Verkehrte Welt: dig. Öffentl./Rechtl. laufen nicht sauber

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Pinguin04
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2011, 20:44

Verkehrte Welt: dig. Öffentl./Rechtl. laufen nicht sauber

Beitrag von Pinguin04 » 19.01.2011, 09:20

Hallo zusammen.

Ich habe zur abwechslungmal ein anderes Problem:

die Öffentl./Rechtl. Digitalprogramme haben bei mir Klötzchenbildung, aber bei den Privaten hingegen nicht. Selbst wenn ich die UM-Card + Alphacrypt herausziehe, habe ich bei ARD/ZDF/WDR Probleme.
Bei Analog ist alles einwandfrei, aber halt schlechteres Bild.
Einspeisung über Receiver (Humax P900C) hingegen alles ohne Probleme.

Meine Schaltung ist:

Dose - Humax-IN/Humax-Out - TV

Da ich zwei Karten habe (1 x Humax für Sky mit I-Card + 1 x Alphacrypt mit U2-Card im TV) habe ich schon alles ausprobiert und es liegt wohl nicht an den Karten.
Kann es sein, dass der Humax-Receiver eine Art Verstärkung eingebaut hat, wobei dieser doch eigentlich "nur" das signal durschleift oder könnte es an der Signalqualität der Hausanlage oder sogar
am Tuner im TV (Samsung UE55C8790) liegen?

Ich bin irgendwie ratlos......

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Verkehrte Welt: dig. Öffentl./Rechtl. laufen nicht sauber

Beitrag von Moses » 19.01.2011, 10:42

Wie schon hier geschrieben: Techniker kommen lassen.

Pinguin04
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2011, 20:44

Re: Verkehrte Welt: dig. Öffentl./Rechtl. laufen nicht sauber

Beitrag von Pinguin04 » 19.01.2011, 19:15

Jepp, werde ich dann wohl mal machen müssen. DANKE für die Antwort und zugleich Sorry für den Doppelpost, welcher es wohl letztlich ist :zerstör:

Pinguin04
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2011, 20:44

Re: Verkehrte Welt: dig. Öffentl./Rechtl. laufen nicht sauber

Beitrag von Pinguin04 » 20.01.2011, 09:51

Und das Kuriosenkabinett geht weiter....

Es war zwar noch kein Techniker vor Ort (weder Samsung noch Hausanlage), aber ich musste feststellen, dass wenn der TV längere Zeit an ist und somit "warm" ist, diese Klötzchenbildung komplett weg ist.

Sie tritt also nur dann auf, wenn der TV bspw. am näcsten Tag im "kalten" Zustand eingeschaltet wird. Dann dauert es so ca. 20-30 Min., dann ist diese Klötzchenbildung weg. Schaltet man ihn dann aus und kurze Zeit später wieder ein, ist diese Klötzchenbildung
nur für ein paar Sekunden bis 1-2 Min. und dann weg.

Kann es also sein, dass irgendetwas am Tuner ist, kalte Lötstelle etc., da es dann wohl leider doch auf einen Fehler im TV hinweist? Vielleicht hatte jemand selbige Problematik von euch?
Jedenfalls liegt es dann wohl nicht an der Hausanlage, so wie es aussieht.....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast