Netzausbau Bayern/ (96049) Bamberg?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Antworten
grischka
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2010, 16:59

Netzausbau Bayern/ (96049) Bamberg?

Beitrag von grischka » 31.10.2010, 17:15

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob es einen Netzausbau in Bayern/Bamberg geben wird? Habe gehört, dass unitymedia nicht ausbauen wird, da hier bei uns schon kabel Deutschland verlegt hat. Unitymedia und kabel Deutschland haben sich ja gestritten wo wer verlgen darf. Und es ist jetzt so, dass unitymedia da nicht verlgen darf, wo Kabel Deutschland verlegt hat. Stimmt das?

grischka
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2010, 16:59

Re: Netzausbau Bayern/ (96049) Bamberg?

Beitrag von grischka » 02.11.2010, 16:43

push.

answer please

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Netzausbau Bayern/ (96049) Bamberg?

Beitrag von Reinhold Heeg » 02.11.2010, 17:07

Hallo und willkommen im Forum, grischka
Bamberg ist Bayern und somit KDG-Land. UM kann da nix ausbauen, weil es kein UM in Bayern gibt.
Ich würde mal nach dem einem Forum wie diesem, aber halt für KDG, suchen. Oder mal bei KDG direkt nachfragen, ob und wann ausgebaut wird.
Gruß
Reinhold

-Thomas-
Kabelexperte
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 12:13
Wohnort: Münster

Re: Netzausbau Bayern/ (96049) Bamberg?

Beitrag von -Thomas- » 02.11.2010, 18:43

Reinhold Heeg hat geschrieben:Ich würde mal nach dem einem Forum wie diesem, aber halt für KDG, suchen.
z.B. dieses hier: http://www.kdgforum.de/
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?

grischka
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2010, 16:59

Re: Netzausbau Bayern/ (96049) Bamberg?

Beitrag von grischka » 02.11.2010, 18:49

danke sehr. Aber Kabel Deutschland ist bei uns bereits verlegt. Ich will aber nicht wechseln, da viele sagen: "solange internet und telefon gehen, bin ich zufrieden. Doch wenn auf einmal alles ausfällt, warest du 5-7 Tage wenn nicht länger auf eine geschriebene Mail, damit sie dir das wieder richten.

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Netzausbau Bayern/ (96049) Bamberg?

Beitrag von Reinhold Heeg » 02.11.2010, 19:28

grischka hat geschrieben: Aber Kabel Deutschland ist bei uns bereits verlegt. Ich will aber nicht wechseln, da viele sagen: "solange Internet und Telefon gehen, bin ich zufrieden. Doch wenn auf einmal alles ausfällt, wartest du 5-7 Tage wenn nicht länger auf eine geschriebene Mail, damit sie dir das wieder richten.
Man kann aber nicht wechseln, es sei denn, man zieht in ein Gebiet um, in der NICHT KDG sondern UM der Kabelnetzbetreiber ist. Und 5 bis 7 Tage muss man auch nicht warten, wenn mal eine Störung vorliegt.
Gruß
Reinhold

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Netzausbau Bayern/ (96049) Bamberg?

Beitrag von gordon » 06.11.2010, 20:28

einfach mal das hier lesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kabelfernsehen#Geschichte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast