WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
edeh
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 12.07.2009, 12:42
Wohnort: Bochum

WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von edeh » 19.03.2011, 13:32

Es ärgert schön lange viele Zuschauer der Lokalzeit täglich 19.30 - 20h, dass diese Sendungen
mit Ausnahme WDR Studio Köln nur analog übers Untymediakabel gesendet werden.

Ab Mitte April sollen alle 11 Lokalzeiten der Landesstudios auch digital ausgestrahlt werden !!!


Im Sommer 2008 hatten mir Untymedia und WDR mitgeteilt, diese Sendungen sollten ab dem
4.Quartal 2008 digital ausgestrahlt werden. Jetzt sind wir bald im 2. Quartal 2011…

Ich habe Untymedia im März 2 X angemailt und nach der 2. Email verzögert diese Antwort erhalten


Von: noreply@unitymedia.de [
Gesendet: Mittwoch, 16. März 2011 16:29

Betreff: Ihre Anfrage an Unitymedia


Sehr geehrter Herr XXX

Unitymedia arbeitet intensiv mit dem WDR zusammen, die WDR Regionalfenster in der richtigen regionalen Zuordnung ins digitale Kabelnetz einzuspeisen.
Da dies mit großem Aufwand und Kosten verbunden ist, konnte dies bisher noch nicht umgesetzt werden.
Wir planen mit dem WDR gemeinsam, in der Zukunft die Regionalfenster richtig einzuspeisen.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 01805 / 660 100 * – Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Unitymedia Team
Unitymedia NRW GmbH
Postfach 10 13 30
44713 Bochum

Vom WDR habe ich eine ähnliche unbrauchbare Antwort erhalten.


Von: frequenzen@wdr.de
Gesendet: Donnerstag, 3. März 2011 10:34

Betreff: AW:wann endlich TV WDR 3 Studio Essen über Kabel Unitymedia digital ? [<AD129103>] {424351}

Sehr geehrter XXXXXX ,,

vielen Dank für Ihre Mail vom 2. März 2011. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Programmangebot und geben Ihnen gerne einige Hintergrundinformationen.

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia speist nicht alle digital verfügbaren Satellitentransponder in sein Kabelnetz ein. Bei den elf Ausgaben der WDR-Lokalzeit handelt es sich um Fensterprogramme speziell für Nordrhein-Westfalen. Bundesweit alle elf Ausgaben der WDR-Lokalzeit zeitgleich im Kabelnetz zu verbreiten, halten wir nicht für sinnvoll. Daher ist eine regionale Übereinkunft mit Unitymedia erforderlich, um die bundesweit verbreitete Lokalzeit aus Köln im jeweiligen Kabelnetz durch die regional richtige Lokalzeit zu ersetzen ? so zum Beispiel die Lokalzeit aus Essen über das Kabelnetz der Region Ruhr auszustrahlen.

Da Unitymedia sein Netz zentral von Kerpen aus steuert, ist die Umsetzung einer solchen Lösung technisch aufwändig. Schon seit längerem werden mehrere Vorschläge intensiv diskutiert. Bisher konnten jedoch nicht alle finanziellen und technischen Fragen einvernehmlich mit Unitymedia geklärt werden. Der verantwortliche Umgang mit Gebührengeldern ist für den WDR dabei eine wichtige Prämisse. Bedauerlicherweise gibt es noch kein für beide Seiten tragbares Ergebnis. Wir hoffen, dass uns dies zusammen mit der neuen Unternehmensleitung von Unitymedia gelingt.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne auch telefonisch erreichen. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 17.00 Uhr unter der Nummer 0221 56789 090 für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen
XXX XXXX


*******************************
Westdeutscher Rundfunk Köln
Marketing
Markenkommunikation Online

50600 Köln


Gestern rief mich eine Unitymdiaverkäufer zu einem verabredeten Gespräch an, um mit 3-play 64.000 zu verkaufen. Ich
bleibe aber bei 1&1 als Provider und habe bereist Sky.

In dem Gespräch habe ich aus das Thema WDR3 Lokalzeit angesprochen. Zu meiner Überraschung teilte mir mein
Gesprächspartner mit, dass diese Sendung ab Mitte April 2011 auch digital gesendet werden. Das genaue Datum habe ich
vergessen: ab 12. oder 14.4.2011.

Ich habe das nicht geglaubt. Die Landesmedienanstalt ein Einspeisetermin April 2011 ohne genaues Datum bestätigt.

Das hat extrem lange gedauert, jetzt haben sich Untymedia und WDR endlich geeinigt. Viele Zuschauer haben sich bei UM und WDR beschwert,
auch bei der Landesmedienanstalt lfm und damit sicher auch geholfen, dass diese Sendungen eingespeist werden. Auf jeden Fall ist
die digitale Einspeisung ein Vorteil für alle Zuschauer. Trotzdem verstehe ich nicht, warum UM und WDR am 3. bzw. 16.3. noch diese
Unbrauchbaren Antworten mailen. Da es sich um Standarttexte handelt, erlaube ich mir auch, diese hier zu veröffentlichen.

Interessant ist der Hinweis des WDR auf "die neue Unternehmensleitung von Unitymedia". Vielleicht tut sich dann auch mal was in Sachen Sky
Sender für UM Kabelkunden.


Gruss Ede

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von conscience » 19.03.2011, 13:59

Hallo.

Ist doch hier ein alter Hut.


Gruß
Conscience

edeh
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 12.07.2009, 12:42
Wohnort: Bochum

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von edeh » 19.03.2011, 15:35

Hallo conscience,

ja, das Thema ist ein alter Hut.

Ich habe auch mit der Suchfunktion hier keine Meldung gefunden, dass der "alte Hut"
nun bald erledigt ist und die Lokalzeit digital gesendet wird.

Gruss Ede

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von Firefucker112 » 20.03.2011, 01:20

Das wären nun mal echt gute Nachrichten :winken:
Darauf warte ich schon lange dass ich "meine" richtige Lokalzeit digital zu sehen bekomme :smile:

Da Änderungen wohl allgemein aneinem Dienstag durchgeführt werden würde ich dann mal auf den 14.04. tippen :kafffee:
Aber freu mich erst richtig wenn ich die Lokalzeit sehen kann..
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von Mr Iron » 20.03.2011, 09:38

Also bei mir fällt der 5. und der 12. so wie 19. und 26. auf einen Dienstag zu mindestens im April 2011

Kann aber auch sein das mein Kalender falsch ist???

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von HariBo » 20.03.2011, 09:40

Firefucker112 hat geschrieben:Das wären nun mal echt gute Nachrichten :winken:
Darauf warte ich schon lange dass ich "meine" richtige Lokalzeit digital zu sehen bekomme :smile:

Da Änderungen wohl allgemein aneinem Dienstag durchgeführt werden würde ich dann mal auf den 14.04. tippen :kafffee:
Aber freu mich erst richtig wenn ich die Lokalzeit sehen kann..

wird wohl eher der 19.4. sein, der ja auch ein Dienstag und kein Donnerstag ist :D

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von Firefucker112 » 20.03.2011, 13:21

Sorry -es war schon spät :D
Keine Ahnung in welchem Monat ich da nachgesehen habe - aber offensichtlich wirklich nicht im April :wand:

Dann wäre ich für den 12.04.2011 :winken:
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von HariBo » 22.03.2011, 18:02

Firefucker112 hat geschrieben:Sorry -es war schon spät :D
Keine Ahnung in welchem Monat ich da nachgesehen habe - aber offensichtlich wirklich nicht im April :wand:

Dann wäre ich für den 12.04.2011 :winken:

Bingo :super:

dann werden zusätzlich zum Kölner Fenster 2 nebeneinander liegende Regionalfenster übertragen, zB in Bochum das Essener und das Dortmunder.

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von Firefucker112 » 23.03.2011, 00:41

sorry - ist schon wieder spät :D
dann werden zusätzlich zum Kölner Fenster 2 nebeneinander liegende Regionalfenster übertragen, zB in Bochum das Essener und das Dortmunder.
das kapier ich nicht so ganz...
es werden also nur teilweise die digitalen Lokalzeiten eingespeist?
(Mich persönlich interessiert die Lokalzeit Wuppertal/Berg.Land)
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von ernstdo » 23.03.2011, 08:03

Wenn ich haribo richtig verstehe werden halt zusätzlich zum Kölner Fenster immer die beiden nächstliegenden Lokalzeiten eingespeist, also effektiv drei Lokalzeiten.
Welche Lokalzeit bekommst Du denn jetzt analog als Remscheider?
Denke bei Dir wären es dann wohl Wuppertal und Bergisches Land da die ja für Deine Region am nächsten wären.

RonnyHa
Kabelexperte
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von RonnyHa » 23.03.2011, 10:03

Hi,

wurde mir am Telefon heute auch gesagt. Ab dem 12.04. soll die WDR Lokalzeit digital ausgestrahlt werden.
Für meinen Bereich wäre das dann WDR Dortmund.

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von Firefucker112 » 23.03.2011, 20:55

In meinem Fall wäre das wohl die Lokalzeit Wuppertal.

Also wird die Lokalzeit digital eingespeist - aber mit "Fensterbegrenzung" ? Also könnte ich z.b. nict auf Lokalzeit Bielefeld umschalten (wenn ich das so richtig verstehe)

Das wäre ja auf jeden fall eine Gute Entscheidung. Mir persönlich reicht schon "meine" Loaklzeit aus W´tal :smile:

Über twitter (hatte wegen Lokalzeit und HD der Privaten gefragt) hat man mir heute geantwortet das "wir sind dabei, für beide Themen eine Lösung zu finden und werden rechtzeitig informieren"

Klingt für mich persönlich eher nach "haben uns geeinigt bald geht´s los" - Bei SkyHD kommt z.B. ja immer die gleiche Leier von wegen wir Verhandeln/gibt nichts neues zu berichten.

Ich denke schon dass es dann bald losgeht :D
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von HariBo » 23.03.2011, 21:23

bei Remscheid vermute ich mal neben W´tal Düsseldorf als 2. Fenster

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von Firefucker112 » 23.03.2011, 22:46

Da wir noch im Regierungsbezirk Düsseldorf sind würde das Sinn machen :smile:
Das sind dann doch mal (endlich) gute News. Darf man gespannt sein ob der 12.04. steht/gehalten wird und wie es dann zur Anga anfang Mai weitergeht :winken:

Auf jeden fall (wie ich finde) ein kleiner schritt in die richtige Richtung :super:
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

michaausessen
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 23.02.2008, 06:51

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von michaausessen » 26.03.2011, 07:08

Das ist nicht nur ein Schritt in die richtige Richtung, sondern ein längst überfälliger! Seit Jahren warten wir Unitymedia-Kunden auf die digitale Einspeisung der "richtigen" Lokalzeit. Jetzt muss sich UM nur noch mit Sky einig werden. Vor einigen Wochen hat selbst ein UM-Mitarbeiter öffentlich eingestanden, dass man HDTV in der Vergangenheit zu sehr vernachlässigt hätte und sich das in diesem Jahr ändern solle.

Ob nur eine Minderheit der UM-Kunden an Sky HD interessiert ist, spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Fakt ist, dass UM mit seiner Blockadehaltung gegenüber dem Satellitendirektempfang voll ins Hintertreffen geraten ist. Als Kabelkunde erwarte ich in Bezug auf die für den deutschen Markt bestimmten Programme mindestens dieselbe Auswahl wie über Sat. Aber das Jahr ist ja noch lang... :D

edeh
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 12.07.2009, 12:42
Wohnort: Bochum

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von edeh » 26.03.2011, 09:01

WDR und Unitymedia hatten mir im Juli 2008 mitgeteilt, ab 4.Quartal würde die Lokalzeit der Landestudios wahrscheinlich
digital ausgestrahlt. Verbal waren die Aussagen viel deutlicher: WDR will nicht genug bezahlen oder Unitymedia verlangt zu viel Geld.

Über den schnellen Kommetar von conscience habe ich mich geärgert. Das Thema ist alt, die konkrete Info war hier im Forum m.E. neu.


Gruss Ede


von conscience » 19.03. 2011, 13:
Hallo.
Ist doch hier ein alter Hut.


Gruß
Conscienced.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von gordon » 26.03.2011, 09:30

michaausessen hat geschrieben:Vor einigen Wochen hat selbst ein UM-Mitarbeiter öffentlich eingestanden, dass man HDTV in der Vergangenheit zu sehr vernachlässigt hätte und sich das in diesem Jahr ändern solle.
war sogar ein Geschäftsführer. Aber abgesehen davon: es gibt doch wirklich genug Sky-HD-Threads hier, oder? :nein:

robertsaalfeld
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 01.11.2010, 11:31
Wohnort: 60435 Mainhattan

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von robertsaalfeld » 26.03.2011, 17:08

Ist es denn soviel verlangt das man zwischen 19.30 und 20.00 mal eine Taste auf der Fernbedienung drückt ? Manche leute haben Probleme. Unglaublich. Nun gut, ab 12.04. ist ja dann das Prob. gelöst. Freut euch alle in NRW. Ich gönne euch das doch von ganzen Herzen.
Das ganze Leben ist ein Irrenhaus und das Forum ist die Zentrale !

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von HariBo » 26.03.2011, 17:32

robertsaalfeld hat geschrieben:Ist es denn soviel verlangt das man zwischen 19.30 und 20.00 mal eine Taste auf der Fernbedienung drückt ? Manche leute haben Probleme. Unglaublich. Nun gut, ab 12.04. ist ja dann das Prob. gelöst. Freut euch alle in NRW. Ich gönne euch das doch von ganzen Herzen.

knopfdrücken bleibt weiterhin, das Stansard WDR Programm bleibt so, wie es jetzt ist, die Lokalfenster laufen auf einem QVC Sendeplatz.

Klausi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 17.02.2009, 19:33

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von Klausi69 » 26.03.2011, 18:22

Das mit dem "QVC-Sendeplatz" verstehe ich jetzt nicht: Wird das laufende QVC-Programm während der Lokalzeit unterbrochen? :confused:
Oder meinst Du, dass das neue Lokalfenster in jenem Bouquet aufgenommen wird, in dem auch QVC zu finden ist?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von gordon » 26.03.2011, 18:56

Klausi69 hat geschrieben:Das mit dem "QVC-Sendeplatz" verstehe ich jetzt nicht: Wird das laufende QVC-Programm während der Lokalzeit unterbrochen? :confused:
wäre zumindest sinnvoll - sonst müsste man ja 24/7 zwei weitere Male den WDR einspeisen, nur um sechs mal die Woche für je 5+30 Minuten abweichendes Programm zu senden. :super:

Benutzeravatar
Anthology
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 06.02.2010, 12:00

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von Anthology » 26.03.2011, 23:42

Naja... aber warum haben wir dann auch 3 mal NDR und MDR und 2 mal RBB und BR? Ist genau das Selbe!!

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von mischobo » 27.03.2011, 09:49

... nein, das ist nicht dasselbe. NDR, MDR und RBB sind Bestandteil des von der ARD zugeführten Multiplexes. Außerhalb der Landesfenster sind die genannten Programme jeweils nur einmal vorhanden, wenn auch unter mehreren Bezeichnungen, und dürfen mit einer Datenrate von bis zu 6,5 Mbit/s. SWR Fernsehen RP im gleichen Multiplex darf ebenfalls mit bis zu 6,5 Mbit/s senden .
Während der Landesfenster (18:00 - 18:15 Uhr sowie 19:00 - 20:00 Uhr) werden 3 zusätzliche Streams aufgeschaltet und NDR, MDR und rbb senden jeweils 3,8 Mbit/s, die von SWR Fernsehen RP auf 3,2 Mbit/s.
Beim WDR ist das anders, denn hier führt die ARD ausschliesslich WDR Köln zu. Da die ARD bei der Kabelweiterverbreitung auf das reine Transportmodell setzt, dürfen an den Mulitplexe keinerlei Änderungen vorgenommen werden.
Die WDR Lokalzeiten werden nicht von der ARD sondern vom WDR zugeführt. Damit muß WDR Fernsehen neben WDR Köln mind. einmal komplett zusätzlich eingespeist werden. Bei mehreren Lokalzeiten auf einem Kanal kann mittels dynamischer PMT die auf eine andere PID geswitcht werden, wobei die Kapazitäten von anderen Sendern gelihen werden kann.
Wenn ich das richtig verstehe, wird auf Kanal S2 nochmal das Programm des WDR mit einer Lokalzeit eingespeist. Dazu wird dann noch eine zusätzliche Kennung einer weiteren Lokalzeit aufgeschaltet, die per dynamische PMT außerhalb der Lokalzeiten auf die PIDs der dann bereits vorhandenen WDR-Streams und während der Lokalzeiten auf die PIDs von QVC, wo dann die zweite Lokalzeit zu sehen ist, umschaltet ...

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von Grothesk » 27.03.2011, 11:15

Bleibt als WDR Köln auf Programmplatz 115 und die örtliche Version unterbricht QVC dann auf dessen Programmplatz oder wie darf ich mir das vorstellen?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: WDR 3 Lokalzeit ab Mitte April auch digital

Beitrag von mischobo » 27.03.2011, 18:34

.. siehe z.B. DVB-T im Raum Köln/Bonn. Hier werden 3 Lokalzeiten via DVB-T verbreitet: WDR Köln, WDR Bonn und WDR Aachen. Außerhalb der Lokalzeiten senden die 3 Programmversion die gleichen Streams mit identischen PIDs.
Im WDR-Mulitplex werden jeweils das Dritte von WDR, MDR, NDR und SWR, also 4 Streams gleichzeitig (mehr geht aus Kapazitätsgründen nicht) verbreitet. Geben wir der Einfacheit halber WDR die PID1, MDR PID2, NDR PID3 und SWR PID4.

Außerhalb der Lokalzeiten sieht die PID-Verteilung dann so:
  • WDR Köln -> PID1
  • WDR Bonn -> PID1
  • WDR Aachen -> PID1
  • MDR -> PID2
  • NDR -> PID3
  • SWR -> PID4
Während den Lokazeiten dann so:
  • WDR Köln -> PID1
  • WDR Bonn -> PID2
  • WDR Aachen -> PID3
  • MDR -> PID2
  • NDR->PID3
  • SWR -> PID4
Haushalte die über einen DVB-T-Receiver verfügen, der die dynamische PMT nicht unterstützt, können die Lokalzeit Bonn auf MDR und die Lokalzeit Aachen auf NDR verfolgen ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast