Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Antworten
fluderbacke
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2009, 19:57

Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von fluderbacke » 18.01.2009, 20:15

Hallo zusammen, :winken:
wollte nur mal wissen ob jemand Ahnung hat, wie der Netzausbau in Hanau Klein Auheim aussieht.
Laut telefonischer Auskunft von der Hotline, wurde mir gesagt, dass Ende Februar 2009 angeblich es so weit sei!
Leider kann ich darauf nicht viel geben, da ich schon 4 Anmeldebestätigungsbriefe Zuhause habe!! :wand:
Im Internet und an der Hotline kann ich jederzeit 3Play bestellen, was aber jedesmal aus technischen Gründen, 4 Wochen später, stoniert wird. :wein:
Man muß dazu sagen das vorher der Privatanbieter Primacom alle Rechte hatte. Aber laut Unity, sind diese aufgekauft worden!
Also wäre echt suuuupi, wenn einer aus der Technik vieleicht, mir was genaueres sagen kann!!! :super:

Danke im Voraus

Benutzeravatar
ZION
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 19.03.2008, 18:11
Wohnort: 63456 Hanau

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von ZION » 14.04.2009, 13:50

Ich schiebe den Thread hier noch einmal an - weiss jemand etwas genaueres? Primacom hat meines Erachtens hier in Auheim immer noch die Vormachtsstellung, so dass du hier keine Möglichkeit hast, UM zu buchen. Mittlerweile kannst du auch online für bestimmte Adressen in Auheim keine Verfügbarkeit (außer Digital TV) mehr feststellen.

Weiss jemand mehr?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von HariBo » 14.04.2009, 19:12

könnte Oktober 2009 was werden.

fluderbacke
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2009, 19:57

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von fluderbacke » 21.09.2009, 09:01

Soo, nun haben wir bald Oktober :smile:
Wie kommst du darauf, das es im Oktober was werden soll :confused:

Ich habe mich des öfteren mit beiden Kabelanbietern auseinander gesetzt (UM und Primacom) und ich habe das Gefühl das keiner Ahnung hat!
UM und Primacom sagten mir in Vergangenheit immer , dass ich doch ohne Probleme alles bestellen könnte! Keiner wußte so genau wer für uns Verantworlich ist!
Mittlerweile habe ich die Aussage von UM bekommen, dass sie in einen Raum in Steinheim rein müßten, und dort wichtige Bauteile einbauen, aber Primacom (denen gehört noch dieser Raum) will UM dort nicht rein lassen!

Also wenn es mittlerwile neue Anhaltspunkte gibt, dann raus damit! :super:

Papa55
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2009, 23:35

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von Papa55 » 25.11.2009, 00:11

Hallo liebe Auheimer,

ich versuch auch schon seit monaten unitymedia kunde zu werden und ich fand es sehr seltsam das es in Steinheim und Grossauheim

es möglich ist 3Play vertrag abzuschliessen und wir in klein auheim liegen genau da zwischen und bei uns geht es nirgenswo :kratz:

Also hab mit Primacom und UM tel. ...Primacom sagte Unitymedia müsste ein Gestatungsvertrag mit denen abschließen erst dann

dürften sie in Auheim ausbauen.... NA TOLL :motz: also es sieht sehr schlecht für uns aus...es sei den wir unternehmen was dagegen!!!

Ich weiß jetzt nicht wie man sich bzw. wo man sich beschweren könnte um was zu erreichen....Verbraucherzentrale... UM oder bei Primacom :kafffee:

Auheimer und alle die mehr wissen oder schon die erfahrung schon gemacht haben ..ran an die tasten :pcfreak:

Liebe Grüße

Papa55
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2009, 23:35

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von Papa55 » 07.03.2012, 19:36

Juhuuuu so liebe Kleinauheimer liest euch mal das hier durch....

http://www.fr-online.de/hanau/hanau-und ... 77476.html

na das ist mal was Geiles neee .... ENDLICH :besoffen: :laola:

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von UMClausi » 14.03.2012, 18:56

:winken:

Das habe ich schon am 09.03.12 in folgendem Artikel der OP gefunden.

Breitband für alle, lautet das große Ziel

http://www.op-online.de/nachrichten/han ... 53525.html
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Unitymedia und Telekom wollen Primacom - kurzfristiger Verka

Beitrag von UMClausi » 29.05.2012, 18:54

Quelle: DF 28.05.12
Die Eigner des Kabelnetzbetreibers Primacom wollen den Verkauf des Unternehmens zeitnah über die Bühne bringen und sollen bereits Verkaufsunterlagen eine kleine Gruppe von möglichen Bietern versandt haben.

Unverbindliche Offerten könnten noch vor den Sommerferien abgegeben werden, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters und nennt Brancheninsider als Quelle für diese Informationen. Die Primacom-Eigner wollen mit dem Verkauf mindestens 400 Millionen Euro erlösen. Der Schuldenstand beläuft sich auf 350 Millionen Euro.

Bei den Interessenten handle es sich um den Kabelnetzbetreiber Unitymedia und die Deutsche Telekom, die beim Verkauf von Tele Columbus an die Kabel Deutschland (KDG) vor einigen Tagen leer ausgegangen waren.

Gegenüber Reuters erklärte der KDG-Chef Adrian von Hammerstein, dass sein Unternehmen sich nicht am Verkaufsprozess der Primacom beteiligen wird. Insider vermuten, dass damit der Erwerb der Tele Columbus durch den Einspruch des Bundeskartellamts nicht gefährdet werden soll.

Primacom versorgt eine Million Haushalte mit Fernsehen - vor allem in Ostdeutschland - und ist der fünftgrößte Kabelbetreiber im Land. Das Unternehmen erzielte 2010 bei 78 Millionen Euro Umsatz einen operativen Gewinn (Ebitda) von 28 Millionen Euro.
Quelle: DF 29.05.12 Beitrag von mischobo
In NRW dürften sich bei einer Übernahme der Primacon durch Unitymedia die gut 8.000 Primacom-Haushalte in Neuss freuen, die dann endlich mit dem Ausbau des Kabelnetze auf 862MHz rechnen können. Derzeit ist das nicht der Fall, sodass das zugeführte Unitymedia-Signal nur eingeschränkt zur Verfügung steht.
Auch das HDTV-Angebot iin diesem Primacom Netz ist äußerst mager. Verfügbar sind dort nur 'Das Erste HD', ZDF, Kinowelt TV HD und ab 5.6 Lust Pur HD.
Alle anderen HD-Programme liegen oberhalb 500MHz und sind deshalb in diesem Primacom-Netz nicht zu empfangen ...
Und was ist mit uns leidtragenden...... :wand:

Selbe Situation wie von mischobo beschrieben, wobei wir trotz zugeführtem ausgebautem Signal von UM nur "Das Erste HD" + "ZDF HD" empfangen.... :heul:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von UMClausi » 12.07.2012, 18:12

Quelle: Frankfurter Rundschau 06.07.12

Kreis Hanau bekommt endlich schnelles Internet. Stadt besorgt Daten zum Ausbau eines Glasfasernetzes auf den letzten Drücker.
"Hanau hat geliefert“, hieß es am Mittwoch. Als letzte aller Kreis-Kommunen hat die Stadt die vom Landkreis benötigten Informationen zum Aufbau eines Glasfasernetzes geliefert. Wie bereits bei der Grundsatzentscheidung über die Teilnahme am Hochgeschwindigkeits-Internet ist die Stadt auf den letzten Drücker auf den Zug aufgesprungen. Nicht nur beim Kreis nährt das Zweifel an der Ernsthaftigkeit.

Aus Sicht der Hanauer CDU dokumentiert die Kritik, die Landrat Erich Pipa (SPD) vergangene Woche öffentlich in Richtung von Wirtschaftsstadtrat Ralf-Rainer Piesold (FDP) geäußert hatte, die „Untätigkeit“ der Stadt beim Ausbau des schnellen Internets. Piesold weilt mittlerweile im Urlaub, genauso wie sein DSL-Projektleiter, der für den Kreis als Ansprechpartner dienen soll. „Wir haben die Daten rechtzeitig geliefert“, heißt es aus der Pressestelle.

Während die Stadt vom 4. Juli als Stichtag spricht, hörte sich das beim Kreis Anfang der Woche eher nach einem Ultimatum an. „Wir haben mehrere Schreiben an die Stadt geschickt – sechs Wochen ist nichts geschehen“, sagte Kreispressesprecher Lennart Meyer. Das habe den Eindruck entstehen lassen, dass die Stadt kein Interesse mehr habe.

Laut einem Bericht des Hanauer Anzeigers ist ein Krankheitsfall der Grund für das Kommunikationsproblem. Kurz vor Ferienbeginn habe auf Einladung Piesolds ein klärendes Gespräch zwischen der Projektleiterin für die längst gegründete Breitband-Gesellschaft des Kreises und den Verantwortlichen auf Seiten der Stadt Hanau stattgefunden. Mit dabei waren demnach Vertreter der Stadtwerke, des Eigenbetriebs Verkehr und Entsorgung und des Fachbereichs Liegenschaften.

„Die Aufbereitung der Daten war sehr aufwendig“, erklärt Stadt-Pressesprecherin Güzin Langner die späte Lieferung. So mussten Informationen über sämtliche Leitungen, Rohre und Trassen zusammengetragen werden. Der Kreis ist auf die Daten aus den Kommunen angewiesen, um das Netz planen zu können. Schon im Herbst sollen die ersten Leitungen verlegt werden. Dort, wo es noch kein schnelles Internet gibt, will der Kreis anfangen.

Ob die Stadtteile, die in Hanau unterversorgt sind – allen voran Mittelbuchen – bei der ersten Runde dabei sein werden, will Meyer nicht verraten, doch eines sei klar: „Wenn Hanau die Daten nicht rechtzeitig geliefert hätte, wäre das unmöglich gewesen.“ Der Kreis setze auf Synergie-Effekte und sei auf die Mitarbeit der Kommunen angewiesen.

Aus Sicht der CDU zeigt die deutliche Kritik aus Gelnhausen, „wie wenig die Stadt in Sachen Breitbandausbau für die Stadtteile unternimmt“. Maintal habe im Stadtteil Wachenbuchen vorgemacht, wie eine Kommune ihre Orte mit den Netzbetreibern zügig und engagiert versorgen könne. Bei der Stadt will man die Kritik so nicht stehen lassen. „Stadtrat Piesold ist an vielen Stellen in Sachen DSL unterwegs“, heißt es im Presseamt. So sei Klein-Auheim ein weiterer Schwerpunkt. Piesold hat nach eigenen Angaben den letzten Breitband-Gipfel des Landes besucht.
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von UMClausi » 06.09.2012, 17:39

:winken:

Heute ein Schreiben im Briefkasten von Primacom und Unity Media:

Schnelles Internet über Breitbandkabel in Hanau/Klein-Auheim ab Oktober 2012 verfügbar!!!!!

Es erfolgt die Anbindung an das Glasfaser-Kabelnetz von UM mit allen kompletten Leistungen incl. 3play........

Offizielle Infoveranstaltung hierzu: Donnerstag den 13.09.12 um 19:00 Uhr

in der Gaststätte der Willy-Rehbein-Halle in Klein-Auheim

[img][IMG]http://www.bilder-hosting.info/vorschau ... 15245t.jpg[/img][/img]


[img][IMG]http://www.bilder-hosting.info/vorschau ... 15299x.jpg[/img][/img]
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von UMClausi » 12.09.2012, 23:59

:winken:

In Klein-Auheim seit heute im Kabelnetz:

Arte HD und Sky Cinema HD, Sky Atlantic HD, Sky Sport 1 HD,Sky Sport 2 HD, Sky Sport News HD usw...

:glück:

Was für ein Unterschied zwischen Sky Cinema HD und Sky Cinema SD....... :zunge:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von HariBo » 13.09.2012, 17:01

Pressemitteilung:
Pressemitteilungen Unitymedia KabelBW

11.09.2012

Unitymedia und primacom kooperieren für schnelle Internetversorgung in Hanau und Maintal
· Ultraschnelles Internet mit 150 Mbit/s und andere digitale Zusatzdienste

· 7.500 Haushalte in Hanau Klein-Auheim, Maintal Wachenbuchen und Hochstadt sowie Teilgebiete von Bischofsheim und Dörnigheim erhalten Anschluss an Datenautobahn

· Informationsveranstaltung am 13. September für interessierte Bürger



Köln, 11. September 2012 – Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Hessen und Nordrhein-Westfalen, und primacom kooperieren für die Versorgung mit schnellem Internet und weiteren digitalen Zusatzdiensten wie digitales Fernsehen, Pay-TV und Telefonie über das TV-Kabel. Die rund 7.500 Haushalte in Hanau Klein-Auheim, Maintal Wachenbuchen und Hochstadt sowie Teilgebiete von Bischofsheim und Dörnigheim erhalten einen Anschluss an das glasfaserbasierte Hochleistungsnetz von Unitymedia, über das neben Highspeed- Internet auch Digital-TV sowie Telefonie möglich ist.

Die Bürgerinnen und Bürger in den Teilorten von Hanau und Maintal erhalten ab Ende Oktober einen Anschluss an das ultraschnelle Internet von Unitymedia, das Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s ermöglicht. Bisher mussten sich die Anwohner mit wesentlich geringeren Bandbreiten von teilweise 1 Mbit/s zufriedengeben. Möglich wird das neue Highspeed-Surfen durch eine Kooperation von Unitymedia und primacom.

„Dank der Kooperation können wir sowohl den Privathaushalten als auch den Unternehmen digitale Zusatzdienste, insbesondere ultraschnelles Internet mit bis zu dreifacher VDSL- Geschwindigkeit, anbieten“, betont Dr. Herbert Leifker, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Unitymedia KabelBW.
Dr. Ralf-Rainer Piesold, Stadtrat und Dezernent Stadt Hanau, sieht in der Kooperation einen echten Gewinn für die Region: „Neben den Privathaushalten profitieren vor allem auch die Unternehmen, die im wirtschaftlichen Wettbewerb auf schnelle Internetverbindungen angewiesen sind.“ Die Bedeutung der Breitbandversorgung für den Standort Maintal hebt auch Bürgermeister Erhard Rohrbach hervor: „Schnelles Internet ist besonders für eine Stadt wie Maintal wichtig, um im Wettbewerb mit den benachbarten Großstädten zu bestehen.“

Auch für Privathaushalte nimmt die Bedeutung von schnellem Internet immer mehr zu. So benötigt beispielsweise das Downloaden von hochauflösenden Fotos oder Filmen in HD hohe Bandbreiten. Das hybride Glasfasernetz von Unitymedia bietet nicht nur enorme Bandbreiten, sondern auch den Vorteil, dass diese in der Regel ohne Leistungsverlust beim Kunden ankommen – unabhängig von der Entfernung zum nächsten Verstärkerpunkt. Voraussetzung für die Nutzung der Breitbandangebote ist ein TV-Kabelanschluss von primacom. Die digitalen Zusatzdienste können dann direkt bei Unitymedia gebucht werden.

Informationsveranstaltung
Durch die technische Umstellung wird das Kabelnetz fit für Internet, Telefon und die erweiterte digitale Dienste. Um den dafür benötigten Rückkanal zu schaffen, muss zuvor die Belegung der Programmplätze einiger TV-Kanäle geändert werden. Mit einem einmaligen automatischen Sendersuchlauf können aber alle bekannten TV-Sender wieder abgespeichert werden.

In einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 13. September, um 19 Uhr in der Gaststätte in der Willy-Rehbein-Halle in Klein-Auheim, können sich interessierte Bürger über die neuen Möglichkeiten informieren.
Außerdem findet in den Räumlichkeiten des Rathauses der Stadt Maintal, Klosterhofstr. 4-6 in Maintal-Hochstadt jeden Mittwoch vom 12. September bis zum 31. Oktober von 14 bis 18 Uhr eine Sprechstunde statt, in der sich die Bürgerinnen und Bürger über Angebote, Tarife und Vertragsdetails von Unitymedia informieren können.

AlexUM
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 10.11.2012, 20:21

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von AlexUM » 10.11.2012, 20:38

Ich habe vor 2 Monaten einen 3play Vertrag bei UM abgeschlossen. Es hat ewig gedauert bis sich überhaupt jemand gemeldet hat. Dann hat ein Subunternehmen die Dose in der Wohnung getauscht. Obwohl sogar in einer Pressemitteilung im Internet (nie glauben was im Internet steht :smile: ) verlautbart wurde, dass schnelles Internet in Klein-Auheim verfügbar ist, konnte der Techniker des Subunternehmens nur feststellen, dass kein "Rückkanal" existiert. Er hat eine Störmeldung am UM geschickt und ich noch eine Anfrage als Kunde.
Anscheinend hat UM die Leitungen von Primacom gemietet / gekauft oder was weiß ich. Jetzt will Primacon nicht, dass die UM Techniker die Hardware austauschen, aber selber tun sie es auch nicht. Eigentlich ist mir auch egal wer was austauscht. Ziel wäre einfach schnelles Internet zu bekommen.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen und konnte diese lösen?

Andreas_
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.09.2012, 02:04

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von Andreas_ » 14.11.2012, 16:01

Primacom gehört das Netz und desswegen lassen Sie Unitymedia nur ran, wenn man ZUSÄTZLICH zum Vertrag mit UM noch einen analogen Kabel-TV-Anschluss von Primacom bucht und bezahlt (19,99 €).

Der Ausbau in Klein-Auheim sollte Ende Oktober fertig sein -> möglicherweise hat es sich etwas verzögert?!?

Wegen dem Aufpreis für den (in meinem Falle nicht benötigten und damit sinnlosen) analog-TV-Anschluss warte ab bis sich die Lage bessert. (Ich hoffe auf einen Outdor-DSLAM, der eine Überarbeitung der Preisgestaltung veranlassen sollte)

Mich würde ehrlich gesagt interessieren, wieviele potentielle Kunden genau wie ich abgeschreckt wurden!

Gruß Andreas

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von UMClausi » 14.11.2012, 19:14

Andreas_ hat geschrieben:Primacom gehört das Netz und desswegen lassen Sie Unitymedia nur ran, wenn man ZUSÄTZLICH zum Vertrag mit UM noch einen analogen Kabel-TV-Anschluss von Primacom bucht und bezahlt (19,99 €).

Der Ausbau in Klein-Auheim sollte Ende Oktober fertig sein -> möglicherweise hat es sich etwas verzögert?!?

Wegen dem Aufpreis für den (in meinem Falle nicht benötigten und damit sinnlosen) analog-TV-Anschluss warte ab bis sich die Lage bessert. (Ich hoffe auf einen Outdor-DSLAM, der eine Überarbeitung der Preisgestaltung veranlassen sollte)

Mich würde ehrlich gesagt interessieren, wieviele potentielle Kunden genau wie ich abgeschreckt wurden!

Gruß Andreas
:winken:

Begründung der Primacom bei der Infoveranstaltung am 13.9.12:

Durch Bereitstellung Ihres Netzes für UM zum Ausbau, wollen Sie auch einen Teil des Kuchens abhaben und deswegen sei es Grundvoraussetzung,
dass man(n) erst mal einen Analog TV Vertrag abschliesst, ob den man(n) brauch oder nicht..... :motz:
Dann sollte es auch mit 3-play oder was weiss ich bei UM in die Gänge kommen..... :wut:

Meine mich erinnern zu können, das bei der Veranstaltung ungefähr 10 potentielle Interessenten den Saal vorzeitig verlassen haben...... :zwinker:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von UMClausi » 14.11.2012, 19:19

UMClausi hat geschrieben::winken:

In Klein-Auheim seit heute im Kabelnetz:

Arte HD und Sky Cinema HD, Sky Atlantic HD, Sky Sport 1 HD,Sky Sport 2 HD, Sky Sport News HD usw...

:glück:

Was für ein Unterschied zwischen Sky Cinema HD und Sky Cinema SD....... :zunge:
:winken:

Seit der Umstellung gestern auch: Sky Hits HD, Sky Sport Extra HD, FOX HD usw....... :super:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Andreas_
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.09.2012, 02:04

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von Andreas_ » 15.11.2012, 16:35

UMClausi hat geschrieben: :winken:

Begründung der Primacom bei der Infoveranstaltung am 13.9.12:

Durch Bereitstellung Ihres Netzes für UM zum Ausbau, wollen Sie auch einen Teil des Kuchens abhaben und deswegen sei es Grundvoraussetzung,
dass man(n) erst mal einen Analog TV Vertrag abschliesst, ob den man(n) brauch oder nicht..... :motz:
Dann sollte es auch mit 3-play oder was weiss ich bei UM in die Gänge kommen..... :wut:

Meine mich erinnern zu können, das bei der Veranstaltung ungefähr 10 potentielle Interessenten den Saal vorzeitig verlassen haben...... :zwinker:
Grundsätzlich verstehe ich die Einstellung ja sogar -> ein Stück vom Kuchen wäre ja ok.
Wenn ich mal auf die HP gehe und mir die Konditionen dort ansehe:
- Digitales Kabel-TV: die ersten 3 Monate 9,99, danach 19,99 €
- Internet+Telefon 16000k: 12 Monate 14,99, dann 24,99 (kann ohne Kabel-TV bestellt werden!)
- nur Internet (wird dort auch angeboten...) das 16er für 20 € und das 32er für 25 € (kann ohne Kabel-TV bestellt werden!)
Eine Anschlussgebühr fällt nicht an.

Es ist also so, dass hier die Kosten für den Ausbau gescheut werden... kann ich auch verstehen (auch wenn es für mich natürlich nicht so pralle ist).

Aber dann 19,99 € fürs ANALOGE Kabel-TV + eine Aktivierungsgebühr von 29,99 € zu verlangen ist in meinen Augen nicht ein Stück vom Kuchen, sondern direkt der ganze...

Es ist schade, dass UM jetzt investiert und so künstlich die Kunden vergrault werden... das kann doch nur ein schlechtes Geschäft für alle Beteiligten sein?!?

Hoffentlich baut die Telekom bald auch aus oder die Verkaufsgespräche werden wieder aufgenommen -> dann sollte etwas Bewegung in die Sache kommen...

Gruß Andreas

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von UMClausi » 15.11.2012, 19:06

Hoffentlich baut die Telekom bald auch aus oder die Verkaufsgespräche werden wieder aufgenommen -> dann sollte etwas Bewegung in die Sache kommen...
:winken:

Vllt. passiert ja hier dann was..... :kratz:

http://breitband-mkk.de/
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Andreas_
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.09.2012, 02:04

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von Andreas_ » 16.11.2012, 19:30

leider nicht... Marktversagen liegt nur vor, wenn keiner schnelles I-Net anbietet.

Sobald irgendwas für irgend einen Preis angeboten wird (LTE oder ab DSL 3000; Preis ist egal), gibts keine Förderung.

Gruß Andreas

Andreas_
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.09.2012, 02:04

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von Andreas_ » 05.03.2013, 23:26

Hat eigentlich jemand I-Net gebucht und erhalten?

Ich habe zwischenzeitlich personalisierte Post ohne Primacom-Aufschlag erhalten... auf Nachfrage war das natürlich ein Versehen...

Jetzt wird im Verfügbarkeitscheck wieder alles (außer Mobil) als nicht verfügbar gelistet (möglicherweise um die personalisierte Werbung zu verhindern?)

Mit würde ganz ehrlich gesagt interessieren, was jetzt Sache ist -> wurde evtl. wegen fehlendem Interesse doch nicht ausgebaut?!?

Gruß Andreas

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von UMClausi » 06.03.2013, 09:57

Andreas_ hat geschrieben: Jetzt wird im Verfügbarkeitscheck wieder alles (außer Mobil) als nicht verfügbar gelistet (möglicherweise um die personalisierte Werbung zu verhindern?)
Gruß Andreas
:winken:

Gerade mal überprüft: Bei mir auch nur noch Mobil verfügbar..... :confused:
Verfügbare Produkte für diese Adresse: XXXXXXXXXXX, 63456 HANAU:

Kabelanschluss vorhanden
Internet-Angebote
nicht verfügbar
Telefon-Angebote
nicht verfügbar
TV-Angebote
nicht verfügbar
Mobil-Angebote
Keine Ahnung was das soll.... :kratz:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Andreas_
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 01.09.2012, 02:04

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von Andreas_ » 09.07.2013, 20:23

Wie es aussieht kommt hoffentlich ab 2015 Bewegung ins Spiel:

http://www.op-online.de/lokales/nachric ... 48706.html

Ich tippe mal, dass die Preisgestaltung seitens UM und vor allem Primacom überdacht wird, wenn etwas daraus wird -> Die 75% zu erreichen wird aber vermutlich schwer werden, da sich Familien im glechen Haus (mit zwei oder mehr Wohneinheiten) z.B. einen Anschluss teilen...

Naja, demnächst gibts erstmal eine 6000er DSL-Leitung :-/

FTTH wäre eine gute (in meinen Augen sogar die Beste) Alternative

Gruß Andreas

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Netzausbau in 63456 Hanau - Klein Auheim

Beitrag von UMClausi » 09.07.2013, 20:39

:winken:

Heute war bei uns im Briefkasten das Schreiben mit dem Fragebogen bzgl. schnellem Internet der "Breitbandiniative des Main-Kinzig-Kreises"

http://www.breitband-mkk.de/schnelles-i ... eren-kreis

Werde morgen mal in der Firma das Schreiben einscannen und hochladen...... :zwinker:

Schaun wir dann mal was wird, denn 75% müssen schon erreicht werden...... :kratz:

Vllt. passiert ja bei uns doch noch was mit schnellem Internet ohne "Primacom in Verbindung mit UM"....... :D

Edit 10.07.13 -13:30 Uhr-

Bild

Bild
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast