Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von DianaOwnz » 06.10.2012, 15:12

Nun , im Januar fällt ja die Grudnverschlüsselung und ich frage mich was mit meinem 3Play Vertrag geschieht da die Leistung "Empfang von grundverschlüsseltem Privat TV " ja wegfällt und in die normalen Kabelanschlußgebühren transferiert wird.

Hat schon jemand gehört ob UM eventuell plant den Preis zu senken odser stattdessen andere Sender anbieten wird , z.B. aus den 2 verbliebenen Pay TV Paketen ?

Sollte nichts passieren hat man ja definitiv ein Sonderkündigungsrecht auf das gesamte 3 Play Paket da ein Drittel der Leistungen ja komplett wegfällt.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von koax » 06.10.2012, 15:24

Noe, Du kannst die selben Sender sehen wie jetzt auch schon. Da fällt nichts weg.
Es ist schon erstaunlich zu was für Gehirnakrobatik Menschen fähig sind.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von gordon » 06.10.2012, 17:04

DianaOwnz hat geschrieben:Sollte nichts passieren hat man ja definitiv ein Sonderkündigungsrecht auf das gesamte 3 Play Paket da ein Drittel der Leistungen ja komplett wegfällt.
:kratz:
die Leistung ist nach wie vor da. Die Sender fallen nicht weg. Außerdem kostet 2Play im Grunde ja das Gleiche, und wenn man noch Hardware wie Receiver (auch SD), Modul oder Recorder im 3Play hat, dann werden die ja auch weiterhin von UM bereitgestellt.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von DianaOwnz » 07.10.2012, 16:27

koax hat geschrieben:Noe, Du kannst die selben Sender sehen wie jetzt auch schon. Da fällt nichts weg.
Es ist schon erstaunlich zu was für Gehirnakrobatik Menschen fähig sind.
Ja du z.b.
Wenn jemand einen 3 Play Vertrag abgeschlossen hat um die privaten Sender zu sehen fehlt ab Januar ja komplett die Vertragsgrundlage.
Klar fällt was weg .
Da UM bisher immer Geld verlangt hat für die Privaten müßte zumindest diese Summe von den monatl. Kosten abgezogen werden.
Was ist denn mit den nur Karten Verträgen ?
Da würde UM ja Geld für eine Leistung kassieren die sie gar nicht erbringen, denn die Kosten sind ja für die Entschlüsselung und nicht für die Sender denn die sind FREE TV.
Alternativ hätte man halt kein Geld für die Smartcards verlangen dürfen.
Wenn UM auch so denkt wie du wird das garantiert ein Fall für die Gerichte oder die Verbraucherzentrale.
UM darf auch nicht so einfach Sender aus den Pay TV Paketen ohne entsprechenden Ersatz zu liefern.

Stell dir mal vor du hast ein Allstars Abo und UM sendet die ab Stichtag x unverschlüsselt und kassiert dann von dir weiterhin 15 Euro / Monat.

Du findest das das rechtens ist , ROFL.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von DianaOwnz » 07.10.2012, 16:31

gordon hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Sollte nichts passieren hat man ja definitiv ein Sonderkündigungsrecht auf das gesamte 3 Play Paket da ein Drittel der Leistungen ja komplett wegfällt.
:kratz:
die Leistung ist nach wie vor da. Die Sender fallen nicht weg. Außerdem kostet 2Play im Grunde ja das Gleiche, und wenn man noch Hardware wie Receiver (auch SD), Modul oder Recorder im 3Play hat, dann werden die ja auch weiterhin von UM bereitgestellt.
Da du nicht für die Sender ( sind FREE TV ! ) bezahlt hast sondern die Entschlüsselung ist die Leistung entfallen.
Wenn das Geld für die Sender gewesen wäre wären die Privaten Pay TV gewesen was UM als auch die Sender immer abgestritten haben bei den SD Varianten.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von gordon » 07.10.2012, 17:16

DianaOwnz hat geschrieben: Da du nicht für die Sender ( sind FREE TV ! ) bezahlt hast sondern die Entschlüsselung ist die Leistung entfallen.
du bekommst ja einen Receiver. Den musst du ja nicht zurückgeben. Wo genau steht denn, dass die Entschlüsselung das ist, für das man "bezahlt".
Abgesehen davon, dass man i.d.R. keine Mehrkosten im Vergleich zu 2Play hat. Was genau bezahlt man denn dann?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von conscience » 07.10.2012, 18:29

Ich sehe das so, bei 3 Play wird einem eine TelefonFlat, eine InternetFlat mit der Geschwindigkeit X und die Bereitstellung einer digitalen Box und Karte, sowie der Empfang einer gewissen Anzahl von Sendern zugesichert. Das Produkt hat eine MVLZ und einen monatlichen Preis. Im nächsten Jahr soll die Entschlüsselung wegfallen, dadurch wird mindestens die Karte überflüssig.

Dadurch das die Karte nicht mehr erforderlich ist, resultiert m. E. kein Sonderkündigungsrecht, da die vereinbarten Leistungen immer noch in Anspruch genommen werden.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von DianaOwnz » 07.10.2012, 22:18

gordon hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben: Da du nicht für die Sender ( sind FREE TV ! ) bezahlt hast sondern die Entschlüsselung ist die Leistung entfallen.
du bekommst ja einen Receiver. Den musst du ja nicht zurückgeben. Wo genau steht denn, dass die Entschlüsselung das ist, für das man "bezahlt".
Abgesehen davon, dass man i.d.R. keine Mehrkosten im Vergleich zu 2Play hat. Was genau bezahlt man denn dann?
Wo ist denn der Receiver bei einem NUR Kartenvertrag ?

Einen Receiver habe ich nicht gemietet, den brauche ich eh nicht , den gab es bei 3 Play gratis dabei sonst hätte ich ihne bestimmt nicht genommen da ich mit solchen Krüppelkisten wie sie UM vertreibt eh nichts anfangen kann ;)
conscience hat geschrieben:Ich sehe das so, bei 3 Play wird einem eine TelefonFlat, eine InternetFlat mit der Geschwindigkeit X und die Bereitstellung einer digitalen Box und Karte, sowie der Empfang einer gewissen Anzahl von Sendern zugesichert. Das Produkt hat eine MVLZ und einen monatlichen Preis. Im nächsten Jahr soll die Entschlüsselung wegfallen, dadurch wird mindestens die Karte überflüssig.
Dadurch das die Karte nicht mehr erforderlich ist, resultiert m. E. kein Sonderkündigungsrecht, da die vereinbarten Leistungen immer noch in Anspruch genommen werden.
Logisch das du das wie dein Arbeitgeber siehst, trotzdem auch die Frage an dich , was zahlt man bei einem NUR Kartenvertrag.
Die Sender sind es nicht wie ich schon oben erklärt habe ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von gordon » 07.10.2012, 23:26

3Play mit Nur-Kartenvertrag?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von conscience » 08.10.2012, 12:44

Typische Methode von Owenz.
Wenn man nicht mehr weiter kann, persönlich werden und
einen Nebenkriegsschauplatz aufmachen.

Die Frage war auf 3Play gerichtet.
Zuletzt geändert von conscience am 08.10.2012, 19:17, insgesamt 1-mal geändert.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von DianaOwnz » 08.10.2012, 14:07

Typische Methode von Euch, vom Thema ablenken und die Einzelvariante Kartenvertrag nicht beachten.
Soll ich dafür etwa einen extra Thread aufmachen ?

Letztendlich beinhaltet 3 Play ja die Smartcard aus dem Nur Kartenvertrag, die Leistungen sind ja identisch.

Fakt ist nun einmal das bei UM die kostenpflichtige Leistung Entschlüsselung von Basicsendern nicht mehr angeboten wird und ersatzlos gestrichen wird.
Da hat der Kunde der diese Leistung erworben hat einen Anspruch auf Ersatzleistungen.
So sehe ich das jedenfalls.

Der 3 Play Vertrag wird ja quasi zum 2 Play Vetrag degradiert , aber UM sieht auch das anders, daß habe ich schon bei Twitter nachgefragt ;)
Icht tippe mal der Wegfall der Grudnverschlüsselung wird UM noch viel Ärger einbringen wenn die sich keine Ersatzleistung für 3 Play oder die Nur Kartenverträge einfallen lassen, bzw. für alle die kostenpflichtig die Smartcard in ihren Verträgen haben.

Das kommt halt davon wenn man Free TV in Pay TV verwandeln möchte.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von Matrix110 » 08.10.2012, 15:48

Erst weint er Jahre rum, dass alles verschlüsselt ist, dann fällt die Verschlüsselung wegen KBW Übernahme und dann wird rumgeweint, dass man nicht noch etwas zusätzlich bekommt? :hirnbump:

Bei 3Play wird rein gar nichts passieren, das 3Play bezieht sich dann nurnoch auf den Receiver und die Möglichkeit für die Nutzung der Kino Kanäle....
Bei Nur-Karten Verträgen ist es tatsächlich interessant was dann passiert. Aber im Zweifelsfall werden die Leute ihre Karten schön weiterbezahlen, auch wenn die Karte nurnoch die Kino Kanäle entschlüsseln kann....

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von DianaOwnz » 08.10.2012, 16:03

Träum weiter, dem wird der Verbraucherschutz schon einen Riegel vorschieben das man für Leistungen bezahlen soll die man nicht erhält !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

MentalFS
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 20.08.2009, 11:07
Wohnort: Unitymedia-Territorium

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von MentalFS » 08.10.2012, 17:49

Ist es nicht so, dass nur die Kanäle unverschlüsselt gesendet werden, die es auch analog gibt? Ich meine die „rein digitalen“ würden weiterhin verschlüsselt, und ein paar davon sind ja auch bei Basic dabei.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von DianaOwnz » 08.10.2012, 18:36

Nein !

UM darf nun grundsätzlich Free TV Sender nicht mehr verschlüsseln.
Dieses Modell wird von UM nicht mehr angeboten.

Eine Ausnahme gibt es nur für die HD Varianten von Free TV Sendern und nur auf ausdrücklichen Wunsch der Sender.

UM wird den Sendern aber schon klarmachen das sie diesen Wunsch äußern, so wie man früher ja auch alle Sender genötigt hat sich kostenpflichtig verschlüsseln zu lassen ;)

Free TV sind die HD Varianten der Privatsender eh nicht mehr da diese von UM Geld erhalten !
Somit handelt es sich also praktisch bei RTL HD und PRO7 HD um reinrassiges Pay TV ;)

Wenn die Grundverschlüsselung gefallen ist kann man auch beginnen die analogen Sender abzuschalten da die SD Varianten dann ja für jedermann zu empfangen sein werden.

Eventuell gewinnt man ja auch schon durch den Wegfall der ganzen ö.r. Sender viel Kapazitäten wenn man sich bis dahin nicht mit den Sendern einigen kann.
Bei der gegenwärtigen Haltung der Öffis wird UM wohl generell auf Einspeisegebühren verzichten müssen wenn man die GEZ Sender noch einspeisen möchte.

Die ausgefallenen Einspeiseentgelte wird sich UM vermutlich durch Preiserhöhungen wieder reinholen so wie ich den Laden kenne.
UM läßt sich ja für alles mindestens doppelt bezahlen (siehe Private in HD).
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von gordon » 08.10.2012, 21:05

DianaOwnz hat geschrieben:Typische Methode von Euch, vom Thema ablenken und die Einzelvariante Kartenvertrag nicht beachten.
Du hast ne Diskussion zu 3Play angefangen. Dann musst du halt von Anfang an das Thema entsprechend so gestalten, und nicht im Nachhinein damit ankommen. Und dann noch anderen vorwerfen, sie lenken vom Thema ab...

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von DianaOwnz » 09.10.2012, 11:45

Also hätte ich einen neuen Thread ins Leben rufen sollen wo es nahezu um das selbe geht ?

Der Thread hier kann doch eigentlich für sämtliche Auswirkungen durch Beenden der Grundverschlüsselung genutzt werden.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von conscience » 09.10.2012, 14:23

Das Thema ist doch "Wegfall 3 Play... "
--
Wie immer keine Zeit

Bild

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Wegfall von 3Play 32.000 ab Januar

Beitrag von gordon » 09.10.2012, 21:07

DianaOwnz hat geschrieben:Also hätte ich einen neuen Thread ins Leben rufen sollen wo es nahezu um das selbe geht ?

Der Thread hier kann doch eigentlich für sämtliche Auswirkungen durch Beenden der Grundverschlüsselung genutzt werden.
klar. aber dann wirf bitte niemandem vor, vom Thema abzulenken, wenn du mittendrin selbst das Thema wechselst.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast