Bild bleibt hängen usw.......!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
zampalo
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 01.08.2007, 16:08
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von zampalo » 22.08.2007, 13:47

Das Problem hatte ich gestern auch das erste Mal.
Es kam mir Anfangs so vor als hätte ich wieder DVB-T :zwinker:
Nu bin ich ja beruhigt, dass ich nicht allein da stehe.
EIn weiteres Phänomen was ich gestern Abend auch noch hatte war, dass die Lautstärke wie von Geisterhand angehoben wurde. Die optische Anzeige im Fernseher blieb allerdings ohne Veränderung.

EIn lautes Quietschen im Fernseher hatte ich vor einer Woche auch schon mal, allerdings nur einmal seid´tdem nicht mehr.

Mein Receiver ist der Samsung.

wanderjupp
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2007, 18:26

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von wanderjupp » 22.08.2007, 18:31

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem. Seit November 2006 habe ich einen Digital-Anschluss über ISH und nie Probleme. Seit der Umstellung auf Unitymedia tritt bei mir das besagte Ruckelproblem ständig auf. Reaktion von UM: Techniker kommen lassen, eventuell dafür bezahlen!!! Na super. :zerstör:

Wir sieht es bei euch aus? Habt ihr schon eine Lösung gefunden?

Es wird wohl kaum am Hausanschluss liegen, da es vorher ja funktionierte.

Was meint Ihr?

Gruß, wanderjupp

danio
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von danio » 23.08.2007, 11:17

wanderjupp hat geschrieben: Es wird wohl kaum am Hausanschluss liegen, da es vorher ja funktionierte.

Was meint Ihr?

Gruß, wanderjupp
Glaube ich auch nicht dran. Wurde aber schon mindestens einmal so als Ursache angegeben. Ich warte seitdem aber noch auf eine qualifizierte Erklaerung. Ich meine, wenn man ein paar Kabel die Schuld gibt, dann wird man ja wissen, warum und auch den technischen Hintergrund kennen.

BTW mein Receiver tuts wieder. Bin ja immer noch im Umbau und musste gestern mal mein Wohnzimmer stromlos schalten. Tja, ein 'echtes' poweroff hat wohl ein Wunder bewirkt. Das 63. Minunten Problem hab ich aber nicht mehr geprueft. Und Frau guckt seit Tagen konsequent Analog Kabel und wil mir meinem Spielkram da nix mehr zu tun haben. Analog tut ja immerhin... wo sie recht hat... Und es hat aufgehoert zu regnen, mein Internetdatendurchsatz stimmt auch wieder.

Gruesse.

danio

pangsy
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2007, 20:46

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von pangsy » 23.08.2007, 11:27

Hallo zusammen!
Ja ich bekomme auch langsam Akzeptanzprobleme bei meiner Frau : :traurig:
Bei mir trat das 63-Minuten-Problem gestern erstmals seit mehreren Tagen nicht mehr auf. Vielleicht hat sich unsere Hausanschluss ja eigenständig repariert. :D
Naja , hoffen wir mal, dass das jetzt von Dauer ist.
Gruss
Ralph

marcus176
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2007, 13:53

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von marcus176 » 23.08.2007, 12:21

Bestätige ebenfalls,seit gestern keine Störungen mehr. Also lags doch an Unitymedia,denn ich habe sonst nichts gemacht.Außer gewartet :D

Gruß,MarCus..

friday
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 19.08.2007, 17:59

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von friday » 23.08.2007, 12:44

so auch bei mir!

seit gestern keine 63-min. aussetzer mehr.

gerade eben war aber trodzdem die firma IET hier, wegen meiner störungsmeldung. die haben überall gemessen und am HÜP einen zu niedrigen wert auf S1 + S2 festgestellt. nun macht der techniker meldung und dann soll wohl in den nächsten tagen ein teil in der straße vorm haus ausgetauscht werden. die straße wird dann aufgerissen. "hauptsache besseres bild"

übrigens: er sagte mir, das jetzt NICHTS mehr in rechnung gestellt würde. selbst wenn mein kabel oder mein receiver dran schuld wäre. das ist hier in NRW schon seit 1 1/2 jahren so. UM will damit besseren Service bieten.

gruß an alle

zampalo
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 01.08.2007, 16:08
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von zampalo » 23.08.2007, 12:57

Meine Frau konnte ich gerade noch davon überzeugen beim Digitalen zu bleiben, sie hatte auch schon fast von meiner Strickerei die Nase voll.


@friday

Hoffentlich hat er nicht nur die Messbuchse des Hüp´s genommen.
Ich hatte mal den Fall, dass ich ebenfalls am Hüp ein zu niedriges Signal hatte, es stellet sich nach einigen weiteren Messversuchen heraus, dass der Leiter mit einer hauchdünnen Oxydationsschicht überzogen wurde. :zwinker:
Ein erneutes Absetzen des Erdkabels brachten den Erfolg von zusätzlichen 20dB.

danio
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von danio » 23.08.2007, 14:39

friday hat geschrieben: übrigens: er sagte mir, das jetzt
NICHTS mehr in rechnung gestellt würde. selbst wenn mein kabel oder
mein receiver dran schuld wäre. das ist hier in NRW schon seit 1 1/2
jahren so. UM will damit besseren Service bieten.

gruß an alle
Find ich gut. Ein Schritt in die richtige Richtung. Aber das sollte man auch den Hotlines mitteilen, die mir noch letzte Woche das Prinzip von "wer zahlt wann und wer ist schuld" erklaert hat. Dann haette ich mich am Telefon vielleicht weniger aufgeregt *g* Oder aber die wollen das lieber nicht an die grosse Glocke haengen, um keine Hund zu wecken oder Geister zu rufen. Dat is aber nicht mehr werbewirksam. Najo, however, man darf gespannt sein. Frau will heute Abend Popstars gucken.

Gruss,
danio

danio
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von danio » 24.08.2007, 11:27

Frau hat erfolgreich und stoerungsfrei Popstars geguckt. Ein Hoch auf die wundersame selbstheilung der vielen Hausverteilungen *fg*
Mein Receiverproblem ist ja auch geloest. Seltsamerweise war die Favoritenliste vollkommen verwuerfelt.

I
Gruesse,

danio

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von Mustimax » 24.08.2007, 16:33

heute habe ich auch ab und zu nen bildstillstand, aber nichts gravierendes :)

Ulli83
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 17.08.2007, 11:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von Ulli83 » 27.08.2007, 12:56

Hallo,

also bei mir ist das Problem nicht weg.... Also gestern sowie am Samstag beides mal beim Fussball war es richtig schlimm ununterbrochen Pixel und Aussetzer....Bild blieb sogar öfters ganz stehen und wurde schwarz....Diesmal sogar unter mehreren Zeugen....

Also mal sehen wenn der Techniker dann mal endlich kommt was es ist und was er machen kann....

Also sowas kann ich nicht nachvollziehen....

Man zahlt Geld und bekommt dafür nicht mal eine 100% korrekte Leistung.... :traurig: :traurig: :traurig:

Das beste ist ja noch das die abbuchen wie sie lustig sind und mir in den 2 Monaten, seitdem ich Kunde bin nicht einmal eine Rechnung geschickt haben!!!!

Schon 2 mal angerufen bis jetzt immer noch keine bekommen lach mich wech :zerstör: :zerstör: :zerstör: :zerstör: :brüll: :brüll: :brüll:

MFG
Ulli

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von ceki » 27.08.2007, 22:50

Hallo!
Nun,bei mir in Mönchengladbach(NRW) sind die Störungen,nicht mehr vorhanden :smile:
Ich hoffe,das dies auch so bleibt.
Gruss
Arno

marobo
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2007, 15:16

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von marobo » 21.09.2007, 22:45

Ich habe jetzt diesen älteren Thread entdeckt. Das hier geschilderte Problem scheint ja behoben worden zu sein. Allerdings habe ich jetzt ein sehr ähnliches Problem, wenn auch auf anderen Kanälen (362 MHz - Premiere Filmclassics, Premiere Filmfest, Premiere Nostalgie) und statt mit einer Wiederholungsrate von 63 Minuten, sind es bei mir ziemlich genau 90 Minuten. Merkwürdig. Mein Problem habe ich in diesem Thread genauer geschildert.

andreas-82
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2007, 14:40

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von andreas-82 » 24.09.2007, 14:44

Hab das Problem leider immer noch (Kreis Borken).

Immer entweder ca. alle 30Min. oder gut jede volle Stunde Bild- und Tonaussetzer mit dem dazugehörigem quietschen. Immer ca. 5 Sekunden lang. :wut:

Benutzeravatar
kirmandi
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 18.04.2007, 17:31
Kontaktdaten:

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von kirmandi » 24.09.2007, 15:40

also die letzten 2 spieltage war es bei mir nun komischerweise besser ...
habe nur noch selten mal sehr kurze bildsprünge (als wenn ein-zwei bild frames fehlen ...)

aber ansonsten ist es nun wieder gut schaubar ;)

habe selbst rein gar nix gemacht, außer gewartet :D

level
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2007, 17:45

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von level » 24.09.2007, 17:51

andreas-82 hat geschrieben:Hab das Problem leider immer noch (Kreis Borken).

Immer entweder ca. alle 30Min. oder gut jede volle Stunde Bild- und Tonaussetzer mit dem dazugehörigem quietschen. Immer ca. 5 Sekunden lang. :wut:

Diesen [zensiert] hab ich nun fast 3 Monate. Unzählige Mails und Anrufe hab ich schon hinter mir.

Andauernd kommt dann die selbe Ausrede, dass sie nichts über eine Störung ihrerseits wüssten.
Angeblich liegts immer an mir, Dose, Kabel, Hüp. Nur der Witz ist, dass es bis zur Umstellung von ISH auf UM immer gelaufen hatt, bzw. es auch mal ne Woche zwischendurch funktioniert hatt.


Wohne auch im Kreis Borken.

Habe Bekannte in Niedersachsen, und die kennen sowas mit KD überhaupt nicht.

space24
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2007, 20:22

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von space24 » 25.09.2007, 12:49

level hat geschrieben:
andreas-82 hat geschrieben:Hab das Problem leider immer noch (Kreis Borken).

Immer entweder ca. alle 30Min. oder gut jede volle Stunde Bild- und Tonaussetzer mit dem dazugehörigem quietschen. Immer ca. 5 Sekunden lang. :wut:

Diesen [zensiert] hab ich nun fast 3 Monate. Unzählige Mails und Anrufe hab ich schon hinter mir.

Andauernd kommt dann die selbe Ausrede, dass sie nichts über eine Störung ihrerseits wüssten.
Angeblich liegts immer an mir, Dose, Kabel, Hüp. Nur der Witz ist, dass es bis zur Umstellung von ISH auf UM immer gelaufen hatt, bzw. es auch mal ne Woche zwischendurch funktioniert hatt.


Wohne auch im Kreis Borken.

Habe Bekannte in Niedersachsen, und die kennen sowas mit KD überhaupt nicht.

Wilkommen im Club ich hab diese ausfälle alle 2 bis 3 Minuten und das manchmal 10min lang.
Schon seit 3 bis 4 Monaten.Als die unser Netz ausgebaut haben waren die Störungen komplett weg.
Als sie fertig wahren hats wieder angefangen.
Immer wird mir gesagt es liegt am verstärker.Aber komisch wenn ich den Verstärker ab mache bringt es rein garnichts is genau das gleiche Am Verstärker kann es nicht liegen.
Unitymedia will von uns 50€ wenn sie bei uns schauen -.-
Ich wohne in Siegen

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von UM-Kunde » 25.09.2007, 14:11

Um die Welle mal weiter zu tragen: Das Probleme besteht bei mir im Kreis Warendorf auch und UM kannte das Problem bis Mitte August, ist aber davon ausgegangen, dass der Fehler mittlerweile gefixt wurde. Unsere Probleme in BOR, SI und WAF sprechen aber wohl eine andere Sprache. Mal sehen, bei mir soll sich noch heute ein UM-Techniker melden...aber ich sehe mich eher so: :motz:

scorpion144
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 18.03.2007, 10:34
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von scorpion144 » 25.09.2007, 15:46

Hallo zusammen!

Ganz allgemein: Wie bekommt man das hin, dass der Kundenservice mal aufhört, bei JEDEM gemeldeten Fehler die abgenudelte Schallplatte vom defekten Hausverstärker oder defekter Hausverteilung abzuspielen? Das ärgert mich noch mehr wie die Signalausfälle. Selbst wenn man denen haarklein erklärt, wie sich die Fehler darstellen, beten die immer wieder den gleichen Mist runter.

Fehler können bei einer so komplizierten Technik immer mal auftreten, da habe ich (selbst Techniker) volles Verständnis. Aber wenn die Kunden sich melden und die Fehler so genau wie möglich beschreiben, dann muß es doch möglich sein, dass die Fachleute eines High Tech-Unternehmens sich um schnellste Behebung bemühen. Dafür sind Fachleute doch da. Aber nein, selbst wenn Kunden die Servicestelle mit der Nase drauf tuppen, wo der Fehler gesucht werden könnte, kommen nur die Sprüche vom defekten Hausverstärker und es wird ein kostenpflichtiger Technikerbesuch "angedroht".

Das ist ein Armutszeugnis für die ganze Technikabteilung von Unitymedia. Da muß man doch zwangsläufig als zahlender Kunde auf den Gedanken kommen, dass statt ausgebildeter Techniker ein Haufen von Ein-Euro-Jobber beschäftigt werden, die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben. Und schon hat Unitiymedia zum Beginn des Jahres 2008 neue Preiserhöhungen angedroht. Dann werden aus den Ein-Euro-Jobber vielleicht Zwei-Euro-Jobber.

Kruzitürkennochmal, das mußte jetzt aber mal raus!

Gruss scorpion
Humax UM-FOX C / TV-Digital Plus

level
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2007, 17:45

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von level » 25.09.2007, 16:25

@ scorpion 144

Sehr schön gesagt.!!!!!

Ich seh es auch so!!!!

EvoX
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 16.07.2007, 16:11

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von EvoX » 25.09.2007, 17:01

Hallo

wollt nur mal sagen das ich genau das selbe Porblem seid ein Paar tagen beobachtet habe.
Hab aber auch noch keine Lösung gefunden.
Kabel liegt schon länger in der Wand also an dem kann es nich liegen naja und heute seit ca 5h totalausfall auf Pro7 Sat1 etc also die S2 Sender..

Gruß
Unitymedia 3 Play 16000
Motorolla SBV5121E
Digital TV Plus
TT Micro C-254

friday
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 19.08.2007, 17:59

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von friday » 25.09.2007, 18:16

also einige scheinen ja angst zu haben mit dem beauftragen des UM-technikers. da ihnen wohl evtl. kosten anfallen laut UM.

wie ich bereits auf seite 3 schrieb:
übrigens: er sagte mir, (techniker von der firma IET -von UM geschikt) das jetzt NICHTS mehr in rechnung gestellt würde. selbst wenn mein kabel oder mein receiver dran schuld wäre. das ist hier in NRW schon seit 1 1/2 jahren so. UM will damit besseren Service bieten.
vielleicht sollte man dann mal ne offizielle stellungnahme der pressestelle UM verlangen bezüglich der evtl. kosten, da die hotlines offensichtlich immer was anderes erzählen.

übrigens: seit damals bei mir in der straße ne kabelmuffe getauscht wurde und auch ein nagelneuer HÜP ins haus kam, sind alle meine tonprobleme beseitigt. (aussetzer beim umschalten etc.)

teilweise defekte kabelmuffen sind nach dem kabel-ausbau und den damit verbundenen frequenzänderungen ein sehr häufiges problem. mein techniker konnte sich kaum bremsen bei dem thema, da er as wohl jeden tag vorfindet. obwohl vielerorts bereits neues kabel verlegt wurde, müssen jetzt nochmal reihenweise kabelmuffen erneuert werden.

stichwort: WOBBEL-SIGNAL dieses liegt im kabelnetz irgendwo an. regional unterschiedliche frequenz. und ist zeitlich regelmäßig. es dient dazu genaue messungen durchzuführen. genaueres kann aber nur ein techniker erklären.

jetzt seid ihr wieder dran

ralf

Benutzeravatar
Bocholter
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 10.10.2008, 11:01

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von Bocholter » 04.12.2008, 15:10

Moses hat geschrieben:ich kenn jemanden, bei dem der Reciever überhitzt ist und dann sowas produziert hat...


:brüll: ....aha noch eine sehr interessante Variante :hirnbump:

HighSpeedWerner
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 14.03.2009, 08:11

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von HighSpeedWerner » 14.07.2011, 19:56

Bei mir bleibt manchmal erst das Bild hängen und ca. ne Minute später auch der Ton... UM hatte mir schon einen neuen Reciever gegeben, aber da der gleiche Mist. Das sind doch auch voll die Billig-Geräte... kein wunder.

Kann mir bitte jemand einen guten HD Reciever empfehlen? Will zwar HD noch nicht benutzen, aber damit das Teil wenigstens schon zu Hause ist.

Basi84

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von Basi84 » 15.07.2011, 13:20

Technisat Technistar K1 mit entsprechenden CI Modul z.B. Alphacrypt oder Alphycrypt Light Modul je nachdem welche UM Karte du hast.

Gruß
Basi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste