Änderungen bei ISH/iesy

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
sambia
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2007, 04:55
Wohnort: Dormagen (Nähe Köln)

Beitrag von sambia » 24.02.2007, 19:56

mischobo hat geschrieben:@sambia

... welche Programme sind denn auf der neuen UM01-Karte freigeschaltet ? Nur die Premiere-Programme oder auch alle anderen Angebote wie z.B. arena ?
Hi Mischobo
auf der mir zugesandten Karte UM01 sind alle Sender freigeschaltet.
In meinem Fall ist es Premiere Blockbuster mit Arena und die Tividi-
Kanäle.Habe heute Post von ISH bekommen das ich einen neuen Receiver und eine neue Karte bekomme.Bekam ich aber schon am Mittwoch!!!
Dort steht auch das ich auf der alten Karte nur bis 27.02.07 noch alles empfangen kann.Premiere ging schon ab Mittwoch nicht mehr auf der alten nachdem ich die neue online freigeschaltet habe.Arena und Tividi laufen noch.Werde diesbezüglich nächste Woche den Bericht fortsetzen.

Gruß Micha

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Beitrag von Mustimax » 26.02.2007, 23:09

aidavita hat geschrieben:Sieht mir ganz danach aus ,dass die denselben PPV-Anbieter bekommen wie KDG :)
welchen hat denn KDG?

__

könnte sein, allerdings hat Chellomedia On Demand Unity Media noch unter seinen Partnern stehen, aber das muss ja nicht heißen :zwinker:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 26.02.2007, 23:38

Mustimax hat geschrieben:...
könnte sein, allerdings hat Chellomedia Unity Media noch unter seinen Partnern stehen, aber das muss ja nicht heißen :zwinker:
... naja, in diesem Dokument steht nur, dass ein neuer Anbieter aufgeschaltet wird, was nicht zwangsläufig bedeutet, dass der Anbieter ersetzt wird.
Allerdings hiess das Angebot bisher "arrivo - Kino auf Abruf", jetzt nur noch "Kino auf Abruf". Auch in der neuesten Ausgabe der TV digital Tividi ist nicht mehr von arrivo die Rede, sondern nur von "Kino auf Abruf"

BTW: in der TV digital Tividi wurde die anstehenden Änderungen nicht Berücksichtigt. Premiere Sport und Premiere Fußball fehlen. TCM fehlt auch weiterhin. ...

HDready-NRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 23.07.2006, 09:32
Wohnort: Duisburg

Beitrag von HDready-NRW » 27.02.2007, 08:30

guten morgen

habe heute morgen schon mal vor meinem Gang zu Arbeit ein Sendersuchlauf gestartet Ergebnis:

neu digital gefunden habe ich :

DMAX
TERRANOVA
3x Shopping Quatsch
COMEDY CENTRAL
JAMBA TV
TRAUMPARTNER TV
CNN
FRANCE 24
VIVA
PINK TELEVISION oder so???
PINK PLUS ?!!?!!

meine Meinng bis jetzt: naja also einige Sender bra jawohl kein mensch... und kein premiere HD (war doch klar ) auf diese sender muss man wohl am 27.02.2060 warten......

HDready-NRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 23.07.2006, 09:32
Wohnort: Duisburg

Beitrag von HDready-NRW » 27.02.2007, 08:38

nachtrag:

ich wohne in einem Ausbaugebiet also wie es angekündigt

"....bis zu 73, darunter die 28 öffentlich-rechtlichen Sender mit fast allen Dritten Programmen sowie bis zu 45 weitere Programme, die um elf Sender ergänzt wurden..."

fast alle Dritten Programme???
habe ich aber nichts von gesehen .....
gut habe den sendersuchlauf gegen halb sieben gestartet ...... (" ....kann bis 9 Uhr dauern.......")

frage dann: reicht es um alle sender zu bekommen nur ein automatischer suchlauf und frequenz und so auf AUTO stellen oder muss ich komplett neu booten (werkeinstellung) und dann update suchlauf usw.::?????

HDready-NRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 23.07.2006, 09:32
Wohnort: Duisburg

Beitrag von HDready-NRW » 27.02.2007, 09:53

...so habe bei ISH endlich mal was gefunden damit ich mal eine Liste von den neuen Sendern habe....

"Hinzu kommen die Sender VIVA, COMEDY CENTRAL, QVC, HSE24, RTL SHOP, 1-2-3.tv, terranova, DMAX, CNN, Bloomberg TV und Sonnenklar TV im gesamten Netzwerk.

Weiterhin die Sender Al Jazeera International, FRANCE 24, Traumpartner TV, iMusic 1 und Jamba TV für Kunden in den Regionen, in denen das TV-Kabelnetz bereits modernisiert wurde. Diese Programme werden Teil des Programmpakets "tividi FREE", d.h. ihr Empfang kostet nichts extra, wenn ein Digitaler Kabelanschluss vorhanden ist. Weitere Programmangebote kommen laufend hinzu; so starten ab dem 1. März 2007 PREMIERE SPORT und PREMIERE FUSSBALL.

frage kann dann einer mal eine liste mit allen sender frequenzen und was dazu gehört ins helpdesk stellen???? das wäre super...........

BlaBlaBla
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2007, 12:57

Beitrag von BlaBlaBla » 27.02.2007, 13:15

Also dieses tolle neue Senderlisting ist ja wohl der letzte Rotz. Vorher war alles schön geordnet: 1xx Free-TV, 201-229 TiViDi Family, 230-240 Arena, ab 241 NASN usw., ab 300 Arrivo, ab 400 TiViDi International und dann irgendwann Premiere.

Jetzt sind alle Programme unterschiedlicher Anbieter wild durcheinander gewürfelt: Free-TV, TiViDi, Premiere, ... Die vorherige Sortierung nach Paketen war tausendmal besser, weil man wenigstens alle freigeschalteten Programme hintereinander hatte. Jetzt gibt's beim Zappen (je nachdem, welche Pakete man auf der Karte freigeschaltet hat) schonmal bei jedem zweiten Sender schwarzes Bild.

Total schwachsinnig, meiner Meinung nach - und unnötig sowieso. Ich freue mich schon auf den Anruf meiner Eltern und Großeltern, die ihre Programme nicht mehr wiederfinden.

Edit:
Zu den neuen Sendern: Schön, daß jetzt wohl wirklich alle analogen Programme auch digital verfügbar sind - auch wenn ich dank der bescheidenen Bildqualität lieber weiter analog schaue. Die restlichen Programme wie Jamba TV und Konsorten braucht wohl kein Mensch. iMusic sieht noch ganz nett aus - zur Abwechslung mal ein Musiksender, der tatsächlich Musikvideos ausstrahlt.

HDready-NRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 23.07.2006, 09:32
Wohnort: Duisburg

Beitrag von HDready-NRW » 27.02.2007, 13:53

OK

eine beurteilung hatte ich da jetzt nicht bei, weil jeder Geschmack ist anderes und bei so vielen Sendern kann ja nicht alles Gut sein.

Zu der Senderfolge: das ist mir eigentlich egal, weil ich mit eine die Sender selber sortiere in meiner "bevorzugte Senderliste" in meinem Receivers.
Ich habe zwar nur 100 Programmplätze dafür aber die Sender die nicht nach einen geschmack sind fliegen dann halt raus.

Und auch bei jedem neuen Suchlauf habe ich immer noch meine 100 Sender...... und tausch dann nur aus .....

aidavita
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 31.10.2006, 09:57
Wohnort: Bochum

Beitrag von aidavita » 27.02.2007, 14:13

Also über die Sender läßt sich streiten .Ich persönlich freue mich über France24,CNN,Al Jazeera,VIVA,Terranova ,Comedy Central unbs Imusic.
Jamba und CO ist ja wirklich das Letzte :D

Aber qualitativ (optisch) liegen die Sender erheblich über den Analogen.Vielleicht solltest du mal deine Verstärker überprüfen oder ne Brille kaufen ;)

HDready-NRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 23.07.2006, 09:32
Wohnort: Duisburg

Beitrag von HDready-NRW » 27.02.2007, 14:24

..das mit der Qualität hat ja was mit der bitrate zu tun und da liegen einige Sender wirklich nicht im optimalen bereich OK!!!!!
(beispiel jobtv24)

aber das ist dann auch wieder ein unterschied oder man auf Rohrenfernsehen oder wie ich LCD schaut.

Gut wie angesprochen (job24tv) sieht af meinem LCD nicht so gut auch wie die offentlichen 16:9 Produktionen oder Premiere Film oder HD1
Sieht dann so aus wie Internetstream.....

wenn ich dann diesen sender auf Röhre schaue ist das dann wieder besser....

premiere sport fussball ist auch nicht der hit (schmiert so) arena 16:9 ist dann schon wieder besser. und ich habe kein billig LCD und baumarkt receiver............


SDTV ist trotzdem recht gut.

....aber die Sender mit der schlechten bitrate sind dann immer noch besser wie analoge Ausstrahlung.

Analog habe ich sowieso nichts mehr angschlossen bzw. eingestellt.

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Beitrag von Mustimax » 27.02.2007, 16:50

mischobo hat geschrieben:
Mustimax hat geschrieben:...
könnte sein, allerdings hat Chellomedia Unity Media noch unter seinen Partnern stehen, aber das muss ja nicht heißen :zwinker:
... naja, in diesem Dokument steht nur, dass ein neuer Anbieter aufgeschaltet wird, was nicht zwangsläufig bedeutet, dass der Anbieter ersetzt wird.
Allerdings hiess das Angebot bisher "arrivo - Kino auf Abruf", jetzt nur noch "Kino auf Abruf". Auch in der neuesten Ausgabe der TV digital Tividi ist nicht mehr von arrivo die Rede, sondern nur von "Kino auf Abruf"[...]
jedoch heißt es bei filmstart und auf dem vorschaukanal weiterhin arrivo, naja, mal sehen. hauptsache die filme gibt es bald in deutscher und englischer sprache :zwinker:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 27.02.2007, 17:31

Mustimax hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:
Mustimax hat geschrieben:...
könnte sein, allerdings hat Chellomedia Unity Media noch unter seinen Partnern stehen, aber das muss ja nicht heißen :zwinker:
... naja, in diesem Dokument steht nur, dass ein neuer Anbieter aufgeschaltet wird, was nicht zwangsläufig bedeutet, dass der Anbieter ersetzt wird.
Allerdings hiess das Angebot bisher "arrivo - Kino auf Abruf", jetzt nur noch "Kino auf Abruf". Auch in der neuesten Ausgabe der TV digital Tividi ist nicht mehr von arrivo die Rede, sondern nur von "Kino auf Abruf"[...]
jedoch heißt es bei filmstart und auf dem vorschaukanal weiterhin arrivo, naja, mal sehen. hauptsache die filme gibt es bald in deutscher und englischer sprache :zwinker:
... wir haben auch noch nicht den 1.3. ...

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Beitrag von Mustimax » 27.02.2007, 19:47

stimmt, hast recht, sorry, habe ich vergessen, dass dies erst zum 1.3. gilt. sorry :D

corvin
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.01.2007, 18:31

Beitrag von corvin » 01.03.2007, 12:41

Guten Tach, um auch mal bischen Senf abzugeben muss ich bemerken das ich die alte Sortierung der Kanäle auch besser fand das war klar und übersichtlich, wenn man nun nicht gerade alle Pakete besitzt liegen einem die toten und freigeschalteten Kanäle wild gemischt in der gegend rum, aber naja, für sowas gibts ja die Favoriten ^^

Was die neuen Pakete angeht, die auf der Homepage zu sehen sind, hätt ich noch ne Frage. Ich hab mir schon länger gewünscht auch noch Premiere Fussball buchen zu können und nun isses soweit ABER in meiner Senderliste (die regelmässig aktualisiert wird =)) sind die Kanäle für Premiere Fussball und Premiere Sport gar nicht zu finden. So wies aussieht ist man ja noch mittendrin bei Iesy/Ish mit den Neuerungen, aber ich wollt mal nachfragen ob die Sender bei allen noch fehlen oder ob es die einfach hier (65203 Wiesbaden / Hessen) einfach nicht gibt... weiss da jemand rat? =)

HDready-NRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 23.07.2006, 09:32
Wohnort: Duisburg

Beitrag von HDready-NRW » 01.03.2007, 13:04

hallo

also Premiere Sport und Premiere Fussball sind keine einzelnen Sender sonder da gibt es ja ein Sender mit Optionskanäle

"Premiere Sport Portal"

und da gibt es nochmals die unterscheidung zwischen Sport ohne Fussball und nur Fussball (glaube ich das Portal Programm mit orangem Hintergrund) also die einzelnen Sportübertragungen ruft man über die Optionstaste auf und kann die einzelnen Optionskanäle anwählen

corvin
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.01.2007, 18:31

Beitrag von corvin » 01.03.2007, 13:22

Ahso...
ist ja abgespaced ^^ son altmodischen typ wie mich kann man da mit sowas noch beeindrucken =D

Aber bei Premiere Fussball gibts ja angeblich auch mal mehrere spiele gleichzeitig, wie bei Arena.... heisst das, das dann da unter den optionen alle unterklanäle zu wechseln sind?

Bin nicht sicher ob ich das gut oder [zensiert] finden soll.. es ist eigentlich viel komfortabler die Proggis durchzuschalten wie bei arena... andererseits verstopfen nicht unnötig viele Programme die Favoriten Liste. Naja mal sehen wie das dann funzt - gerade in diesem Moment ist bei mir das DigitalTV komplett ausgefallen ^^ mal nen augenblick warten =)

HDready-NRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 23.07.2006, 09:32
Wohnort: Duisburg

Beitrag von HDready-NRW » 01.03.2007, 13:40

genau so läuft das....

gut oder schlecht da kann man unterschiedliche meinung sein:

die Bedienung der Sport-Portals ist ganz ok man sieht was zur Zeit überall so läuft aber.....

...wenn sehr viele Sachen gleichzeitig laufen geht das auch auf die einzelnen Sendequalität der Optionskanäle (sieht man sehr deutlich auf Flachbildschirmen)

das ist arena viel besser jeder Sender ein Spiel und eine gute Sendequalität.


und :
- kein 16:9
- gerade bei Flachbildschirmen extreme Pixel und schwimmendes Bild...
- kéine Aufnahme Möglichkeit
- und man kann da Programm nicht per EPG vor programmieren

aber der Inhalt von Premiere Sport ist dann wieder OK....

Farel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 23.02.2007, 17:59

Beitrag von Farel » 02.03.2007, 18:49

HDready-NRW hat geschrieben: - kein 16:9
Soll sich evtl. bald in Kürze ändern - Klick
HDready-NRW hat geschrieben: - gerade bei Flachbildschirmen extreme Pixel und schwimmendes Bild...
Ja, da besteht noch erheblicher Verbesserungsbedarf - nur: woher (Bandbreite) nehmen, wenn nicht stehlen? :zwinker:
HDready-NRW hat geschrieben: - kéine Aufnahme Möglichkeit
- und man kann da Programm nicht per EPG vor programmieren
Mit dem richtigen Receiver schon. :D
DM8000SSCC, Smartcard S02+UM02, Sky komplett +Unity Digital TV, Kabelanschluß UnityMedia (ausgebautes Gebiet)

Shinguz
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 26.02.2007, 11:15

Beitrag von Shinguz » 02.03.2007, 19:40

Mal nebenbei bemerkt !!!

Man kann sich den Kopierschutz von der Karte nehmen lassen bei ish..

Anruf genügt !!! ( JA ICH WEISS WIE LANGE DAS DAUERT BIS MAN DURCHKOMMT :smt001 )

Shinguz
Frustra laborat , qui cunctis placere studet...
Vergeblich müht sich wer allen zu Gefallen sucht.

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Beitrag von Mustimax » 02.03.2007, 19:49

Shinguz hat geschrieben:Mal nebenbei bemerkt !!!

Man kann sich den Kopierschutz von der Karte nehmen lassen bei ish..

Anruf genügt !!! ( JA ICH WEISS WIE LANGE DAS DAUERT BIS MAN DURCHKOMMT :smt001 )

Shinguz
was für einen kopierschutz? bitte klärt mich auf

Shinguz
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 26.02.2007, 11:15

Beitrag von Shinguz » 02.03.2007, 19:55

Den von ARENA !
Frustra laborat , qui cunctis placere studet...
Vergeblich müht sich wer allen zu Gefallen sucht.

Wurstie

Beitrag von Wurstie » 04.03.2007, 14:21

Hallo,
ich Wohne In gießen und hab seit Dienstag zwar endlich die Sender die man im Ausbaugebit sehen kann.
Aber mir ist aufgefallen das Gems TV auf K 29 Fehlt.
Gibt es den seit der umstellung nicht mehr im Kabel?
IM1, Yogages so wie France 24 die auf K 29 eingespeist werden.
Bekomme ich alle wunderbar

Finde es zimlich Cool das es jetzt alle Sender Digital gibt.
So brauich ich kein Anaoges Fernsehen mehr zu gucken.
:-)

BlaBlaBla
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2007, 12:57

Beitrag von BlaBlaBla » 05.03.2007, 20:51

aidavita hat geschrieben:Aber qualitativ (optisch) liegen die Sender erheblich über den Analogen.Vielleicht solltest du mal deine Verstärker überprüfen oder ne Brille kaufen ;)
100% Signalqualität - noch fragen? :D

Ihr solltet mal wieder regelmäßig analog schauen, dann fällt euch der Unterschied auch auf (setzt natürlich voraus, daß man gescheiten Empfang hat). ;)

Einige Digitalkanäle sind zwar qualitativ in Ordnung, aber die Mehrheit der Programme sind unter aller Sau. Bei so Sinnlos-Sendern wie Bahn TV oder Gems TV ist's mir wurscht, aber z.B. RTL Crime ist echt unterste Schublade. CSI ist da kein optisches Vergnügen. Gerade z.B. bei Explosions-Szenen macht sich die schlechte Qualität bemerkbar.

Aber was will man auch erwarten, wenn man 12 und mehr Sender auf einen Kanal quetscht. Premiere Serie z.B. ist qualitativ super - und da sind nur 5 weitere Programme auf dem Kanal, das merkt man sofort. Die sollen mal ihre 40 Kinokanäle reduzieren (20 tun's doch auch), und dafür anderen Programmen - gerade den Pay-TVs - mehr Bandbreite zuteilen.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 06.03.2007, 11:31

BlaBlaBla hat geschrieben:
aidavita hat geschrieben:Aber qualitativ (optisch) liegen die Sender erheblich über den Analogen.Vielleicht solltest du mal deine Verstärker überprüfen oder ne Brille kaufen ;)
100% Signalqualität - noch fragen? :D

Ihr solltet mal wieder regelmäßig analog schauen, dann fällt euch der Unterschied auch auf (setzt natürlich voraus, daß man gescheiten Empfang hat). ;)

Einige Digitalkanäle sind zwar qualitativ in Ordnung, aber die Mehrheit der Programme sind unter aller Sau. Bei so Sinnlos-Sendern wie Bahn TV oder Gems TV ist's mir wurscht, aber z.B. RTL Crime ist echt unterste Schublade. CSI ist da kein optisches Vergnügen. Gerade z.B. bei Explosions-Szenen macht sich die schlechte Qualität bemerkbar.

Aber was will man auch erwarten, wenn man 12 und mehr Sender auf einen Kanal quetscht. Premiere Serie z.B. ist qualitativ super - und da sind nur 5 weitere Programme auf dem Kanal, das merkt man sofort. Die sollen mal ihre 40 Kinokanäle reduzieren (20 tun's doch auch), und dafür anderen Programmen - gerade den Pay-TVs - mehr Bandbreite zuteilen.
... ein Beitrag voller Vorurteile. 12 Sender pro Kanal und mehr sind bei ish die Ausnahme. Außerdem sind die von Tividi genutzten Kanäle 256QAM moduliert und wodurch gegenüber 64QAM ca. ein Drittel mehr Platz zur Verfügung steht. 11 - 12 Programme auf einem 256QAM modulierten entspricht in etwa der Qualität von 8 Programmen auf einem 64QAM modulierten Kanal.
Ein DVB-S-Sattransponder hat die gleiche Bandbreite wie ein 64QAM modulierter Kanal im Kabel. Der Sat-Transponder, über den z.B. ProSieben und DSF übertragen werden, ist beispielsweise mit 10 Programmen belegt wovon 2 noch insg. knapp 1 Mbit/s für die Dolby Digital Spuren benötigen. Hier ist bereits der Sattransponder überbelegt und hier wird schon die Bildqualtität für die Kabelverbreitung bestimmt.
Bei ish und iesy sind die Kanäle dagegen nicht überbelegt und wenn sich auf Kanal S37 13 Programme befinden, dann nicht zuletzt weil die darüber verbreiteten Programme schon von Hause aus eine geringe Bandbreite haben. Die Belegungsrate bei den 64QAM modulierten Premiere-Kanäle ist nicht anders, wobei man auch die einzelnen Streams von Premiere Sport, Premiere Fußball, Premiere Direkt, Premiere Erotik, Blue Movie und arena (Premiere), die auf 4 Premiere-Kanälen verteilt verbreitet werden, nicht unberücksichtigt lassen sollte. Durch die Portale werden zwar weniger Programme angezeigt aber die sind trotzdem vorhanden, wenn auch nicht mit eigener Service-Kennung. Damit sind auch die meisten Premiere-Kanäle "überbelegt". Nur suggeriert die Verwendung von Portalen eine vermeintlich bessere Bildqualität ...

...BTW: es geht hier um ish und iesy und nicht um Kabel Deutschland, die sich qualitätmässig eher an DVB-T orientieren ...

BlaBlaBla
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2007, 12:57

Beitrag von BlaBlaBla » 06.03.2007, 18:20

Was heißt hier Vorurteile?!? Ich hab doch Augen im Kopf! Wenn ich noch mal das Beispiel Premiere Serie und RTL Crime aufgreife: Da kann man doch eindeutig sehen, daß Premiere Serie eine astreine Bildqualität hat, RTL Crime dagegen nur eine eher mäßige.

Wenn ich dann sehe, daß sich Premiere Serie den Kanal nur mit 5 anderen Sendern teilt, RTL Crime aber mit 9 anderen plus 32 Radiosendern, dann ist doch fernab von irgendwelchem Technikgeschwätz über Modulationen etc. klar, woran das liegt. Das heißt ja nicht, daß andere Ursachen wie z.B. schlechte Zuführung des Signals da nicht auch noch zusätzlich eine Rolle spielen können. Aber gerade bei den Pay-Kanälen sollte man die Programmanbieter schon entsprechend unter Druck setzen, ein vernünftiges Signal zur Verfügung zu stellen.

Btw, als Premiere zeitweilig doppelt eingespeist war, hat ish Premiere Blockbuster und Premiere Entertainment zusammen auf einem einzigen Kanal eingespeist. Das waren dann auch 10 Programme auf dem Kanal und in diversen Foren war zu lesen, daß die Bildqualität schlechter war, als auf den zwei anderen von Premiere genutzten Frequenzen, wo die beiden Premiere Pakete auf getrennte Kanäle aufgeteilt sind.

Fakt ist, daß man eindeutig sehen kann, daß die Bildqualität auf Kanälen mit vielen Programmen schlechter ist als auf Kanälen mit wenigen Programmen, unabhängig von der verwendeten Modulation. Man muß halt nur mal die rosarote Digital-Brille abnehmen, dann wird einem das schon ersichtlich, daß bei vielen digital eingespeisten Programmen die Bildqualität nunmal schlechter ist, als bei den analogen. Das fällt vielleicht nicht bei Talkshows oder Quizsendungen auf, aber bei Actionfilmen und Sportübertragungen sofort.

Wer da jetzt Schuld dran hat und woran das technisch gesehen liegt, ist für mich als Konsument doch wirklich uninteressant. Fakt ist aber, daß es so nicht ok ist und von der in der Werbung angepriesenen "digitalen Spitzen-Qualität" bei vielen Programmen jede Spur fehlt. Fast alle Free-TV-Programme haben jedenfalls digital ein schlechteres Bild als analog. Lösche Wissen über Modulation etc. aus deinem Kopf, setz dich nah an den Ferseher und sieh genau hin - wenn es dir nicht auffällt, geh zum Augenarzt. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast