Nach dem Ausbau plötzlich WENIGER Sender!?!

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Antworten
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Nach dem Ausbau plötzlich WENIGER Sender!?!

Beitrag von Bastler » 18.06.2009, 20:01

Gerade die ganze alten HüPs leiten im Prinzip ALLES durch, da einige Modelle nicht viel mehr sind als ein "Verbinder" :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

StefanWAF
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2009, 14:18

Re: Nach dem Ausbau plötzlich WENIGER Sender!?!

Beitrag von StefanWAF » 18.06.2009, 21:49

Danke Euch allen für die Antworten!

Jetzt tut sich allerdings ein neues Problem auf!

Um an den Verstärker zu gelangen, muss man durch die Wohnung der Nachbarin und diese ist, sagen wir mal vorsichtig ausgedrückt etwas "unkonventionell"!
Bedeutet, sie macht die Tür niemandem auf und lässt auch die Techniker nicht rein:-(

Sind Euch ähnliche Fälle bekannt und vor allem LÖSUNGEN?
Ich möchte ihr nicht unbedingt die Tür eintreten aber meine ganzen fehlenden Programme würd ich ganz gerne mal sehen, da ich dafür ja auch zahle!

cu,

Stefan

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Nach dem Ausbau plötzlich WENIGER Sender!?!

Beitrag von tonino85 » 20.06.2009, 19:22

Da das Haus dem Vermieter gehört und nunmal der Verstärker bei Ihr in der Bude ist muss sie euch zwangsweise reinlassen.
Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Nach dem Ausbau plötzlich WENIGER Sender!?!

Beitrag von Voldemort » 20.06.2009, 19:50

tonino85 hat geschrieben:Da das Haus dem Vermieter gehört und nunmal der Verstärker bei Ihr in der Bude ist muss sie euch zwangsweise reinlassen.

Was sich allerdings im Notfall nicht polizeilich durchsetzen lässt! Wir sind hier im Zivilrecht - ergo müsste zur Not geklagt werden. DANN könnte man mit Hilfe von Gerichtsvollzieher und Polizei Zugang zum Objekt der Begierde erlangen.

Also besser betteln und bitten und Kuchen backen usw usw :zwinker:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast