Hausverstärker veraltet

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Benutzeravatar
DTZ2009
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 17.12.2008, 16:29
Wohnort: Neu-Isenburg

Hausverstärker veraltet

Beitrag von DTZ2009 » 19.10.2010, 09:05

Hallo zusammen,

ich bin umgezogen. Hatte deshalb gestern einen Techniker von UM im Hause um das Digital TV
wieder zum laufen zu bekommen in der neuen Wohnung.
Der Techniker war nur leider nicht erfolgreich, da wohl der Verstärker im Haus zu alt ist
um Digital TV darzustellen. Gem. seiner Info muss dieser getauscht werden.

Habe dann mit der Hotline gesprochen. Austausch kann nur der Vermieter beauftragen.
Unitymedia liefert nur bis zum Hausübergabepunkt, Hausverkabelung ist Privatvergnügen.

Jetzt meine Frage: Kann mir jemand sagen, was der Spass kosten wird? Und ist das richtig,
dass das Privatvergnügen ist?
Will den Vermieter erst damit konfrontieren wenn ich weiss was da auf uns zukommt.

Vielen Dank für eure Meinung.
________________________________________
HD Option + ALLSTARS
Toshiba REGZA 32 XV 550 P - LCD TV, Full-HD
UM HD-Rekorder

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Hausverstärker veraltet

Beitrag von nick99cgn » 19.10.2010, 09:30

Das ist soweit richtig. Schau dazu einmal unter http://www.unitymedia.de/agb.html nach den "AGB Kabelanschluss/ TV Produkte" unter Punkt 3.
Netzabschluss ist der Hausübergabepunkt.
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

Benutzeravatar
DTZ2009
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 17.12.2008, 16:29
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Hausverstärker veraltet

Beitrag von DTZ2009 » 19.10.2010, 09:35

Danke für die Info. Hast du eine Info, was ein solcher Tausch kostet?
________________________________________
HD Option + ALLSTARS
Toshiba REGZA 32 XV 550 P - LCD TV, Full-HD
UM HD-Rekorder

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Hausverstärker veraltet

Beitrag von conscience » 19.10.2010, 10:14

DTZ2009 hat geschrieben:Danke für die Info. Hast du eine Info, was ein solcher Tausch kostet?
Was es dem Vermieter kostet?
Pi mal Daumen zwischen 80 und 240 Euronen;
inklusive der Installation durch einen Radio-/TV-Techniker;
größere Hausanlagen sind teurer.

Hat im Haus jemand 3 Play oder will es bestellen?

Dann wird der Verstärker kostenlos Installiert.


Gruß
C.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Hausverstärker veraltet

Beitrag von koax » 20.10.2010, 14:49

DTZ2009 hat geschrieben:Danke für die Info. Hast du eine Info, was ein solcher Tausch kostet?
Wenn jemand im Haus ein Paket bestellt, dass Telefon und Internet beinhaltet, wechselt Unitymedia den Verstärker kostenlos aus.

Patrick
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2010, 17:42

Re: Hausverstärker veraltet

Beitrag von Patrick » 20.10.2010, 16:25

koax hat geschrieben:
DTZ2009 hat geschrieben:Danke für die Info. Hast du eine Info, was ein solcher Tausch kostet?
Wenn jemand im Haus ein Paket bestellt, dass Telefon und Internet beinhaltet, wechselt Unitymedia den Verstärker kostenlos aus.
Korrekt, grad gestern bei mir erfolgt...der Techniker war immerhin 2h beschäftigt insgesamt...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste