Unitymedia plant, Sender aus Benelux digital einzuspeisen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Unitymedia plant, Sender aus Benelux digital einzuspeisen

Beitrag von Heiner » 29.08.2007, 17:08

http://www.unitymedia.de/service/anleit ... ungen.html

Siehe Punkt 7 ganz unten bei den FAQs.

Ich vermute mal, ihr dürft euch auf BVN freuen.

War bei KDG ähnlich, auch wenn das Gebiet zum damaligen Zeitpunkt definitiv noch nicht ausgebaut war, welches betroffen war.

Sprich: Seit Dezember 2006 ist Nederland 2 bei KDG nicht mehr im Kabel, seit April 2007 gibts aber BVN im digitalen Kabel, aber die betroffenen Netze(die Netze in Ostfriesland und im Emsland sowie die Netze Osnabrück, Cloppenburg, Oldenburg) werden jetzt ausgebaut. Danach wird BVN dann zumindest in den ausgebauten Gebieten dieser Netze empfangbar sein. Damit auch hier, werde ja derzeit ausgebaut. :D

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia plant, Sender aus Benelux digital einzuspeisen

Beitrag von mischobo » 30.08.2007, 00:10

... bei Netcologne werden NOS 1 und NOS 2 digital verbreitet. Warum nicht auch bei UM ?
Theoretisch käme auch ein Benelux-Paket in Frage. UM bietet z.B. das kroatische RTL Televizija an (gibt's weder bei KDG noch bei Kabel BW), warum nicht auch niederländisches RTL ?

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia plant, Sender aus Benelux digital einzuspeisen

Beitrag von Heiner » 30.08.2007, 07:24

Wohl kaum. Nederland 1-3 wohl noch aber, RTL4, RTL5, RTL7, RTL8, glaub ich nicht. Aber wir werden sehen. Ich vermute weiterhin BVN. :D

stimpy
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.10.2010, 17:26

Re: Unitymedia plant, Sender aus Benelux digital einzuspeisen

Beitrag von stimpy » 24.10.2010, 17:44

Ich pule diesen alten Thread mal nach vorne, nicht zuletzt weil ich inzwischen in NRW wohne und zumindest technisch UM Kunde werden könnte.

Gibt es inzwischen Neuigkeiten, ist geplant BVN digital ins Netz zu nehmen?

Meine Anfrage 2008 bei UM ergab nur folgende wenig versprechende Info:
"Leider bieten wir keinerlei niederländischen Programme im Kabelnetz an."

Die Antwort auf meine letzte Anfrage (okt. 2010) gab auch nicht viel her:
"Wir bedanken uns für ihre Anregung und werden diese bei der regelmäßig stattfindenden Überprüfung der Belegung gerne mit in der Abwägung berücksichtigen. Allerdings dürfen wir zu bedenken geben, dass die Interessen der Zuschauer und Zuhörer sehr unterschiedlich sein können. Wir bemühen uns, für jeden Geschmack etwas anzubieten. Aus diesem Grunde rüsten wir unsere Netze mit Hochdruck auf, um digital eine noch größere Vielfalt anbieten und somit auch weiteren Interessen gerecht zu werden."
(Vermutlich eine Standardantwort aus dem Textbausteine-Lager.)

Bei Kabel Deutschland soll es ab 9. nov.2010 wieder BVN geben, Kabel BW (und einige kleinere Kabelnetze) speist BVN ganz normal ein. Sollte doch auch bei UM gehen, oder?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Unitymedia plant, Sender aus Benelux digital einzuspeisen

Beitrag von Grothesk » 24.10.2010, 17:49

Ich glaube nicht, dass sich da was in der Richtung tun wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast