HD Programme und spulen ...

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
victory080364
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2012, 09:05

HD Programme und spulen ...

Beitrag von victory080364 » 29.07.2012, 18:22

Hallo,

Ich habe Um 3Play + DigitalTV Allstars + HD Option. Ist es normal das nicht alle HD Programme auch in HD gezeigt werden? Bei einigen HD Programmen kommt die meldung 204 (nicht für die Smartcard).

Und ist es normal das ich die in HD aufgenommenen Filme oder Dokus nicht VOR-Spulen kann?

mfg Micha

Matze-87
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 06.11.2011, 18:38

Re: HD Programme und spulen ...

Beitrag von Matze-87 » 29.07.2012, 19:20

Sendungen von den Sendern RTL HD, Super RTL HD, RTL II HD, VOX HD und RTL Crime HD (also alle der RTL-Gruppe) lassen sich nicht Vorspulen.
Ist so von den Sendern gewünscht und muss von Unitymedia umgesetzt werden. Alle anderen HD Sender kannst du spulen.

Das nicht alle HD Sender in HD senden ist normal. Liegt halt nicht alles in HD Material vor.

Bei welchen HD Sender bekommst du die Meldung 204?

victory080364
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2012, 09:05

Re: HD Programme und spulen ...

Beitrag von victory080364 » 29.07.2012, 21:45

Ich bekomme HD rein bei:

ARD, ZDF, RTL, SAT1, RTL2, Pro7, Kabel eins, VOX, arte, SuperRTL, Sixx, glitz, Sport1,


Ich bekomme nicht rein in HD (trotz das ich das Packet abboniert hab):

National Geographic, SpiegelTV Wissen, Bon Gusto, Pro7 Fun, TNT-Serie, Fox, RTL-Crime, Romance TV, 13th Street, SyFy, TNT-Film, Kinowelt TV, Kino, Sport1+, Auto-Motor und Sport TV, MTV live, Classica,


und das mit dem Spulen find ich blöde .... muss man ja die Werbung glotzen :-)

mfg

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD Programme und spulen ...

Beitrag von Grothesk » 29.07.2012, 22:43

und das mit dem Spulen find ich blöde .... muss man ja die Werbung glotzen :-)
Was wohl nicht ganz unwesentlich der Grund für diese Entscheidung sein dürfte.

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: HD Programme und spulen ...

Beitrag von mege » 30.07.2012, 11:21

victory080364 hat geschrieben: Ich bekomme nicht rein in HD (trotz das ich das Packet abboniert hab):

National Geographic, SpiegelTV Wissen, Bon Gusto, Pro7 Fun, TNT-Serie, Fox, RTL-Crime, Romance TV, 13th Street, SyFy, TNT-Film, Kinowelt TV, Kino, Sport1+, Auto-Motor und Sport TV, MTV live, Classica,
Hast du denn auch Highlight bzw. Allstar gebucht?

Niemand
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 29.06.2012, 19:27
Wohnort: NRW Rhein/Ruhr

Re: HD Programme und spulen ...

Beitrag von Niemand » 07.08.2012, 00:06

victory080364 hat geschrieben: und das mit dem Spulen find ich blöde .... muss man ja die Werbung glotzen :-)
Die Lösung ist ganz einfach:
1. Die Sender der RTL-Gruppe nicht in HD schauen und nicht in HD aufzeichnen, solange sie uns die Vorspulsperre aufzwingen - es gibt viele Alternativen.
2. Nur spannende Live-Events wie z.B. Formel 1 Rennen in HD schauen. Dazu kann man sich RTL HD in der Favoritenliste auf den letzten Senderplatz legen.

Wenn RTL merkt, dass sich die Kunden die HD-Gängelung nicht gefallen lassen und dass die Gängelung dazu führt, dass ihre Einschaltquoten im Vergleich zu den anderen Sendergruppen sinken, überdenken sie ihre Zwangsmaßnahmen vielleicht.

Theoretisch könnte Unitymedia über den Rückkanal der HD-Box die Einschaltquoten anonymisiert messen und RTL ggfs. mitteilen, dass die Unitymedia HD-Kunden die HD-Programme der RTL-Gruppe meiden...

P.S.: z
Bei den HD-Sendern ohne Vorspulsperre entdecke ich oft im schnellen Vorlauf Werbung, die mich interessiert. Ich spule dann oft sogar zurück, um mir zielgruppengerechte Werbung anzuschauen! Die HD Sender ohne Gängelung erreichen somit ihre an Produktinformationen interessierte Werbe-Zielgruppe somit viel besser. Gut gemachte, für den jeweiligen Zuschauer interessante und attraktive Werbung auf uneingeschränkten HD-Kanälen schaut sich der mündige Zuschauer freiwillig gerne an, aber nicht unter Zwang! RTL muss lernen, dass jeder Zuschauer anders ist, und dass freiwillig konsumierte zielgruppengerechte Werbung besser wirkt und positiver angenommen wird als widerwillig unter Zwang aufgedrückte für den jeweiligen Konsumenten uninteressante/unpassende Werbung.

Annalena
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 07.08.2012, 15:40

Re: HD Programme und spulen ...

Beitrag von Annalena » 07.08.2012, 16:02

Niemand hat geschrieben:Gut gemachte, für den jeweiligen Zuschauer interessante und attraktive Werbung auf uneingeschränkten HD-Kanälen schaut sich der mündige Zuschauer freiwillig gerne an...
Auch wenn ich deiner "Lösung" tendenziell zustimme, halte ich den zitierten Teil für falsch. Ich bin eine sehr mündige Zuschauerin und würde Werbung nur unter Waffengewalt anschauen. Wenn ich sie nicht auf die eine oder andere Art umgehen könnte, würde ich vollkommen auf die betreffenden Sender verzichten.

Es wäre mir lieb, wenn du davon Abstand nehmen könntest, für den mündigen Zuschauer zu reden. Dann brauche ich deinen Mündigkeitsbegriff auch nicht zu hinterfragen.

Richy
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2012, 16:28

Re: HD Programme und spulen ...

Beitrag von Richy » 12.08.2012, 16:33

Nun ja, es gibt ja auch Sat-Receiver, die die HD+ Bevormundung komplett aushebeln.
Glücklich, wer einen solchen Receiver sein eigen nennt :D
Es sei jedoch explizit erwähnt, dass diese Receiver von UM nicht zertifiziert sind.

Dennoch funktioniert es wunderbar - hört man :smile:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Programme und spulen ...

Beitrag von kalle62 » 12.08.2012, 17:31

hallo
Genau. :D :super:
kalle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast