Empfangsstärke der digitalen Sender

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Joscha
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.01.2010, 18:09

Empfangsstärke der digitalen Sender

Beitrag von Joscha » 10.02.2010, 21:48

Hallo!
Wenn ich die Empfangsstärke der digitalen Sender kontrolliere, zeigt mein Phillips nur 3von 5 Balken an. Die Bezeichnung ist "gut".
Meine Frage: Gibt es auch ein "sehrgut," und wie könnte ich dies erreichen? Kabelwechsel oder andere Verstärkereinstellungen in der Hausverteilung?
Lohnt sich der Aufwand?

Grüße

saugeimer
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2010, 11:04

Re: Empfangsstärke der digitalen Sender

Beitrag von saugeimer » 10.02.2010, 22:29

Hallöchen,
ich habe auch nur ein "gut".

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Empfangsstärke der digitalen Sender

Beitrag von Invisible » 10.02.2010, 22:37

Diese Aussagen "gut" oder "sehr gut" sind purer Unsinn. Bei digitalen Sendern hat man entweder ein fehlerfreies Bild oder Störungen.
Ein "mehr" als frei von Bildfehlern geht nicht.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste