DigitalTV ohne Smartcard ?!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
brendy
Kabelexperte
Beiträge: 183
Registriert: 26.10.2009, 21:55
Wohnort: NRW

DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von brendy » 16.06.2011, 23:13

Hallo,

ich habe heute meinen Philips TV anders verkabelt, und zwar:

Multimediadose -> TV Kabel -> Samsung UM-DigitalReceiver (ohne Smartcard!) -> TV-Kabel zum TV-Gerät.

Ich kann trotzdem RTL, Sat1, ARD HD usw. empfangen, ist das normal ???
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s - Wechsel auf 2play jump zum 12-2017
Telefon: Kundeneigen FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.63) + FRITZ!Fon C4
TV: Derzeit noch Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option - Ausbau auf DVBT2
TechniSat DigiPal ISIO HD (irdeto CI)
Mobil: War einmal ; )

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von Dinniz » 16.06.2011, 23:22

ARD HD kannst du über den Standardreceiver garnicht empfangen.
Ich schätze eher du hast über den TV Analog oder DVB-T empfang während ARD HD über DVB-C läuft (ÖR sind unverschlüsselt).
technician with over 15 years experience

brendy
Kabelexperte
Beiträge: 183
Registriert: 26.10.2009, 21:55
Wohnort: NRW

Re: DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von brendy » 16.06.2011, 23:30

Der Receiver war ausgeschaltet, es wurde lediglich das Signal durchgestellt.
Das mit ARD HD, ZDF HD, ... ist mir bekannt, aber RTL, Sat1, ... sollte doch nicht ohne Smartcard verfügbar sein oder ?
Der Digitale Tuner vom TV Gerät wurde genutzt.

Danke :).
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s - Wechsel auf 2play jump zum 12-2017
Telefon: Kundeneigen FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.63) + FRITZ!Fon C4
TV: Derzeit noch Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option - Ausbau auf DVBT2
TechniSat DigiPal ISIO HD (irdeto CI)
Mobil: War einmal ; )

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von ernstdo » 17.06.2011, 08:31

Bist Du denn sicher das RTL und Co. auch digital war.
Die meisten Fernseher scannen beim automatischen Sendersuchlauf digitale und analoge Frequenzen, wenn man es vorher nicht anders einstellt, und somit hat man natürlich auch wieder die Privatsender analog drin ...
Viell. mal einen nur digitalen Sendersuchlauf machen und dann noch mal schauen ....

brendy
Kabelexperte
Beiträge: 183
Registriert: 26.10.2009, 21:55
Wohnort: NRW

Re: DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von brendy » 17.06.2011, 12:32

Das erklärt einiges :). Danke.
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s - Wechsel auf 2play jump zum 12-2017
Telefon: Kundeneigen FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.63) + FRITZ!Fon C4
TV: Derzeit noch Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option - Ausbau auf DVBT2
TechniSat DigiPal ISIO HD (irdeto CI)
Mobil: War einmal ; )

Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN

Re: DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von 64646 Heppenheim » 17.06.2011, 13:19

Außerdem kann es sein, dass du in deinem DVB-T Sendegebiet RTL und Co. empfängst!
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von ernstdo » 17.06.2011, 15:41

Aber bei den meisten Fernseher ist der Mischbetrieb DVB- C + DVB- T nicht möglich (mir ist eigentlich keiner bekannt), also entweder analoges und digitales Kabel TV oder nur DVB- T.
Und er schrieb ja das er ARD/ ZDF und ARTE in HD hatte, also hat er den Kabeltuner genutzt.

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von Radiot » 17.06.2011, 18:32

ernstdo hat geschrieben:Aber bei den meisten Fernseher ist der Mischbetrieb DVB- C + DVB- T nicht möglich (mir ist eigentlich keiner bekannt), also entweder analoges und digitales Kabel TV oder nur DVB- T.
@ ernstdo,
Loewe, Metz und Technisat können das...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

brendy
Kabelexperte
Beiträge: 183
Registriert: 26.10.2009, 21:55
Wohnort: NRW

Re: DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von brendy » 17.06.2011, 18:47

Jopp, ARD HD, ZDF HD, usw. konnten auch empfangen werden (ohne umverkabelung etc), also verstehe ich das richtig das das soweit korrekt ist, dass ich die öffentlichen
Sender wie z.B. ARD HD usw. ohne Karte empfangen kann in HD und RTL, Sat1, ... usw. nur mit SmartCard und wurden analog empfangen?

Wäre ich auf eine AlphaCrypt Classic angewiesen, oder wäre auch eine günstigere Variante möglich ? Ist eine UM02 Karte.

Wenn weitere Infos erforderlich sind - einfach schreiben :).
Bild
Grundtarif: 3play PLUS 120/6 Mbit/s - Wechsel auf 2play jump zum 12-2017
Telefon: Kundeneigen FRITZ!Box 6490 Cable (FRITZ!OS 06.63) + FRITZ!Fon C4
TV: Derzeit noch Horizon HD Recorder mit DTV-Highlights & HD-Option + Echostar HDC-601 DVR & HD-Option - Ausbau auf DVBT2
TechniSat DigiPal ISIO HD (irdeto CI)
Mobil: War einmal ; )

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DigitalTV ohne Smartcard ?!

Beitrag von Grothesk » 17.06.2011, 18:52

Wie man in den FAQ lesen kann: UM02 = AC Classic.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast