Netzausbau in Wiesbaden?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von gordon » 14.12.2008, 22:37

marcometer hat geschrieben: die 10mbit upload sind fuer mich immer noch ein killer-argument fuer vdsl.
ich ueberlege schon die ganze zeit ob ich die 65eur/monat nicht doch auf mich nehmen soll - nur des upload's wegen.
die Frage ist natürlich insofern obsolet, als dass man ja auch immer über die Notwendigkeit von Downstream, RAM, Rechenpower, Festplattengrößen und und und diskutiert hat - aber wofür braucht man privat die 10 Mbit jetzt genau? (ernstgemeinte Frage)

marcometer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 10:40

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von marcometer » 14.12.2008, 22:45

auf diese fragen habe ich schon vor jahren aufgehoert zu antworten.
damals war die frage wer denn bitte privat 768kbit downstream braucht...
Bild

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von gordon » 14.12.2008, 22:53

wie ich schon schrieb - ich bin mir des Sinns und Unsinns solcher Fragen durchaus bewusst. Aber trotzdem frage ich mich, warum man für einen 10Mbit-Upstream soviel mehr bezahlen würde. Für den privaten Gebrauch wüsste ich nicht, was ich derzeit oder in naher Zukunft damit soll, und vor allem wäre es mir den Aufpreis nicht wert.

digi20016
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 22.11.2008, 11:23

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von digi20016 » 15.12.2008, 12:22

Naja ... ich bin in meiner Freizeit Fotograf und hab ab und zu Datenmengen von über 1GB die ich ins Internet laden muss.

Da sind 10MBit doch schon etwas schönes. Ich würde auch die Mehrkosten auf mich nehmen um VDSL zu bekommen mit den 10MBit Upload.

Es gibt genug Gründe, warum man das gebrauchen kann. Muss jeder für sich selbst wissen.

canoktay
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2008, 18:19

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von canoktay » 15.12.2008, 20:04

:winken: 65189 ist endlich auch so weit, alle neuen digitalen und analogen Sender sind nun eingespielt :winken:

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von thorium » 16.12.2008, 19:58

Genial!
Ich habe UM Angerufen wegen meinem 682MHz Problem. Am Montag kam ein Techniker vom COMSAT und kam nicht an den Verstärker ran (Abgeschlossener kasten) und hat lediglich meine Dose im Wohnzimmer getauscht, bringt natürlich nix außer einem zusätzlichen Anschluß aber die "alte" war auch neu deswegen gut. Heute habe ich bei UM Angerufen, wurde auf das offene Ticket bei COMSAT verwiesen. Es geht weiter. Am Freitag kommt nochmals COMSAT und schaut sich den Übergabepunkt an, wenn das Signal dort gut ist soll ->ich<- die Primacom anrufen. Lustig , ich have erst einen Schrieb bekommen, daß UM und Primacom nun das selbe sind. Na hoffentlich habe ich 682MHz Empfang bis zum start von Einsfestival HD. Primacom (Ohne UM) war echt weniger Chaos...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von thorium » 20.12.2008, 14:29

Hausübergabepunkt ist OK, es ist also der Verstärker. Nun ist auch noch die alte Primacom involviert, da nur die den Schlüssel zum Verstärker haben. Ich bin mal gespannt, ob ich Eins Festival HD noch erleben werde dieses Jahr..
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von thorium » 23.12.2008, 17:12

Das hat mir der Ausbau bisher gebracht:
Überstundenabbau wegen UM Techikerbesuchen ohne Erfolg.
Schwachsinnssender wie Taliban Aljaazera und Klingelton JambaTV
WEITERHIN NICHT FUNKTIONIERENDES 682MHz, mit nicht empfangbarem Einsfestival HD/Plus/extra/Arte & Phoenix. Am Hausübergabepunkt liegt der Transponder an, nur nicht in meiner Wohnung.

Die Primacom, da sie die Schlüssel für den Verstärkerkasten hat und das Probloem seit Freitag morgens auch kennt hat bisher nichts gemacht, 3 Anrufe schon dorthin getätigt und immer heißt es - ich habe es an den Dispatcher weitergebeben. Ich bin sowas von Stocksauer!!
Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Wer ist hier für was verantwortlich ? Wie komme ich noch zum EinsFestival HD Showcase und den anderen Sendern vor den sch. Feiertagen ?

Tausche Kopftuchnachrichten und Klingeltonmusik gegen Technik von Heute... :hammer: :wand: :wand: :wand:
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von Moses » 23.12.2008, 18:39

Bitte diskriminierenden / rassistischen Aussagen unterlassen! Siehe auch Forenregeln.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von thorium » 23.12.2008, 19:18

Was hat das mit Rassismus zutun ? Es ist mein Ärger über die "neue" Programmauswahl. Was kann ich dafür, daß meine gewohnten Sender gegen "irgendwas" aus irgendwo getauscht wurden ? Hier werde eindeutig ich disktiminiert und nur ich ! Ich habe als zahlender kabelkunde das Recht auf die genannten sender ! Ansonsten lasse ich gerne dieses Vokabular, welches allerhöchstens einbischen polemisch war...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von thorium » 24.12.2008, 22:47

So, heute war jemand von der Primacom da. Es mussten gleich 2 Verstärker getauscht werden. Nun klappt es auch mit allen Sendern...
In diesem Sinne...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von Moses » 25.12.2008, 20:17

Also "Taliban Aljazera" und "Kopftuchnachrichten" find ich schon ziemlich hart... und dazu noch vollkommen unnötig, da die ja überhaupt nix dafür können, das bei euch der Verstärker veraltet ist...

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von Matrix110 » 25.12.2008, 23:38

Al-Dschasira ist dazu noch der Sender der Meinungsfreiheit vertritt und mit seiner Bericht erstattung gegen den Strich vieler Staaten (vieler Staaten im Nahen Osten und den USA[wg. Irakkrieg berichterstattung]) geht.
Dass der Sender verrufen ist liegt nur an der Dummheit der einzelnen Leute, die nicht wissen was überhaupt auf dem Sender passiert außer der Ausstrahlung von Bin-Laden Videos :P

Klar kann man argumentieren, dass solch ein Sender nicht unbedingt etwas im deutschen Kabelnetz zu suchen hat, aber der Anteil an Menschen mit migrationshintergrund ist in Deutschland nunmal etwa 20% und der großteil davon kommt aus dem nahen Osten und da Al-Dschasira das CNN des nahen Osten ist kann ich verstehen wieso der Sender hier eingespeißt wird. Es gibt schließlich auch Sender die weit weniger Publikum besitzen und trotzdem im Kabelnetz sind :P
Und UM kann nix dafür, dass dein Verstärker nicht richtig funktioniert und du deshalb nicht alle bei dir ankommenden Sender empfangen kannst.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von thorium » 28.12.2008, 00:40

Habe nix gehen den sender im Kabelnetz, hauptsache die anderen sind auch da :-)
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

digi20016
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 22.11.2008, 11:23

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von digi20016 » 29.12.2008, 08:11

hmm bei mir wollte sich einer innerhalb der nächsten 10 Tage ab 09.12. melden.

Hat aber nicht. Soll ich nun weiter warten oder mal anrufen und nachfragen? :-/

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von gordon » 29.12.2008, 10:45

digi20016 hat geschrieben:hmm bei mir wollte sich einer innerhalb der nächsten 10 Tage ab 09.12. melden.
zu welchem Thema denn?

digi20016
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 22.11.2008, 11:23

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von digi20016 » 29.12.2008, 14:26

Zu diesem Thema :smile: am 09.12.:
digi20016 hat geschrieben:Hab eben einen Anruf von UnityMedia bekommen. Habe dort bestellt. Innerhalb der nächsten 10 Tage meldet sich ein Techniker und schließt mich an :-)

WlanRouter, Modem usw bringt der Herr mit :-)

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von Moses » 29.12.2008, 17:13

Ich persönlich würd noch bis nach Neujahr warten... aber wenn du's eilig hast, solltest du mal an der Hotline nach hören. Da könntest du auch die Nummer des Subunternehmens erfragen, welches dich anschließen soll und dich bei denen selber um nen Termin bemühen.

digi20016
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 22.11.2008, 11:23

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von digi20016 » 29.12.2008, 19:43

Ich vermute auch mal, dass es durch die Feiertage Engpässe gibt. Ich warte mal so ne Woche bis nach Neujahr.

digi20016
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 22.11.2008, 11:23

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von digi20016 » 09.01.2009, 11:45

Habe gestern mit UnityMedia telefoniert. Der Ausbau ist noch nicht abgeschlossen. Gab anscheinend irgendwelche Probleme in Wiesbaden?

Weiß jemand da was näheres ?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von HariBo » 09.01.2009, 16:52

Pressemitteilung:
9. JANUAR 2009: INTERNET, TELEFON UND DIGITAL TV AUS DEM KABELNETZ AB SOFORT IN WIESBADEN
- Modernisierung des TV-Kabelnetzes in Wiesbaden abgeschlossen
- Shop-Eröffnung in der Kirchgasse 7a: Kompetente Beratung und Verkauf
- Telefon, Internet und Digital TV zum Festpreis über das TV-Kabel
- Über 350 digitale TV- und Hörfunkprogramme in brillanter Qualität
- Änderungen in der Programmbelegung









Pressemitteilung

WICHTIGE VERBRAUCHER INFORMATION

Wiesbaden/Köln, den 8. Januar 2009 – Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Hessen und Nordrhein-Westfalen, bietet den 105.000 Haushalten mit Kabelanschluss in Wiesbaden ab sofort die Möglichkeit, über das TV-Kabel auch zu telefonieren und im Internet zu surfen. Nach dem Kauf der PrimaCom-Netze im September 2008 hat Unitymedia jetzt die Netzmodernisierung in Wiesbaden erfolgreich abgeschlossen, durch die das Kabel nun mehr Bandbreite aufweist. Damit wurde Platz für einen Rückkanal geschaffen, der erstmals auch Telefon- und Internet-Dienste möglich macht. Mit den neuen Angeboten steht den Verbrauchern somit eine günstige Alternative zum DSL-Anschluss zur Verfügung: Triple Play, die Kombination aus Telefon, Internet und Digital TV, ist im Komplettpaket bei Unitymedia derzeit bereits ab 25,- Euro/Monat bei vorhandenem Kabelanschluss erhältlich.

Neue Kundenfiliale vor Ort
Interessierte Verbraucher in Wiesbaden und Umgebung, die sich gerne ausführlich informieren und die Unity3play-Produkte testen oder gleich bestellen möchten, lädt Unitymedia herzlich in die Kirchgasse 7a ein: Am 12. Januar öffnet der Kabelnetzbetreiber die Türen seines neuen Flagshipstores in der Wiesbadener Fußgängerzone. Neben kompetenter Beratung bietet eine Digital TV-Wand mit einem 52 Zoll Flatscreen die Möglichkeit, durch die verschiedenen Themenkanäle der UnityDigital TV-Welt zu zappen. An der „Liveexperience-Theke“ mit PC und Telefon können Besucher mit rasanten 32 Mbit/s testweise durchs World Wide Web surfen oder sich davon überzeugen, dass das Telefonieren über das TV-Kabel der gewohnten Festnetztelefonie in Sachen Qualität und Komfort in nichts nachsteht. ^

Die Unitymedia-Kundenfiliale in der Kirchgasse 7a in 65185 Wiesbaden hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Freitag: 10:00 bis 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 bis 16:00 Uhr

Änderungen in der Programmbelegung
Zusätzlich sorgen im analogen Kabel ab sofort die neuen Programme 1-2-3.tv (S04) und DMAX (K24) für noch mehr gute Unterhaltung. Das NDR Fernsehen Niedersachsen (S06) ist mit Abschluss der Arbeiten auch wieder analog zu sehen. Alle analogen TV-Programme sind zusätzlich im Rahmen des Digitalen Kabelanschlusses auch digital zu empfangen, der bereits über 70 Digitalprogramme als Basisversorgung umfasst.

Ab dem 13. Januar 2009 erfordert die Entscheidung des Senders COMEDY CENTRAL, zukünftig gemeinsam mit Schwester-Sender NICK auf einem Programmplatz verbreitet zu werden, eine geringfügige Änderung der analogen Programmbelegung. Tagsüber in der Zeit von 6:00 bis 20:15 Uhr wird auf Kanal S14 das Programm von NICK ausgestrahlt, abends und nachts in der Zeit von 20:15 Uhr bis 6:00 Uhr morgens wird das Programm von COMEDY CENTRAL gezeigt. Ebenfalls auf einem neuen Programmplatz zu empfangen sind dann die Sender BBC World NEWS von 21:00 Uhr bis 6:00 Uhr auf dem Kanal von Ki.Ka (K08), BBC World NEWS von 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr auf dem Kanal von TV5 (S13), HSE24 (K25) und der Unitymedia Infokanal (S35). Um alle Sender empfangen zu können, sollten Kunden einen Sendersuchlauf durchführen - von Unitymedia bereitgestellte Digital-Receiver machen dies in der Regel automatisch. Weitere Informationen hierzu im Internet unter www.unitymedia.de/aktuell.

digi20016
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 22.11.2008, 11:23

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von digi20016 » 14.01.2009, 12:54

Leider stimmt die Aussage so nicht ganz. In manchen Teilen von Wiesbaden wurde es aktiviert, das stimmt. Aber der größte Teil von Wiesbaden ist noch nicht geschaltet. Grund sind Verzögerungen beim Ausbau. Wielange diese Verzögerungen sind konnte mir bis jetzt noch keiner sagen.

digi20016
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 22.11.2008, 11:23

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von digi20016 » 21.01.2009, 15:26

Jetzt ist es in ganz Wiesbaden verfügbar. Und für Freitag auch schon einen Termin bekommen :)

Benutzeravatar
openyourmind
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 25.10.2008, 10:23
Wohnort: im Rheingau

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von openyourmind » 23.01.2009, 09:23

Na dann sind wir Rheingauer ,die ebenfalls ab März dazukommen ,aber gespannt auf einen Erfahrungsbericht von dir :D
wer ist eigentlich dieser LAN und warum macht er immer so viele partys?

digi20016
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 22.11.2008, 11:23

Re: Netzausbau in Wiesbaden?

Beitrag von digi20016 » 23.01.2009, 19:04

Seit heute 13 Uhr surfe ich mit Unitymedia :)

Bis jetzt ohne Probleme ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast