Keine Programme bei UM Kabel Digital

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitrag von opa38 » 06.07.2007, 19:11

Sei zufrieden, das Du SAT hast. :zwinker: :smile: :zwinker:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 06.07.2007, 19:47

Naja das ist wohl ne Umsetzer Anlage. Das digitale Programmangebot ist aber sehr bescheiden.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Punisher
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2007, 16:17

Beitrag von Punisher » 07.07.2007, 09:57

@ psychoprox
Würde hier ein Digitaler Sat Receiver helfen? Premiere und Co krieg ich ja verschlüsselt aufgelistet.. Wie sieht es dann mit ARD, Pro 7 und Co aus?
Was genau ist eine Umsetzer Anlage?


Gruß

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 07.07.2007, 11:26

Eine Umsetzer Anlage wandelt analoge Sat Signale in analoge Kabel Signale. Und aus den DVB-S Signalen macht die Anlage DVB-C Signale. Es gibt auch Anlagen die bestimmte DVB-S Programme in analoge Kabelsignale umwandeln.

Ein Sat Receiver (egal ob analog oder digital) kann nicht benutzt werden :traurig:.

Ich finds aber schon sehr traurig das es in eurer Anlage kein ARDdigital und ZDFvision gibt.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Punisher
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2007, 16:17

Beitrag von Punisher » 07.07.2007, 12:30

Gibt es denn jetzt überhaupt noch eine Möglichkeit ein Digitales Fernsehprogramm zu erhalten? (außer Sat).
Wenn mein Analoger Kabelfernsehanbieter nicht ISH ist wer denn sonst?
Finde es sehr merkwürdig dass alle Hausnummern in meiner Straße mit ish versorgt sind außer Hausnummr 2 und 4. Hausnummer 2 bezieht sein Signal aus Nr. 4 und dieses ist ein Sat Signal.
Naja, habe eben mein Box + Karte auf Retour geschickt. Ich hoffe das mir Ish jetzt keine Probleme bereitet ( Kosten usw.).

Ich finde es eh merkwürdg dass mir bereits 60,45 € berechnet worden sind ( online). Hatte bei Bestellung ausdrücklich gesagt das ich für 3,90 Digital Fernsehen haben möchte. ( + 19,95 Euro Aktivierungsentgelt
5,90 Euro Versandkosten Digital-Receive).
Komme da auf knapp 30 €.
Lt. Sachbearbeiter von ISH war auch alles ok und hatte mir dieses auch bestätigt. Bekomme ich das Geld wieder auf mein Konto gutgeschrieben?

Gruß

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 07.07.2007, 13:16

Dein Kabelfernsehanbieter ist dein Vermieter. Er betreibt die Umsetzeranlage.

Du hättest noch die möglichkeit DVB-T zu empfangen. In deinem Wohnort wird aber (laut Empfangsprognose) eine Aussenantenne benötigt.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Punisher
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2007, 16:17

Beitrag von Punisher » 07.07.2007, 13:57

Ja, DVB-t wäre eine alternative ist aber halt kein Kabel Digital Ersatz..
Was ich wirklich nicht verstehe ist warum ich alle Premiere Programme, Arena, 13th street usw ..empfangen kann..Gibt es dafür eine Erklärung?
Wäre es möglich, einfach einen Humax DVB-C anzuschließen und mit diesem Premiere und Co über die umsetzeranlage unverschlüsselt zu empfangen? (also mit einem Abo)
Aufgelistet sind sie ja....

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 07.07.2007, 14:08

Premiere wird halt mit umgesetzt von der Anlage. Du kannst mit einem DVB-C Receiver und einem Premiere Abo natürlich auch Premiere schauen. Du benötigst dazu eine sogenannte P02 Karte. Eine S02/K02 Karte funktioniert nicht.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Punisher
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2007, 16:17

Beitrag von Punisher » 07.07.2007, 14:13

@ psychoprox
ersteinmal Danke für die ganze Hilfeleistung.

Letzte Frage an dich :-):

Woher bekomme ich diese P02 Karte. Direkt über Premiere?( Abo + Receiver?)
S02/K02 Karte ggf. mit Alphcrypt oder würde da die umsetzeranlage nicht mitspielen?

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 07.07.2007, 14:26

Das Problem sind die Karten:

- Die S02 Karten werden von DVB-C Receivern nicht akzeptiert
- Die K02 Karten werden akzeptiert, aber sie benötigen ein spezielles Freischaltsignal
- Die P02 Karten werden vom DVB-C Receiver akzpetiert und kommen auch mit dem normale DVB-S Freischaltsignal zurecht

Da du an einer Umsetzer Anlage hängst, und damit ein umgewandeltes DVB-S Signal erhälst, benötigst du eine P02 Karte.

Premiere stellt dir eine P02 Karte zur verfügung. Auf Wunsch auch mit DVB-C Receiver. Du kannst auch ein Alphacrypt Light benutzen :).
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Punisher
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2007, 16:17

Beitrag von Punisher » 07.07.2007, 14:55

Endlich mal eine gute Nachricht.
Dann warte ich noch bis Premiere Arena geschluckt hat (wegen den Fußball Rechten) und abonniere mir dann halt ein paar Premiere Sender ..Besser als nichts..:-)
Kann man so eine UmsetzerAnlage umgraden, damit man ARD & Co empfangen kann?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 07.07.2007, 15:12

Arena wird definitiv nicht von Premiere geschluckt. Premiere wird Sublizenzen erhalten und damit im Auftrag von arena die Bundesligasendungen produzieren.

Davon mal abgesehen wirst du aber arena auch über Premiere abonnieren können, denn das ist bereits seit Anfang Februar d.J. Jahres so geplant und wurde auch kurzzeitig praktiziert bis eben das Kartellamt eingeschritten ist.

So eine Umsetzer-Anlage knn auf jedenfall aufgerüstet werden. Ist allerdings nicht bedoners billig, aber bei den 16,50 € im Monat die Du und wahrscheinlich auch deine Nachbar im Monat dafür zahlen, sollte das kein Problem sein, solange es genug Interessenten für den digitalen Empfang gibt. Für einen alleine wird das Vermieter sicher nichts in die Aufrüstung investieren wollen ...

Punisher
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2007, 16:17

Beitrag von Punisher » 07.07.2007, 21:14

Der Premiere Online Check sagt mir leider etwas anderes. Für meine Adresse gibt es angeblich kein Arena.
Komischerweise war der Arena Kanal unter den 47 empfangenen der Umsetzer Anlage
Wer lügt denn jetzt..Premiere online oder die Umsetzer Anlage?

Hier:

Ihre Adresseingabe wurde korrigiert.
Ergebnis Verfügbarkeitsprüfung
HD-Kanäle: verfügbar
arena: nicht verfügbar
PREMIERE International: nicht verfügbar

Kann man trotzdem irgendwie Arena abonieren? Hab den Kanal ja.

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 07.07.2007, 21:41

Premiere denkt das du am UM Kabelnetz angeschlossen bist. Das beste wäre wenn du Premiere telefonisch bestellst.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Punisher
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2007, 16:17

Beitrag von Punisher » 08.07.2007, 12:41

Die ganze Sache verwirrt mich noch ein wenig mit der Umsetzeranlage...

Wenn ich mir jetzt im Fachmarkt einen HDTV DVB-C Receiver besorge, soll ich dann anschließend Premiere SAT oder Premiere Kabel abonnieren? Mit dem DVB-C empfange ich ja, wie du bereits erklärt hast, DVB-S Signale die umgewandelt werden.
Premiere Kabel wäre doch falsch, da ich ja kein KabelDigital hab, oder?

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 08.07.2007, 14:37

Ruf bei Premiere an und sag denen das du an einer Umsetzer Anlage hängst und deshalb eine P02 Karte benötigst.

Wenn dir dir Hotline zu teuer ist dann nimm doch diesen Service hier in Anspruch: http://www.premiere.de/premweb/cms/de/a ... eckruf.jsp

Einen HDTV DVB-C Receiver würde ich nicht kaufen denn ich glaube nicht das Premiere HD mit umgesetzt wird.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Punisher
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2007, 16:17

Beitrag von Punisher » 08.07.2007, 17:20

Kannst du mir einen guten und günstigen DVB-C Receiver empfehlen?

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 09.07.2007, 00:26

Ich kann dir Technisat und Telestar Produkte empfehlen.

Premiere zertifiziert sind folgende Modelle:

Telestar:

DIGINOVA 2 PNK
DIGINOVA 3 PCK
DIGINOVA 3 CI PK

Technisat:

DIGITAL PR-K
DIGIT KABEL NCI
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Punisher
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 06.07.2007, 16:17

Beitrag von Punisher » 12.07.2007, 22:09

@psychoprox

Bin kurz davor Arena zu abonnieren, bin aber noch nicht ganz schlüssig wie. Die Arena Hotline Mitarbeiter haben mein Privatkabel " Problem" nicht ganz verstanden.
Ich hoffe du kannst mir Rat geben.

Gibt es für Arena auch P02 ähnliche Karten? Wie bestelle ich Arena richtig für mein Privatkabel mit Sat-Anlage? (Habe gestern einen Humax PR Fox C geschenkt bekommen)

Danke im Voraus.


Gruß,

Holger

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 13.07.2007, 09:07

Du musst arena bei Premiere abonnieren.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste