UM in 65824 Schwalbach

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 09:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von EarlyBird » 20.07.2010, 19:55

Ok, das kann natürlich sein bzw., ich glaube, dass ich davon auch schon gelesen habe, dass Sky-zertifizierte Receiver die Sky-Karte im AlphaCrypt nicht mögen. Eben hatte ich übrigens einen Anruf von UM und mir wurde freundlich mitgeteilt, dass sie da nichts machen können und ich mich an unseren geliebten KNB wenden muß. Tja, jetzt geht die ganze Schei*e mit TC doch wieder los. :wand: :wut:
TeleColumbus mit UM-Signal

Homer Simpson
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 22.06.2009, 17:18

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von Homer Simpson » 22.07.2010, 15:50

Der Alptraum hört wohl nicht auf für dich...
Bei uns werden am 10.08. die Kabeldosen gewechselt,muss deswegen ein ganzes Regal abbauen...muss aber wohl sein.
Bei dir werden doch auch die Dosen gewechselt,könntest die ja mal fragen,wie du an die fehlenden Programme kommst

EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 09:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von EarlyBird » 24.07.2010, 13:09

Hallo,

endlich habe ich mal Zeit zum Antworten. Bei uns hier oben gibt es keine Ankündigung bez. neuer Dosen oder auch, dass etwas in den Häusern gemacht werden muß. Nee, TC läßt uns hier oben weiterhin im Regen stehen. Ihr in den Mietshäusern habt das große Glück, dass Euer Vermieter, also die N.H., TC wohl Druck macht. Aber die Eigenheimbesitzer hängen total in der Luft. UM sagt, wir sind nur Signallieferant und dürfen nichts machen und TC ignoriert das Problem. Auf meine Störungsmeldung wegen des fehlenden Sky Sport HD und anderer fehlender dig.Sender vom 20.07.10 habe ich bis heute noch keine Antwort erhalten. Mein gestriger Anruf bei TC endete im erwarteten Desaster - die nette Dame hätte mir gerne für meine Adresse das TC-Paket DigitalTV Komplett zu € 15,99 mtl. verkauft. Vom UM-Signal und einer Störungsm. von mir ist bei dem Chaosverein nichts bekannt. Auf meine Erwiderung, dass mir doch wegen der Signalumstellung auf UM mein DigitalTV-Familie-Abo gekündigt wurde, konnte sie nichts sagen. Ich mußte dann ganz schnell das Gespräch beenden, denn ich war kurz vorm Durch-die-Decke gehen.

Aber ich verstehe auch UM nicht, denn die wollen doch was verkaufen und hätten wohl genügen mittel, um TC auf die Füße zu treten. Das muß man sich mal vorstellen, ich könnte hier oben UM 3play mit Rufnummerübernahme bestellen. Dann würde UM meinen T.-Komanschluß kündigen, sich meine jetzige Rufnummer krallen und mir 3play schalten. Tja, und irgendwann kommen die dann zu der Erkenntnis, dass das gar nicht gehen kann, da bei mir TC das Netz nicht modernisiert hat und sagt sorry, wenden sie sich mit ihren Problemen an TC, denn wir sind nur Signallieferrant. Und ich sitze dann hier, ohne Festnetz und ohne Internet und darf mich übers Handy auf der kostengünstigen 01805-er mit den völlig planlosen TC Callcenter-Tussis rumärgern. :wand:
TeleColumbus mit UM-Signal

Homer Simpson
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 22.06.2009, 17:18

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von Homer Simpson » 27.07.2010, 16:38

Hast du denn wirklich keine Möglichkeit eine SAT-Anlage einzurichten?
Es gibt doch mittlerweile welche,die man kaum sieht,mein Vater hat ne Campingschüssel auf die Fensterbank gestellt,
hält bei Wind und Wetter...
Sonst kommst du doch nie in den genuss von Digi-TV.

Mit TC würde ich gar nicht mehr reden,das bringt nichts,kostet nur Geld...

EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 09:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von EarlyBird » 30.07.2010, 08:12

Homer Simpson hat geschrieben:Hast du denn wirklich keine Möglichkeit eine SAT-Anlage einzurichten?
Es gibt doch mittlerweile welche,die man kaum sieht,mein Vater hat ne Campingschüssel auf die Fensterbank gestellt,
hält bei Wind und Wetter...
Da habe ich keine Chance. Mein alter Herr läßt da nicht mit sich reden, zudem genügt ihm das analoge Programm. Bliebe mir nur der Auszug mit erheblich größeren finanziellen Belastungen ...
Sonst kommst du doch nie in den genuss von Digi-TV.
Ich hätte ja gerne das UM 3play. Die Tkom kann mir hier oben nur max. DSL 3.000 schalten, mit UM gingen, wenn TC mitmachen würde, 32.000 kbit/s. Außerdem würde ich mit UM 3play grob überschlagen rd. € 15,- im Monat sparen.
Mit TC würde ich gar nicht mehr reden,das bringt nichts,kostet nur Geld...
Tja, da haben die Eigenheimbesitzer, bzw. deren Mitbewohner leider keine Wahl, denn wir haben weiterhin die Verträge direkt mit TC. Ach so, TC hat jetzt auch was gemacht. Bei meinem seit Jahren routinemäßigen wöchentlichem Sendersuchlauf stellte ich am Montag fest, dass etliche neue Sender, darunter auch DMAX , verfügbar sind. Jetzt ist bei 538 MHz Schluß, was bedeutet, dass Sky Sport HD immer noch fehlt. Ob's für 3play reicht, bezweifel ich immer noch, aber das Basic- und Familienpaket könnte ich jetzt ja bestellen - mir fehlt der History Channel doch sehr.
TeleColumbus mit UM-Signal

Homer Simpson
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 22.06.2009, 17:18

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von Homer Simpson » 13.08.2010, 10:57

Die Kabeldosen wurden diese Woche nun bei uns ausgetauscht,das analoge Bild ist immer noch sehr bescheiden,vor allem bei N-TV,N24 und RTL2.
Hat sich bei dir was neues ergeben?

EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 09:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von EarlyBird » 13.08.2010, 21:07

Nein, weiterhin nichts Neues in Sachen Dosen bzw. der Hausverkabelung. Sky Sport HD ist weiterhin nicht in der Kanaliste. TC reagiert auf meine diesbez. Mails nicht mehr und die 01805-Inkompetenzline rufe ich nicht mehr an. Um läßt mich auch seit rd. 1,5 Wochen schmoren. Ich hatte Basic und Familie mit einer Smartcard I 12 für andere Receiver bestellt. Weißt Du,ob TC oder UM Eure Dosen montiert hat?
TeleColumbus mit UM-Signal

Homer Simpson
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 22.06.2009, 17:18

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von Homer Simpson » 14.08.2010, 12:18

Das Schreiben war von UM,die Firma kam aus Chemnitz,frag mich nicht wie die hieß..??
Bei mir war nach 5 Minuten alles frei,da ich das Abo auf meine vorhandene Sky Karte buchen lies.

EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 09:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von EarlyBird » 14.08.2010, 15:05

Das war sicher ein Subunternehmen. Aber mir hilft das wohl aucht weiter. Eben kam übrigens ein Päckchen an. Der Inhalt: Eine UM02 und der TT-Micro C274S. Das darf doch nicht wahr sein, denn ich hatte in meiner schriftlichen Bestellung ausdrücklich drauf hingewiesen, dass ich keinen Receiver und eine I 12 für meine dbox2 wünsche. Hat man es bei den KNBs nur noch mit D*ppen zu tun?
TeleColumbus mit UM-Signal

Juergener
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.08.2010, 15:14
Wohnort: Schwalbach a.T.

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von Juergener » 19.08.2010, 08:47

Homer Simpson hat geschrieben: Bei mir war nach 5 Minuten alles frei,da ich das Abo auf meine vorhandene Sky Karte buchen lies.
Hi,
ich wohne auch in Schwalbach und musste von TC zu Unitymedia wechseln.
Jetzt habe ich mir bei denen die HD-Box bestellt - und habe auch ein funktionierendes SKY-Abo.
Es gab telefonisch keine Möglichkeit die Unitymedia-Sender auf die SKykarte zu installieren.
Kann man den, der zur HD-box-Anschliessung kommt so einfach dazu bewegen diese Buchung auf die
Sky-Karte vorzunehmen oder war das im Vorfeld schon anders geregelt?

Gruß Jürgen

EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 09:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von EarlyBird » 19.08.2010, 13:33

Hallo Jürgen,

willkommen im Thrad. Was für ein Typ ist Deine Sky-Karte? Eigentlich müßte das auch telefonisch gehen. Ich habe aber das Gefühl, dass UM mit aller Gewalt versucht, die eigene Hardware an den Mann/Frau zu bringen. Wie kommst Du auf die Idee, dass da jemand kommt und Dir die HD-Box anschlließt? Da kommt ein Paket mit dem Receiver und der Smartcard und den Rest machst Du. ;) Wegen der Freischaltung der UM Digitalprogramme auf der Sky-Kartewürde ich Druck machen. Ich habe noch am Samstag UM via Web-Formular klar zu verstehen gegeben, dass das Abo nur zustande kommt, wenn sie mir die gewünschte Smartcard vom Typ I12 schicken. Gestern kam sie schon an und sie funktioniert in meiner alten d-box 2. Den komischen Technotrend und die UM02 schicke ich nächste Woche zurück. Mache es auch so: Entweder die Freischaltung auf der Sky-Karte, oder kein Abo.
TeleColumbus mit UM-Signal

Homer Simpson
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 22.06.2009, 17:18

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von Homer Simpson » 20.08.2010, 09:29

Du kannst dir deine Sky-Programme auch auf die UM Karte freischalten lassen,das geht auch. Vorteil...du sparst die 5 Euro Strafgebühr für die fremde Karte...Nachteil...du bist an einen UM-Receiver gebunden.Ich zahle lieber die 5 Euro für die I12 Karte und nehm meinen eigenen Receiver.

Hat ja doch schnell geklappt mit UM und dem Kartentausch...

Juergener
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.08.2010, 15:14
Wohnort: Schwalbach a.T.

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von Juergener » 20.08.2010, 11:44

<<Da kommt ein Paket mit dem Receiver und der Smartcard und den Rest machst Du>>>

Leider ist es nicht so. Mir wird nichts zugesandt - es kommt ein Techniker von UM und bringt die HD-Box
und Smartcard mit. Schliest alles an - prüft die Anlage(incl. eines eventuellen Dosenwechsels)= 39 EURONEN.

Im Vorfeld hatte ich versucht, das wenigstens die Freischaltung der Sender auf meine Sky-Karte (UM02) erfolgen
kann - no way - geht nicht/gibts nicht -der Techniker bringt alles mit.
Mal sehen wie lange ich auf diesen Herren warten muss (bei der HD-Box soll es auch Lieferschwierigkeiten geben).

Das einzige Gute bei meinem Kundendienstgespräch war die Aussage, das die künftigen HD-Programme von UM im Preis
enthalten sein sollen - wer's glaubt???

EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 09:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von EarlyBird » 20.08.2010, 22:00

Juergener hat geschrieben:Leider ist es nicht so. Mir wird nichts zugesandt - es kommt ein Techniker von UM und bringt die HD-Box
und Smartcard mit. Schliest alles an - prüft die Anlage(incl. eines eventuellen Dosenwechsels)= 39 EURONEN.
Sehr komisch. Ich wäre froh, wenn hier mal ein Techniker auftauchen würde. Wohnst Du in einem der Mietshäuser oder in einem der Eigenheime?
Im Vorfeld hatte ich versucht, das wenigstens die Freischaltung der Sender auf meine Sky-Karte (UM02) erfolgen
kann - no way - geht nicht/gibts nicht -der Techniker bringt alles mit.
Aha, dann hast Du einen der neueren Sky-Receiver. Aber ist eigentlich logisch, wenn Du Sky-HD schaust. Auf Sky-HD habe ich übeerhaupt keine Lust, da ich dann in die neuere, wesentlich teurere Paketstrukktur wechseln müßte.
Mal sehen wie lange ich auf diesen Herren warten muss (bei der HD-Box soll es auch Lieferschwierigkeiten geben).
Na dann hoffentlich schnell. ;)
Das einzige Gute bei meinem Kundendienstgespräch war die Aussage, das die künftigen HD-Programme von UM im Preis
enthalten sein sollen - wer's glaubt???
Das können ja eigentlich nur die HD-Programme der Privaten sein. Ganz toll - ich sehe die Privaten ja nicht mal in SD-Qualität; leider muß man das Basis-Paket bei UM ja zwangsweise abonnieren, um an die anderen Pakete zu kommen. :(
TeleColumbus mit UM-Signal

Juergener
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.08.2010, 15:14
Wohnort: Schwalbach a.T.

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von Juergener » 23.08.2010, 10:57

Ich wohne in einem Mietshaus am Scheitelpunkt Ost/West-Ring.

So als Tip :naughty: HD-Box bestellen - Techniker kommt und macht alles - dann vom Vertrag
zurücktreten.
Ob man die HD-Box(Recorder) + Wunschpaket = 10 Euro/Monat (incl. Basic-Paket) nimmt, muss jeder selbst wissen.

Bis jetzt habe ich noch nie einen Receiver im Einsatz gehabt - Karten immer direkt in den Fernseher
geschoben (mit Alphacryptmodul).

Bei den HD-Programmen meinte ich nicht die PRIVATEN(keine Info ob sich da was bewegt) sondern die
bis jetzt von UM angekündigten TNT-Film/TNT-Serie/ SciFi + eventuell Sportsender?
Meiner Meinung nach geht es für jeden Sender in Richtung HD, wenn er nicht Boden verlieren will.
Die Privaten interessieren mich nicht wirklich besonders, wenn dann wird höchstens nach 20:00 mal reingezappt.

Schöne Woche.

EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 09:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM in 65824 Schwalbach

Beitrag von EarlyBird » 23.08.2010, 15:29

Juergener hat geschrieben:Ich wohne in einem Mietshaus am Scheitelpunkt Ost/West-Ring.
Das müßte ja dann der Kasten oben an der Fußgängerbrücke sein. Wenn ja, dann wohnen wir in unmittelbarer Nähe, denn ich wohne auf der anderen Seite der Brücke in einem der Reihenhäuser.
So als Tip :naughty: HD-Box bestellen - Techniker kommt und macht alles - dann vom Vertrag
zurücktreten.
Ob man die HD-Box(Recorder) + Wunschpaket = 10 Euro/Monat (incl. Basic-Paket) nimmt, muss jeder selbst wissen.
Das wäre eine Idee. Aber wenn nächstes Jahr mein TKom 2-Jahresvertrag ausläuft und bei UM 3Play buchen werde, muß eh einer kommen. Solange halte ich das noch aus, da mir nur Sky Sport HD in der Kanalliste fehlt.
Bis jetzt habe ich noch nie einen Receiver im Einsatz gehabt - Karten immer direkt in den Fernseher
geschoben (mit Alphacryptmodul).
Konnte das AC nicht bis zu einer gew. Firmware die UM02 lesen?
Bei den HD-Programmen meinte ich nicht die PRIVATEN(keine Info ob sich da was bewegt) sondern die
bis jetzt von UM angekündigten TNT-Film/TNT-Serie/ SciFi + eventuell Sportsender?
Meiner Meinung nach geht es für jeden Sender in Richtung HD, wenn er nicht Boden verlieren will.
Die Privaten interessieren mich nicht wirklich besonders, wenn dann wird höchstens nach 20:00 mal reingezappt.
Schöne Woche.
Da bei TC die Privaten nur analog vorhanden waren und ich zu 99% nur digital schaute, bekam ich kaum was von denen mit. Da sich das ja jetzt geändert hat, zappe ich mit meinem Digitalreceiver auch immer mal durch Rtl und Konsorten - also denen ihr Programm vor 20 Uhr ist wirklich größtenteils wirklich unterstes Niveau und besser wird das durch kostenpflichtiges HD+ auch nicht. Na ja, TNT Film und Serie wären jetzt für mich keine HD-Zugpferde. Spannender wäre es, wenn UM das komplette Sky HD Angebot einspeisen würden.
TeleColumbus mit UM-Signal

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast