Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Antworten
Der.Ede
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 21.04.2013, 22:42
Wohnort: BW

Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von Der.Ede » 21.09.2017, 11:24

Hi zusammen,

anbei ein Artikel von Golem, welcher sich mit der abendlichen Auslastung im Kabelnetz beschäftigt, und was die drei Anbieter (UM, TC, VF) dazu sagen.

https://www.golem.de/news/auslastung-we ... 30142.html

JanR
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von JanR » 21.09.2017, 17:21

Ich kann da zum Glück nicht klagen, ich lade zwar am Abend nicht oft etwas aber die Bandbreite liegt immer an.

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1484
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von F-orced-customer » 21.09.2017, 17:32

Kann ich auch nicht reproduzieren
viewtopic.php?p=382439#p382439
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1090
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von Menano » 25.09.2017, 21:54

Wenn es Abend wird im Kabelnetz :zwinker:

800 Mbits auf 688 Kabelmodems geht halt auf Dauer nicht gut.

Code: Alles auswählen

Ping-Statistik für 2a00:1450:4001:81e::2003:
    Pakete: Gesendet = 50, Empfangen = 50, Verloren = 0
    (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 15ms, Maximum = 188ms, Mittelwert = 51ms
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15578
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von Andreas1969 » 25.09.2017, 22:15

Bei mir sieht´s da besser aus

Code: Alles auswählen

Ping-Statistik für 172.217.21.195:
    Pakete: Gesendet = 34, Empfangen = 34, Verloren = 0
    (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 14ms, Maximum = 34ms, Mittelwert = 19ms
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1090
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von Menano » 25.09.2017, 22:23

Monopol halt.

1play Internet Premium 120

Heute so:

Bild
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1484
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von F-orced-customer » 25.09.2017, 22:48

Code: Alles auswählen

--- 172.217.21.195 ping statistics ---
55 packets transmitted, 55 received, 0% packet loss, time 54087ms
rtt min/avg/max/mdev = 12.914/18.688/68.208/7.726 ms
UM Internet Premium 120/6 IPv4, Casa CMTS, UM ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x

Code: Alles auswählen

iperf3
[  5]   0.00-30.00  sec   465 MBytes   130 Mbits/sec    0             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  7.44 MBytes  6.24 Mbits/sec    4             sender
--- www.google.de ping statistics ---
244 packets transmitted, 244 received, 0% packet loss, time 24463ms
rtt min/avg/max/mdev = 8.463/14.668/39.232/3.995 ms

hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5204
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von hajodele » 25.09.2017, 23:04

Kann mir mal einer bitte den Zusammenhang zwischen euerer Ping-Statistik und der Bandbreite erklären?
Irgendwie hat das für mich nichts mit dem Thema zu tun.

Tuxtom007
Übergabepunkt
Beiträge: 466
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von Tuxtom007 » 29.09.2017, 11:41

hajodele hat geschrieben:
25.09.2017, 23:04
Kann mir mal einer bitte den Zusammenhang zwischen euerer Ping-Statistik und der Bandbreite erklären?
Irgendwie hat das für mich nichts mit dem Thema zu tun.
Den Sinn dahinter habe ich auch schon gesucht.

Ping ist kein sonderlich aussagekräftiges Mittele Netzwerkprobleme zu finden. Gerade in den heitigne Backbone-Netzen können TCP-Pakete einer Verbindung unterschiedliche Wege durchs Netz nehmen und das bring vollkommen unterschiedliche Pingzeiten
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6590, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild

monster
Kabelexperte
Beiträge: 196
Registriert: 20.08.2015, 08:45
Wohnort: Hessen

Re: Golem berichtet - "Wenn es Abend wird im Kabelnetz"

Beitrag von monster » 29.09.2017, 11:42

Tuxtom007 hat geschrieben:
29.09.2017, 11:41
hajodele hat geschrieben:
25.09.2017, 23:04
Kann mir mal einer bitte den Zusammenhang zwischen euerer Ping-Statistik und der Bandbreite erklären?
Irgendwie hat das für mich nichts mit dem Thema zu tun.
Den Sinn dahinter habe ich auch schon gesucht.

Ping ist kein sonderlich aussagekräftiges Mittele Netzwerkprobleme zu finden. Gerade in den heitigne Backbone-Netzen können TCP-Pakete einer Verbindung unterschiedliche Wege durchs Netz nehmen und das bring vollkommen unterschiedliche Pingzeiten
... und icmp wird nicht unbedingt priorisiert .....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast