TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN

TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von 64646 Heppenheim » 25.05.2010, 16:12

25.05.2010 TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt
Der Sender TIMM - bisher enthalten im Programm-Paket Digital TV BASIC - hat den Sendebetrieb bei Unitymedia eingestellt.

Quelle: http://www.unitymedia.de/service/sofort ... ungen.html
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von conscience » 25.05.2010, 17:07

Na wer wird den Timm vermissen?

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von Reinhold Heeg » 25.05.2010, 17:40

conscience hat geschrieben:Na, wer wird denn Timm vermissen?
Also ich nicht!
Im Moment läuft der UM-Infokanal. Heute Mittag war da noch 1-2-3.tv gemäß der Zeitpartagierung on Air.
Gruß
Reinhold

Stephan
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 06.07.2008, 14:24
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von Stephan » 25.05.2010, 19:00

conscience hat geschrieben:Na wer wird den Timm vermissen?
Garantiert unsere schwulen Mitglieder. Muss aber auch zugeben den Sender aus der Favoritenliste gelöscht zu haben. War zu langweilig. Männer in Badehose durchs Bild schwimmen zu lassen. Der Rest war noch spezifischer!

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von Glueckstiger » 25.05.2010, 19:57

Who the f... is TIMM? Habs bei mir schon lange nicht in den Favs, also kanns (fuer mich) nicht spannend gewesen sein.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von Grothesk » 25.05.2010, 20:35

Ich mag mir gar nicht ausmalen, was hier los wäre, wenn es Timm HD gewesen wäre... *g*

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von -Thomas- » 26.05.2010, 00:10

Grothesk hat geschrieben:Ich mag mir gar nicht ausmalen, was hier los wäre, wenn es Timm HD gewesen wäre... *g*
:brüll: Ja, der war gut.

Dabei weiß doch jeder, dass Timm HD erst mit dem neuen HD-Paket startet :super:
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von UM-Kunde » 26.05.2010, 14:21

Auch wenn mich der Sender nicht die Bohne juckt, aber die Tatsache, dass das Programm eingestellt wurde ist falsch. Lt. Unitymedia-Homepage, die oben auch verlinkt ist, hat der Sender derzeit Probleme mit der Zuführung. Ich meine mich erinnern zu können, dass die Ausstrahlung über Sat wegen der wirtschaftlichen Lage eingestellt werden sollte, wahrscheinlich schicken die jetzt immer DVDs nach Kerpen. :D

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von conscience » 26.05.2010, 16:51

Hallo.

Nun für was mag
"Probleme mit der Zuführung"
wohl eine Umschreibung sein?

Ist die Internetseite dieses
"Männersenders" wieder oder noch
erreichbar?


Grüße
Conscience

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: TIMM hat den Sendebetrieb eingestellt

Beitrag von D-Link » 29.05.2010, 01:20

Tja so genau weiß es wohl keiner!

Die neueste Meldung sagt:

TIMM, der Fernsehsender für schwule Männer, ist nicht mehr empfangbar. Nach der Insolvenz der Betreiberfirma ist das Programm inzwischen aus fast allen Kabelnetzen verschwunden.

Senderchef Frank Lukas gibt die Hoffnung für eine Rettung allerdings noch nicht auf. Gegenüber „DWDL.de“ sagte er, dass dem Sender am vergangenen Freitag noch eine weitere Gnadenfrist von acht Wochen eingeräumt wurde. "Ich bin sehr zuversichtlich, dass es mit Timm weitergeht", so Lukas bei „DWDL.de“.

In den letzten Tagen gab es auch keine Möglichkeit, das Programm über das Internet zu verfolgen. Auch die Webseite war kurzzeitig nicht erreichbar. Senderchef Lukas erklärte dies mit „technischen Problemen“.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste