Neue "Niederrheinrunde"?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 09.12.2009, 17:16

Interessieren tuts mich auch, wie der Ausbau ist. Aber wenn man auf der "Aktuelles" Seite von UM guckt steht da ja nur was von Internet mit bis zu 32 MBit. Kann natürlich sein, dass das nur der Standardspruch auf der Seite ist, aber ich denke mal, dass das auch der Realität entsprechen dürfte.

Und wenn ich mir vorstelle hier in Hartefeld von DSL 1000 auf Internet mit 120.000 KBit umzusteigen, dann wird mir ja ganz anders ;-) Ist ja ein Schritt von der Steinzeit ins 21. Jahrhundert.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

dyewitness
Kabelexperte
Beiträge: 165
Registriert: 08.12.2006, 19:10

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von dyewitness » 09.12.2009, 17:38

Nun 120M wären natürlich fein, aber 32M tun es auch. Und vielleicht kommen ja noch ein, zwei weitere DocSis2 Tarife jenseits der 32M.

Ich weiß leider nicht genau, was den Unterschied bei der Technik zwischen DocSis2 und DocSis3 macht.

Ich als Auftraggeber würde ja direkt das nehmen, was ich aktuell verbaue, eben DocSis3.

Wobei dies dann echt abartig wäre. Da hätten wir hier schnelleres Netz als im Ruhrgebiet usw. .

Schmattek
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.11.2009, 10:57
Wohnort: Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Schmattek » 14.12.2009, 11:57

Ich habe heute noch mal die Verfügbarkeit überprüft. Internet mit 32mbit ist jetzt bestellbar. (Bedburg-Hau Ortsteil Hau)

Dafür habe ich eine andere (für mich schlechte) Feststellung gemacht. Ich hänge noch bis einschließlich September 2010 in meinem T-Com (DSL2000 :gsicht:) Vertrag fest :wut: :heul: Gibt es irgendeine Möglichkeit da vorzeitig raus zu kommen oder muss ich das aussitzen?
Hilf vielleicht das kündigen des kompletten Anschlusses?

Jetzt hab ich so lange gewartet und kann doch nicht sofort wechseln, das ist echt ne Schande.

Hoffe ihr habt vielleicht ne Idee.
Grüße vom Niederrhein

Schmattek

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 14.12.2009, 17:54

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass du eine Chance hast vorher aus dem Vertrag rauszukommen. Hättest rechtzeitig kündigen müssen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Sullivan2000
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.06.2008, 21:18
Wohnort: Kleve Materborn

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Sullivan2000 » 14.12.2009, 21:10

Nachdem Ich jetzt ungefähr das zehnte mal dort angerufen habe konnte Ich heute endlich den Anschluss in Auftrag geben.

Ich habe vorher schon oft hier im Forum geschaut und mich informiert und auch die Seite von UM studiert.
Ich war der festen Überzeugung, dass beim 3 Play mein bisheriger digitaler Kabelanschluss automatisch mit im Paket drin ist. Aber nein, jetzt darf Ich 45€ zahlen und nochmal die 16,90€ für den Kabelanschluss. Da finde Ich die Seite definitiv irreführend. Selbst wenn man es jetzt weiß finde Ich nicht wirklich Infos darüber dass es sich beim 3 Play lediglich um eine zusätzliche Smartcard und Receiver handelt.

Außerdem bekomme Ich jetzt das Problem, dass Ich alle meine Telefonnummern evtl. verlieren werde da Ich meinen Vertrag bei 1und1 selbst gekündigt habe um die Kündigungsfrist einzuhalten. Wollte nicht nochmal 2 Jahre lang mit einer 2300er Leitung rumschleichen. Der Vertrag läuft am 03.01.2010 aus und es wäre sehr knapp, dass UM bis dahin den Anschluss fertig hat. Und nur wenn der Anschluss fertig ist können die die Nummern rüberholen. Wenn UM also länger braucht sind die Nummern weg und Ich habe hier zu Hause, auch von meinen Eltern, richtig viel Stress.

Also wen muss Ich bestechen damit mein Anschluss rechtzeitig fertig wird? :-)

Gruß, Michael

dyewitness
Kabelexperte
Beiträge: 165
Registriert: 08.12.2006, 19:10

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von dyewitness » 15.12.2009, 21:56

Schmattek: Das einzige, was du machen kannst, ist, dass 20MBit/s Angebot zu buchen.

Dort erstattet dir UM die ersten 6 Monate der Gebühr bei sich, wenn du nachweist, dass du noch wenigstens drei Monate an einen anderen Anbieter gebunden bist.

Das werden wir dann auch machen.

Vodafone noch bis August 2010 MVL, ab Februar/März werden wir dann trotzdem versuchen, UM 3 Play 20000 zu beziehen.

Ab da haben wir dann zwar 2 Anschlüsse, zahlen aber nur für Vodafone.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 18.12.2009, 20:41

So, jetzt steht der Status bei unserem Auftrag im Internet auf "Techniker zugeteilt". Bin mal gespannt, wann sich da jemand meldet und ob ich ggf. schon in diesem Jahr über Unitymedia online gehen kann.

Die Hardware ist aber noch nicht versandt. Weiß jemand von euch, ob man die erst bekommt, wenn der Techniker da war, oder wird die schon vorher verschickt?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von HariBo » 18.12.2009, 20:43

die bringt der mit

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 18.12.2009, 21:40

Achso, weil beim Auftragsstatus was von "DHL ID" und darunter "noch nicht versandt" oder so ähnlich steht, dachte ich, dass die die HArdware verschicken.

Na dann hoffe ich mal, das sich anfang nächster Woche jemand meldet. Oder kann man das ggf. irgendwie beschleunigen? ;-)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von HariBo » 18.12.2009, 21:51

sicher, ruf die HL an, lass dir den Sub geben, ruf diesen an und verhandele.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 18.12.2009, 22:36

Werde ich mal versuchen, wenn ich bis Montag nachmittag keine Info habe.

Aber ich glaube den Sub kenne ich schon. Wir hatten letztens erst nen Sevice-Techniker hier. Der kam von einer Firma West-Kabel in Wesel glaube ich. Und hier auf dem Land wird es wohl nicht so viele Firmen geben, die für UM als Sub tätig sind.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 19.12.2009, 16:40

Hat sich heute schon erledigt. Heute riefen mich die Leute von Westkabel an und haben einen Termin mit mir am 29.12. vereinbart. Hoffentlich klappt dann auch alles.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Schmattek
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.11.2009, 10:57
Wohnort: Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Schmattek » 20.12.2009, 13:09

dyewitness hat geschrieben:Schmattek: Das einzige, was du machen kannst, ist, dass 20MBit/s Angebot zu buchen.

Dort erstattet dir UM die ersten 6 Monate der Gebühr bei sich, wenn du nachweist, dass du noch wenigstens drei Monate an einen anderen Anbieter gebunden bist.
http://www.unitymedia.de/faqs/e8ba1e3a- ... y=anbieter

Da steht was von 2Play 12000 und 3Play 20000?! Was sind das denn für Geschwindigkeitspakete? 3Play ist ja klar, aber 2Play mit 12000 hab ich noch nirgends auf der Homepage gefunden. Ist das ein Schreibfehler?
Grüße vom Niederrhein

Schmattek

dyewitness
Kabelexperte
Beiträge: 165
Registriert: 08.12.2006, 19:10

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von dyewitness » 21.12.2009, 17:22

Tippfehler.

Du kannst bekommen:

1Play 2000, 10000, 20000, 32000
2Play 10000 , 20000, 32000
3Play 10000, 20000, 32000

und theoretisch:

1 Play 120000
2 Play 120000
3 Play 120000

wenn du am DocSis3 hängst.

All das kannst/musst du dann noch mit Telefon + , diversen Pay TV Paketen, Spar International , einer zweiten Leitung, International Flat, Sicherheitspaket, Homepage, Online Backup, Online Speicher (Verschiedene Coleur) und gegebenenfalls zusätzlichen Smartcards, Receivern, Kabelfernsehgrundpaket, Kabelfernsehservicepaket abschmecken.

für manches davon ist wiederum ein gewisses Grundpaket von Nöten.

Hab ich was vergessen?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 21.12.2009, 18:21

Soweit ich weiß bedeutet Telefon + doch, dass ich eine FritzBox 7170 sowie eine 2. Leitung bekomme, und dafür monatlich 5 Euro extra zahle, oder?

@dyewitness: Wenn ich dich richtig verstehe kann man auch eine 2. Leitung ohne Telefon+ buchen (z.B. wenn man schon im Besitz einer FritzBox 7170 ist). Was kostet die denn dann? Und gilt für die dann auch eine Telefon-Flat?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von HariBo » 21.12.2009, 18:57

Du kannst bekommen:

1Play 2000, 10000, 20000, 32000
2Play 10000 , 20000, 32000
3Play 10000, 20000, 32000
Falsch, als 1play kannst du nur 2000 bekommen.

@knifte: Telefon+ ist eine Übertragung via VoIP mit drei Rufnummern und zwei Leitungen und kostet 5 € zusätzlich.
Wenn du eine zweite "normale" Leitung buchst, wird diese über das Modem realisiert und kostet ebenfalls 5 €.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 21.12.2009, 19:36

Aha, das heisst ich müsste das 2. Telefon direkt am Modem anschliessen und nicht an der Fritz Box? Aber eine 2. Rufnummer hätte man dann auch, oder?

Geht eigentlich die Telefonie zu lasten der Bandbreite?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von HariBo » 21.12.2009, 19:39

ja, du hättest eine 2. Rufnummer, die beiden Leitungen lassen sich nicht untereinander verbinden (intern), und nein, die Bandbreite wird hier, anders als bei Telefon+, separat geregelt, also ohne Verluste.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 21.12.2009, 19:47

Aber wie ist das denn mit der Bandbreite in der "Grundkonfiguration" (=das Standard-Paket mit nur 1 Rufnummer und Leitung). Geht da die Telefonie zu Lasten der Bandbreite?

Das mit dem intern verbinden bei Telefon + ist doch die Funktion interne Anrufe zu tätigen über die FritzBox, oder? Das funktioniert bei mir irgendwie sowieso nicht. Ich habe an der FritzBox 7170 ein analoges und ein ISDN Telefon angeschlossen. Aber interne Telefonate kann ich nicht führen. Wenn ich die interne Nummer wähle passiert einfach gar nichts.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von HariBo » 21.12.2009, 19:54

auch bei der "normalen" Telefonie mit 1 Nummer geht nicht auf die Internetbanbreite.
Bei Telefon+ meinte ich eben diesews unterinander verbinden können.
Ich entnehme deinem Schreiben, dass du eine FB im Einsatz hast, die kannst du natürlich weiter benutzen anstelle des D-Links von UM, wenn du zB noch weitere VoIP Nummern benutzt.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 21.12.2009, 20:08

Also derzeit haben wir Internet und Telefon über Alice. Hinter dem Alice-Modem hängt meine gute alte FritzBox 7170. Die wollte ich eigentlich auch weiter benutzen. Ist mir auch relativ wichtig, weil da unsere Telefone dran hängen.

Allerdings weiss ich bis jetzt auch gar nicht so genau, welche Hardware ich von UM bekommen werde. Und ob die z.B. auch die Möglichkeit bieten, Analoge und ISDN-Telefone anzuschliessen.

Ich muss mich auch nochmal mit dem Techniker unterhalten, wo ich mir die MM-Dose am besten installieren lasse. Momentan haben wir die folgende Situation:

HÜP ist im Keller. Dort steht auch die FritzBox und dort liegen dementsprechend auch die Telefonkabel und bald auch die Netzwerkkabel.
Vom Keller geht ein Kabel auf den Dachboden (rührt noch von der damaligen Dachantenne her) und dort hängt dann ein Verstärker und von dort gehen dann einige Coax-Kabel in die unterschiedlichen Räume.

Ich möchte nun gern die MM-Dose im Keller, amliebsten direkt neben dem HÜP haben. Da ist aber momentan keine Kabeldose. Und dann muss ich ja trotzdem die Möglichkeit haben von dort die Signale auf den Dachboden zu bekommen. Das Ganze hat den Hintergrund, dass ich bald vom Kabelfernsehen auf Satellitenfernsehen umstellen möchte, aber trotzdem Internet und Telefon über UM nutzen möchte.

Oder hat jemand von euch da ne bessere Idee?

Danke für die Hilfe.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von HariBo » 21.12.2009, 20:24

lassen wirTelefon+ jetzt mal aussen vor.
Du bekommst bei 3play Modem, Router und Digireceiver, bei 2play ohne diesen. Am Modem werden bis zu zwei analoge Telefongeräte angeschlossen, entweder direkt am RJ45(?) oder mittels Adapter an TAE. ISDN Geräte funktionieren nicht.
Der Router oder deine FB werden via LAN angeschlossen wie bisher.
Was ich nicht vrstehe ist, wie du das jetzt mit Alice gemacht hast. Alice hat zwar VoIP, aber das wird doch am Modem bereitgestellt, oder?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Knifte » 21.12.2009, 20:37

Ja, Am Modem gibt es eine TAE-Buchse.

Ich habe aber die FritzBox Fon und diese habe ich am Alice-Modem angeschlossen sowohl per Netzwerkkabel als auch per TAE-Kabel. Und an der FritzBox habe ich dann 1 analoges und 1 ISDN-Telefon angeschlossen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Sullivan2000
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 27.06.2008, 21:18
Wohnort: Kleve Materborn

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von Sullivan2000 » 21.12.2009, 20:44

Ich habe nun seit ca. 16 Uhr endlich mein 3Play hier in Kleve am laufen.

Hatte mir die 32er Leitung bestellt und es kommt auch der volle Speed an.
Die "Speed Tests" zeigen alle unterschiedliche Ergebnisse. Aber habe einen Download gestartet und der lief durchgängig mit 4000 kByte (32000 kBit).

Der Techniker war ca. 2 Stunden hier, hat sauber und gründlich gearbeitet, war nett und auch gesprächig :-) .

Alles was ich brauchte hatte er dabei. Motorola Modem, FritzBox 7170, Samsung UM Receiver und natürlich die Smartcard.
Wobei die Smartcard anscheinend defekt ist, da immer "Hinweis 204" kommt. Habe die Karte auch schon in einem anderen Receiver stecken lassen zur Aktivierung. Habe auch schon per Internet die erneute Aktivierung gestartet aber es kommt einfach nix. Wenn die Karte bis morgen nicht geht, werde Ich mal die Hotline in Anspruch nehmen.

Gruß, Michael

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue "Niederrheinrunde"?

Beitrag von HariBo » 21.12.2009, 20:50

das sollt dir auch via UM Modem gelingen.
Natürlich kannst du dir dann die MMA Dose im Keller installieren lassen, auch mit einem extra Verstärker (ist Pflicht, oder?) dann einen Verteiler, einer zur MMA und der andere zum Dach.
Ob über deine alte Anlage digital funktioniert, kann ich dir nicht beantworten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast