Netzausbau in 59510 Lippetal?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
mauli12
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 08.01.2010, 13:20

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von mauli12 » 10.01.2010, 18:11

Also ich mußte keinen neuen Antrag stellen werde aber genau wie ihr vertröstet .Mein Auftrag würde noch bestehen und habe auch eine KundenNr.: Tja und Geld aus dem Konjungturpgr. gibt es halt nur wenn die lieben Herren im Rat sowas mal beantragen würden was sie nicht machen da ein Teil der kunden nahe genug am Knotenpunkt det Tele - d.... sind . Und genau deshalb habe ich Hoffnung das Um nun zügig machen, egal wie ich werde spätestens die tele -d.... im März kündigen und zur not dsl bei gongstar deren tochter bestellen bis UM. da ist.......

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 10.01.2010, 19:00

Gelder aus dem Konjunkturprogramm müssen die Gemeinden wohl teilweise zurückzahlen. Aber unsere Bundesmerkel hatte doch auf Ihrer Agenda, das Geld in die Infrastruktur des Internets gesteckt werden sollte, also eine direkte Förderung des Bretbandinternets. Aber das wird T-kom auch ohne Leistung bekommen...Dafür kannst Du in wenigen Jahren in Soest City VDSL bekommen... :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 10.01.2010, 19:01

chrisludwigs hat geschrieben:Gelder aus dem Konjunkturprogramm müssen die Gemeinden wohl teilweise zurückzahlen. Aber unsere Bundesmerkel hatte doch auf Ihrer Agenda, das Geld in die Infrastruktur des Internets gesteckt werden sollte, also eine direkte Förderung des Bretbandinternets. Aber das wird T-kom auch ohne Leistung bekommen...Dafür kannst Du in wenigen Jahren in Soest City VDSL bekommen... :D
in 10% aller Haushalte mit voller Geschwindigkeit ne :D
technician with over 15 years experience

mauli12
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 08.01.2010, 13:20

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von mauli12 » 10.01.2010, 19:07

:schnarch: soest ist pleite wie nicht was lach ..... Du wirst eher hsdpa - DSL bekommen als VDSL aber im Lippetal liegt das Glasfaser ja schon und wird auch um getrimmt auf kupfer die Frage ist nur wann ... Denn bedenklich im Lippetal ist nicht die Kassenlage sonder die Herrn Dorf-Politiker die halt nicht darauf bedacht sind alle ortsteile gleich zu behandeln......

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 10.01.2010, 19:59

Soest ist meiner Meinung nach tatsächlich nicht weit weg von Kieler Verhältnissen, aber datt iss ne andere Baustelle...Das die Dorfpolitik ersteinmal Amigos und dann anderes Wahlfleisch (Ortsteile mit größerer Einwohnerzahl) bedient, erscheint auch logisch. Frage immer: Haben wir eventuell die Leute bekommen, die gewählt worden sind...? :smile:

@dinniz:
Entertain verkaufen die dir jetzt schon: Mit 16000 plus kriegst Du HDTV Standbilder.. :D

mauli12
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 08.01.2010, 13:20

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von mauli12 » 11.01.2010, 08:26

:kafffee: Fakt ist jedenfalls das ich für mich hier in Oestinghausen beschlossen habe der telecom kein weiteres Jahr zu geben (45 eus für tele und 1000er dsl).Sollte Um. bis dahin noch nicht geschaltet sein werde ich Dsl bei Gongsta nehmen (monatliche Kündigung) und Tele über Flat-Handy. Es ist nur schade das man bis jetzt keine Info über den weiteren Ausbaustatus in Lippetal von Um. bekommt .

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 11.01.2010, 15:05

Brockhausen:
Mal wieder mal bei UM nachgefragt: Der Ausbau sei noch nicht abgeschlossen. Die Dame am Telefon meinte, dass es nichts mehr mit Januar würde, gratulierte mir aber (wortwörtlich) zu meiner Geduld :kratz:

Weiß einer was von euch Insidern? Januar 2012?

:wand:

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 11.01.2010, 15:53

Dennis...kommst Du von da, wo Du wohnst eigentlich auch ins Lippetal? :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 11.01.2010, 19:53

chrisludwigs hat geschrieben:Dennis...kommst Du von da, wo Du wohnst eigentlich auch ins Lippetal? :D
Moi?
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 11.01.2010, 20:48

Yep :smile: Soweit ist Herten ja nicht wech. (Whois machts möglich) :zwinker:

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 11.01.2010, 22:58

Halt. Stop nicht falsch verstehen :D Es geht darum, ob ihr hier auch Arbeiten durchführen könnt-

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 12.01.2010, 01:38

Privat oder mit der Firma?
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 12.01.2010, 09:43

Na mit der Firma natürlich, für den unwahrscheinlichen Fall das Brockhausen bis zur nächsten Eiszeit von Unitymedia erschlossen wird...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 12.01.2010, 09:59

Wir installieren auch in Lippstadt / Lippetal etc pp. Soweit ich weiss sind aber auch andere Subs dort unterwegs.
technician with over 15 years experience

mauli12
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 08.01.2010, 13:20

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von mauli12 » 12.01.2010, 12:23

:streber: Also was neues !!! Laut Mitarbeiter von Um. direkt am Schaltraum --- nächster schalttermin für Oestinghausen ende feb. 2010 sofern der Frost bis dahin Arbeiten zulässt !!!!!!!! :wand:

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von gordon » 12.01.2010, 21:34

mauli12 hat geschrieben::streber: Also was neues !!! Laut Mitarbeiter von Um. direkt am Schaltraum --- nächster schalttermin für Oestinghausen ende feb. 2010 sofern der Frost bis dahin Arbeiten zulässt !!!!!!!! :wand:
versuch du mal, bei der aktuellen Witterung die Straße aufzureißen und dort Bauteile zu tauschen.... viel Erfolg.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von conscience » 12.01.2010, 22:31

gordon hat geschrieben:versuch du mal, bei der aktuellen Witterung die Straße aufzureißen und dort Bauteile zu tauschen.... viel Erfolg.
Nun Mauli würde wahrscheinlich zu Dynamit greifen. Vielleicht hat er damit sogar erfolg und spart sogar am Erdaushub :D
Nur wer flickt dann wieder das Kabel :naughty:

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 12.01.2010, 23:54

Freunde, mal langsam: Anstatt euch über die Kunden lustig zu machen, fragt euch doch mal bitte einen Moment, ob sich Kunden wegen der Infomationspolitik von UM verarscht vorkommen.

Durch Bochum zugesichert:

26.11.09
04.12.09
16.12.09
Bis 31.12.09 aber ganz sicher
Bis 11.01.10
"Geplant bis zum 31.01.10"
"Planung für das 1. Quartal 2010"

...

Ja, manchmal möchte man :zerstör:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 13.01.2010, 15:41

Bei euch hier ist es aber auch verdammt frostig +brrrr+
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 13.01.2010, 18:19

Stimmt, aber der Frost kam erst nach Weihnachten. Müssen eigentlich überall die Straßen aufgerissen werden? Ich habe die Info bekommen, dass der Verstärketausch abgeschlossen sei und nur noch Leitungsmessungen durchgeführt werden müssten. Das passt ja dann nicht mit dem Straßenaufreißen zusammen, oder? "Worauf muss ich denn jetzt noch warten?", frage ich mich...Es ist mal richtig Käse, so ohne Telefon...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 13.01.2010, 19:09

Doch .. wenn beim Leitung durchmessen defekte Bauteile etc gefunden werden :zwinker:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 14.01.2010, 14:32

Danke Dennis :-)

Brockhausen
Weiß jemand, was die Mitteilung "TBD" beim Ausbaustatus bedeutet?
Viele Grüße

Chris

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von HariBo » 14.01.2010, 17:35

das bedeutet, noch zu entscheiden

http://www.dict.cc/englisch-deutsch/to+ ... d+TBD.html

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 14.01.2010, 22:12

Danke Haribo.
Das steht da nämlich für Brockhausen. Bedeutet "to be decided" in diesem Kontext "ob" oder "wann"?
Habe jetzt auch mal Congstar beauftragt...Das Beschwerdemanagement in Bochum war zwar bemüht und nett, nur rausgekommen ist nix... :kratz:

Grüße

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 15.01.2010, 14:56

Brockhausen+Oestinghausen

Habe jetzt eine definitive Aussage vom Beschwerdemanagement erhalten. Der Ausbau hat überhaupt nicht begonnen, die ganzen Aussagen waren gelogen (Das hat der Mitarbeiter vom Beschwerdemanagement nicht behauptet, dies ist meine Schlußfolgerung). Aufgrund der Witterungsverhältnisse sei ein Ausbau derzeit nicht möglich, allerdings war auch nichts geplant (TBD eben). Ab Ende Februar 2010 sei man frühestens (!) RFS. Das bedeutet, wir werden (meiner Meinung nach) frühestens Ende März, allerdings eher April 2010 einen 2-Play Anschluß von UM bekommen können.

Grüße

Christian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast