Problem - Bildqualität

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Neandertaler
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 25.10.2007, 13:10

Re: Problem - Bildqualität

Beitrag von Neandertaler » 25.10.2007, 13:44

Ich hab seit 1 Woche die UM Digitalbox und das gleiche Problem. Kanäle auf S02 (RTL, Pro7 usw.) kommen mal, mal nicht, mal mit starken Artefakten und Rucklern (liegt and der schon mehrfach besprochenen Problematik der alten Antennendosen im Wohnzimmer...)

Mein Hausverstärker kann auch nur bis 450MHz, d.h. alle Kanäle darüber empfange ich gar nicht ! Der von mir beauftragte lokale Radio-/Fernsehtechniker (Hausverteilung liegt nicht im Verantwortungsbereich von UM!) hat aber festgestellt, dass am Übergabepunkt (also wo das Kabel von UM ins Haus reinkommt) die hohen Frequenzbereiche drastisch abfallen und z.B. für DMAX nur 47dB ankommen (65 dB sei wohl Minimum).

Also UM Techniker bestellt, der dann meinte, meine letztes Jahr frisch gelegte Terasse aufmachen zu müssen, da darunter ein defekter Verteiler sei. Ich hab ihn dann sonstwohin geschickt und werde versuchen, mit einem Hausverstärker, der die oberen Frequenzen stärker verstärkt, noch etwas rauszuholen.

Also
1. Neue Dosen (für S02)
2. Guter Hausverstärker
3. UM muß am ÜP mind. 65dB auf allen Frequenzen liefern (so die Aussage "meines" Techniker)

Ich glaube, da hakt es wohl am ehesten. Auf der Karte sind zwar viele Gebiete schon "ausgebaut", ob aber wirklich der gesamte Bereich in Deinem Haus ankommt, kann man nur mit Messgeräten erfassen. Ich muß dazu sagen, seit 16 Jahren hab ich hervorragenden analogen Empfang (bis auf etwas griselige DMAX oder ComedyCentral aber die schaue ich eh' nicht).

Gru´ß
Neandertaler

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Problem - Bildqualität

Beitrag von MuffinMaster » 02.02.2009, 10:28

Ich habe ein ähnliches Problem.
Ich bekomme z.B kein Arte mehr rein. Ich finde den Sender zwar beim durchlauf, aber der Bildschirm bleibt
schwarz. Könnte es auch an der Hausanlage liegen? Soll ich mit dme Hausmeister sprechen? Fragen über
Fragen. Und JA ich wohne in Wiesbaden, welches jetzt ausgebautes Gebiet ist.

SWR und BR krieg ich auch analog nur ganz verkrieselt rein. Selbe Ursache?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Problem - Bildqualität

Beitrag von Moses » 02.02.2009, 21:21

Arte liegt seit dem Ausbau auf einer sehr hohen Frequenz, dafür muss die Hausanlage (vom Eigentümer) auch modernisiert werden.

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Problem - Bildqualität

Beitrag von MuffinMaster » 03.02.2009, 16:10

Ok ich werd dann mal den Hausmeister anrufen. Danke für die Antwort.

Liegt das verkrieselte SWR Problem auch daran?
Zuletzt geändert von MuffinMaster am 03.02.2009, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Problem - Bildqualität

Beitrag von koax » 03.02.2009, 16:17

MuffinMaster hat geschrieben:Ist das verkrieselte SWR Problem auch daran?
Das geschilderte Problem ist ein digitales Empfangsproblem. Wenn ein Bild verschneit ist, kann es sich nur um einen analogen Sender handeln. Bei digitalen Empfangsstörungen fällt entweder das Bild ganz aus, zuckt und stottert usw.
Die analogen Sender liegen nicht in einem so hohen Frequenzbereich.

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Problem - Bildqualität

Beitrag von MuffinMaster » 03.02.2009, 17:51

Ich habe ja oben geschrieben:
SWR und BR krieg ich auch analog nur ganz verkrieselt rein. Selbe Ursache?
Damit meinte ich:

Ich habe im Digitalbetrieb kein arte. -> Problem offenbar der Hausanlage.

Stelle ich um auf Analog: Verkrieselte Dritte. (Waren vor der Umstellung des Sendeplatzes im
Analogbetrieb klar. )

Meine Frage: Haben beide Probleme eventuell die selbe Ursache? (Hausanlage)
Wenn ja hätte ich nämlich ein gutes Argument mehr, gegenüber der Hausverwaltung.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Problem - Bildqualität

Beitrag von koax » 03.02.2009, 17:58

MuffinMaster hat geschrieben:Meine Frage: Haben beide Probleme eventuell die selbe Ursache? (Hausanlage)
Wenn ja hätte ich nämlich ein gutes Argument mehr, gegenüber der Hausverwaltung.
Beide Probleme haben als Ursache die Hausanlage zu der ja Verstärker, Verkabelung und Dosen gehören.
Es sind nur 2 verschiedene Probleme der Hausanlage.

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Problem - Bildqualität

Beitrag von MuffinMaster » 05.02.2009, 12:11

Danke, das wollte ich wissen. :smile:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste