Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
z0oL
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2012, 13:27

Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von z0oL » 09.07.2012, 13:38

Hallo zusammen,

ich besitze einen Unitymedia Kabel Anschluss+ HD Optioon per orignal UM-Ci+-Modul mit UM02 -Karte.
Neben den frei empfangbaren HD Sendern von ARD+ZDF usw. empfangen ich auch problemlos Sat1,Pro7, Kabel1 und alle weiteren HD Sender die in der HD-Option angeboten werden außer die "neuen" von RTL, RTL 2, VOX.

Diese erscheinen weder im automatischen noch manuellen Suchlauf auf der Frequenz. Nachdem der Techniker raus kam und nach 2min rumdrücken meinte das liegt am TV, die Freqenz und Signalstärke "liegen" an hab ich erstmal gestaunt.

Ich habe noch nie gehört das der integrierte DVB-C Empfänger nur bis einer bestimmten Frequenz geht. Zumal ich im Panasonic Menü noch höherer anwählen kann logischerweise diese aber nicht eingespeist werden.

Hatte schonmal jemand so ein Problem? Hat der Techniker Mist erzählt?

Mein Tv ist der Panasonic TX-L42E3E mit aktuellster Firmware.

MfG
Markus

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von caliban2011 » 09.07.2012, 14:04

z0oL hat geschrieben: Ich habe noch nie gehört das der integrierte DVB-C Empfänger nur bis einer bestimmten Frequenz geht.
Dass der Techniker das gesagt haben soll, glaube ich nicht. Es wäre vernünftiger, wenn du mal den Fehler ordentlich beschreibst. Mit "ich empfange außer..." kann man nichts anfangen.
150MBit | FB6490 (eigene)

z0oL
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2012, 13:27

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von z0oL » 09.07.2012, 14:44

Nein das habe ich mir gedacht, gesagt hat er: "An uns liegts nicht, Signal liegt an" ( Hatte seine Testbox direkt am Kabel angeschlossen) Nachdem er den manuellen Suchlauf gemacht hat sagte er "Komisch,da müsste was kommen, liegt dann wohl am TV". Gespräch beendet.

Ich versuche es nochmal mit der Problembeschreibung:

-Automatischer Suchlauf empfängt alle Programme von Unitymedia außer RTL HD, RTL2 HD und VOX HD, die laut Aussage Techniker auf einer Frequenz liegen, die neu dazu gekommen ist.
-Auch manueller Suchlauf auf der besagten Frequenz findet nicht die 3 HD Sender.

Entschlüsselt wird über CI+Modul. Klappt top bei allen anderen Programmen, sei es HD oder nicht HD.


Hoffe so ist das verständlicher.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von caliban2011 » 09.07.2012, 14:50

Dann mach mal einen Suchlauf explizit nur auf den entsprechenden Frequenzen
http://helpdesk.unitymediaforum.de/digi ... ebaut.html
150MBit | FB6490 (eigene)

huskie112
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2010, 08:10
Wohnort: Brk. / MKK

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von huskie112 » 09.07.2012, 15:01

Ich habe genau das gleiche Problem mit einem Samsung TV. :traurig:

Bei RTL, RTL II und VOX (jeweils HD) bekomme ich eine Anzige "Verschlüsseltes Signal".
Alle anderen Sender der HD-Option bekommen ich ohne Probleme rein.
Warte jetzt auf Rückmeldung vom UM-Service. :kafffee:
Habe es erst vor einer Woche gemeldet, deshalb kann man noch nicht mit einer Antwort rechnen... :D

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von caliban2011 » 09.07.2012, 15:03

Nein, das ist was völlig anderes.
150MBit | FB6490 (eigene)

huskie112
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2010, 08:10
Wohnort: Brk. / MKK

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von huskie112 » 09.07.2012, 19:02

Und was?

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von caliban2011 » 09.07.2012, 19:57

Du kannst sie empfangen aber nicht entschlüsseln. Das UM CI+ Modul zickt in einigen Fernsehern rum. Wie du siehst, liegt dein Problem woanders.
150MBit | FB6490 (eigene)

424owe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 20.05.2010, 21:00
Wohnort: Oberhausen

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von 424owe » 10.07.2012, 20:55

Hallo z0ol ,

mehrere Möglichkeiten können infrage kommen;
Im raum Ruhrgebiet/Düsseldorf ist der Kanal auf dem die RTL-HD-Sender liegen evtl. mit DVB-T (on Air) belegt, und Stört den Empfang der Sender mittels Einstrahlung in schlecht geschirmte (Anschluss-)Kabel. Folge: das Signal ist zwar ausreichend stark aber völlig kaputt auf dem entsprechenden Kanal.

Auch eine defekte DECT-Basis direkt neben einem TV mit CI+ Modul verursachte mal einen totalaufall der RTL_HD-Sender bei einem Kunden. Wahlweise waren die Sender nicht auffindbar oder es kam die Meldung: "verschlüsseltes Signal". Es half lediglich die Basis an einen anderen Ort zu stellen.

Dies sind nur Tipps, falls auch das Austauschen des Anschlusskabels gegen ein Klasse-A-kabel nichts bringt, und das TV-Gerät in Ordnung ist, sollte nochmal ein UM-Techniker die Anlage begutachten und bsp. mittels Vorführreciever mal schauen ob die RTL_HD-Sender mit diesem empfangbar sind.


gruß
Gruß aus Oberhausen

z0oL
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2012, 13:27

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von z0oL » 10.07.2012, 21:42

Guten Abend zusammen,

Vielen Dank 424owe für die Hilfe. Werde ich sofort probieren.
Tatsächlich komme ich aus Mülheim, Ruhrgebiet Großraum Düsseldorf.


ich habe mal das "Problem" im manuellen Suchlauf photographiert:

Bild

Signalstärke liegt voll mit 100% an, Signalqualität leider nichts.

Der Status "Suche läuft" habe ich nach 45min abgebrochen.

Die DECT-Basis steht etwa 3 M rechts neben dem TV, Der CI+Slot ist auf der linken Seite des Gerätes.

Ich werde mir jetzt mal dieses Kabel bestellen : http://www.amazon.de/Antennenkabel-125d ... roduct_top

Müsste erstmal reichen oder?


***EDIT
Ich habe vorhin mal komplett die DECT, das Modem und den Router vom Netz getrennt, so das dadurch keine Störung mehr ausgehen kann. Hat aber leider nicht geholfen.
Bleibt jetzt nur noch deine Theorie der DVB-T Störung.

MfG
Markus

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von conscience » 11.07.2012, 06:44

424owe hat geschrieben:mehrere Möglichkeiten können infrage kommen;
Im raum Ruhrgebiet/Düsseldorf ist der Kanal auf dem die RTL-HD-Sender liegen evtl. mit DVB-T (on Air) belegt, und Stört den Empfang der Sender mittels Einstrahlung in schlecht geschirmte (Anschluss-)Kabel. Folge: das Signal ist zwar ausreichend stark aber völlig kaputt auf dem entsprechenden Kanal.

Auch eine defekte DECT-Basis direkt neben einem TV mit CI+ Modul verursachte mal einen totalaufall der RTL_HD-Sender bei einem Kunden. Wahlweise waren die Sender nicht auffindbar oder es kam die Meldung: "verschlüsseltes Signal". Es half lediglich die Basis an einen anderen Ort zu stellen.

Dies sind nur Tipps, falls auch das Austauschen des Anschlusskabels gegen ein Klasse-A-kabel nichts bringt, und das TV-Gerät in Ordnung ist, sollte nochmal ein UM-Techniker die Anlage begutachten und bsp. mittels Vorführreciever mal schauen ob die RTL_HD-Sender mit diesem empfangbar sind.
- das wegen DVB-T überhaupt keine der RTL Sender gefunden werden,
kann ich mir nicht vorstellen,
- DECT ausschalten und schon ist man schlauer.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von Duck01 » 11.07.2012, 10:36

Hallo z0ol ,
hab auch mal das Prob gehabt bevor ich 3play hatte. Hausverstärker war nicht eingemessen, da habe ich am Poti der Dämpfung etwas nachgestellt und anschließend wurde Sky Sport HD1 gefunden. Übrigens wenn das Signal zu stark ist gibt es genau so Probleme wie mit einem zu schwachen Signal !!! Aber das wurde dir ja auch schon in einem anderen Forum mitgeteilt :zwinker:
Wer später bremst ist länger schnell

z0oL
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2012, 13:27

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von z0oL » 11.07.2012, 13:01

- DECT ausschalten und schon ist man schlauer.
Habe ich gemacht, leider ohne Erfolg

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von Duck01 » 11.07.2012, 14:08

Was ist mit dem Hausverstärker? Schon mal an der Dämmpfung gestellt?
Aber in etwa die Ausgangsstellung merken !!!!!So das du die Ausgangsstellung wieder einstellen kannst.
Wer später bremst ist länger schnell

z0oL
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2012, 13:27

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von z0oL » 11.07.2012, 16:26

Mein Panasonic TV-Gerät bietet im Menu den Punkt Signalabschwächer.
Eingeschaltet wird die Signalqualität zB von pro 7 HD um 8-10% schlechter, die Signalstärke bleibt konstant bei 100%.
Auch der manuelle Suchlauf wieder über 690Mhz brachte nix.


Werde heute Abend mal dieses Kablel:http://www.amazon.de/Antennenkabel-125d ... roduct_top
und diesen Dämpfungsregler http://www.amazon.de/Breitband-Kabel-D% ... pd_cp_ce_0 kaufen.

Falls Einwände bitte melden :smile:

Danke schon mal für die Hilfe bis hierher.

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von Duck01 » 11.07.2012, 16:35

z0oL hat geschrieben:Mein Panasonic TV-Gerät bietet im Menu den Punkt Signalabschwächer.
Eingeschaltet wird die Signalqualität zB von pro 7 HD um 8-10% schlechter, die Signalstärke bleibt konstant bei 100%.
Auch der manuelle Suchlauf wieder über 690Mhz brachte nix.
Hast du nun mal die Dämmpfung am Hausverstärker geändert?
Die Anzeige am TV ist nur ein Schätzeisen. Mach dochmal was ich dir geschrieben habe. Bei meiner Anzeige ist Signalqualität 100% und Pegel zwischen 52 und 62 (war früher viel höher)je nach Sender.
Oder hast du eine Eingepegelte Anlage wegen 3play (Internet)?
Wer später bremst ist länger schnell

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von koax » 11.07.2012, 16:48

Duck01 hat geschrieben: Hast du nun mal die Dämmpfung am Hausverstärker geändert?
Erzähl den Leutenb doch nicht sowas.
Stell Dir vor ich wohne im gleichen Miethaus und wundere mich anschließend über die vermurkste Anlage.
Am Verstärker haben Laien nichts verloren und schon gar nicht in einem Mehrparteienhaus.
Wenn man die Dämpfung als Ursache ausschließen will, kann man das auch ohne am Verstärker rumzufummeln mit einem regelbaren Dämpfungsglied.
http://www.amazon.de/Breitband-Kabel-D% ... 999&sr=8-4

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von Duck01 » 11.07.2012, 16:59

koax hat geschrieben:
Duck01 hat geschrieben: Hast du nun mal die Dämmpfung am Hausverstärker geändert?
Erzähl den Leutenb doch nicht sowas.
Stell Dir vor ich wohne im gleichen Miethaus und wundere mich anschließend über die vermurkste Anlage.
Am Verstärker haben Laien nichts verloren und schon gar nicht in einem Mehrparteienhaus.
Wenn man die Dämpfung als Ursache ausschließen will, kann man das auch ohne am Verstärker rumzufummeln mit einem regelbaren Dämpfungsglied.
http://www.amazon.de/Breitband-Kabel-D% ... 999&sr=8-4
Wenn du meinen Beitrag 3 Zeilen höher gelesen hättest ?! Da steht Ausgangstellung zurück stellen !!!!!!!!!
Meistens funktionieren die Sender danach auch weiterhin, es funktioniert nur die Sendersuche nicht (eigene Erfahrung). Ansonsten Foren am besten meiden und einen Fachmann beauftragen. :kafffee:
Wer später bremst ist länger schnell

424owe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 20.05.2010, 21:00
Wohnort: Oberhausen

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von 424owe » 11.07.2012, 18:36

conscience hat geschrieben: - das wegen DVB-T überhaupt keine der RTL Sender gefunden werden,
kann ich mir nicht vorstellen,
- DECT ausschalten und schon ist man schlauer.
http://www.lfm-nrw.de/fileadmin/lfm-nrw ... gebiet.pdf

Die RTL HD-Sender liegen auf K48 (690 MHz) im Kabel, on Air liegt ein ARD-Paket auf diesem Kanal.
Strahlt es irgendwo in das Antennenkabel ein so hat man 100% Stärke und 0% qualität....

gruß aus Oberhausen
Gruß aus Oberhausen

z0oL
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2012, 13:27

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von z0oL » 11.07.2012, 22:22

Habe mir soeben ein A+ Kabel bestellt , 5 fach geschirmt, 125db

Werde mich melden sobald es da ist.

z0oL
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2012, 13:27

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von z0oL » 17.07.2012, 08:13

Vielen Dank an 424owe

Das schlecht geschirmte Kabel war Schuld. Mit dem neuen A+ werden alle HD Sender sofort gefunden bei einer Signalqualität von 90.
Auch Sat 1 HD zB. stieg von der Signalqualität von 70 auf 93 !


:super:

Nic610
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2014, 18:19

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von Nic610 » 16.01.2014, 18:51

Hallo Z0ol,

haben exakt das gleiche Problem wie du. Trotz HD Option und HD Modul sind RTL, RTL II und VOX nicht in HD empfangbar.
Weder beim automatischen noch beim manuellen Suchlauf werden die drei Sender in HD aufgeführt, die Programmplätze 003 (RTL HD), 006 (RTL II HD) und 008 (VOX HD)
existieren in unserer Programmliste nicht. Hast du mittlerweile eine Lösung für das Problem gefunden?
Vielen Dank für die Antwort.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von koax » 16.01.2014, 18:55

Nic610 hat geschrieben:Trotz HD Option und HD Modul sind RTL, RTL II und VOX nicht in HD empfangbar.
Weder beim automatischen noch beim manuellen Suchlauf werden die drei Sender in HD aufgeführt,
HD-Option und HD-Modul haben nichts mit der Empfangbarkeit der Sender zu tun. Die Sender werden auch ohne Modul gefunden, nur entschlüsselt werden sie ohne Smartcard nicht.
Wenn sie also nicht gefunden werden, hast Du ein Signalproblem.

Nic610
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2014, 18:19

Re: Kein RTL VOX RTL 2 HD empfangbar

Beitrag von Nic610 » 16.01.2014, 19:18

Danke für die schnelle Antwort!
Werden es wie Z0oL mit einem anderen Kabel probieren, um die Signalprobleme zu beheben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast