Netzausbau in 36110 Schlitz

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
bibo85
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 12.09.2011, 21:50

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von bibo85 » 12.09.2011, 22:02

Hallo,

ich habe auch was von dem Gerücht gehört, das ein Ausbau angeblich 2012 geplant ist, leider konnte das Unitymedia heute noch nicht bestätigen. Habe nur eine Information erhalten, das bei der Stadt Schlitz ein Angebot liegt.

Leider musste ich heute diesen Link lesen, der meinen Optimismus etwas trübt.

http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichte ... 112,444970

Dennoch habe ich die Hoffnung und auch die bitte, das sich im DSL-Bereich im Schlitzerland etwas tut, da der aktuelle DSL-Anbieter nicht mit Qualität überzeugt.
Des Weiteren liegt meine Hoffnung bei anderen Städten wie Lauterbach und Alsfeld, denn wenn diese ausgebaut werden, besteht vielleicht Hoffnung, das Schlitzerland auch ausgebaut wird.

Gruß,

bibo85

daniels
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2011, 20:08

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von daniels » 13.09.2011, 10:27

@bibo85: schlitz muss 2 wege gehen da die kleinen ortsteile kein kabelfernsehen haben! daher die o*-net*ork funklösung!
das problem ist/war nur die leitung von lauterbach nach schlitz (lösung ist evtl. gefunden mit glasfaserkabel von der o**g, welches angemietet werden kann)


daumen hoch es wird schon :super:

bibo85
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 12.09.2011, 21:50

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von bibo85 » 13.09.2011, 12:03

@daniels, leider kann ich nicht sagen, welches Dorf Kabel hat, ich weiß nur wir haben es im ganzen Dorf verfügbar. Deshalb wäre es für uns die beste Lösung. Natürlich muss man es global sehen und für alle eine zufriedenstellende Lösung finden.

bibo85
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 12.09.2011, 21:50

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von bibo85 » 14.09.2011, 09:47

Hallo zusammen,

habe eben einen interessanten Artikel gelesen, in dem es heißt das es eine Kabelgebundene Lösung durch Unitymedia geben könnte, bzw. die Stadt es gerne ausbauen möchte.

http://www.osthessen-news.de/beitrag_A.php?id=1202575

Gruß

bibo85

daniels
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2011, 20:08

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von daniels » 17.09.2011, 15:06

es wird schon werden :zwinker:
warten wir ab, in den nächsten 3-6 wochen wird schon was "offizielles" kommen.
wieviel euronen gab es für einen geworbenen kunden :D ?

daniels
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2011, 20:08

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von daniels » 20.09.2011, 15:12

Nachtrag aus der FZ vom 19.09.2011 http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichte ... t25,447380
Großenlüder hängt auch an dem Unitymedia Knoten Vogelsberg - Lauterbach - Schlitz mit dran!

Zitat:
Für Großenlüder gebe es eine Alternative: 70 Prozent der Bürger könnten von dem Kabelfernsehanbieter Unity Media schnelles Internet erhalten. Der Rest könne demnächst von Vodafone über eine Funklösung mit Übertragungsraten von 9 bis 20 Megabyte versorgt werden. Hierfür werde einmalig ein Zuschuss von 14.000 Euro fällig. Im Fragebogen nennt Dietrich diese Lösung die „bestmögliche Breitbandversorgung“.

daniels
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2011, 20:08

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von daniels » 28.09.2011, 08:11

Neue Info´s ... und von dem Glasfaserkabel Lauterbach - Schlitz hatte ich ja schon ein paar threats vorher geschrieben :cool:

"Über die Vogelsberg-Consult wurde die Aufrüstung des Netzknotens Lauterbach ausgeschrieben. Diese endet am 17. Oktober. Aussichtsreicher Kandidat ist die Firma Unitymedia, die bereits in einem Interessensbekundungsverfahren ein Angebot abgegeben hat. Die Aufrüstung des Netzknotens ließe Übertragungsraten von mindestens 50 MBit zu. Unitymedia verhandele zurzeit mit der OVAG über die Nutzung des Glasfasernetzes. Bis Ende 2012 könnten so kostengünstig Nieder-Stoll, Ützhausen, Teile der Kernstadt und Hutzdorf über den normalen Kabelanschluss mit 128 MBit als Übertragungsrate versorgt werden. Dieses Angebot könne jeder nutzen, der einen Kabelanschluss hat."
Quelle:
http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichte ... 112,450077

daniels
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2011, 20:08

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von daniels » 01.11.2011, 12:58

Kleines Update :)
http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichte ... t25,468699
Als erste Kommune im Kreis nach dem Pilotprojekt Dipperz nimmt die Gemeinde Flieden das Angebot der ÜWAG für eine flächendeckende Glasfaserversorgung an. Das beschloss die Gemeindevertretung einstimmig.
"Als Reaktion auf eine Ausschreibung der Gemeinde bietet der Kabelfernseh-Anbieter Unity Media seinen Kunden in Bad Salzschlirf Internet in Bandbreiten von 16 bis 128 Megabit an"

daniels
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2011, 20:08

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von daniels » 08.11.2011, 21:29

http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichte ... 112,473232

Unity Media gab als einzige Firma ein Angebot ab. Darin sollte der Netzknoten für die Gemeinden Lauterbach, Wartenberg, Bad Salzschlirf und Schlitz ausgebaut werden. Bei einer Kostendeckungslücke von insgesamt 71 000 Euro entfielen dabei 20 000 Euro auf die Stadt Schlitz.

In einem alternativen Angebot soll auf eine Glasfaserleitung der OVAG zwischen Lauterbach und Schlitz zurückgegriffen werden.

Hierbei entstände für die Stadt lediglich eine Deckungslücke von 8000 Euro. Die anderen drei Gemeinden sprachen sich wegen der geringeren Kosten ebenfalls dafür aus. Nach einigen Änderungswünschen liegt jetzt seit dem 3. November der neue Vertrag von Unity Media vor.

Er werde, so Bürgermeister Schäfer, gerade geprüft und mit den anderen Gemeinden besprochen.
Der Vertrag soll bis Ende November unterzeichnet sein. Die Ausbaumaßnahmen sollen bis Ende Dezember 2012 abgeschlossen sein. Dann seien alle Straßen mit Internet versorgt, die bislang einen Kabel -TV-Anschluss haben.
Über einen weiteren Ausbau des Netzes muss später gesondert verhandelt werden

Riese Mils
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 10.02.2012, 09:07

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von Riese Mils » 10.02.2012, 09:15

:winken:
Kennt jemand zufällig den Stand der Dinge zum Thema Kabelbreitband in den Gemeinden Lauterbach, Schlitz, Großenlüder ? Ist der Vertrag unter Dach, gibt es eine erste Roadmap, Projektplan o.ä. ?

bibo85
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 12.09.2011, 21:50

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von bibo85 » 28.02.2012, 21:12

Hallo,

habe gehört, das angeblich Wartenberg noch nicht überzeugt ist, weiß aber nicht ob es stimmt, ist nur ein Gerücht.
Weiß auch nicht wie ich es beschleunigen kann oder den genauen Status erfahren kann. Telefoniere einmal im Monat alles ab, hatte schon Gespräche bei der Stadt, hilft aber alles nichts! Langsam geht mir das aktuelle Internet über WiFi auf die Nerven, jeden Abend die permanenten Ausfälle und das als Businesskunde!!! Die Leistung meines Internetanbieters ist so gut, das ich den Kundenservice wöchentlich mehrmals nutze :motz: , werde immer auf den nächsten Tag vertröstet, nach dem Motto ALLES WIRD GUT. Aber nach mehreren Jahren Nutzung, glaube ich daran nicht mehr!

Gruß

bibo85

Reign
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2012, 19:48

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von Reign » 09.03.2012, 19:56

Also da kann ich dir gerne was zu sagen bin nämlich aus Wartenberg.

Soweit ich das mitbekommen habe wurde das ja von der Vogelsberg Consult ausgeschrieben und das galt auch für meine Gemeinde.
Bei uns ist DSL zwischen 1000 und 2000 verfügbar jetzt durch die Ram anschlüsse der Telekom vielleicht auch ein bisschen mehr aber viel hat sich hier auch nichts getan.
Bei uns hat mal OR -Network über Richtfunk mal was ausgebaut das bis zu 4 mbit verfügbar sind.
Ist aber alles net ausreichend.
Und da die Telekom anscheinend nix macht bleibt jetzt nur noch Unitymedia übrig.
Deswegen hatte ich letztens auch eine e-mail denen an der gemeinde geschrieben und die mal deswegen gefragt wie weit das ist.
Das bekam ich als Antwort.


Die Gemeinde Wartenberg ist zur Zeit in Verhandlungen mit der Unitymedia, dass das Netz für Breitband-Internet ausgeweitet werden soll.
Zur Zeit ist jedoch der Kooperationsvertrag noch in der Prüfungsphase. Aus diesem Grund können wir noch keine weiteren Informationen geben.
Sobald uns nähere Informationen vorliegen werden wir diese auf unserer Internetseite sowie über die Wartenberger Nachrichten veröffentlichen.

Also es kann noch ein wenig dauern aber reg dich deswegen net auf bei uns wird immer alles bis ins letzte detail geprüft.
vielleicht kann man ja noch was sparen.XD

Reign
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2012, 19:48

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von Reign » 09.03.2012, 19:58

Achso und wenn du von dir wieder was neues weist und auch was über Wartenberg liest dann schreib es bitte hier rein.
Gleiches gilt natürlich auch für mich.
Viel Glück euch da in schlitz
:D

omodebach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von omodebach » 14.03.2012, 14:08

Mit Wirkung zum 10. März 2012 hat Unitymedia von der RegTP jeweils zwei Rufnummernblöcke in den Ortsnetzen 06641 (Lauterbach, Angersbach), 06642 (Schlitz) und 06648 (Bad Salzschlirf, Angersbach, Großenlüder) zugeteilt bekommen. D.h. es gibt von Seiten Unitymedia wohl konkrete Ausbaupläne.
Unitymedia Office Internet & Phone 200 mit echtem Dualstack
TC4400 / Fritz!Box 7590
Bild

omodebach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von omodebach » 16.03.2012, 08:22

Aus dem Schlitzer Boten vom 15. März 2012:

Unitymedia: Durch deren Zusammenschluss mit Kabel-BW hat sich die Vertragsunterzeichnung verzögert. Der Vertrag lag Ende Januar der Bundesnetzagentur vor, die kleinere Mängel zu beanstanden hatte. So z. B. ein Verstoß gegen die Bundesrahmenleerrohrregelung. Unitymedia hat auch bisher keine Genehmigung der Bahn, deren Glasfaserleitungen anmieten zu können. Die Firma hofft da auf Unterstützung durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft. Jetzt ist durch die Vogelsberg Consult ein neuer Gesprächstermin für den 16. März geplant.
Unitymedia Office Internet & Phone 200 mit echtem Dualstack
TC4400 / Fritz!Box 7590
Bild

daniels
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2011, 20:08

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von daniels » 16.03.2012, 18:41

ich habe auch schlecht unitymedia interne nachrichten heute bekommen :/
der ausbau verschiebt sich um min. 6 monate!
in großenlüder sollte bis mitte des jahres der ausbau beginnen jedoch aus oben
von omodebach schon genannten gründen wird es in diesem jahr wohl nichts mehr :(
die info ist von eimem um mitarbeiter :)

Bericht aus der FZ über DSL Ausbau vom 15.03.2012
Unitymedia
Durch deren Zusammenschluss mit Kabel-BW hat sich die Vertragsunterzeichnung verzögert.
Der Vertrag lag Ende Januar der Bundesnetzagentur vor, die kleinere Mängel zu beanstanden hatte.
So z. B. ein Verstoß gegen die Bundesrahmenleerrohrregelung.
Unitymedia hat auch bisher keine Genehmigung der Bahn, deren Glasfaserleitungen anmieten zu können.
Die Firma hofft da auf Unterstützung durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft.
Jetzt ist durch die Vogelsberg Consult ein neuer Gesprächstermin für den 16. März geplant
Quelle:http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichte ... 112,533460

Reign
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2012, 19:48

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von Reign » 18.05.2012, 18:14

Also es sieht auch bei uns im moment so aus als würde es dieses jahr nichts mehr.
finde ich zwar schade aber naja seis drum.
Was ich aber weis ist das unsere gemeinde die verhandlungen nicht abgebrochen hat sondern warscheinlich nur verschoben.
Wir haben diese jahr auch unser 1200 jährige gemeinde jahr und da sind so einige events bei uns und auch deshalb denk ich mal machen wir dieses jahr nichts mehr.
aber ich halte euch auf dem laufenden wenn wieder was geschrieben wird (ihr aus schlitz da :D)

omodebach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von omodebach » 20.11.2012, 08:24

Schlitz und Lauterbach sind mittlerweile auf der "Modernisierungsseite" (http://www.unitymedia.de/hilfe_service/ ... h_tabs_0_3) von UM gelistet, aber noch ohne Termin. Daher hier mal kurz die Frage: hat bereits jemand genauere Infos? Letzter Stand war, dass man seit fast einem Jahr versucht, Glasfaser bei der Bahn anzumieten und bisher nicht zum Erfolg gekommen ist.

Gruß,
Oliver
Unitymedia Office Internet & Phone 200 mit echtem Dualstack
TC4400 / Fritz!Box 7590
Bild

Reign
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2012, 19:48

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von Reign » 04.12.2012, 03:56

Also bei uns ist heute wieder etwas aufgetaucht.ich poste das einfach mal hier rein.

Deutsche Telekom mit Internet-Breitbandversorgung in Landenhausen und für einen Teil Angersbachs beauftragt

WARTENBERG (mgg). Wartenbergs Gemeindevertreter haben einstimmig genehmigt, dass die Deutsche Telekom mit der Internet-Breitbandversorgung von Landenhausen sowie zweier Teile von Angersbach beauftragt wird. Nicht in der Planung mit der Telekom ist der Westen von Angersbach, denn dort hat die Firma Unitymedia eine Versorgung in Aussicht gestellt.

Einer der beiden Angersbacher Bereiche ist das Gewerbegebiet. Hier ist die Bewilligung von Fördermitteln des Landes Voraussetzung, um den Auftrag zu erteilen. Der Gemeindevorstand stellt einen Antrag auf GRW-Mittel („Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“).

Die Telekom hat folgende Angebote für die drei Lose gemacht: Im Angersbacher Gewerbegebiet (Los 1) beträgt die Download-Geschwindigkeit demnach 16,7 bis 25 Megabit pro Sekunde und die Upload-Geschwindigkeit 1,6 bis 5 Megabit pro Sekunde bei 98 Prozent der erschlossenen Anschlüsse. Bei 90 Prozent gibt die Telekom 27 bis 50 Megabit pro Sekunde für Downloads und 2,7 bis 10 Megabit pro Sekunde für Uploads an.

Im Angebot für den Südwesten von Angersbach (Los 2) werden 27 bis 50 Megabit pro Sekunde für Downloads und 2,7 bis 10 Megabit pro Sekunde im Upstram bei 99 Prozent der erschlossenen Anschlüsse angegeben.

Für Landenhausen (Los 3) werden 16,7 bis 25 Megabit pro Sekunde im Downstream und 1,6 bis 6 Megabit pro Sekunde im Upstream angegeben bei 97 Prozent der erschlossenen Anschlüsse. Bei 76 Prozent der Anschlüsse werden 27 bis 50 Megabit pro Sekunde im Downstream und 2,7 bis 10 Megabit pro Sekunde im Upstream genannt.

omodebach
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 24.07.2008, 17:35

Re: Netzausbau in 36110 Schlitz

Beitrag von omodebach » 21.02.2013, 08:52

Gemäß einer Zeitungsmeldung von gestern hat Unitymedia weiterhin Probleme mit der Anmietung der benötigten Glasfaser und beschwert sich heftigst über die Deutsche Bahn, deren Leitung man wohl mieten möchte. Angeblich werde die Anmietung erheblich erschwert, da es bei der Bahn keine Prozesse für die Kommunikation mit dem Eisenbahnbundesamt, dass bei der Anmietung wohl beteiligt ist, gebe.

Bin mal gespannt, wie lange das Drama noch so weiter geht. Mittlerweile steht ja fest, dass die Telekom bis Jahresende in den Gemeinden Großenlüder, Wartenberg und Bad Salzschlirf VDSL ausbauen wird. Nur die beiden größeren Gemeinden, Lauterbach und Schlitz, schlafen weiter den Schlaf der Gerechten, denn ich befürchte, das Warten auf Unitymedia wird vergebens sein.
Unitymedia Office Internet & Phone 200 mit echtem Dualstack
TC4400 / Fritz!Box 7590
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste