Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
cornhulio
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2007, 15:41

Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von cornhulio » 05.10.2007, 20:42

Hallo,
Nachdem ich mich nun zuerst über die schlechte Bildqualität einiger Sender bei UnityMedia geärgert habe, bleibt nun auch das Freitagsspiel der Bundesliga verwehrt. Dies war doch ein interessantes Angebot von Unity Media und nun muss ich lesen, dass meine Smartcard dafür nicht freigeschaltet ist. Ich bin über das Premiere Sport portal zu dem Spiel gelangt--war das der falsche Weg? Das Freitagsspiel ist doch beim Basic Paket mit drin oder habe ich die Zeilen bei UM falsch verstanden?
Wo finde ich also das Spiel?
Ich bitte um Hilfe

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von nick99cgn » 05.10.2007, 20:53

Bundesliga HOME, Programmnummer 430 auf der Technotrend oder Samsung Box
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

cornhulio
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2007, 15:41

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von cornhulio » 05.10.2007, 21:09

OK Technotrend Box hab ich
Bundesliga Hime auf 430 hab ich
ABER ich habe nur
stärke 52%
Quali 22%

Vielleicht liegt es daran, dass ich nur ein schwarzes Bild und keinen Bundesligafußball bekomme!???http://www.unitymediaforum.de/:kratz:
:kratz:

Digital_Fan
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von Digital_Fan » 06.10.2007, 17:47

cornhulio hat geschrieben:OK Technotrend Box hab ich
Bundesliga Hime auf 430 hab ich
ABER ich habe nur
stärke 52%
Quali 22%

Vielleicht liegt es daran, dass ich nur ein schwarzes Bild und keinen Bundesligafußball bekomme!???http://www.unitymediaforum.de/:kratz:
:kratz:
Die schlechte Signalqualität (sollte bei ~100% ) liegt wahrscheinlich an Deiner Hausverkabelung. Überprüfe mal deine Kabel, TV-Dose und TV-Verstärker im Haus. Die Signalstärke sollte bei über 80% liegen.

Der_Caveman
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 01.10.2007, 08:47

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von Der_Caveman » 06.10.2007, 23:52

Und wenn die stimmt, dann ist das wohl der erste Kanal mit wirklich sehr guter Bildqualität, den du dann sehen wirst.
Leider war das Spiel am Freitag nicht gerade befriedigend für mich :mussweg:

cornhulio
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2007, 15:41

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von cornhulio » 07.10.2007, 10:49

Muss ich dann die Dosen gegen Dosen mit geringer Daämpfung austauschen? Oder reichen hochwertigere Kabel?

Der_Caveman
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 01.10.2007, 08:47

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von Der_Caveman » 07.10.2007, 11:19

Du musst erst herausfinden, wie dein Anschluss strukturiert ist.
Gehen vom Hauptanschluss einzelne Kabel in die verschiedenen Räume (Sternverteilung) oder wird von Dose zu Dose durchgeschleift?
Bei Dose zu Dose kann man nicht einfach mal so eine andere Dose dazwischen setzen (falls sich der Erbauer dieser Struktur gedanken gemacht hat, kommt aber leider auch nur selten vor). Bei Sternverteilung kannst du dich austoben (an Abschlusswiderstand denken oder direkt eine Enddose nehmen).

MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von MustBeUnique » 09.10.2007, 02:02

Der_Caveman hat geschrieben:... (an Abschlusswiderstand denken oder direkt eine Enddose nehmen).
Mal ganz blöd gefragt: was passiert, wenn ich keinen Abschlusswiderstand bzw. keine Dose nehme, sondern mich direkt ans Kabel hänge - da habe ich nämlich das beste Bild. Hat das irgendwelche Nebenwirkungen?

Der_Caveman
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 01.10.2007, 08:47

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von Der_Caveman » 09.10.2007, 08:05

Deiner Antwort nach handelt es sich bei dir um Sternverkabelung.
Solange an dem Kabel etwas dran ist, was einen 75Ohm Abschlusswiderstand besitzt (z.B. Fernseher) ist alles in Ordnung.
Wenn das Kabel "leer läuft" (also kein Abschlusswiderstand) entstehen Reflexionen am Kabelende (kA wie gut ein Splitter die dämpft). Bei Reihenschaltung von Dosen ist dies besonders böse, weil es dann vorkommen kann, dass eine Dose in der Reihe, bei bestimmten Frequenzen, in einem "Spannungsloch" sitzt- dieser Kanal ist dann futsch (stehende Welle).

MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von MustBeUnique » 09.10.2007, 09:20

Der_Caveman hat geschrieben:Deiner Antwort nach handelt es sich bei dir um Sternverkabelung.
Solange an dem Kabel etwas dran ist, was einen 75Ohm Abschlusswiderstand besitzt (z.B. Fernseher) ist alles in Ordnung.
Wenn das Kabel "leer läuft" (also kein Abschlusswiderstand) entstehen Reflexionen am Kabelende (kA wie gut ein Splitter die dämpft). Bei Reihenschaltung von Dosen ist dies besonders böse, weil es dann vorkommen kann, dass eine Dose in der Reihe, bei bestimmten Frequenzen, in einem "Spannungsloch" sitzt- dieser Kanal ist dann futsch (stehende Welle).
Danke - vereinfacht gesagt, es kann passieren, dass meine Nachbarn ein schlechteres Bild haben, wenn das Kabel in der Luft hängt, richtig? Naja, ich hab aber immer den Digi-Receiver und den Fernseher dran hängen, dann wird das wohl in Ordnung sein.

Der_Caveman
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 01.10.2007, 08:47

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von Der_Caveman » 09.10.2007, 10:21

Naja, wenn deine Dose so stark dämpft, dass kein guter Empfang mehr möglich ist, dann ist das wohl nicht in Ordnung.
Wenn es vorher ging hat wohl einer am Verstärker rumgefummelt.
Wenn es schon immer so war, dann ist es Pfusch.
Ein offenes Kabel aus einer Wand baumeln zu lassen ist auch Pfusch.

MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von MustBeUnique » 09.10.2007, 23:02

Bis vor kurzem hab ich ja nur analog geschaut, da hab ich nicht gemerkt, wie stark die Dose dämpft. Und jetzt mit Digital TV kam der S02 nicht durch die Dose. Daher hab ich bisher einfach die Dose abgebaut und eine Kupplung an das Kabel direkt gemacht und dort mein normales Antennenkabel angeschlossen. Nun läufts prima! :)

Der_Caveman
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 01.10.2007, 08:47

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von Der_Caveman » 10.10.2007, 08:23

Also es kam nur ein Kabel aus der Wand?

Also entweder hast du eine Enddose einer Baumstruktur oder halt einen Sternzweig- das solltest du herausfinden.

S02 und S03 liegen auf Frequenzen, die ältere Dosen zu stark dämpfen, finde heraus was für einen Typ Dose du hattest (bei dir ist wohl nur die Anschlussdämpfung wichtig, falls zwei Kabel aus der Wand kämen, dann müsste man noch die passende Durchgangsdämpfung finden) und Kauf dir eine neue (End-)Dose- lass dir versichern, dass diese die Kanäle S02 und S03 (111-125 MHz) über TV noch durchlässt. Bekommst du nur eine Durchgangsdose, dann musst du noch einen Abschlusswiderstand in die Dose klemmen (bei tatsächlich nur einem Kabel).

MustBeUnique
Kabelexperte
Beiträge: 139
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Wo ist das Freitagsspiel der Bundesliga

Beitrag von MustBeUnique » 10.10.2007, 09:06

Ja, es ist nur ein Kabel da. Die alte Dose hab ich mir schon angesehen - ist eine Enddose mit Abschlusswiderstand. Ich werde demnächst mal eine neue S02-taugliche Enddose einbauen und schauen ob das Nebenwirkungen hat. Danke für Deine Tipps!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast