Kartenaustausch bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von Dinniz » 07.03.2012, 14:49

dgmx hat geschrieben:
ralfk hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:In die HD Box kommt eigentlich nur die UM02 und die werden nicht getauscht.
Hm, bei mir wurde aber eine UM02 getauscht. Und eine längst inaktive I02 (die ich nicht mehr nutze) wurde nicht getauscht. Entweder werden also nicht nur I02 Karten getauscht oder es ist ein Fehler unterlaufen.
Ich würde ja jede wette eingehen das die I02 getauscht wurde, hast du mal geschaut wegen den Seriennummern der Karten?
Wollte ich auch grad fragen ..

Es kann durchaus sein dass die Karte noch ohne Dienste im System stand .. das wird bei einer solchen Aktion nicht berücksichtigt und ein Tausch durchgeführt.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von ralfk » 07.03.2012, 15:06

dgmx hat geschrieben:
ralfk hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:In die HD Box kommt eigentlich nur die UM02 und die werden nicht getauscht.
Hm, bei mir wurde aber eine UM02 getauscht. Und eine längst inaktive I02 (die ich nicht mehr nutze) wurde nicht getauscht. Entweder werden also nicht nur I02 Karten getauscht oder es ist ein Fehler unterlaufen.
Ich würde ja jede wette eingehen das die I02 getauscht wurde, hast du mal geschaut wegen den Seriennummern der Karten?
Ja ja, die SC-Nummern vom Schreiben habe ich schon genau verglichen. Dort stand die Nummer von meiner UM02 Karte, die ersetzt werden sollte. Definitiv nicht die meiner I02. Leider habe ich die UM02 Karte - wie im Schreiben erwähnt - schon vernichtet :hammer: Ich konnte ja nicht ahnen, dass nur I02 Karten getauscht werden. Vielleicht rufe ich da mal an.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option

funker
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 18.11.2011, 07:34

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von funker » 07.03.2012, 16:41

Also für mich hat sich das aufgelöst. Die hatten wohl im System noch eine alte Karte (wahrscheinlich noch Arena), die sie tauschen wollten. Meine jetzige Karte (UM02) kann ich in der HD-Box lassen und die neue entweder unfrei zurückschicken oder in den Schrank legen. Wenn also mal irgendeiner eine I12 braucht (warum auch immer ;-)), PN an mich. :-)

Ich war auch nicht der Erste an der Hotline deswegen.

EDIT: Im SChreiben steht auch eine ganz andere Kartennummer.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von dgmx » 07.03.2012, 18:00

Also bei mir passt alles, die neue I12 Karte läuft bereits, die war auch direkt aktiviert, nix mit bis zu 60 Minuten warten.

Die alte I 02 Karte die ich eh nie genutzt habe funktioniert nicht mehr und taucht in meinem online Profil auch nicht mehr auf.

smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von smeagol4388 » 07.03.2012, 19:58

Habe auch eine I 12Karte bekommen. Wahrscheinlich als ersatz für die Arena Karte die ich vor 5 Jahren weggeworfen habe :-)
Ich bin nur Internet und Telefonkunde bei Unitymedia. Muß ich was machen? Oder die Karte einfach in den Schrank legen?
Nicht das ich irgendwann dafür bezahlen muß. Auf der Karte sind wahrscheinlich keine Services gebucht? Wenn ich die in nen Kabelreciever stecke wird damit nichts hell?

gruß,
Michael

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von gordon » 07.03.2012, 20:38

Versuch macht kluch?

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von dgmx » 07.03.2012, 22:13

smeagol4388 hat geschrieben:Wenn ich die in nen Kabelreciever stecke wird damit nichts hell?
hast du die Karte mal länger drin gelassen so das diese freigeschaltet werden konnte, steht ja auch so im Schreiben von UM....

smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von smeagol4388 » 07.03.2012, 23:20

Nene das war eine frage. Keine feststellung :-) ich habe garkeinen Kabelreciever. Ich habe Sat. Die frage war eigentlich ob Unitymedia quasi ne karte ohne services geschickt hat. Habe ja kein abo. Hatte nur vor ein paar jahren Arena. Ich könnte natürlich mal zu jemandem mit kabeltv gehen und schauen was passiert. Ich habe nur keine lust das die karte dann irgendwie im system aktiviert wird und ich dann ein abo eingehe.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von dgmx » 08.03.2012, 10:11

smeagol4388 hat geschrieben:Nene das war eine frage. Keine feststellung :-) ich habe garkeinen Kabelreciever. Ich habe Sat. Die frage war eigentlich ob Unitymedia quasi ne karte ohne services geschickt hat. Habe ja kein abo. Hatte nur vor ein paar jahren Arena. Ich könnte natürlich mal zu jemandem mit kabeltv gehen und schauen was passiert. Ich habe nur keine lust das die karte dann irgendwie im system aktiviert wird und ich dann ein abo eingehe.
Ich würde ja vemruten das auf der Karte zumindest Digital TV Basic freigeschaltet ist.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 08.03.2012, 10:26

dgmx hat geschrieben:
smeagol4388 hat geschrieben:Nene das war eine frage. Keine feststellung :-) ich habe garkeinen Kabelreciever. Ich habe Sat. Die frage war eigentlich ob Unitymedia quasi ne karte ohne services geschickt hat. Habe ja kein abo. Hatte nur vor ein paar jahren Arena. Ich könnte natürlich mal zu jemandem mit kabeltv gehen und schauen was passiert. Ich habe nur keine lust das die karte dann irgendwie im system aktiviert wird und ich dann ein abo eingehe.
Ich würde ja vemruten das auf der Karte zumindest Digital TV Basic freigeschaltet ist.

Das ist auf SAT ja gar nicht verschlüsselt, die Karte braucht er eh nicht wenn er TV über SAT schaut :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von smeagol4388 » 08.03.2012, 10:53

Natürlich brauche ich die Karte nicht :smile: Also kann ich die Karte einfach in den Schrank legen und gut ist?

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 08.03.2012, 12:44

Meine Karte ist soeben dann auch eingetroffen.


Ist das nicht eigentlich eine UM-28 ?

Vorne steht zwar dick I12 drauf aber bei meiner I02 steht da auch UM02 drauf.

Merkwürdiges Verwirrspiel bei den Karten.

Frage : Läßt sich damit auch HD empfangen, in komplettem Umfang (aus rein technischer Sicht bezogen auf die CAIDs ?

Der Brief indes ist merkwürdig.
Aufgrund technischer Veränderungen....
Smartcard SOFORT einschieben, ROFL.

Alte Smartcard umgehend vernichten , mit Ausrufezeichen, also besteht wahrscheinlich Explosionsgefahr :brüll:

Gut auch der Aufkleber mit der PIN, den kann man unter die Fernbedienung kleben damit die lieben Kleinen da nicht lange suchen müssen *gg*
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

savage
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 16.09.2009, 10:29

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von savage » 08.03.2012, 13:22

Oh mann. Es gibt Leute die finden überall was zu meckern. Kleb dir den Aufkleber inne Bux. da guckt bestimmt keiner rein. :wand:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von Moses » 08.03.2012, 14:16

Mit den I-Karten geht kein HD, zumindest nicht von UM. Was Sky so treibt, weiss ich nicht.

F@hne
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 08.07.2010, 16:18

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von F@hne » 08.03.2012, 16:05

So, hab heute auch ein Schreiben von UM bekommen, das ich die neue Karte gegen eine Alte tauschen soll.
Die Alte ist noch eine UM02 TiViDi von ISH für damals einmalig 20€.
3 Play 50000 / Tel+ / FB 6360

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 08.03.2012, 16:12

savage hat geschrieben:Oh mann. Es gibt Leute die finden überall was zu meckern. Kleb dir den Aufkleber inne Bux. da guckt bestimmt keiner rein. :wand:

Das war kein meckern sondern nur spassig ;)

Ich brauche die PIN ja gar nicht.


Manche sind hier wohl mittlerweile so dünnhäutig das sie jede Bemerkung als Kritik empfinden, was dann wohl zwangsläufig in "ich muß den tollsten Anbieter der Welt verteidigen " Reflexen ausartet.

Kann auch sein das du dazu beruflich verpflichtet bist, ich kann das schlecht einschätzen da hier zu viele UM Mitarbeiter mit "Tarnkappe" rumlaufen weil denen ihr eigener Arbeitgeber wohl zu peinlich ist.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 08.03.2012, 16:14

F@hne hat geschrieben:So, hab heute auch ein Schreiben von UM bekommen, das ich die neue Karte gegen eine Alte tauschen soll.
Die Alte ist noch eine UM02 TiViDi von ISH für damals einmalig 20€.
Dann hast du die gleiche Smartcard wie ich , zur Info, das ist ne I02 und keine UM02 , auch wenn das dick und fett da steht.
Schau mal oben rechts in die Ecke , die kleine Bezeichnung neben der Nagra ID.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von thorium » 08.03.2012, 16:57

Im Schwesterforum (kdg) gibt es was interessantes.
http://helpdesk.kdgforum.de/wiki/FAQ/Re ... e_Receiver (rote Box)
Wieso sollte UM hier anders verfahren ? Irgendwie festigt sich meine Meinung, daß UM lediglich CI Modue im CI+ Schacht ausknippsen wird.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von ralfk » 08.03.2012, 18:03

thorium hat geschrieben:Im Schwesterforum (kdg) gibt es was interessantes.
http://helpdesk.kdgforum.de/wiki/FAQ/Re ... e_Receiver (rote Box)
Wieso sollte UM hier anders verfahren ? Irgendwie festigt sich meine Meinung, daß UM lediglich CI Modue im CI+ Schacht ausknippsen wird.
Die Angaben dort sind mind. zwei Jahre alt. Ist also gut möglich, dass die CI-Module auch bei KDG immer noch in CI+-Geräten funktionieren. UM wäre jedenfalls gut beraten, keine CI-Module in CI+-Schächten zu "deaktivieren". Auf einen Schlag hätte man eine Menge unzufriedener Kunden mehr, die sich für viel Geld eigene Receiver und CAMs auf dem freien Markt gekauft haben (um legal die abonnierten Programme zu schauen und aufzunehmen). Und die gekauften Receiver (wie iCord Cable) werden nicht mal offiziell von UM unterstützt (obwohl CI+).
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option

F@hne
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 08.07.2010, 16:18

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von F@hne » 08.03.2012, 18:06

DianaOwnz hat geschrieben:Dann hast du die gleiche Smartcard wie ich , zur Info, das ist ne I02 und keine UM02 , auch wenn das dick und fett da steht.
Schau mal oben rechts in die Ecke , die kleine Bezeichnung neben der Nagra ID.
Na, oben rechts steht klein UM02 aber rechts unten in einer Nummer steht I02. Hatte ich durch die längere Nummer glatt übersehen :cool:

Bild
3 Play 50000 / Tel+ / FB 6360

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von dgmx » 08.03.2012, 18:11

Ist eure neue Karte eigentlich auch so "schön" Rot?

Jetzt ist ja nur noch die Frage wie schnell UM die alte Verschlüsselung abschaltet, da werden sich viele ärgern....

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von thorium » 08.03.2012, 18:18

ralfk hat geschrieben: Die Angaben dort sind mind. zwei Jahre alt. Ist also gut möglich, dass die CI-Module auch bei KDG immer noch in CI+-Geräten funktionieren. UM wäre jedenfalls gut beraten, keine CI-Module in CI+-Schächten zu "deaktivieren". Auf einen Schlag hätte man eine Menge unzufriedener Kunden mehr, die sich für viel Geld eigene Receiver und CAMs auf dem freien Markt gekauft haben (um legal die abonnierten Programme zu schauen und aufzunehmen). Und die gekauften Receiver (wie iCord Cable) werden nicht mal offiziell von UM unterstützt (obwohl CI+).
UM wäre gut beraten ;-). Es ist die wirksamste Methode das AC auszuknippsen. Leute den das wichtig ist sind gut beraten Hardware ohne CI+ zu nutzen. Nutzer die das AC in einem CI+ Slot nutzen befinden sich eh schon in einem gegängelten Biotop, TVs z.B. die Ihre Aufnahmen verschlüsseln. Ehrlich, einen freien CI+ Receiver zu kaufen und sich dann zu wundern, daß irgendwas am Ende nicht funktioniert bezeichne ich einfach mal als Lehrgeld.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Excited
Kabelexperte
Beiträge: 119
Registriert: 09.09.2011, 17:42

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von Excited » 09.03.2012, 06:06

dgmx hat geschrieben:Ist eure neue Karte eigentlich auch so "schön" Rot?

Jetzt ist ja nur noch die Frage wie schnell UM die alte Verschlüsselung abschaltet, da werden sich viele ärgern....

Wieso ärgern? Die Leute konnten immerhin 6-7 Monate Gratis glotzen

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von thorium » 09.03.2012, 06:38

Na hoffentlich, irgendwie liegt es nahe, daß SKY-UM es nutzen könnte endlich weitere HD kanäle aufzuschalten.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
ralfk
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 14.04.2006, 14:40
Wohnort: Mettmann

Re: Kartenaustausch bei Unitymedia

Beitrag von ralfk » 09.03.2012, 07:30

thorium hat geschrieben: Leute den das wichtig ist sind gut beraten Hardware ohne CI+ zu nutzen. Nutzer die das AC in einem CI+ Slot nutzen befinden sich eh schon in einem gegängelten Biotop, TVs z.B. die Ihre Aufnahmen verschlüsseln. Ehrlich, einen freien CI+ Receiver zu kaufen und sich dann zu wundern, daß irgendwas am Ende nicht funktioniert bezeichne ich einfach mal als Lehrgeld.
Hast ja Recht. Eigentlich wollte ich kein CI+ Gerät kaufen. Und "HD+" Kanäle kommen mir nicht ins Haus, die Gängelung ist einfach zu groß. Mir kommt/kam es darauf an, die Öffentlich Rechtlichen (SD/HD) und Privaten (SD) aufnehmen können und - ganz wichtig - bei der Wiedergabe Werbung überspringen zu können. Da ist das Gespann CI+ Gerät und CI-CAM (AC) (bisher) ganz gut geeignet. Und leider gibt es immer mehr Geräte mir nur einer CI+ Schnittstelle. Ja ich weiß, es gibt auch noch CI Geräte ... nur gebe ich keine 700€ dafür aus.
Internet: 3play 50M/2.5M, Modem EPC3208
Betriebssystem: Linux, Router: FRITZ!Box 7390 oder Draytek Vigor2130
TV: Digital TV Basic, Humax iCord Cable mit Alphacrypt Classic FW 3.23 und I12, Toshiba 40TL933G mit UM02 und HD Option

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste