Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Kroni
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 22.10.2011, 16:38

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von Kroni » 22.10.2011, 18:03

okay dann bestell ich mir jetzt mal so ein kabel...vielen dank für deine hilfe :D

letzte frage...ab 85db sollte das Kabel schon sein oder?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von Dinniz » 22.10.2011, 18:05

Auf was bezieht sich die dB Angabe?
technician with over 15 years experience

Kroni
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 22.10.2011, 16:38

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von Kroni » 22.10.2011, 18:08

schirmungsdämpfung nennt sich das glaub ich

wollte mir jetzt das hier bestellen..sollte ausreichen oder? doppelt geschrirmt reicht auch?

http://www.ebay.de/itm/Sat-Kabel-High-E ... 1e66464821

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von Bastler » 23.10.2011, 10:16

Ab 85 dB Schirmungsmaß spricht man von "Class A". Alles von 85 dB an aufwärts kannst du verwenden. Wie die 85 dB Schirmungsmaß erreicht werden (doppelte Schirmung, dreifache Schirmung oder sonstwie) ist Schnuppe.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Kroni
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 22.10.2011, 16:38

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von Kroni » 23.10.2011, 14:46

ah okay :D vielen dank für eure Hilfe...hab mir nun oben stehendes Kabel bestellt und warte nun auf den [zensiert] Adapter :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von Dinniz » 23.10.2011, 15:02

Einer fliegt bei mir noch irgendwo rum .. nervige Teile :D
technician with over 15 years experience

Kroni
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 22.10.2011, 16:38

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von Kroni » 23.10.2011, 17:24

aber brauche ich ja :D sonst geht nix..sonst passt ja das Kabel nicht in meine Dose

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von martyy » 23.11.2011, 08:33

Jungs, ich bin verwirrt.
Ich hab erst kürzlich gelesen, das der Adapter seit Ende 2010 bei jeder 3PLAY oder HD-Bestellung dabei ist.
Nun hab ich eine HD-Box bestellt, aber die MMD ist am anderen Ende der Wohnung als dort, wo die 2-Loch-Dose ist wo die HD Box dran soll... Hoffentlich ist dieser Adapter dabei...

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von ernstdo » 23.11.2011, 09:14

Ist da wo der Recorder hin soll nun eine MMD oder nur ein "2 Loch Dose" oder beides?
Wie muss man sich das jetzt vorstellen.
Bei einer MMD mit drei Anschlüssen ohne Internet (Modem) kann man den Recorder ja direkt an den Dataport anschließen.
Hat man aber schon ein Modem am Dataport ist natürlich ein Adapter bzw. Splitter nötig.
Hat man nur die "2 Loch Dose" und hat Inet und den Recorder bestellt kommt ja sowieso ein Techniker zum Austausch der Dose und ggf. mehr ...
Zuletzt geändert von ernstdo am 23.11.2011, 09:39, insgesamt 1-mal geändert.

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von martyy » 23.11.2011, 09:38

ernstdo hat geschrieben:gelöscht, falscher Thread ....
Ich hatte den Link noch gesehen ;) Könnte man das Teil verwenden, wenn UM keinen Adapter mitschickt, oder ist der für was anderes gedacht?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von ernstdo » 23.11.2011, 09:41

Hatte meinen Beitrag ja abgeändert, kommt darauf an wie jetzt die Installation ist und was Du bestellt hast.
Wenn nur den Recorder und es ist nur eine "2 Loch Dose" vorhanden dann kann man den Adapter auf jeden Fall nutzen.
Ich hab den Adapter trotz MMD weil aus meiner Sicht der Recorder am Ant. Out stabiler läuft, wohl weil das interne Modem des Recorders dann nicht funktioniert .....

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von martyy » 23.11.2011, 09:43

Genau, das ist die Konstellation. Weiß nur noch nicht ob mir UM diesen am Threadanfang dargestellten mitschickt... Die Idee mit dem "kleinen" Adapter von eBay klingt interessant, wenn es die Stabilität erhöht... Zieht sich die HD Box dann trotzdem alle Softwareupdates und EPG-Daten?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von ernstdo » 23.11.2011, 09:48

Ja sicher funzt dann alles, also EPG u. Updates.
Das der Recorder am Dataport angeschlossen werden soll ist für später um VoD zu nutzen.
Aber wenn die Hausanlage sowieso noch nicht umgebaut ist, also Rückkanalfähig, kann man VoD sowieso nicht nutzen.
Also der Adapter ist voll i. O., läuft bei mir seit über einem Jahr so, trotz Rückkanal.
Aber dran denken das dem Recorder nur ein kurzes Kabel mit F- Steckern bei liegt.
Also wenn man ein langes Kabel braucht dann entweder ein fertig gekauftes (Sat) Anschlusskabel mit dem Adapter nutzen oder eben selbst anfertigen (lassen) Eine Seite F Stecker für den Recorder, andere Seite IEC (Koax) Kupplung.
Das Signal wird auch durchgeschliffen, man kann also den Fernseher dann an den Recorder anschließen ....

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von martyy » 23.11.2011, 09:53

Gut, danke dir für deine Antworten. Das kurze Kabel reicht vollkommen. Der Recorder steht quasi direkt über der Kabeldose, ein halber Meter wäre schon ausreichend... :)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Hilfe beim anschließen HD Receiver mit Buchse!

Beitrag von ernstdo » 23.11.2011, 09:58

Dann passt das ja .....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste