HD UND DigitalTV

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Hazadous
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 15.06.2012, 10:25

HD UND DigitalTV

Beitrag von Hazadous » 05.12.2012, 17:04

Hallo zusammen!

Hier mal eine Skizze meiner bisherigen Belegung; Ich habe nur einen Anschluß/eine Multimediadose in der Wohung (Wohnzimmer) zur Verfügung:

Bild



Und nun habe Ich die HD Option bei UM bestellt, CI+ Modul und neue SmartCard sind auf dem Weg hierher - allerdings möchte Ich parallel dazu noch das DigitalTV in SD weiterbetreiben:

Bild


Anstelle des "?" werde Ich jawohl Hardware benötigen, Ich habe allerdings von so etwas kaum Ahnung, und darum meine Frage an Euch, wie stelle ich das geschickt und mit möglichst geringen Qualitätseinbußen an?


Danke im Vorraus & mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: HD UND DigitalTV

Beitrag von koax » 05.12.2012, 17:20

Du hast 2 Möglichkeiten:

1. Die gebräuchliste Lösung ist das Durchschleifen des Signals von einem Gerät zum anderen, also z.B. Koax-Antennenkabel in Receiver rein, Koaxkabel aus Reiver raus und in TV rein. Vereinzelt gibt es bei einigen Gerätetytepn damit Probleme, weil das Signal beim Durchschleifen zu stark abgesschächt wird oder nur weitergeleitet wird, wenn das Gerät unter Spannung steht. In der Regel funktioniert das aber ohne Probleme.

2. Du benutzt den Radio-Ausgang an der Dose. Fast alle Dosen haben entgegen zu früheren Zeiten heute bei Radio-Buchsen das gleiche Frequenzspektrum wie bei TV-Buchsen. In früheren Zeiten wurden da die Frequenzen aufgeteilt und gefiltert. für diese Lösung benötigst Du einen Koax-Adapter männlich/männlich, z.B. so einen

http://www.amazon.de/Antennenadapter-Ko ... 364&sr=1-2

Hazadous
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 15.06.2012, 10:25

Re: HD UND DigitalTV

Beitrag von Hazadous » 05.12.2012, 17:29

Danke für die rasche Antwort!

Das mit der Radio-Buchse war mir neu! Das werde Ich mal testen, ob das funktioniert.
An 1) hatte Ich auch gedacht.. allerdings ist ja so, dass das CI+ Modul das nahe und der Receiver (DCB B270G) das weiter entfernte Gerät sein soll, bietet das/ein Commen Interface + Modul die Möglichkeit des Durchschleifens? Ansonsten müsste Ich ja von der Multimediadose zum entfernten Receiver und dann wieder zurück, oder?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: HD UND DigitalTV

Beitrag von gordon » 05.12.2012, 22:45

Das Modul ist eine flache "Karte". die du in deinen Fernseher steckst. Was soll das wie durchschleifen?

Hazadous
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 15.06.2012, 10:25

Re: HD UND DigitalTV

Beitrag von Hazadous » 06.12.2012, 18:44

koax hat geschrieben: 2. Du benutzt den Radio-Ausgang an der Dose. Fast alle Dosen haben entgegen zu früheren Zeiten heute bei Radio-Buchsen das gleiche Frequenzspektrum wie bei TV-Buchsen. In früheren Zeiten wurden da die Frequenzen aufgeteilt und gefiltert. für diese Lösung benötigst Du einen Koax-Adapter männlich/männlich, z.B. so einen

http://www.amazon.de/Antennenadapter-Ko ... 364&sr=1-2
Funktioniert Einwandfrei! Besten Dank! :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste