Kanäle K38/K21 - wie bekomme ich die?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Kanäle K38/K21 - wie bekomme ich die?

Beitrag von PAPA » 08.07.2007, 19:24

Die Kanäle K38/K21 (MTV+ANiMAX) kann ich bei meinem Receiver für Kabel-Digital gar nicht auswählen, gehören aber eigentlich zu meinem Programmpaket.
In der Auswahl habe ich nur S bzw. C/D Kanäle.

Kann einer Helfen?
Hatte hierzu schon mal Unitytmedia angeschrieben, das ist aber schon n paar Wochen her :traurig:

Habe übrigens den Standardreceiver - TT Micro C254

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 08.07.2007, 19:43

müsste da nicht einfach ein Kanalsuchlauf im Reciever ausreichen? Der müsste die NIT intepretieren und so auch die neu belegten Kanäle scannen.

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Beitrag von PAPA » 08.07.2007, 19:48

Ja, das ist klar, nur werden eben genau die Kanäle di elaut Liste Unitymedia auf K21/K38 liegen nicht gefunden.
Sonst habe ich alles...

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 08.07.2007, 20:02

Troisdorf ist ein upgrade Gebiet, also liegen die Programme auf K38. Kannst du denn GIGA Digital, Deluxe Music oder TW1 empfangen?
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 08.07.2007, 20:53

@PAPA

.... offensichtlich ist der Hausanschlussverstärker der Hausverteilung nicht mehr up to date. Dieser Verstärker sollte durch einen moderneren der bis 862MHz reichenden Verstärker ersetzt werden.

Ansonsten:
welche der -> hier <- aufgeführten Programme fehlen noch in deiner Programmliste ?

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Beitrag von PAPA » 08.07.2007, 21:00

mischobo hat geschrieben:@PAPA

.... offensichtlich ist der Hausanschlussverstärker der Hausverteilung nicht mehr up to date. Dieser Verstärker sollte durch einen moderneren der bis 862MHz reichenden Verstärker ersetzt werden.

Ansonsten:
welche der -> hier <- aufgeführten Programme fehlen noch in deiner Programmliste ?
Also Anschlussverstärker ist NEU und arbeitet auch im höheren Frequenzbereich 862 Mhz.

Mir fehlen aus der Liste (Link) alle Programme auf den Kanälen:
K 32 / 33 / 38....

Und wieso werden diese Kanalbereiche in der Config des Receivers gar nicht angezeigt??

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 08.07.2007, 23:26

Ich würd ja tippen, weil es neue Kanäle sind, die sonst so nicht für TV genutzt wurden. Zumindest bei K33 sollte das stimmen.
Aber mein Samsung Tividi Reciever kann die NIT auslesen (das ist das, was er macht, wenn er das "Netzwerk analysiert" oder so) und neue Kanäle/Transponder so auch finden.

Gibt's denn bei dir nen C33? ggf. ist das dasselbe wie K33. Kenne sonst nur S und D.

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Beitrag von PAPA » 09.07.2007, 15:47

Gibt es, da kommt aber auch nix!

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 09.07.2007, 16:07

... wurde die Hausverteilung schon mal durchgemessen ? Sind die Programme am Hausübergabepunkt bzw. gleich nach dem Verstärker vorhanden ?

Am einfachsten mal einen Techniker zum Pauschalpreis von 50 € bestellen. Der sollte die Ursache für das Problem finden. Liegt die Ursache des Problems nicht in der Hausverteilung, zahlst du auch nichts für den Technikereinsatz ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste