Sender fehlen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
V.I.P.E.R
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2007, 16:24

Sender fehlen

Beitrag von V.I.P.E.R » 30.12.2007, 16:34

Hallo Community,

ich habe seit heute das DIgital TV Basc von Unitymedia. Leider fehlen mir die Sender 103-109. Also RTL, Pro7 usw. ARD also 101 ist jedoch da.
Kann mir vllt jemand bei dem Problem helfen? Das die niedrigen Frequenzen durch den Hausverstärker nicht verstärkt werden kann ja nciht sein da ARD da ist. Außerdem steht auf dem Verstäker 47-867 Mhz.

Ich hoffe Ihr könnt mir da helfen.

*edit*
Also mir fehlen vom jedem 100er Bereich die ersten Sender ...


Im vorraus schonmal vielen Dank.

mfg Viper

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Sender fehlen

Beitrag von Moses » 30.12.2007, 17:17

Weiß grad nicht, wo du die Nummerierung her hast... aber wenn die Sender der RTL Gruppe und Pro7Sat1 Media fehlen, dann ist daran meistens eine zu alte Kabeldose schuld. Einfach austauschen (lassen). Mehr dazu auch hier: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 836#p11836

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Sender fehlen

Beitrag von Mustimax » 30.12.2007, 22:27

Moses hat geschrieben:Weiß grad nicht, wo du die Nummerierung her hast[...]
daher ;) Digitale TV-Programmübersicht – gültig ab 25.09.2007

Shellshock
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 13.09.2007, 15:34
Wohnort: 45149 Essen

Re: Sender fehlen

Beitrag von Shellshock » 12.01.2008, 11:21

Ich habe das gleiche Problem.
Die Sender wie zum Beispiel RTL, Sat1, Pro7 etc. werden einfach nicht gefunden. Insgesamt wurden knapp 250 Programme gefunden, allerdings nur solche "Schrottsender".
Jetzt habe ich hier gelesen, dass das an einer zu alten Kabeldose liegen kann........

Allerdings war erst Freitag der Techniker da und hat hier alles für 3Play eingebaut, also auch eine brandneue Multimediadose (so eine mit drei Anschlüssen für I-Net, Radio und TV).

Woran kann das denn noch liegen?

Hopfen
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.01.2008, 20:16
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: Sender fehlen

Beitrag von Hopfen » 12.01.2008, 13:34

Bei mir lag das an alten Dosen. Wenn das ansonsten immer noch nicht klappt mal am Hausanschlussverstärker probieren etwas umzustellen ( die dB - Dämpfung). Danach ging das bei mir.

Shellshock
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 13.09.2007, 15:34
Wohnort: 45149 Essen

Re: Sender fehlen

Beitrag von Shellshock » 12.01.2008, 14:12

Nun ja, wie gesagt......... der Techniker hat vor zwei Tagen eigenhändig diese neue Multimediadose eingebaut und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der da Schrott eingebaut hat....

Nun, ich muss wohl den Techniker nochmal kommen lassen.....

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Sender fehlen

Beitrag von Moses » 13.01.2008, 17:00

das hört sich mysteriös an... wie sieht denn die Hausanlage aus? Sind vor der Dose, an der der Reciever ist, noch irgendwelche anderen Dosen und / oder Verteiler?

Shellshock
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 13.09.2007, 15:34
Wohnort: 45149 Essen

Re: Sender fehlen

Beitrag von Shellshock » 14.01.2008, 13:48

Nö. Eigentlich alles ganz "normal".
Der Technik hat Donnerstag im Keller einen neuen Verstärker mit Rückkanal installiert und dann bei mir in der Wohnung meine alte Kabeldose gegen so eine neue 3-fach-Multimediadose ersetzt.
Alles mit seinem Gerät gemessen und eingestellt.
Internet, Telefon und analaoges Kabel funktionieren nach anfänglichen Startschwierigkeiten sehr gut.
Als ich dann allerdings am Wochenende den Receiver (UM hat einen TT micro C 254 geliefert) mal anschließen wollte, hat der die oben genannte Sender nicht gefunden. Und manuell kann ich sie auch nicht einstellen, da ich die benötigten Frequenzbereiche gar nicht auswählen kann.....

Störungsmail an UM ist raus, aber ich bezweifle, dass die sich qualitativ dazu äußern werden.....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste