Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertrag?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
Zippy
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 10.01.2012, 01:32

Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertrag?

Beitrag von Zippy » 26.09.2012, 23:55

Soweit ich mitbekommen habe, beendet Unitymedia ja die Grundverschlüsselung zum 01. Januar 2013.
Ist das eine feststehende Tatsache oder ist das nur angedacht?
Falls die Grundverschlüsselung zum 01.01.13 wegfällt, was ist mit meinem Digital TV Basic Vertrag?
Ich bezahle derzeit die 2 Euro + 1,90 Euro Receivermiete(auch wenn ich den gar nicht brauche, da ich ein Alphacrypt Classic Modul benutze), damit ich neben den ÖR auch alle privaten Sender zumindest in digitaler Qualität schauen kann(Rest bzgl. Kabelanschluss läuft über Hausverwaltung).
Fällt der Vertrag mit dem Ende der Verschlüsselung weg oder muss ich weiterhin 3,90 Euro für etwas bezahlen, dass dann ja kostenlos wäre?
Oder muss ich ihn kündigen?
Habe den Vertrag damals bei Abschluss im Jahr 2010 im April abgeschlossen. Da der Vertrag sich ja immer um 12 Monate verlängert, könnte es sein, dass, wenn ich den Vertrag rechtzeitig kündige bis April 2013 weiterhin die 3,90 Euro bezahlen müsste? Oder gibt es da ein Sonderkündigungsrecht oder ähnliches, also dass man als Digital Basic Kunde nichts weiter zu tun braucht als den Receiver zum Januar 2013 zurückzuschicken?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Grothesk » 27.09.2012, 10:21

Wer sagt denn, dass die Leistung kostenlos würde? Die Leistung wird nur nicht mehr verschlüsselt.

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von rizz666 » 27.09.2012, 12:04

Grothesk hat geschrieben:Wer sagt denn, dass die Leistung kostenlos würde? Die Leistung wird nur nicht mehr verschlüsselt.
also wenn ich das richtig deute... :kratz:

wenn der UM Anschluss z.B. in den Mietnebenkosten ist kann man ja ab 2013 ohne Smartkarte die digitalen Sender empfangen.
Also braucht man ja die 3,90€ nicht mehr zahlen. :naughty: weil unverschlüsselt
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

AS400
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 97
Registriert: 19.12.2008, 12:54

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von AS400 » 27.09.2012, 13:38

Grothesk hat geschrieben:Wer sagt denn, dass die Leistung kostenlos würde? Die Leistung wird nur nicht mehr verschlüsselt.
Hi,

könntest du bitte mal mit ein paar Worten mehr erläutern, was du mit deiner Antwort zum Ausdruck bringen wolltest?
Und welche verschlüsselte Leistung meinst du?

Der Kabelanschluss als solches wird in 2013 sicher nicht kostenlos werden und ist auch künftig über die Mietnebenkosten oder einen separaten Vertrag mit UM zu bezahlen.
Anders dürfte es mit den derzeit zu zahlenden Kosten für das Digital-Basic-Paket aussehen. In dem Moment, wo die betreffenden Sender nicht mehr verschlüsselt werden, sind diese frei zu empfangen/beziehen, was man im Volksmund auch "kostenlos" nennt.
Da ich selbst im Grunde die gleiche Situation habe, kann ich Zippys Frage absolut nachvollziehen.

Tatsache ist, dass zumindest ich bisher noch keinerlei Hinweise zu den Umstellungsmodalitäten für heutige Digital-Basic-Kunden seitens UM gesehen oder davon gehört habe, wobei es eine Regelung nach Treu und Glauben auf jeden Fall geben müsste.
Viele Grüße

R.

Falsches wird nicht dadurch richtig, dass es fortwährend wiederholt wird...

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von koax » 27.09.2012, 13:42

AS400 hat geschrieben: Der Kabelanschluss als solches wird in 2013 sicher nicht kostenlos werden und ist auch künftig über die Mietnebenkosten oder einen separaten Vertrag mit UM zu bezahlen.
Anders dürfte es mit den derzeit zu zahlenden Kosten für das Digital-Basic-Paket aussehen. In dem Moment, wo die betreffenden Sender nicht mehr verschlüsselt werden, sind diese frei zu empfangen/beziehen, was man im Volksmund auch "kostenlos" nennt.
in den genannten 3,90 € ist allerdings auch ein Digital-Receiver enthalten.

Kabelknecht
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 22.01.2009, 11:30

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Kabelknecht » 27.09.2012, 14:08

Vermutlich werden dann die 3,90 Euro auf die HD-Option aufgeschlagen, die man ja nach wie vor bezahlen muss.
-----------------------------------------
Samsung TV UE55D8090
Humax Videorekorder iCord Cable
Samsung BluRay Player BD-D5500
Pioneer SVX-S500 5.1 Receiver
Logitech Harmony 900 Remote
-----------------------------------------

AS400
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 97
Registriert: 19.12.2008, 12:54

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von AS400 » 27.09.2012, 14:08

koax hat geschrieben:in den genannten 3,90 € ist allerdings auch ein Digital-Receiver enthalten.
...den man dann aber dann nicht mehr zwingend braucht.

Zumindest aber dürfte UM dann seine Kunden nicht mehr zwingen können, diese Settopbox zwangszumieten.
Für jeden, der über ein TV-Gerät mit eingebautem DVB-C-Tuner verfügt, ist ein solcher Receiver unnütz.
Viele Grüße

R.

Falsches wird nicht dadurch richtig, dass es fortwährend wiederholt wird...

AS400
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 97
Registriert: 19.12.2008, 12:54

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von AS400 » 27.09.2012, 14:10

Kabelknecht hat geschrieben:Vermutlich werden dann die 3,90 Euro auf die HD-Option aufgeschlagen, die man ja nach wie vor bezahlen muss.
Man darf davon ausgehen, dass sich UM den entgangenen Umsatz für wegfallende Digital-Basic-Verträge an anderer Stelle wieder hereinholt... :zwinker:
Viele Grüße

R.

Falsches wird nicht dadurch richtig, dass es fortwährend wiederholt wird...

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Pauling » 27.09.2012, 14:20

Richtig ist: Ab Januar werden Programme, die zum normalen Umfang des analogen Kabelangebotes gehören unverschlüsselt digital eingespeißt.

Falsch ist: Dass man so ein Sonderkündigungsrecht für eine zusätzlichen Digitalvertrag hat, dies müsste man vor Gericht erstreiten. Der zusätzliche Vertrag umfast nicht nur ein Mietverhältnis für einen Receiver, sondern es werden auch mehr Sender "aboniert" als die, die zum analogen Kabel gehören.

Unklar sind 5 Euro-Knebelverträge, die es noch für I-Karten gibt, hierzu sage ich nichts.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

AS400
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 97
Registriert: 19.12.2008, 12:54

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von AS400 » 27.09.2012, 15:19

Pauling hat geschrieben:...Der zusätzliche Vertrag umfast nicht nur ein Mietverhältnis für einen Receiver, sondern es werden auch mehr Sender "aboniert" als die, die zum analogen Kabel gehören...
Stimmt, aber genau diese zusätzlichen Sender sind ja heute noch verschlüsselt und werden ab 2013 unverschlüsselt angeboten.
Im Grunde geht es ja bei dem Basic-Digital-Vertrag primär um eben diese Sender!

Die Settopbox als mitangebotene Zusatzleistung (Miete) soll dem Kunden ja lediglich ermöglichen, diese -heute noch verschlüsselten- Sender entschlüsselt empfangen zu können, wobei der Kunde ja eigentlich gar keine Wahl hat...
Viele Grüße

R.

Falsches wird nicht dadurch richtig, dass es fortwährend wiederholt wird...

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Pauling » 27.09.2012, 15:33

AS400 hat geschrieben:
Pauling hat geschrieben:...Der zusätzliche Vertrag umfast nicht nur ein Mietverhältnis für einen Receiver, sondern es werden auch mehr Sender "aboniert" als die, die zum analogen Kabel gehören...
Stimmt, aber genau diese zusätzlichen Sender sind ja heute noch verschlüsselt und werden ab 2013 unverschlüsselt angeboten.
Im Grunde geht es ja bei dem Basic-Digital-Vertrag primär um eben diese Sender!

Die Settopbox als mitangebotene Zusatzleistung (Miete) soll dem Kunden ja lediglich ermöglichen, diese -heute noch verschlüsselten- Sender entschlüsselt empfangen zu können, wobei der Kunde ja eigentlich gar keine Wahl hat...
Ich gebe dir da vollkommen recht!
Nur wird sich Unitymedia nicht durch einen netten Brief davon überzeugen lassen und auf der Vertragslaufzeit mit der vertraglichen Kündigungsfrist bestehen.
Wer will kann es ja versuchen.
Ansonsten bin ich hier raus, weil keine Rechtsberatung. :smile:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Zippy
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 10.01.2012, 01:32

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Zippy » 27.09.2012, 17:29

Kabelknecht hat geschrieben:Vermutlich werden dann die 3,90 Euro auf die HD-Option aufgeschlagen, die man ja nach wie vor bezahlen muss.
Also ich hab keine HD Option. Mir reicht es die ÖR Sender in HD zu empfangen, da ich diese auch fast nur gucke(Fußball, Talkshows, Dokus etc.).
Blöde Fakedokusoaps oder Castingshows von RTL und Co. brauch ich nicht und vor allem nicht in HD... Filme gucke ich fast nur auf Blu-ray. Aber jeder wie er will.... ;)
Mir geht es in erster Linie darum, die privaten Sender auf meinem Flachbildgerät in erträglicher Qualität zu empfangen, falls doch mal was vernünftiges läuft. Analog geht ja gar nicht von der Quali her.
Da es mir also nur darum geht, wäre ich mehr als froh, diese Zwangsgebühr nicht mehr bezahlen zu müssen, vor allem da ich den Billigreceiver von Unitymedia überhaupt nicht brauche und er bei mir ein seinem Karton im Schrank verstaut ist. Man muss ihn ja leider zwangsweise mit mieten.
Eigentlich müsste Unitymedia doch so kulant sein und bei den Kunden die nur Digital-Basic haben, den Vertrag zum 01.01.2013 auflösen.
Gabs eigentlich schon eine offizielle Mitteilung von UM zum Ende der Grundverschlüsselung oder sind das bisher nur vage Presseberichte?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Grothesk » 27.09.2012, 17:33

Die Grundverschlüsselung für die privaten SD-Sender wurde im Zuge der Übernahme von Kabel BW durch die Kartellbehörden gekippt.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Pauling » 27.09.2012, 17:43

Grothesk hat geschrieben:Die Grundverschlüsselung für die privaten SD-Sender wurde im Zuge der Übernahme von Kabel BW durch die Kartellbehörden gekippt.
Nur deshalb wurde die Übernahme von Kabel-BW erlaubt. Da wird man bei UPC und Unitymedia nicht dran rütteln wollen.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von josef » 29.09.2012, 00:03

Hallo
vielleicht werden die 3,90 € fällig wenn man ab diesem zeitpunkt alle ör in hd sehen möchte.. also die lokalen sender eingespeist werden. oder für alle sender der ör (thema vertrag gekündigt..).
bin nur mal gespannt wann UM informieren wird....
gruss
josef

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von sebr » 26.10.2012, 17:23

Mal was zum Thema Ende der Grundverschlüsselung: meine Smartcard UM 02 für Digital TV Basic hat noch eine Gültigkeit bis 24.01.2013 bis dahin ist dann wohl spätestens "freie Sicht" ;)
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Hotwheels
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.10.2012, 10:39

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Hotwheels » 30.10.2012, 20:20

Das Einzige, daß feststeht ist, daß UM zum 01.01.2013 die Grundverschlüsselung kippt. Die Bestätigung habe ich von UM per Mail erhalten.

Aber in welcher Form, welche Sender, etc. da schweigen Sie sich aus. Werden nur die heutigen analogen Sender kostenlos digital eingespeist ?
Was dann z.b. mit RTL Nitro ? Muß man für die einfache HD Option (RTL, Sat1, ...) weiterhin für jedes Empfangsgerät extra zahlen ? Und so weiter ...
Da gibt es noch so einiges, über das UM aufklären muß.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von oxygen » 30.10.2012, 20:32

Hotwheels hat geschrieben:Das Einzige, daß feststeht ist, daß UM zum 01.01.2013 die Grundverschlüsselung kippt. Die Bestätigung habe ich von UM per Mail erhalten.

Aber in welcher Form, welche Sender, etc. da schweigen Sie sich aus. Werden nur die heutigen analogen Sender kostenlos digital eingespeist ?
Was dann z.b. mit RTL Nitro ? Muß man für die einfache HD Option (RTL, Sat1, ...) weiterhin für jedes Empfangsgerät extra zahlen ? Und so weiter ...
Da gibt es noch so einiges, über das UM aufklären muß.
Nicht wirklich. Unitymedia hat sich nur dazu verpflichtet die aktuell analog empfangbaren Sender nicht mehr zu verschlüsseln. Alles andere (insbesondere PayTV und Private HD Sender) wird mit Sicherheit weiterhin verschlüsselt und kostenpflichtig sein.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Benutzeravatar
Underground1
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 17.11.2012, 11:29

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Underground1 » 17.11.2012, 18:41

Hi!

ich bin gerade erst neu in diesem Forum, deshalb hoffe ich das mir trotzdem geholfen wird.
Und zwar habe ich gestern 3 Play 50.000 abgeschlossen mit dem Komfort Paket und 2 Ci Slot Module.
Denn ich möchte gerne im Wohnzimmer & SChlafzimmer HD Fernsehen nutzen.

Habe ich jetzt einen Fehler mit den zwei Ci Modulen begangen? Oder wird für HD weiterhin die Ci Module benötigt?
Und nur die digitalen "kostenlos" eingespeist?

Danke für eure Hilfe, Underground1

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Pauling » 17.11.2012, 19:47

Das eine Modul ist in deinem 3-Play-Vertrag mit HD-Option enthalten. Sollte das zweite Modul nur für die Privaten gedacht gewesen sein, könntest du den Vertrag dafür widerrufen und erst mal abwarten.
Hast du irgendwann mal vor Sky zu abonieren solltest du das Modul behalten.
Highlights ist auf beiden Karten 3 Monate kostenlos drauf, kostet dann jeweils 7 Euro.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Underground1
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 17.11.2012, 11:29

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Underground1 » 18.11.2012, 09:24

Hallo.
Dankeschön für deine Hilfe.

Ich habe die zwei Module genommen weil ich hd bei beiden tv Geräten haben möchte.

Also war ist dieses kein Fehler von mir?

Mfg

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Pauling » 18.11.2012, 13:38

Underground1 hat geschrieben:Hallo.
Dankeschön für deine Hilfe.

Ich habe die zwei Module genommen weil ich hd bei beiden tv Geräten haben möchte.

Also war ist dieses kein Fehler von mir?

Mfg
Du müsstest aber auf beide Verträge HD-Option für Pro7-HD, RTL-HD usw. buchen
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Underground1
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 17.11.2012, 11:29

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Underground1 » 18.11.2012, 19:59

Hi!

ich habe mal eben meine ganzen Kauf Optionen fotografiert.
Die mit Kugelschreiber umrandeten Sachen werden in den ersten Wochen wieder gekündigt.
Ich hoffe das so alles ok ist?

Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von HariBo » 18.11.2012, 20:21

die musst du kündigen, telefonisch, email, Fax oder Brief

Benutzeravatar
Underground1
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 17.11.2012, 11:29

Re: Ende Grundverschlüsselung - Was ist mit Digital TV Vertr

Beitrag von Underground1 » 19.11.2012, 06:59

Ja das weiß ich. Aber was ist mit hd ? Alles richtig bestellt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste