Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Antworten
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Eribion » 12.06.2010, 09:12

Ich habe irgendwo gelesen (leider weiß ich nicht mehr wo das war), das in Essen ab Juli Docsys 3.0 startklar ist und damit dann auch das 120Mbit Internet verfügbar sein soll.
Kann das Jemand bestätigen oder hat Jemand noch andere oder genauere Informationen?
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Matrix110 » 12.06.2010, 09:52

Da bis Ende des Jahres 80% ausgebaut werden sollen der jetzt schon ausgerüsteten Netze (bzw. schon ausgebaut sind aber erst später der Startschuss gegeben wird...) wird es Zeit, dass langsam mal neue Gebiete hinzukommen und hoffentlich auch die 6360 gleich mit...
Da Essen eines der großen Ballungsgebiete ist schätze ich, dass es recht schnell kommen wird.... aber weiß auch nichts genaues

djlars
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 10.05.2009, 12:33

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von djlars » 12.06.2010, 17:12

Ich denke und hoffe, dass erstmal die ländlichen Gebiete ausgeabaut werden, bevor dann die größeren Städte noch schnelleres Internet bekommen. Alles andere wäre unfair!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Matrix110 » 12.06.2010, 18:28

Das Ding ist die schon ausgebauten Städte müssen großtenteils nicht verändert werden, insbesondere kein Tiefbau etc.

In Ländlichen Gebieten die noch nicht ausgebaut wurden sind entweder viel zu wenige potentielle Kunden und/oder es sind lange Strecken Glasfaser zu legen, für die teilweise teure Tiefbauarbeiten notwendig sind, was sich natürlich nicht lohnt, wenn nur 400 Leute in dem Dorf wohnen...
Seit einiger Zeit wird nur DOCSIS 3.0 kompatible Hardware auf UM seite verbaut, da muss im Grunde nichts großes gemacht werden, außer vielleicht manche alte Geräte aus Ish/Iesy Zeiten ausgewechselt werden in den schon ewig ausgebauten Gebieten...Der DOCSIS 3.0 "ausbau" kostet fast nichts, deswegen wird er gemacht bevor andere Gebiete ausgebaut werden...

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Eribion » 13.06.2010, 08:41

Also kann man hoffen, das das mit Juli vllt. sogar stimmt?! Wäre klasse!!! Denn soweit ich weiß, bekommt mein Sub, noch vor Juli neue Router, nur welche, wissen die trotz der Nachfrage bei UM nicht.
Weiß jemand, wie das dann mit der Hardware läuft? Ich weiß, das ich meine aktuelles Modem weiter nutzen kann, das wird mit der FritzBox aber nicht so sein.
Nur bei AVM habe ich auch keine (oder ich habe Sie einfach nur nicht gesehen) Gigabyte LAN fähige Büchse gefunden die dieses Telefon Plus kann, oder irre ich mich? :D
Wenns das allerdings von AVM nicht gibt, was kommt denn dann ins Haus? :kratz:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Matrix110 » 13.06.2010, 12:54

Dein aktuelles Modem muss auch erneuert werden, da es ein DOCSIS 2.0 Modem ist... außer du hast aus irgendeinem Grund ein DOCSIS 3.0 Modem bekommen.

Die 6360 würde von AVM passen, allerdings wird diese durch UM noch nicht angeboten. Diese Box hat auch direkt ein DOCSIS 3.0 fähiges Modem integriert.
Im Moment muss man einen Gigabit Router vor die Fritzbox hängen um in den Genuß des vollen Speeds zu kommen und Telefon Plus zu haben.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Eribion » 13.06.2010, 22:51

Also ehrlich gesagt weiß ich es wegen des Modem nicht, aber der Techniker, der bei der TelefonPlus Installation hier war und das neue Modem angeschlossen hat, sagte, das das nicht mehr ausgetauscht werden muss, wenn 120Mbit verfügbar ist. Mehr weiß ich auch nicht.
Aber mal ehrlich was bringt mir denn ein Gigabyte Router, wenn egal in welche Richtung die Fritzbox nicht mehr wie 100Mbit schafft? Entweder leitet der Router 1 Gigabyte an die Fritzbox die nur 100Mbit kann oder die 100Mbit Fritzbox schickt von 120Mbit nur ein 100Mbit an den Gigabyte Router, oder irre ich? :kratz:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1316
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Dringi » 14.06.2010, 00:04

Eribion hat geschrieben: Aber mal ehrlich was bringt mir denn ein Gigabyte Router, wenn egal in welche Richtung die Fritzbox nicht mehr wie 100Mbit schafft? Entweder leitet der Router 1 Gigabyte an die Fritzbox die nur 100Mbit kann oder die 100Mbit Fritzbox schickt von 120Mbit nur ein 100Mbit an den Gigabyte Router, oder irre ich? :kratz:
Die 6360 hat Gigabit-LAN. Nur die 7170 und die 7270 aber nur 100MBit-LAN. Wenn wirklich eine 7170 oder 7270 verwendet wird, dann müsste der Aufbau Modem -> Gigabit-Router -> Fritzbox sein. Wobei die Fritzbox dann nur noch für Telefonie verwendet wird, während die Rechner direkt an den Gigabit-Router hängen.

Ach ja: Es sind Gigabit und nicht Gigabyte. *klugscheissermodus aus*
Bild Bild

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Eribion » 15.06.2010, 00:39

So lange jeder weiß was gemeint ist, ists doch halb so schlimm, ist mir allerdings auch erst nachdem Du es erwähnt hast aufgefallen, das ich Gigabyte statt Gigabit geschrieben habe.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Eribion » 16.06.2010, 11:16

Im übrigen habe ich mal bei AVM wegen der FRITZ!Box Fon WLAN 6360 nachgefragt. Die erscheint nur dann zeitnah, wenn, O-Ton AVM Mitarbeiter, "...Der Marktstart orientiert sich am möglichen Angebot durch
Kabelnetzbetreiber..." steht wohl auch in diesem Link http://www.avm.de/de/News/artikel/2010/ ... ent=grafik
Na dann bin ich ja mal gespannt. Dann kann man nur hoffen, das UM schnell sein Docsys 3.0 in allen Ausbaugebieten hochfährt, damit man dann auch die FRITZ!Box Fon WLAN 6360 bekommen kann, und wenn
nicht über UM dann wenigstens zum selber kaufen. Dann kann man sich wenigsten dieses geschummel mit zwei Router sparen!!! :D
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Eribion » 16.06.2010, 11:38

Das heißt also, das das Motorola Modem, was der TK hier beim TelefonPlus mitgebracht und aufgestellt hat, dann doch wieder getauscht werden muss? Wieso sagt mir die Nase denn dann, das das stehen bleiben kann,
bei 120Mbit??? :kratz:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Phendamonium
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2010, 06:21

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Phendamonium » 02.07.2010, 06:30

Eribion hat geschrieben:Ich habe irgendwo gelesen (leider weiß ich nicht mehr wo das war), das in Essen ab Juli Docsys 3.0 startklar ist und damit dann auch das 120Mbit Internet verfügbar sein soll.
Kann das Jemand bestätigen oder hat Jemand noch andere oder genauere Informationen?
Fakt ist, dass gerade die Städte Münster und auch Bochum auf Docsis 3.0 umgestellt werden! Denke Essen wird dann auch net mehr lange dauern! :super:

dj2ub
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 19.03.2010, 12:35

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von dj2ub » 02.07.2010, 12:37

Aachen ist ja schon länger Docsis 3.0 tauglich. In Eschweiler ist es auch verfügbar, mal sehen wann die Nachbarstadt Düren dran kommt.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Eribion » 18.08.2010, 16:08

So, nun weiß ich ab wanns in Essen los geht---> sofort!!! Gut das UM das den Essener Kunden freundicherweise nicht mitgeteilt hat. :wand:
Egal ab Montag bekomme ich 128Mbit mit dem AVM 6360. Schön das dann nur noch ein Gerät gebraucht wird. :D
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3822
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von addicted » 19.08.2010, 01:36

Eribion hat geschrieben:Egal ab Montag bekomme ich 128Mbit mit dem AVM 6360. Schön das dann nur noch ein Gerät gebraucht wird. :D
Hat Dir der Techniker am Telefon bestätigt, dass er diese Box mitbringt?

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Eribion » 20.08.2010, 10:00

Ich weiß, das die erstmal nur für Buisnesskunden gedacht ist, aber der Mitarbeiter von UM hat mir den zugesichert und der TK hat die Installation eben dieser 6360 bestätigt.
Davon mal abgesehen, muss es eigentlich so laufen, es kann ja nicht sein das 128Mbit angeboten werden und der Kunde sich um die passende Hardware selber kümmern muss.
Das ist ja absolut Weltfremd. Aber egal, ich habe das Glück die 6360 zubekommen und kann deshalb nicht unzufrieden sein.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3822
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von addicted » 20.08.2010, 19:50

Eribion hat geschrieben:Ich weiß, das die erstmal nur für Buisnesskunden gedacht ist, aber der Mitarbeiter von UM hat mir den zugesichert und der TK hat die Installation eben dieser 6360 bestätigt.
Davon mal abgesehen, muss es eigentlich so laufen, es kann ja nicht sein das 128Mbit angeboten werden und der Kunde sich um die passende Hardware selber kümmern muss.
Das ist ja absolut Weltfremd. Aber egal, ich habe das Glück die 6360 zubekommen und kann deshalb nicht unzufrieden sein.
Oh, ich bin sicher die Box ist nichtnur für Businesskunden gedacht. Ich wollte nur sichergehen, denn andere TelefonPlus-Kunden berichteten, dass sich ihr Upgrade verzögert, weil die 6360 noch nicht lieferbar/freigegeben sei. Wenn der Techniker die Box aber schon hat, dann könne wir ja davon ausgehen, dass sie ab nächster Woche überall installiert wird :)

Ich freue mich schon auf die ersten Erfahrungsberichte.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Docsys 3.0 ab Juli in Essen ???

Beitrag von Eribion » 21.08.2010, 17:27

Gedacht mit Sicherheit nicht, zumindestens nicht von AVM, UM hat was das alles angeht ja eine etwas verdrehte Weltansicht. :D
Man siehe Thema HDTV, Smartcard und Fremdreceiver. So sind Sie halt, die Jungs und Mädels von UM. :wand:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast