"Alten" Festplattenreceiver umtauschen?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
hf40
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 21.05.2008, 16:39

"Alten" Festplattenreceiver umtauschen?

Beitrag von hf40 » 11.01.2012, 11:37

Hallo,

ich habe noch den alten, schwarzen Festplattenreceiver von UM. Der hat als Ausgang "nur" Scart und FBAS.

Jetzt haben wir einen neuen, guten und großen Samsung Fernseher angeschlossen und mit der Bildqualität bin ich gar nicht zufrieden.

Kann ich den Recorder tauschen gegen ein modernes Gerät mit digitalem Ausgang? Haben ja auch digital-tv gebucht...

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: "Alten" Festplattenreceiver umtauschen?

Beitrag von ernstdo » 11.01.2012, 12:49

Kannst es ja mal versuchen aber eigentlich besteht UM auf die Einhaltung der Vertragslaufzeit.
Man könnte zwar direkt schon z. B. den HD Recorder oder das HD Modul oder den HD Receiver (wenn man nicht aufnehmen möchte) bestellen aber dann laufen die Verträge erst mal parallel .....

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: "Alten" Festplattenreceiver umtauschen?

Beitrag von Dinniz » 12.01.2012, 19:17

Wie gesagt .. Vertrag auf HD Recoder, Receiver oder CI Modul umstellen lassen und ggf Vertragslaufzeit abwarten.
technician with over 15 years experience

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: "Alten" Festplattenreceiver umtauschen?

Beitrag von HariBo » 12.01.2012, 20:04

du musst bei der Umstellung schon einen ziemlich lauten machen, um den DVR gleichzeitig kündigen zu können.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste