JETZT digital > d.h. ?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: JETZT digital > d.h. ?

Beitrag von Jolander » 14.10.2007, 11:25

Na, das finde ich ja mal von UM wirklich gut. Sollten sich andere Anbieter mal eine Scheibe von abschneiden, die sowas immer noch ausnutzen. "1 Monat kostenlos"...und dann kann man 24 Monate zahlen, weil der Freimonat nicht einmal mitzählt.

Zum Thema Preise:
Schaut Euch doch mal die Preislisten an :winken: Wenn mann ganze Häuser oder Wohnblocks zusammen anmeldet, dann geht es sogar schon unter 3€/Monat los (für analog). Wobei die schon schwierig zu bekommen sind (>200Einheiten)...aber geht ja schon ab 4 Einheiten los.
*Preisliste UM*
Zuletzt geändert von Jolander am 15.10.2007, 09:00, insgesamt 2-mal geändert.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: JETZT digital > d.h. ?

Beitrag von d3000fan » 14.10.2007, 12:45

domai hat geschrieben:Ich werde wohl mal bei UM anrufen müssen um zu klären, was ich denn nun ab 2008 bezahlen muss. Die wollen doch wohl nicht an meinen Sonderabkommen drehen, was ich seit erst 13 Jahren habe? :D
Das gibt sonst mecker :zerstör:
Mit so einem Anruf weckst Du höchstens schlafende Hunde. Ich an Deiner Stelle würde das einfach auf mich zukommen lassen. Beschweren kannst Du Dich dann immer noch.

domai
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 31.07.2007, 10:20

Re: JETZT digital > d.h. ?

Beitrag von domai » 15.10.2007, 10:48

@d3000fan

Ja, im Grunde hast du mit den schlafenden Hunden recht. Doch spätestens ab 1.1.2008 werden die versuchen, mit die neue Analog-Gebühr aufs Auge zu drücken. Gleiches passiert, wenn ich nun doch Digital bestelle. Irgendwie verzwickt das ganze. Da aber an der Hotline ewig Warteschleife herrscht besteht ja keine Gefahr jemanden zu wecken :brüll:

Gruß
der domai

jschumi
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 17.07.2007, 18:10
Wohnort: Düsseldorf

Re: JETZT digital > d.h. ?

Beitrag von jschumi » 24.10.2007, 18:51

Heute bei Heise online gelesen !!
Verbraucherzentrale mahnt Unitymedia wegen Preiserhöhung für Analog-TV ab

Hier ist der Link. Mit einemLink zum Musterbrief zwecks Einspruch !

http://www.heise.de/newsticker/meldung/97909

Das finde ich sehr gut das die Verbraucherzentrale mal aktiv wird.

mfg
jschumi

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: JETZT digital > d.h. ?

Beitrag von psychoprox » 24.10.2007, 19:17

Siehe auch hier: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=10&t=1883
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast