Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
flokoc
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.12.2007, 13:31

Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von flokoc » 30.12.2007, 13:39

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern nun endlich digitales Fernsehen. Allerdings habe ich noch ein paar Schwierigkeiten damit. Ich möchte gerne die digitalen Sender mit meinem DVD Rekorder aufnehmen. Leide weiß ich nicht genau wie ich die Geräte verkabeln muss. Ich bekomme kein Signal am DVD Rekorder.

Ich habe es jetzt wie folgt verkabelt:


Antennenkabel -> Antenneneingang TT-micro C264
Scart TV-Ausgang vom TT-micro C264 -> TV Scart
Scart VCR-Ausgang -> DVD Rekorder (Cyberhome DVR-1600D)

Jetzt kann ich am DVD Rekorder folgende Quellen auswählen:

DVD
DV
Video 2
Tuner
Video 1
S-Video

Leider bekomme ich nirgends ein Signal von Receiver, außer wenn ich das Antennenkabel durchschleife und in den DVD Rekoder stecke. Dann empfange ich allerdings nur die analogen. Ich möchte ja aber gerne die digitalen aufnehmen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :(

Liebe Grüße,

Flo

Schalke
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von Schalke » 31.12.2007, 16:50

Hi also ich versuche dir es zu erklären:

kabel von der antennenbuchse in eingang micro verbinden.dann antennenausgang micro mit antennenkabel in die
buchse dvd-recorder verbinden.jetzt antennenkabel dvd-recorder wieder mit einem antennenkabel eingang
FS-Gerät verbinden.
jetzt kommt die verbindung der scart kabel:
1 kabel DVD-RECORDER -AUSGANG-mit scart-eingang FS verbinden.
ein neues scart-kabel DVD-recorder(zweite scart-buchse) mit scart-buchse micro(VCR=gleich E in der betriebsanleitung
verbinden.FERTIG!
Du kannst vom micro nicht per show-view aufnehmen!!!!!
zum aufnehmen musst du am micro das entsprechnde programm einstellen,das du aufnehmen willst.
den recorder stellst du auf AV2,EXT2 etc.ein.wenn du jetzt den FS auf AV,EXT etc. einstellst dann kannst du das
das auf dem micro eingestellte programm sehen.
zum aufnehmen:
programm-nr.am micro mit datum,uhrzeit-anfang und ende eingeben.
dasselbe beim recorder,hier musst du jedoch bei programm-nr. eben AV2,EXT etc.eingeben.

hört sich etwas schwierig an, ist es aber nicht.

falls du schwierigkeiten haben sollst,dann kannst du dich gerne jederzeit wieder bei mir melden.

Ich wünsche Dir ein frohen neues Jahr.

Viele Grüße-schalke- /aus köln

V.I.P.E.R
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2007, 16:24

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von V.I.P.E.R » 01.01.2008, 12:49

kann man eig. mit dem normalen Receiver der bei UM dabei ist, gleichzeitig TV schauen und aufnhemen? Oder brauch man da nen Twin receiver?


mfg Viper

Schalke
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von Schalke » 01.01.2008, 15:48

an viper-ein frohes neues jahr-an alle
Du kannst ein digitales programm aufnehmen und ein analoges ansehen.das digitale programm dass du aufnimmst
kannst du auch am FS ansehen.
zwei verschiedene digitale programme geht nicht zum aufnehmen und am FS ansehen.
2 verschiedene analoge programme kannst du eins ansehen und eins aufnehmen.
alles klar?
viele grüße aus köln-schalke-

togro82
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.01.2008, 18:05

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von togro82 » 05.01.2008, 18:10

Hallo zusammen,

ich habe ein ähnliches Problem. Habe heute meinen Digital Receiver von Unitymedia bekommen und möchte auch den DVD-Rekorder "zwischenschalten" so dass ich auch digital aufnehmen kann.

Ich habe jetzt nach der obrigen Anleitung die Verkabelung vorgenommen und bekomme jetzt nur ein analog signal über den TV zu sehen.
Mich wundert es auch, dass der Scart-TV-Ausgang aus dem DR überhaupt nicht benutzte werden soll?!?!?
Kann mir bitte nochmal jemand helfen.

Zudem würde ich gerne wissen, ob ich es richtig verstanden habe, dass man, jedesmal, wenn man was aufnehmen will den DR und den Rekorder Programmieren muss, damit sich der DR anschaltet?

Schalke
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von Schalke » 05.01.2008, 18:55

Hallo einen schönen guten Abend,
wenn du die geräte so verkabelt hast, wie ich beschrieben habe, dann muß es klappen.
Ich habe diese art von Anschluß seit vielen jahren, zuerst mit Video-Recorder und jetzt mit einem PHLIPS-DR
Den DR brauchst du nur mit einem Scart-Kabel verbinden.Stelle den Receiver auf das Programm ein,daß Du
aufnehmen willst.Beim DR MUSST du den Kanal AV2-EXT2 etc./was Dein DR eben anzeigt.Jetzt kannst Du den am
Receiver einegstellen Kanal direkt mit der REC-Taste aufnehmen.Willst Du eine Sendung später aufnehmen,dann
geht es eben nur mit der programmierung beider Geräte.
Leider kann ich es nicht besser erklären, aber es klappt 100-prozentig.
Fallst Du gar nicht klar kommst,hier meine e-mail-adresse: kass@ish.de

Schönen Gruß aus Köln.
-schalke-

D.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von Moses » 05.01.2008, 22:28

Es müsste aber auch klappen, wenn man zusätzlich zu der erklärten Verbindung noch ein drittes Scartkabel direkt vom TV zum Reciever legst. Das einzige, was passieren könnte, ist, dass du das Kabel wieder ziehen musst, um was vom Recorder zu gucken, da der TV mit den Schaltsignalen durcheinander kommt... kommt aber auch ein wenig auf den TV an (meine Mutter hatte sowas mal, sobald da der VideoRecoder an war, der eben über Scart "bescheid" gesagt hat, dass er da ist, konnte man nix anderes mehr sehen, war etwas nervig)...

Du musst wahrscheinlich auch sehr aufpassen, wie du den Recorder einstellst. Der Recorder ist ja digital und analog verkabelt. => Du musst um digital zu gucken / aufzunehmen auch auf den richtigen Eingang schalten, nämlich auf den, der mit dem Scart Eingang an dem der Reciever hängt zu tun hat.

togro82
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.01.2008, 18:05

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von togro82 » 06.01.2008, 18:49

Hallo nochmal,

ich habe jetzt alles mögliche ausprobiert, vielleicht versteh ich es aber auch nicht richtig. Jedefalls klappt es noch nicht.
Vorab zur Info nochmal meine Daten: Toshiba 37 Z3030D; Sony RDR HXD870; UnityMedia Digtal Basic; Micro C264 TT

Was heißt denn bitte genau:
"den recorder stellst du auf AV2,EXT2 etc.ein.wenn du jetzt den FS auf AV,EXT etc. einstellst dann kannst du das
das auf dem micro eingestellte programm sehen."
Wenn hiermit gemeint ist, dass der Rekorder noch den externen receiver einstellen soll, habe ich das problem, dass er dann das digitale signal empfängt, aber nur schwarz/weiß und mit flimmernflackern. Konnte aber auch nicht das Micro-Gerät aus der auswahl wählen, da es nur andere marken gab.

Ich habe nun folgende Verkabelung vorgenommen:
Koaxial:
Antennenbuchse out --> Micro In
Micro out --> Sony In
Sony out --> Toshiba In

Scart:
Micro out --> Sony In
Sony out --> Toshiba In

Zusätzlich habe ich noch ein HDMI-Kabel vom Sony zum Toshiba.

Wenn ich nun auf den Scart Kabal vom Toshiba gehe, sehe ich auch nur das Analoge Signal, wie bei den ganzen "normalen" Sendern beim Toshiba.
Der Sony sagt mir, wenn ich über den Digital Tuner nach einem Ditigalen Empfang suchen lasse, dass er kein digitales Signal bekommt.

Würde mich nochmal über eure Hilfe freuen!

Schalke
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von Schalke » 07.01.2008, 14:00

Hallo togro82,

Deine Verbindungen scheinen richtig zu sein.
Du musst beim micro das Scartkabel in die Buchse VCR-DVD stecken und dann mit der Scartbuchse
( VCR-DVD) des DVD-Recorders verbinden. Das HDMI-Kabel bitte wieder entfernen. Das zweite Scartkabel
am DVD-Recorder - Ausgang TV - mit dem Fernseher verbinden. ete
Beim Fernseher musst Du natürlich die AV-Taste drücken, damit er das digitale Signal empfangen kann.
Wenn das nicht geschieht wird natürlich auch kein Digtalsignal empfangen, sondern eben nur analog über
das Antennenkabel. Bei der ganzen Prozedur muß natürlich am micro ein Programm eingestellt sein und
der DVD-Recorder muß auf AV2 eingestellt werden. Dies machtst Du mit dfer Programm taste des Recorders
bis eben auf dem Display "AV2" erscheint.
Wenn es jetzt nicht klappt, dann kannst Du alles wegwerfen und bei mit vorbeikommen, dann zeige ich Dir dass
es einwandfrei funktioniert.
Also, an die Arbeit. Rückmeldung erbeten.

Grüsse aus Köln

schalke

Schalke
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von Schalke » 07.01.2008, 14:07

:winken:

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von d3000fan » 07.01.2008, 14:29

togro82 hat geschrieben:Der Sony sagt mir, wenn ich über den Digital Tuner nach einem Digitalen Empfang suchen lasse, dass er kein digitales Signal bekommt.
Kein Wunder, denn der Sony RDR HXD870 hat einen Tuner für digitalen Antennenempfang (DVB-T), nicht für digitales Kabel (DVB-C). Also musst Du ihn so einstellen, dass er über Scart aufnimmt, und den aufzunehmenden Sender im TT micro wählen.

togro82
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.01.2008, 18:05

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von togro82 » 07.01.2008, 20:50

:-) dank dir!

Also mit dem Programm einstellen und soweiter hat jetzt geklappt... heißt bei mir übrigens L1 :-)

Aber das Digitale Bild, das ich jetzt empfange ist schwarz/weiß und flackern/flimmert etc.

woran kann das noch liegen? und ich schmeiß die sachen nciht weg ;-)

togro82
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.01.2008, 18:05

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von togro82 » 10.01.2008, 20:14

Hallo zusammen,

hat keiner von euch noch eine Idee, woran es liegen könnte?

Schalke
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.08.2007, 16:43

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von Schalke » 11.01.2008, 12:54

Hallo torgo82,
ichmelde mich nocheinmal.Hast du die Scart-kabel mal überprüft?
Dieses Kabel muß 21-polig voll belegt sein,sonst kannst du kein einwandfreies Bild bekommen,also Farbe,Klötzchen
etc.es gibt sonst keine erklärung für deine Probleme,wenn deine Geräte sonst in Ordnung sind.
Versuche esmal mit neuen Scart-Kabeln,die kosten nicht viel.

Viel Glück und schönen Gruß aus Köln.
schalke

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von Moses » 11.01.2008, 13:07

Über ein SCART Kabel können die Daten in verschiedener Form übertragen werden... dazu gehört z.B. FBAS, RGB, YUV und S-Video (wobei letzeres auch eins der ersten sein könnte *grübel*). Natürlich sollte die Einstellung so gewählt werden, dass beide Geräte sie auch unterstützen. Meistens kann man das für den Ausgang einstellen und am Eingang wird das Signal dann automatisch erkannt, falls unterstützt. Ich hab damit auch letztens mal rumexperimentiert und da wurde das Bild ebenfalls schwarz weiß, als ich "S-Video" als Ausgang eingestellt hab.

togro82
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.01.2008, 18:05

Re: Digtale Sender mit DVD Rekorder aufnehmen

Beitrag von togro82 » 19.01.2008, 17:28

Hallo zusammen,

jup, lag an den Ausgangs/Eingangseinstellungen.. klappt jetzt alles wunderbar :-) Vielen Dank!

Habe aber noch eine weitere Frage. Ein bekannte hat ca. ein Jahr vorher auf Digital umgestellt und einen Receiver von Samsung bekommen. Er hat jetzt im Gegensatz zu mir die Einstellmöglichkeit, die Bildanpassung automatisch vornehmen zu lassen. Ich stelle die immer wieder manuelle ein. Habe ich den Menüpunkt nur noch nicht gefunden, oder liegt das an den möglichkeiten des Micro C264 TT-Receivers?

Zudem kommt jetzt überhaupt kein Signal mehr über das HDMI-Kabel beim TV an... :-(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste