Gigabit in Düsseldorf

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Benutzeravatar
blaxxz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1007
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von blaxxz » 03.12.2018, 09:46

So es geht weiter.

Düsseldorf ist die nächste Stadt.
https://stadt-bremerhaven.de/unitymedia ... ht-werden/

Wenn es jemand buchen sollte, wären Erfahrungsberichte nett :winken:
Bild

Ragnos
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 14.05.2018, 14:17

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Ragnos » 03.12.2018, 10:48

Köln ist auch "betroffen"! Habe gerade gebucht. PowerUpload ist nicht mehr, aber mir wurde bestätigt das DualStack nativ weiterhin buchbar sei.
Mir wird die 6591 zugeschickt, das eigene Endgerät provisioniert zu halten war nach Rücksprache nicht möglich.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Andreas1969 » 03.12.2018, 11:03

Ragnos hat geschrieben:
03.12.2018, 10:48
Mir wird die 6591 zugeschickt, das eigene Endgerät provisioniert zu halten war nach Rücksprache nicht möglich.
Welches eigene Endgerät wäre das denn :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Ragnos
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 14.05.2018, 14:17

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Ragnos » 03.12.2018, 11:10

TC4400. Das System lies sie dies garnicht erst hinterlegen... Werde es natürlich umgehend nachtragen lassen.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Andreas1969 » 03.12.2018, 11:22

Ragnos hat geschrieben:
03.12.2018, 11:10
TC4400. Das System lies sie dies garnicht erst hinterlegen... Werde es natürlich umgehend nachtragen lassen.
Da das TC4400 Docsis 3.1 fähig ist, sollte es ohne weiteres möglich sein.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Ragnos
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 14.05.2018, 14:17

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Ragnos » 03.12.2018, 11:29

Dass das TC4400 das kann ist mir vollkommen klar, nur ändert UM die Provisionierung jetzt trotzdem erstmal zu 6591 nur damit ich hinterher wieder mein TC4400 eintragen lasse. Hatte gehofft dass ich einfach nur die neue ConfigFile gepusht kriege und so nicht bangen muss zweimal ohne Zwischenfall durch die Provisionierung zu kommen...

Immerhin bekommen auch Bestandskunden "aus Kulanz" und ohne gutes Zureden den Neukunden-Preis.

lupus
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 04.09.2013, 16:34

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von lupus » 03.12.2018, 11:35

Sag mal Bescheid ob du das TC4400 provisionieren konntest, dann überlege ich mir das auch mit dem Gigabit Tarif :)
Bild

Wolfram
Kabelexperte
Beiträge: 165
Registriert: 28.01.2011, 17:00
Wohnort: Im schönen Südhessen

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Wolfram » 03.12.2018, 14:34

Was kostet so eine dicke Leitung denn momentan?
2PlayFly 400/40; Dual Stack; Telefon Comfort mit UM 6490 (7.01); Mesh-Wlan mit Netgear Orbi RBK30-100PES AC2200.

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 418
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von stevenwort » 03.12.2018, 14:36

Wolfram hat geschrieben:
03.12.2018, 14:34
Was kostet so eine dicke Leitung denn momentan?
100€ im ersten und 110€ im zweiten Jahr, als 2play.
Als 3play dann nochmal +10€ , also 110€/120€.

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Bucklew » 03.12.2018, 14:48

Echt happig leider. Die 6591 fände ich schon echt reizvoll. Aber selbst für 300€ hätte man die gegenüber 400MBit ja innerhalb von nem halben Jahr raus :D

Ich glaube ich bleibe bei 400/40. Leider, leider. Sollte man sich ja eher ne zweite DSL-Leitung bestellen, alleine wegen der Ausfallsicherheit.
Bild

tux
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.07.2017, 21:44

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von tux » 03.12.2018, 15:03

mal 'ne Frage: die meisten Rechner haben eine 1GBit-Karte verbaut,
was soll denn da netto an DL ankommen?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Andreas1969 » 03.12.2018, 15:12

tux hat geschrieben:
03.12.2018, 15:03
was soll denn da netto an DL ankommen?
um die 950 MBIT/s
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2014
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von MartinP_Do » 03.12.2018, 15:13

Es gibt ein Produktinformationsblatt dazu
https://www.unitymedia.de/content/dam/d ... 052018.pdf

Code: Alles auswählen

Datenübertragungsraten
                                                              im Download   im Upload
Maximal                                                  1000 Mbit/s    50 Mbit/s
Normalerweise zur Verfügung stehend         850 Mbit/s    35 Mbit/s
Minimal                                                    500 Mbit/s    15 Mbit/s
Mit der Sicht aus einem Rechner auf diese Schnittstelle tut man dem Tarif wohl Unrecht. Ist eher was für Familien (oder etwas illegal ganze Hausgemeinschaften ...)
FB 6490 von UM (Fw 7.01) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 663
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Edding » 03.12.2018, 15:47

Ich frag mich was aus der ConnectBox2 geworden ist :confused:
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Andreas1969 » 03.12.2018, 15:47

Edding hat geschrieben:
03.12.2018, 15:47
Ich frag mich was aus der ConnectBox2 geworden ist :confused:
Eingestampft :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Ragnos
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 14.05.2018, 14:17

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Ragnos » 03.12.2018, 15:49

stevenwort hat geschrieben:
03.12.2018, 14:36
100€ im ersten und 110€ im zweiten Jahr, als 2play.
Als 3play dann nochmal +10€ , also 110€/120€.
Nicht ganz, im 2play gilt der Preis tatsächlich für 24 Monate. https://i.imgur.com/OerPxtt.png

Für einen alleine ist dieser Tarif sicherlich vollkommen überzogen. Ich persönlich lade mir in regelmäßigen Abständen Backups meiner Server als zusätzliches Offsite-Backup nach Hause, da kommt schonmal etwas mehr zusammen, da macht das mit viel gutem Willen auch noch Sinn. Rücksichern ist da zwar auch so eine Sache, aber viel hilft eben viel.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Andreas1969 » 03.12.2018, 15:54

Ragnos hat geschrieben:
03.12.2018, 15:49
Nicht ganz, im 2play gilt der Preis tatsächlich für 24 Monate. https://i.imgur.com/OerPxtt.png
Bei VF kostet der Tarif für Bestandskunden nur die Hälfte und das dauerhaft :winken:
Von daher wird's wohl langsam Zeit für die große Übernahme :kiss:

https://www.vodafone.de/medien/netz/gig ... e-zukunft/
Speziell für Hamburg bietet Vodafone ein ganz besonderes Angebot: Wer in den kommenden drei Monaten den neuen Gigabit-Tarif bucht, erhält ihn zum Preis eines 500 Megabit-Anschlusses. Ab dem zweiten Vertragsjahr profitieren die Kunden so von einem monatlichen Preisnachlass in Höhe von 20 Euro. Der Basispreis liegt dann bei 49,99 Euro pro Monat – und zwar dauerhaft.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Ragnos
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 14.05.2018, 14:17

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Ragnos » 03.12.2018, 17:24

Leider nützt es nichts über ungelegte Eier zu philosophieren...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Andreas1969 » 04.12.2018, 15:42

Ragnos hat geschrieben:
03.12.2018, 17:24
Leider nützt es nichts über ungelegte Eier zu philosophieren...
Trotzdem ist das Wucher, was UM für den Anschluss verlangt. :wand:
Man sollte denen das Handwerk legen. :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 592
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von obi76 » 05.12.2018, 10:33

Andreas1969 hat geschrieben:
04.12.2018, 15:42
Ragnos hat geschrieben:
03.12.2018, 17:24
Leider nützt es nichts über ungelegte Eier zu philosophieren...
Trotzdem ist das Wucher, was UM für den Anschluss verlangt. :wand:
Man sollte denen das Handwerk legen. :streber:
Hi,

klar einfach nicht buchen. :winken:

Würde ich nie zahlen.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400 Dual Stack/ Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 OS 7.01 + 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Bucklew » 05.12.2018, 12:27

Andreas1969 hat geschrieben:
04.12.2018, 15:42
Trotzdem ist das Wucher, was UM für den Anschluss verlangt. :wand:
Man sollte denen das Handwerk legen. :streber:
Warum? Die Leistung hat schlicht einen USP und der ist die Geschwindigkeit.

Alternative für mich - der Gigabit bestellen könnte bei UM - wären 50/10 MBit per DSL. Da sind 1000/50 schlicht ne andere Liga. Wenn man es mal auf die MBits umrechnet, sind die 1000 für 100€ im Monat sogar deutlich günstiger als 50 für 40€ (Telekom) :super:
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Andreas1969 » 05.12.2018, 12:40

Bucklew hat geschrieben:
05.12.2018, 12:27
Wenn man es mal auf die MBits umrechnet, sind die 1000 für 100€ im Monat sogar deutlich günstiger als 50 für 40€ (Telekom)
Na denn :zwinker:
Dann solltest Du bei dem enormen Preisvorteil sofort den 1000er buchen :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Bucklew
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 25.01.2016, 15:46

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Bucklew » 05.12.2018, 13:05

Andreas1969 hat geschrieben:
05.12.2018, 12:40
Na denn :zwinker:
Dann solltest Du bei dem enormen Preisvorteil sofort den 1000er buchen :super:
Hab leider 400 MBit von UM, da schauts anders aus ;)
Bild

Riplex
Moderator
Beiträge: 911
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Riplex » 05.12.2018, 21:14

Die 1 Gbit ist doch eh nur Marketing. Sieht man doch auch daran das die 1 Gbit in z.B. Köln garnicht flächendeckend angeboten werden.
UM hat sich anscheinend nur auf die linke Rheinseite konzentriert. Komisch das das in der Presse und in der Werbung mit keinem Wort erwähnt wird.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 663
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Gigabit in Düsseldorf

Beitrag von Edding » 06.12.2018, 15:05

Riplex hat geschrieben:
05.12.2018, 21:14
Die 1 Gbit ist doch eh nur Marketing. Sieht man doch auch daran das die 1 Gbit in z.B. Köln garnicht flächendeckend angeboten werden.
UM hat sich anscheinend nur auf die linke Rheinseite konzentriert. Komisch das das in der Presse und in der Werbung mit keinem Wort erwähnt wird.
Nur die linke .. wird wohl politische gründe gehabt haben :brüll: :hammer:
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast