Neuer Receiver möglich?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Neuer Receiver möglich?

Beitrag von DannyF95Fotos » 03.06.2010, 18:07

Ich habe mal ne kleine Frage, ich habe noch nen ganz alten Receiver, aus Zeiten wo Digital TV neu war.

Der Humax PR Fox C ist das.


Mittlerweile sehe ich bei Freunden und Verwandten, die sich jetzt UM neu bestellt haben, dass die einen viel besseren Receiver von UM erhalten haben. Besteht die Möglichkeit nach so langer Zeit, den alten zurück zu schicken und einen neuen anzufordern? Ich weiß, ich könnte auch anrufen und fragen. Aber vielleicht gibt es da ja schon Erfahrungen von Usern hier, die es auch schon versucht haben oder Mitarbeiter die bescheid wissen.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von HariBo » 03.06.2010, 18:24

das sollte eigentlich klappen, aber welchen neuen du bekommst, kann dir die HL nicht vorhersagen, da diese von Berlin verschickt werden.

Aber was anderes ..... wenn du jetzt den Fox hast, hast du ja auch eine I Karte, die zB auch im Humax HD 1000 oder 2000 laufen .......

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von DannyF95Fotos » 03.06.2010, 18:55

Joa habe ne I 02 Karte, HD lohnt sich für mich nicht. Ich habe keinen HD fähigen Fernseher :)

Habe nochn gutes altes Röhrengerät, welches ich mir vor ca. 3 Jahren geholt habe.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von Visitor » 03.06.2010, 19:05

DannyF95Fotos hat geschrieben:Joa habe ne I 02 Karte, HD lohnt sich für mich nicht. Ich habe keinen HD fähigen Fernseher :)

Habe nochn gutes altes Röhrengerät, welches ich mir vor ca. 3 Jahren geholt habe.
Ich würde dir empfehlen den Humax zu behalten, der ist auf jeden Fall hochwertiger als die aktuellen Standartreceiver.
Da du schon länger Digitalkunde bist (Tividizeiten), bist du sicher, dass der Rec. UM-Eigentum ist?
Zu Tividizeiten gingen die Receiver nach MVLZ in Eigentum des Kunden über.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von DannyF95Fotos » 03.06.2010, 19:32

Nö sicher bin ich mir da natürlich nicht, aber das würde man mir dann ja sicherlich von Seiten UM aus sagen :D


Also ich find die neueren receiver sind besser zu bedienen, wieso ist der alte Humax hochwertiger? Bei Ebay geht der für 1€ über die Theke :smile:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von conscience » 03.06.2010, 19:39

Dein Humax macht aus einem schrottigen Signal ein ansehbares Signal -
der eingebaute Tuner deines Humax Receivers kann das Signal besser auswerten als die neuen Boxen von UM

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von Visitor » 03.06.2010, 19:51

DannyF95Fotos hat geschrieben: Also ich find die neueren receiver sind besser zu bedienen, wieso ist der alte Humax hochwertiger?
Sind die täglichen Erfahrungswerte eines Servicetechnikers mit den aktuellen Receiver. :zwinker:
Wie conscience schon schrieb, ist beim Humax der Tuner unempfindlicher.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von DannyF95Fotos » 03.06.2010, 20:15

Okay aber das könnte ich ja dann theoretisch ausprobieren, sofern der alte Receiver laut Vertrag mir gehört und mir ein neuer zugeschickt wird oder?
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von Visitor » 03.06.2010, 20:26

Ja kannst du ausprobieren, fals du aus Kulanzgründen, vorrausgesetzt der Humax ist deiner, einen neuen Receiver von UM bekommst.
Probier es einfach.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von Dinniz » 03.06.2010, 23:39

Um Himmelswillen .. nicht den Humax abgeben - solange der läuft, läuft er. :super:
technician with over 15 years experience

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von conscience » 04.06.2010, 05:58

Spaß:AN
Dinniz hat geschrieben:Um Himmels willen .. nicht den Humax abgeben - solange der läuft, läuft er. :super:
Ach Dinniz, weg mit dem ollen Humax :naughty: , er kann eine HD Box :kafffee: bekommen und
Du gehst zu Danny installieren und entstören :mussweg:
Spaß:Aus

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von andyffmx » 04.06.2010, 11:18

Visitor hat geschrieben: Ich würde dir empfehlen den Humax zu behalten, der ist auf jeden Fall hochwertiger als die aktuellen Standartreceiver.
Davon abgesehen würde ich auch empfehlen die Smartcard zu behalten. Denn wenn er sich mal einen HD TV mit Kabel-Tuner und CI Slot leistet, ist die Karte mit AC light kompatibel, das nur die Hälfte vom AC classic kostet. :streber:

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von Reinhold Heeg » 04.06.2010, 13:33

Dinniz hat geschrieben:Um Himmelswillen .. nicht den Humax abgeben - solange der läuft, läuft er. :super:
Genau so isses! Wie heißt der Spruch? Never change a running System. Solange es der HUMAX tut, sollte man ihn behalten.
Mahlzeit
Reinhold

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von DannyF95Fotos » 04.06.2010, 15:06

Vielen Dank für die netten Antworten und Tipps, ich habe mich nun entschlossen natürlich bei dem Humax zu bleiben :D
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von Dinniz » 04.06.2010, 16:00

conscience hat geschrieben:Spaß:AN
Dinniz hat geschrieben:Um Himmels willen .. nicht den Humax abgeben - solange der läuft, läuft er. :super:
Ach Dinniz, weg mit dem ollen Humax :naughty: , er kann eine HD Box :kafffee: bekommen und
Du gehst zu Danny installieren und entstören :mussweg:
Spaß:Aus
DD gehört schon lange nicht mehr zu meinem Gebiet :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von Cpt.Hardy » 10.06.2010, 17:51

kann ich auch einen eigenen HD-Receiver verwenden?
z.B. dieses Gerät von ALDI mit 500GB Festplatten-Recorder?

http://news.magnus.de/foto-video-hifi/a ... -euro.html

Micha1973
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 09.04.2010, 12:40
Wohnort: Ahlen (NRW)
Kontaktdaten:

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von Micha1973 » 10.06.2010, 18:01

Hallo!
Cpt.Hardy hat geschrieben:kann ich auch einen eigenen HD-Receiver verwenden?
z.B. dieses Gerät von ALDI mit 500GB Festplatten-Recorder?

http://news.magnus.de/foto-video-hifi/a ... -euro.html
Aldi: Digitaler HD-Sat-Receiver mit 500 GB-Festplatte für 230 Euro
HD-Sat-Receiver von Medion bei Aldi

Der Lebensmitteldiscounter Aldi bietet diese Woche bundesweit den HD-Satelliten-Receiver Medion Life E24003 (MD 26001) für 229 Euro an. [...]
Gruß, Micha

Ohne Ziel ist auch der Weg egal

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Neuer Receiver möglich?

Beitrag von Cpt.Hardy » 11.06.2010, 01:31

alles klar, jetzt hab ich's auch kapiert: wir haben Kabel und das Teil ist für die Schüssel, gell :mussweg:
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast