Ish/Iesy: "Kino auf Abruf"-Service bei Unity Media

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Gesperrt
wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Ish/Iesy: "Kino auf Abruf"-Service bei Unity Media

Beitrag von wbsu83 » 26.04.2007, 19:39

Donnerstag, 26. April 2007, 12:20 Uhr

Kabel: Ish/Iesy: "Kino auf Abruf"-Service bei Unity Media kommt von On Demand

News (pk) Der Dienstleister On Demand Deutschland hat den "Kino auf Abruf"-Filmservice für die Kabel-Holding Unity Media übernommen, die mit Iesy und Ish zwei Anbieter in Nordrhein-Westfalen und Hessen betreibt.

Hinter dem Service steckt ein Gemeinschaftsunternehmen der On Demand Group (ODG) und der Tele München Gruppe (TMG), die von Herbert Kloiber kontrolliert wird. Unity Media versorgt etwa 4,9 Millionen Haushalte mit Kabelanschluss, davon nutzt allerdings nur ein Bruchteil einen für den Filmabruf notwendigen Digital-Receiver. Angeboten werden sollen nach einer Mitteilung am Donnerstag Streifen von Disney, Universal, Paramount, Dreamworks und Constantin, darunter "The Break-Up", "Cars", "Mission Impossible 3", "Miami Vice", "You, Me and Dupree" oder auch "Pirates of the Caribbean: Dead Man's Chest".

TMG hält Beteiligungen an den nationalen Free TV-Sendern Tele5 und RTL2 in Deutschland und ATV in Österreich sowie an der Kinokette CinemaxX und der CineMedia Film. Die On Demand Group gehört zu SeaChange und versorgt nach eigenen Angaben unter anderem Virgin Media und Kabel Deutschland (KDG) mit Inhalten und Playout-Technik.
Quelle: http://www.satundkabel.de/modules.php?o ... =0&thold=0

Wurde das nun nochmal geändert oder kommen die Kino auf Abruf-Filme schon seit Anfang an von diesem Zulieferer? :kratz:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 26.04.2007, 19:51

... so eine Meldung gibt's schon -> http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?t=1133

Seit dem 1.3.2007 hat sich an "Kino auf Abruf" nichts geändert ...

wbsu83
Moderator
Beiträge: 783
Registriert: 24.06.2005, 13:23

Beitrag von wbsu83 » 26.04.2007, 19:56

mischobo hat geschrieben:... so eine Meldung gibt's schon -> http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?t=1133

Seit dem 1.3.2007 hat sich an "Kino auf Abruf" nichts geändert ...
Oh, sorry, die habe ich total übersehen.

Ich mache hier zu:
:closed:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast