UM ausbau unterschriften sammeln

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Antworten
bambusbombe
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.01.2013, 04:16

UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von bambusbombe » 02.02.2013, 16:15

hallo UM Forum


war die tage bei meinem bruder er zieht um und hat jetzt eine 100k Leitung einfach der hammer 10 MB downstream.

ich sagte du den techniker das UM mal bei uns aus bauen sollte.. da ich hier im dorf mit dsl 3000 unterwegs bin.

sie sagten zu mir ich solle Unterschriften sammeln in den 2x Häusern. von meinem vermieter und dann meinen vermieter bitten sich mit Unitymedia in verbindung zu setzen ob sie hier Kabel Verlegen etc..
die techniker sagten bei so und so vielen Unterschriften Übernimmt unitymedia die kosten für alles wenn sich die die unterschreiben zu UM gehen.

wie steht da die chance ?

wie sollte man vorgehen ?

wie viele unterschriften ? also bei uns im familienhaus sind es bestimmt schon 6.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von Matrix110 » 02.02.2013, 18:19

Wäre erstmal die Frage, ob es in eurem Ort überhaupt Kabel gibt.

Gibt es kein Kabel kannste das ganze praktisch vergessen, die Chancen für einen Ausbau sind dann minimal, man kann es natürlich probieren, aber da wird nichts passieren, außer der Bürgermeister mischt mit und da du ja massive 3MBit bekommst gilt das ganze als "Breitband versorgt" und wird auch nicht gefördert.

Falls es Kabel gibt und nur z.B. eine Straße nicht angeschlossen ist kann solch eine Unterschriften Aktion zum Erfolg führen, das größte Problem ist jedoch, dass man erstmal einen Ansprechpartner finden muss, den diese Unterschriften überhaupt interessieren...

bambusbombe
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.01.2013, 04:16

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von bambusbombe » 03.02.2013, 02:23

also wo ich wohne ca 300 M von mir ist Unitymedia schon wieder verfügbar ;) oder vll 500M


als erstes sollte ich den Vermieter um erlaubnis Fragen falls ich genug unterschriften habe so ca 20-24 Stück die UM haben wollen für kabelanschluss das er es erlaubt das hier kabel im keller etc. verlegt wird.

sollte ich ihn anrufen wenn ich unterschriften habe oder lieber erstmal anrufen wie es aussieht mit kable anschluss.

er würde dann ja keine kosten haben wenn die leute die unterschreiben zu unitymedia gehen.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von conscience » 03.02.2013, 07:49

Ich würde mich erstmal mit UM in Verbindung setzen, um die groben Bedingungen, vor allem Kosten, in Erfahrung zu bringen. Und dann kannst Du entscheiden, das Projekt zu starten. UM weiß auch genau, wo das Kabel liegt.

Der Anschluss eines Hauses an das auf der Strasse liegende Kabel kostet einige hundert Euro. Einige hundert Meter ohne vorhandenes Kabel zu überbrücken, dazu Erdarbeiten... unbezahlbar.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

bambusbombe
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.01.2013, 04:16

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von bambusbombe » 03.02.2013, 16:27

werde ich machgen unitymedia hat mir eine nummer gegeben extra für die die das kabel legen werde da morgen mal anrufen um mehr rauszufinden.

bambusbombe
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.01.2013, 04:16

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von bambusbombe » 09.02.2013, 03:09

mein vermieter möchte 28 Wohnungen mit Kabelanschluss versorgen lassen weiß jemand wie viel ungefähr die monatlichen kosten für die den kabelanschluss auf einen zu kommen proi vermieteR ?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von Knifte » 09.02.2013, 07:08

Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

bambusbombe
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.01.2013, 04:16

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von bambusbombe » 09.02.2013, 14:36

also der kabelanschluss ist ja nur für Fernseh habe ich grade erfahren wir würden aber gerne auch internet haben funktioniert daS?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von Knifte » 09.02.2013, 18:54

Hängt davon ab, ob das Kabelnetz bei euch ausgebaut ist. Kannst du meistens anhand eines Verfügbarkeitschecks testen.

Falls eure Adresse nicht funktioniert, dann prüfe mal eure Nachbaradressen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

bambusbombe
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.01.2013, 04:16

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von bambusbombe » 11.02.2013, 01:08

habe mich erkundigt also auf meiner straße liegt kein Kabel meine Nachbarstraße also einfach aus dem hauseingang immer grade aus ca 238 M liegt Kabelanschluss+Internet 150MB wie teuer könnte das werden ? da unser vermieter 28 Wohnungen anschliessen möchte an dem Netz dafür müssten sie ja die kompletten 238 M aufreisen der straßen oder sehe ich das Falsch ?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von Knifte » 11.02.2013, 11:45

Keine Ahnung, was das kosten könnte. Da muss wohl dein Vermieter mal Kontakt zu UM aufnehmen.

Aber billig wird es sicher nicht. Geh mal eher davon aus, dass du keinen Kabelanschluss bekommen wirst. :zwinker:
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von oxygen » 11.02.2013, 17:51

Hängt von zu vielen Faktoren ab um es pauschal zu sagen. Aber definitiv ne Menge. 1 laufender Meter Tiefbau kann bis 1000 Euro kosten.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 28.02.2012, 14:24

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von webman » 13.02.2013, 10:45

2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von Matrix110 » 14.02.2013, 10:33

Sorry aber das ist reiner Müll.

Jeder vernünftige Mensch nimmt lieber 2MBit DSL anstatt "100MBit" LTE.

Und ja ich bin so einer. Ich gurke mit 2.7MBit rum(Wohnungssuche mit meinen Bedingungen ist relativ mühsam....eventuell auch lieber direkt in ne Eigentumswohnung...), habe aber genügend Traffic das ich das gar nicht bezahlen könnte wenn ich wollte per UMTS...(kein LTE hier)

1 Spiel von Steam? öhm ja 4 UMTS Verträge a 5GB bitte für je ~19-25€

Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 28.02.2012, 14:24

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von webman » 14.02.2013, 15:44

Sorry - klar ist eine Funkverbindung gegenüber einer Festverbindung in (fast) allen Fällen mit Nachteilen behaftet.
Für eine Erhöhung der Download oder Uploadrate ist LTE immerhin eine OPTION.

Nicht jeder benötigt ein Downloadvolumen > 10GB/Monat oder eine geringe Latenzzeit für z.B. online-gaming.

:streber:
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin

bambusbombe
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.01.2013, 04:16

Re: UM ausbau unterschriften sammeln

Beitrag von bambusbombe » 05.01.2014, 04:34

Unitymedia ist jetzt verfügbar laut Internet Check Donnerstag kommt Techniker hoffe das klappt weil haben 2 Dose und keinen hup im Keller mal schauen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste