Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von ernstdo » 04.08.2010, 16:39

Wenn Du nur Digital TV bestellt hast wirst Du wahrscheinlich einen Samsung oder Technotrend Receiver bekommen.

Steht doch schon am Anfang welches benötigt wird.

wilma61
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2010, 11:46

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von wilma61 » 05.08.2010, 07:03

Hallo.

Danke für die Info´s. Unitymedia hat mir mitgeteilt, das man mir den TECHNOTREND TT-MICRO C274S zusendet.

Wegen der grottenschlechten Kritiken dieses Gerätes habe ich daraufhin sofort eine Alphacrypt classic bestellt.

Ich habe keine Lust, mich über einen zickenhaften Receiver zu ärgern.

Willi

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von ernstdo » 05.08.2010, 09:54

Also aus meiner Sicht lohnt es sich wirklich in das Alphacrypt zu investieren.
Mein alter LCD hatte keinen CI Schacht und hab den erst TT und dann den Samsung bekommen, beide haben am unteren Rand des Bildschirms einen ca. 2 cm breiten Streifen erzeugt den man egal mit welcher Einstllung nicht weg bekam.
Das Bild war auch nicht so prickelnd da ja durch Scart wieder analog übertragen wurde.
Was sich später viell. noch lohnt wenn die Festplattenfunktion freigegeben ist wäre die HD Box.
Aber es ist trotzdem angenehmer die Programme immer direkt nur mit der FB des TV umzuschalten.

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von benifs » 05.08.2010, 12:13

ernstdo hat geschrieben:Mein alter LCD hatte keinen CI Schacht und hab den erst TT und dann den Samsung bekommen, beide haben am unteren Rand des Bildschirms einen ca. 2 cm breiten Streifen erzeugt den man egal mit welcher Einstllung nicht weg bekam.
Hast du den Samsung zufälligerweise noch? Mein DCB-B270G zeigt seit neuestem keinen Rand mehr, was mich doch sehr erstaunt hat. Der Technotrend liefert den weiterhin mit.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von ernstdo » 05.08.2010, 12:33

Ich hab den Samsung noch aber der ist nicht angeschlossen weil ich ja jetzt das AC habe.
Hatte aber in einem HD Thread gelesen das es wohl ein Update für den Smasung gab, der User hatte das im falschen Thread gepostet.
Denke mal das sie es jetzt mit dem Update in den Griff bekommen haben.
Vielleicht kommt ja noch ein Update für den TT oder versuch mal selbst nach einem Update zu suchen.

wilma61
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2010, 11:46

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von wilma61 » 06.08.2010, 06:17

Hallo.

Ich bin es aus dem Tal der Ahnungslosen. :smile:

Kann mir bitte jemand erklären wie herum ich die Karte in das Modul und den CI Slot einschieben muss. Die Bedienungsanleitung des Fernsehers gibt da nichts her.

Danke.

Willi

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von ernstdo » 06.08.2010, 10:11

Eigentlich kann man es ausprobieren, geht ja nichts kaputt.
Aber gut, der Chip muß zu der Seite wo das Bild drauf ist, also nicht zu der Seite mit der Seriennummer.

wilma61
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2010, 11:46

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von wilma61 » 07.08.2010, 12:21

Hi.

So hat alles wunderbar funktioniert.

Wenn mir nun noch jemand erklärt, wie ich es vermeiden kann, immer die PIN für den Jugendschutz einzugeben bin ich ein glücklicher Mensch.

Danke

Willi

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von ernstdo » 07.08.2010, 13:55

Dafür mußt Du am Fernseher in das Menü und CI suchen.
Bei vielen Toshis geht das wie folgt, Common interface ist unter Einstellungen/ DTV Einstellungen zu finden. Dann weiter unten Common interface mit OK auswählen, dann kommt Alphacrypt, auch wieder mit OK bestätigen und dann zum Jugendschutz, wieder OK, Pin eingeben und Ok und dann kann man alles ändern abschalten oder einschalten.

Und für alles weitere am besten mal das Handbuch bei Toshiba runterladen und lesen, falls noch nicht geschehen.

wilma61
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2010, 11:46

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von wilma61 » 07.08.2010, 15:47

Danke, hab ich schon probiert, aber da kann ich nur die Pin ändern, aber leider nicht abschalten.

Egal, vielleicht find ich noch den Trick. :smile:

Willi

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von ernstdo » 07.08.2010, 16:28

Hast Du dann bei Altersgrenze Deutschland und übrige immer so lange auf OK gedrückt bis dann irgendwann Aus steht?
Also bei mir funzt das.

wilma61
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2010, 11:46

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von wilma61 » 09.08.2010, 07:00

Hi.

Nochmals Danke.

Ich hab die Einstellung gefunden.
Zuerst hatte ich nur die interne Jugenschutzeinstellung gefunden, was natürlich nicht funktioniert hat. :kratz:
Bis ich dann ein wenig runtergescrollt bin und die CI Einstellung fand. :smile:

Nun aber hab ich da noch ein "Problem". :confused:

Oft behauptet der Fernseher, ich könnte den Kanal nicht empfangen weil verschlüsselt, obwohl er freigeschaltet ist ( z. B.TNT Serie).

Dann muss ich die Smartcard rausziehen und wieder reintun, dann empfängt er das Programm.

Was mach ich falsch?

Sagt Bescheid, wenn ich nerve. :zwinker:

Willi

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von ernstdo » 09.08.2010, 10:22

Man muß immer rechts unten in den Menüs und Untermenüs gucken, da ist dann ein ziemlich kleiner Pfeil der anzeigt das dass Menü darunter noch weiter geht :zwinker:
Versuch mal statt Karte ziehen einfach nur ein Programm rauf oder runter und dann wieder zurück zuschalten, dann brauchst Du nicht immer aufstehen :zwinker:
Da Dein Fernseher ja ziemlich neu ist gehe ich mal davon aus das er auch die neueste Firmware drauf hat .... auch im Menü zu finden ....
Bei dem XV635 eines Bekannten lag es der älteren Firmwäreversion, er hatte das mehrmals jeden Tag, hab dann ein Softwareupdte im Web gesucht gefunden und installiert.
Bei meinem LV685 war die neuere schon drauf aber ab und zu hab ich das auch mal, also nicht so das es mich nerven würde.

wilma61
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2010, 11:46

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von wilma61 » 09.08.2010, 11:23

ernstdo hat geschrieben:Man muß immer rechts unten in den Menüs und Untermenüs gucken, da ist dann ein ziemlich kleiner Pfeil der anzeigt das dass Menü darunter noch weiter geht
So ist es. Das kleine Pfeilchen ist mir bei den ersten Versuchen doch glatt entgangen....

Der Fernseher hat die aktuelle Firmware drauf, daran kann es nicht liegen.

Ich versuch mal das mit dem hin und herschalten.

Aber wichtiger ist, das ich meinem Panasonic FP Recorder beibringe, die EPG-Timer

Signale vom Fernseher zu verstehen, damit ich damit aufnehmen kann.

Netter Zeitvertreib. :smile:

Willi

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von ernstdo » 10.08.2010, 22:56

Kannst Du bitte mal ein Bild vom Menü einstellen und dazu die Firmwareversion posten.
Mein Vater denkt jetzt auch über einen größeren LCD nach und da ich sonst mit dem Toshi sehr zufrieden bin würde mich interessieren ob der neuere mit der gleichen Software läuft und ob es ggf. schon wieder eine neuer Firmware gibt.

wilma61
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2010, 11:46

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von wilma61 » 11.08.2010, 07:13

Hi.

Die Firmware ist die Nummer 30. Das Menu ist identisch mit dem in diesem Handbuch dargestellten:

http://www.toshiba-om.net/LCD/PDF/Germa ... German.pdf

Willi

kladostan
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 14.08.2010, 18:59

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von kladostan » 14.08.2010, 19:25

Hallo

ich habe seit einer Woche auch einen 37-XV-733 mit Alpacrypt Classic im CI Schacht angeschlossen. Der Toschi hat einen eigenen Kabeltuner. Von Unitymedia habe ich DigitalTV Basic abonniert. Der digitale Sendersuchlauf findet bei mir gar keine HDTV Sender und bei den Analogen Sendern fehlt mir z.B. ZDF Neo, Theaterkanal usw., die ich in meiner Senderliste habe ,wenn ich über den UM Receiver einen Suchlauf starte.
Kann ich mit der oben geschilderten Konfiguration überhaubt HDTV von UM empfangen? Wie sieht es mit den Analogen Sendern aus ? Hat da jemand erfahrungen ?

Boembel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 15.02.2010, 16:59

Re: Toshiba-37-XV-733-LCD-Fernseher/dp/B003

Beitrag von Boembel » 14.08.2010, 21:06

Du bist vermutlich noch im analogen TV-Modus (ATV). Schalte mal auf digital (DTV) um. Steht übrigens auch im Handbuch auf Seite 14.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste