Gigabit Ausbau kommt bis 2022

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Antworten
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11191
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Gigabit Ausbau kommt bis 2022

Beitrag von Andreas1969 » 06.11.2018, 14:21

Sollten die Kartellbehörden der geplanten Übernahme von Unitymedia zustimmen, will Vodafone in
den vereinten Netzen bis 2022 Gigabit-Geschwindigkeiten für 25 Millionen Kabelhaushalte anbieten – und damit für
fast zwei Drittel aller Deutschen.


https://www.presseportal.de/pm/43172/4107325
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4098
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Gigabit Ausbau kommt bis 2022

Beitrag von addicted » 06.11.2018, 21:09

1G down, 50M up. Nee danke.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11191
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gigabit Ausbau kommt bis 2022

Beitrag von Andreas1969 » 06.11.2018, 21:22

addicted hat geschrieben:
06.11.2018, 21:09
1G down, 50M up. Nee danke.
Mehr, als 50M up geben die HFC Netze aber nicht her :traurig:
100M up hat VF ja aufgegeben und ist wieder auf 50M zurückgerudert, da es im Foot nicht funktionierte. :over18:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11191
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gigabit Ausbau kommt bis 2022

Beitrag von Andreas1969 » 06.11.2018, 21:35

Hier mal ein schönes Beispiel, wie gut der Gigabit Tarif bei unserem zukünftigen Provider dann läuft :bier:
https://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f ... 00#p618403
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast