Umgangsformen im Forum

In diesem Forum geht es um das Forum selbst. Ob Fragen, Anregungen, Kritik, Lob oder Ankündigungen - sie alle finden hier ihren Platz.
Antworten
TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Umgangsformen im Forum

Beitrag von TheSi » 19.08.2008, 13:53

Ich beziehe mich auf folgenden Thread:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=3883

Mal ganz abgesehen von der schon in den Forenregeln beschriebenen Pflicht, vor erstellen eines neuen Themas die Suchfunktion zu nutzen, geht es mir besonders in diesem Beispiel um die Art und Weise wie manche Nutzer auf einen in ihren Augen sinnlosen Beitrag reagieren.
Auch wenn es im geschriebenen Text meist schwierig ist das Sprichwort "der Ton macht die Musik" zu beherzigen, ist eine Antwort im Stile von
Dinniz hat geschrieben:Lies dir alle Beiträge nochmal laaaangsam und aaaaaufmerksam durch ..
eine eindeutiger Hinweis darauf, daß man die angesprochene Person für dumm hält. Somit meines Erachtens nicht mit der so viel beschworenen Netiquette in Einklang zu bringen. Da ist es doch nachvollziehbar, daß sich die angesprochene Person angegriffen fühlt und in dieser Situation gemäß dem Motto "der Klügere gibt nach" sich verabschiedet hat. Der offensichtlich ironische Hinweis auf das "tolle Forum" ist eine direkte Reaktion auf den vorangegenagenen Beitrag. Andere hätten vielleicht eine persönliche Beleidigung oder ähnliches zurückgeworfen, was natürlich auch nicht der Netiquette entspricht. Also hat sich doch claus03 - abgesehen vom nicht benutzen der Suchfunktion vorher - äußerst verträglich verhalten. Über die darauf folgenden "Rauswerfer"-Kommentare brauche ich glaube ich nichts zu sagen. Was aber in meinen Augen aber gar nicht stattfinden sollte ist, daß ein Forumsmoderator solche Kommentare auch noch nach dem Motto "selbst schuld" sanktioniert.

Und zum gleichen Thema passt auch die mittlerweile eingeschliffene Marotte, seinen Spot duch Beiträge, welche nur aus Smileys bestehen, Luft zu verschaffen. Auch hier sollte man seine Smileys durch konkrete Aussagen bzw. konstruktive Kritik ersetzen.

Ich hoffe, daß einige diesen Beitrag nicht nur als "Gemotze" ansehen, sondern als die oben erwähnte konstruktive Kritik. :super:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Mike » 19.08.2008, 15:13

Ich hätte ehrlich gesagt auch keine Lust dutzende Themen durchzulesen nur um eine Antwort auf mein Problem zu erhalten. In anderen Foren wird dies dann häufig durch Anleitungen/Infothreads in Form von Stickies (Wichtig) versucht einzugrenzen. Das fehlt dem Forum definitiv ... da kann auch kein Helpdesk mithalten :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Dinniz » 19.08.2008, 16:05

Sämtliche Fragen wurden bereits beantwortet.
Wenn der User es nicht für nötig hält sich alle Beiträge anzuschauen, kann ich ihm leider auch nicht weiterhelfen.

:hammer2:
technician with over 15 years experience

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von TheSi » 19.08.2008, 16:13

Daß man dann nicht mehr helfen kann ist ja richtig. Aber dann gibt es doch nur 2 Möglichkeiten:
a) man weist die betreffende Person nett oder neutral darauf hin, daß man vor Eröffnen eines neuen Themas die Suchfunktion nutzt
b) man äußert sich einfach nicht dazu und überlässt es einen Moderator der Person einen Hinweis auf die Forenregeln zu geben
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Dinniz » 19.08.2008, 16:15

Das war neutral .. wenn ich unfreundlich werde merkt es selbst der Admin :super:
technician with over 15 years experience

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von TheSi » 19.08.2008, 16:40

Naja, vielleicht hat in diesem Fall ja auch nur die "a"-Taste auf Deiner Tastatur geklemmt :zwinker:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Dinniz » 19.08.2008, 16:43

Ich hab das Wort nur zusätzlich Betont :streber:
technician with over 15 years experience

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von TheSi » 19.08.2008, 17:28

Jaaaa, genaaaaau das meinte ich mit "der Ton macht die Musik". Wenn ich vor Dir stünde und so mit Dir reden würde, welchen Eindruck hinterließe das bei Dir? ("Jetzt gehe nochmal zurück zum Hausanschlußkasten und lese Dir die Bedienungsanleitung des Verstärkers nochmal laaaangsam und aaaaaufmerksam durch...." :D )
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Dinniz » 19.08.2008, 17:31

Ich bin grad in eine Konfrontation zwischen Hausmeister und Verwalter (mind. 4 Wohnblöcke je 72WE) vs. Unitymediavertreter (schick angezogen) geraten. Ging schon um Polizei und Hausverbot.
Hab dann meinen Auftrag stoniert da SAT-gespeiste Anlage und hab mich ausm Staub gemacht.

Also wennu was in Sachen Umgangston sehen willst, fahr bei mir mit :super:
technician with over 15 years experience

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von TheSi » 19.08.2008, 17:45

Na siehst Du. Dann kennst Du ja schon genug negative Beispiele und kannst hier im Forum mit guten Beispiel vorangehen. :super:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Dinniz » 19.08.2008, 17:52

Wie gesagt .. ich bin direkt und plapper nicht nett drumrum.
Wer damit ein Problem hat und lieber mit Samthandschuhen angefasst werden will soll mich ignorieren.
technician with over 15 years experience

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Heiner » 20.08.2008, 10:14

So Stickies wären wirklich nicht falsch, bei Fragen die recht oft vorkommen... sollten sich die Admins durchaus mal überlegen...^^

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von TheSi » 05.11.2008, 08:37

Habe mal wieder ein schönes Beispiel zu diesem Thema gefunden: Topic http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=10&t=5385

Dieses Topic wurde geschlossen mit der Begründung, daß es nur pure Provokation war. Wenn ich diesen kurzen Thread lese, fallen mir folgende Formulierungen auf:
- "Schon wieder so ein Schwachsinn!"
- "Immer wieder gruselig wie manche Leute Driss schreiben, weil sie keine Ahnung haben."
- "Schlaubischlümpfe"
- "Vollpfosten"
Diese Provokationen stammten jedoch nicht von Threaderöffner....
Vielleicht sollten die Moderatoren Threads bei persönlichen Mißfallen nicht einfach nur schließen, sondern (vorher) mal ein allgemeinen Kommentar zur Netiquette loswerden. Denn egal wie überflüssig man persönlich einen Thread hält, sollte man sich doch soweit unter Kontrolle haben, daß man nicht sofort beleidigend wird.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von DannyF95Fotos » 05.11.2008, 08:44

TheSi da habe ich einen Vorschlag für dich, den ich wirklich ernst meine.

Wie wärs wenn du dich als Moderatior bewirbst? Ich hab zwar ka, ob noch ne Stelle frei ist, aber fragen kostet ja nichts :smile:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von TheSi » 05.11.2008, 08:53

Nee, da habe ich zu wenig Ahnung von und könnte auch nicht garantieren, daß ich regelmäßig Zeit dafür hätte....
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Moses » 05.11.2008, 09:32

Natürlich will man nicht Moderator werden... dann müsste man's ja besser machen. :zunge:

Der Threadersteller hat in seinem zweiten Post in dem Thread klar gemacht, dass er keine Diskussion in irgendeiner Richtung wünscht, erst danach wurde der Thread geschlossen.

Dass die Formulierung der anderen Antworten auch nicht unbeding Diskussionsfördernd waren, ist ganz klar, aber wenn man sich mit unbewiesenen Behauptungen ("UM verzögert Kündigung", dabei hat er mit keinem Wort erwähnt, zu welchem Datum der Vertrag gekündigt wird, sondern nur die Annahme der Post bemängelt) so weit aus dem Fenster lehnt, sollte man das erwarten.
Man könnte natürlich einfach jeden, der sich an so einer Entgleisung beteiligt verwarnen, aber dann wäre das Forum innerhalb kürzester Zeit leer und auch TheSi würde nicht mehr unter uns weilen.

Aber von mir aus pack ich noch den Hinweis auf die Netiquette mit rein... liest ja eh keiner (bzw. positiv formuliert: kennen wir ja eh alle auswendig, da Teil der Forenregeln ;)).

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von TheSi » 05.11.2008, 09:45

Moses hat geschrieben: und auch TheSi würde nicht mehr unter uns weilen.
Das erkläre mir doch bitte mal genauer, meinetwegen auch per PN.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von DannyF95Fotos » 05.11.2008, 21:04

TheSi hat geschrieben:
Moses hat geschrieben: und auch TheSi würde nicht mehr unter uns weilen.
Das erkläre mir doch bitte mal genauer, meinetwegen auch per PN.
Zack erwicht wa? :D :glück:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Moses » 05.11.2008, 22:10

Naja, wenn du dir sicher bist, dass du bisher nicht "ausfällig" geworden bist... von mir aus *schulterzuck*
(es gilt: 3 Verwarnungen => Nutzersperre)

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von TheSi » 05.11.2008, 22:21

DannyF95Fotos hat geschrieben: Zack erwicht wa? :D :glück:
Na, eben irgendwie nicht... deshalb war ich etwas verwundert über diese Aussage.. auf jeden Fall bin ich noch nie verwarnt worden :super:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von Moses » 05.11.2008, 22:27

Hat ja auch keiner behauptet... im Moment werden eben Beleidigungen und ähnliches relativ "lasch" gehandhabt hier im Forum, in der Hoffnung auf den guten Willen der User... wenn man da alles direkt verwarnen würde, wäre es hier deutlich leerer, das war mein Punkt. ;)

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Umgangsformen im Forum

Beitrag von DannyF95Fotos » 06.11.2008, 06:52

Es ist ja bisher auch nicht soweit eskaliert, dass man es unbedingt hätte tun müssen. Klar macht man sich mal lustig, aber es kommen ja auch jeden Tag 1 bis 2 Threads, da kann man echt nur vom Glauben abfallen. Wenn man dann noch ironische Antworten gibt und der Threadersteller macht einen auf Rebellion, klar wirds dann etwas rauer.

Ich finde die Handhabung der Mods so okay, besser wie wenn jeder Mist verwarnt werden würde oder so.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jarry und 1 Gast