Umstellung auf HD mit alter Verkabelung sinnvoll ?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
chakiri
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.11.2010, 22:04

Re: Umstellung auf HD mit alter Verkabelung sinnvoll ?

Beitrag von chakiri » 22.05.2012, 22:01

Hallo Cassandra,

22 Jahre ist doch gar nichts, bei uns (8-Familienhaus) erfolgt die Verteilung über die original Antennenkabel von 1957 und das funktioniert auch. Wie Invisible schon geschrieben hat, wenn der oder die Verstärker richtig eingestellt sind sollte das bei dir auch klappen.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Umstellung auf HD mit alter Verkabelung sinnvoll ?

Beitrag von Pauling » 23.05.2012, 01:02

Mutmaßungen bringen garnichts: die Kabel müssten vermessen werden.

Vielleicht liegts ja auch nur an der Anschluß-Dose oder an zu schwachem Verstärker am Übergabepunkt.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste