Bild bleibt hängen usw.......!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
marcus176
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2007, 13:53

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von marcus176 » 21.08.2007, 14:06

Hallo,komme aus Wuppertal und habe seit einiger Zeit auch dieses Problem. Werde aber gewiss keinen Techniker kommen lassen,weil ich der Meinung bin,es liegt an Unitymedia. Kann ja nicht sein,das ganz Plötzlich alle Verstärker im Ar... sind..

Gruß,MarCus..

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von Moses » 21.08.2007, 15:16

danio hat geschrieben:Also, wer immer sich in der Lage fuehlt mir technisch fundiert zu erklaeren wie 20m kabel, eine Dose und ein Versraerker einen Effekt wie den beschriebenen ausloesen kann, der trete vor. Hab ich schon mal erwaehnt, dass ich beim WDR schauen den gleichen Effekte hatte, nur 10 Minuten frueher? Aber der auch alle 63 Minuten.
übrigens scheidet damit die Verschlüsselung erstmal aus. WDR wird nicht verschlüsselt, wie die anderen öffentlich rechtlichen auch. ;)

danio
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von danio » 21.08.2007, 16:31

Moses hat geschrieben:
übrigens
scheidet damit die Verschlüsselung erstmal aus. WDR wird nicht
verschlüsselt, wie die anderen öffentlich rechtlichen auch. ;)
Nicht unbedingt. Nehmen wir an, das Verfahren ist so, wie es gemutmasst habe. Vielleicht werden die Keys auf allen Sendern ubertragen? Bleiben noch die Blackbox namens UM und in meinem Fall der Samsung Receiver. Mangels Alternative kann ich das aber grad nicht testen. Wenn ich am Wochende Zeit habe, stapf ich mit Receiver und Fernseher mal in den Keller und klemme mich diekt an den Verteiler. Sollte doch moeglich sein oder?

danio

fetzer
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.07.2007, 09:23
Wohnort: Duisburg

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von fetzer » 21.08.2007, 17:58

Schliesse mich der Liste der Ruckelopfer an.

fetzer - duisburg

friday
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 19.08.2007, 17:59

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von friday » 21.08.2007, 18:15

also ich finde es schon erstaunlich, bei wievielen anderen dieses "63 min. problem" auch auftaucht.

es können auch 65 min. sein. einmal sogar blieb es ganz aus, dafür kam es aber wieder exakt 1 std. später dann.

@fetzer
auch alle 63-65 min? oder allgemeine störungen?

friday in wuppertal.
ulli83 in Mülheim an der Ruhr
psychoprox in Oberhausen
ceki in Mönchengladbach
quenti in Krefeld
pangsy in Mülheim an der Ruhr
jimpoison in dortmund
danio in Muelheim an der Ruhr
marcus176 in Wuppertal
fetzer in duisburg

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von Moses » 22.08.2007, 02:59

danio hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:
übrigens
scheidet damit die Verschlüsselung erstmal aus. WDR wird nicht
verschlüsselt, wie die anderen öffentlich rechtlichen auch. ;)
Nicht unbedingt. Nehmen wir an, das Verfahren ist so, wie es gemutmasst habe. Vielleicht werden die Keys auf allen Sendern ubertragen? Bleiben noch die Blackbox namens UM und in meinem Fall der Samsung Receiver. Mangels Alternative kann ich das aber grad nicht testen. Wenn ich am Wochende Zeit habe, stapf ich mit Receiver und Fernseher mal in den Keller und klemme mich diekt an den Verteiler. Sollte doch moeglich sein oder?

danio
Was du da gemutmasst hast, hab ich nicht wirklich verstanden... die Verschlüsselung ist aber Standarisiert im DVB Standard. Auf den beiden Transpondern der öffentlich rechtlichen wird wegen der Verschlüsselung rein gar nichts übertragen und da hat auch die Smartkarte nichts zu tun. Auf den anderen Transpondern wird da neben den Video/Audio Daten nochwas für die Verschlüsselung übertragen sind aber nur ein paar Kilobyte in der Sekunde und die werden durchgehend übertragen... kannst dir den Standard ja mal angucken. ;)
Ich denke einen systematischen Fehler sollte man ausschließen, sonst würde das Problem ja bei jedem auftreten. Wäre auch ein ziemlich dummes System, wenn das einmal die Stunde ausklinken muss, nur wegen der Verschlüsselung..
Der WDR läuft auch, wenn du die Smartkarte aus dem Reciever nimmst, oder einen anderen DVB-C Reciever (natürlich nicht mit analog vergleichen ;)) dran klemmst... kannst ja mal gucken, ob dann die Fehler auch auftreten.

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von psychoprox » 22.08.2007, 08:41

So ich hab den Fehler auch bei den ÖR. Ich schau mir grad das Alpenpanorama auf BR3 an und hatte vor ein paar Minuten diese Aussetzer.

Bei Premiere taucht dieser Fehler nicht auf! Ich hab gestern Nacht über eine Stunde lang das Premiere Direkt Portal laufen lassen und es gab keinen Aussetzer :hammer:.


Mir isses aber auch relativ egal, die meiste Zeit schau ich eh über DVB-S.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

danio
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von danio » 22.08.2007, 09:28

Ich sollte gestern einfachnoch mal ein bisserl boabachten und Zeiten erfassen. Aber ausser Ton ham gestern aben dnicht mehr viel. Gegen 23:00 kamm nicht mal mehr Ton und heute morgen meldet der Receiver auf allen Sendern, dass es ein verschluesseltes Programm sei (auch bei den OeR, kann es sein, dass die auch verschluesselt sind, aber man eine "freie" Smartcard dafuer bekommt?).
Na, ich ruf da aber nicht an, hab keine Lust mir anzuhoeren, dass meine Hausverteilung bei schlechtem Wetter feucht wird und daher die Bilder kurz vor den Dosen in der Leitung haengen bleiben oder sowas :)

Ich werd gleich eine Maengelruege schreiben. Und bis dahin das Problem aussitzen.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von Moses » 22.08.2007, 13:26

Gerade nochmal nachgeguckt: auf den Transpondern von ARD und ZDF ist nichts verschlüsselt. Die '"freie" Smartkarte bekommt man ja schon für die Privaten. ;)
Die Reciever zeigen auch gerne Verschlüsselungs-Fehlermeldungen, wenn sie das Signal nicht sauber reinbekommen, wobei das auf den öffentlich Rechtlichen trotzdem merkwürdig ist.. Das deutet m.E. schon etwas auf ne Macke beim Reciever hin.

danio
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von danio » 22.08.2007, 13:44

da sind wir mal einer Meinung :) Na ich werde heute abend mal einen Call absetzen.

danio

zampalo
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 01.08.2007, 16:08
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von zampalo » 22.08.2007, 13:47

Das Problem hatte ich gestern auch das erste Mal.
Es kam mir Anfangs so vor als hätte ich wieder DVB-T :zwinker:
Nu bin ich ja beruhigt, dass ich nicht allein da stehe.
EIn weiteres Phänomen was ich gestern Abend auch noch hatte war, dass die Lautstärke wie von Geisterhand angehoben wurde. Die optische Anzeige im Fernseher blieb allerdings ohne Veränderung.

EIn lautes Quietschen im Fernseher hatte ich vor einer Woche auch schon mal, allerdings nur einmal seid´tdem nicht mehr.

Mein Receiver ist der Samsung.

wanderjupp
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2007, 18:26

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von wanderjupp » 22.08.2007, 18:31

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem. Seit November 2006 habe ich einen Digital-Anschluss über ISH und nie Probleme. Seit der Umstellung auf Unitymedia tritt bei mir das besagte Ruckelproblem ständig auf. Reaktion von UM: Techniker kommen lassen, eventuell dafür bezahlen!!! Na super. :zerstör:

Wir sieht es bei euch aus? Habt ihr schon eine Lösung gefunden?

Es wird wohl kaum am Hausanschluss liegen, da es vorher ja funktionierte.

Was meint Ihr?

Gruß, wanderjupp

danio
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von danio » 23.08.2007, 11:17

wanderjupp hat geschrieben: Es wird wohl kaum am Hausanschluss liegen, da es vorher ja funktionierte.

Was meint Ihr?

Gruß, wanderjupp
Glaube ich auch nicht dran. Wurde aber schon mindestens einmal so als Ursache angegeben. Ich warte seitdem aber noch auf eine qualifizierte Erklaerung. Ich meine, wenn man ein paar Kabel die Schuld gibt, dann wird man ja wissen, warum und auch den technischen Hintergrund kennen.

BTW mein Receiver tuts wieder. Bin ja immer noch im Umbau und musste gestern mal mein Wohnzimmer stromlos schalten. Tja, ein 'echtes' poweroff hat wohl ein Wunder bewirkt. Das 63. Minunten Problem hab ich aber nicht mehr geprueft. Und Frau guckt seit Tagen konsequent Analog Kabel und wil mir meinem Spielkram da nix mehr zu tun haben. Analog tut ja immerhin... wo sie recht hat... Und es hat aufgehoert zu regnen, mein Internetdatendurchsatz stimmt auch wieder.

Gruesse.

danio

pangsy
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2007, 20:46

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von pangsy » 23.08.2007, 11:27

Hallo zusammen!
Ja ich bekomme auch langsam Akzeptanzprobleme bei meiner Frau : :traurig:
Bei mir trat das 63-Minuten-Problem gestern erstmals seit mehreren Tagen nicht mehr auf. Vielleicht hat sich unsere Hausanschluss ja eigenständig repariert. :D
Naja , hoffen wir mal, dass das jetzt von Dauer ist.
Gruss
Ralph

marcus176
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2007, 13:53

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von marcus176 » 23.08.2007, 12:21

Bestätige ebenfalls,seit gestern keine Störungen mehr. Also lags doch an Unitymedia,denn ich habe sonst nichts gemacht.Außer gewartet :D

Gruß,MarCus..

friday
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 19.08.2007, 17:59

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von friday » 23.08.2007, 12:44

so auch bei mir!

seit gestern keine 63-min. aussetzer mehr.

gerade eben war aber trodzdem die firma IET hier, wegen meiner störungsmeldung. die haben überall gemessen und am HÜP einen zu niedrigen wert auf S1 + S2 festgestellt. nun macht der techniker meldung und dann soll wohl in den nächsten tagen ein teil in der straße vorm haus ausgetauscht werden. die straße wird dann aufgerissen. "hauptsache besseres bild"

übrigens: er sagte mir, das jetzt NICHTS mehr in rechnung gestellt würde. selbst wenn mein kabel oder mein receiver dran schuld wäre. das ist hier in NRW schon seit 1 1/2 jahren so. UM will damit besseren Service bieten.

gruß an alle

zampalo
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 01.08.2007, 16:08
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von zampalo » 23.08.2007, 12:57

Meine Frau konnte ich gerade noch davon überzeugen beim Digitalen zu bleiben, sie hatte auch schon fast von meiner Strickerei die Nase voll.


@friday

Hoffentlich hat er nicht nur die Messbuchse des Hüp´s genommen.
Ich hatte mal den Fall, dass ich ebenfalls am Hüp ein zu niedriges Signal hatte, es stellet sich nach einigen weiteren Messversuchen heraus, dass der Leiter mit einer hauchdünnen Oxydationsschicht überzogen wurde. :zwinker:
Ein erneutes Absetzen des Erdkabels brachten den Erfolg von zusätzlichen 20dB.

danio
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von danio » 23.08.2007, 14:39

friday hat geschrieben: übrigens: er sagte mir, das jetzt
NICHTS mehr in rechnung gestellt würde. selbst wenn mein kabel oder
mein receiver dran schuld wäre. das ist hier in NRW schon seit 1 1/2
jahren so. UM will damit besseren Service bieten.

gruß an alle
Find ich gut. Ein Schritt in die richtige Richtung. Aber das sollte man auch den Hotlines mitteilen, die mir noch letzte Woche das Prinzip von "wer zahlt wann und wer ist schuld" erklaert hat. Dann haette ich mich am Telefon vielleicht weniger aufgeregt *g* Oder aber die wollen das lieber nicht an die grosse Glocke haengen, um keine Hund zu wecken oder Geister zu rufen. Dat is aber nicht mehr werbewirksam. Najo, however, man darf gespannt sein. Frau will heute Abend Popstars gucken.

Gruss,
danio

danio
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 10.08.2007, 11:51

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von danio » 24.08.2007, 11:27

Frau hat erfolgreich und stoerungsfrei Popstars geguckt. Ein Hoch auf die wundersame selbstheilung der vielen Hausverteilungen *fg*
Mein Receiverproblem ist ja auch geloest. Seltsamerweise war die Favoritenliste vollkommen verwuerfelt.

I
Gruesse,

danio

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von Mustimax » 24.08.2007, 16:33

heute habe ich auch ab und zu nen bildstillstand, aber nichts gravierendes :)

Ulli83
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 17.08.2007, 11:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von Ulli83 » 27.08.2007, 12:56

Hallo,

also bei mir ist das Problem nicht weg.... Also gestern sowie am Samstag beides mal beim Fussball war es richtig schlimm ununterbrochen Pixel und Aussetzer....Bild blieb sogar öfters ganz stehen und wurde schwarz....Diesmal sogar unter mehreren Zeugen....

Also mal sehen wenn der Techniker dann mal endlich kommt was es ist und was er machen kann....

Also sowas kann ich nicht nachvollziehen....

Man zahlt Geld und bekommt dafür nicht mal eine 100% korrekte Leistung.... :traurig: :traurig: :traurig:

Das beste ist ja noch das die abbuchen wie sie lustig sind und mir in den 2 Monaten, seitdem ich Kunde bin nicht einmal eine Rechnung geschickt haben!!!!

Schon 2 mal angerufen bis jetzt immer noch keine bekommen lach mich wech :zerstör: :zerstör: :zerstör: :zerstör: :brüll: :brüll: :brüll:

MFG
Ulli

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von ceki » 27.08.2007, 22:50

Hallo!
Nun,bei mir in Mönchengladbach(NRW) sind die Störungen,nicht mehr vorhanden :smile:
Ich hoffe,das dies auch so bleibt.
Gruss
Arno

marobo
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2007, 15:16

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von marobo » 21.09.2007, 22:45

Ich habe jetzt diesen älteren Thread entdeckt. Das hier geschilderte Problem scheint ja behoben worden zu sein. Allerdings habe ich jetzt ein sehr ähnliches Problem, wenn auch auf anderen Kanälen (362 MHz - Premiere Filmclassics, Premiere Filmfest, Premiere Nostalgie) und statt mit einer Wiederholungsrate von 63 Minuten, sind es bei mir ziemlich genau 90 Minuten. Merkwürdig. Mein Problem habe ich in diesem Thread genauer geschildert.

andreas-82
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2007, 14:40

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von andreas-82 » 24.09.2007, 14:44

Hab das Problem leider immer noch (Kreis Borken).

Immer entweder ca. alle 30Min. oder gut jede volle Stunde Bild- und Tonaussetzer mit dem dazugehörigem quietschen. Immer ca. 5 Sekunden lang. :wut:

Benutzeravatar
kirmandi
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 18.04.2007, 17:31
Kontaktdaten:

Re: Bild bleibt hängen usw.......!

Beitrag von kirmandi » 24.09.2007, 15:40

also die letzten 2 spieltage war es bei mir nun komischerweise besser ...
habe nur noch selten mal sehr kurze bildsprünge (als wenn ein-zwei bild frames fehlen ...)

aber ansonsten ist es nun wieder gut schaubar ;)

habe selbst rein gar nix gemacht, außer gewartet :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast