Seite 2 von 4

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 04.03.2019, 23:33
von Sascha
Ich hätte noch kabel-internet-forum.de bzw. kabelinternetforum.de anzubieten, für den Fall das Vodafone nicht mitspielt.

Die Ideen des "Danke-Buttons" und "ausklappbare Vollzitate" habe ich mir auch jeden Fall notiert und werde ich in Kürze umsetzen.

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 06.03.2019, 18:28
von Torsten1973
Das hört sich doch beides gut an, Sascha. Und der Rest auch.

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 06.03.2019, 19:44
von Sascha53721
Ich finde eine Domain kurz und knackig besser.
Kabel-forum vielleicht um es zu lokalisieren Kabel-forum-NRW.

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 06.03.2019, 19:51
von Andreas1969
Sascha53721 hat geschrieben:
06.03.2019, 19:44
Ich finde eine Domain kurz und knackig besser.
Kabel-forum vielleicht um es zu lokalisieren Kabel-forum-NRW.
Warum NRW :kratz:

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 06.03.2019, 20:58
von Torsten1973
Andreas1969 hat geschrieben:
06.03.2019, 19:51
Warum NRW :kratz:
Weil der gute Sascha53721 wie wir beide auch aus NRW kommt, Andreas. Für ihn existiert Hessen und BW scheinbar nicht ;)

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 06.03.2019, 21:01
von Wolfram
Da muss ich aber mal aus Hessen ein verschärftes "uffbasse" in den Raum werfen... :D

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 07.03.2019, 04:28
von Sascha53721
Können wir natürlich auch noch ausweiten :D

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 07.03.2019, 04:32
von Joerg123
also ich würde auch einen unabhängigen Namen wie kabel-internet-forum.de favorisieren, geht man damit irgendwelchen möglichen Namensrechten aus dem Weg. Und Mit UM wird VFKD auch der mit Abstand grösste Anbieter sein, zudem kann man das auch in der Aufmachung des Forums deutlich erkennbar machen. Ebenfalls sind viele User-Fragen nicht Anbieter-spezifisch und es könnte ja zusätzlich noch eine Rubrik >Alle anderen Anbieter ausser VFKD< (oder so ähnlich geben, wie weit sich hier Fragen und vorallem Antworten finden, wird die Zeit zeigen.
Ich hab mal vorbei gesehen beim vfkd-forum, die Aufmachung ist ja recht identisch wie hier. Eine Zusammenlegung wäre für die User ideal, so werden die User wahrscheinlich bei beiden Foren einen Account einrichten, was ja nicht wirklich nötig wäre, zumindest keinen Vorteil bringt.

Im Zuge eines neuen Forums würde ich begrüssen, wenn bei der Anmeldung Tarif, sowie Bundesland (und wenn nicht schon über die Tarif-Angabe deutlich ersichtlich unter dem jeweiligen User auch noch privat/business) zwingend angegeben werden müssen und auch unter dem Usernamen bei den Postings angezeigt werden. Es ist immer so völlig nervig, dass z.B. 95% aller Id...en schreiben "hab das Update blabla erhalten" was die Bits nicht Wert ist, wenn die Angabe zum Tarif und Bundesland fehlen. Gerade als Businesskunde, welche von UM ja leider viel schlechter behandelt werden was Updates angeht, sind diese Aussagen sonst völlig wertlos. Die Aktualität der Angabe wird irgendwann mal leiden, aber hier könnte man z.B. mit einer 2jährigen "Profilupdatepflicht" zumindest etwas kompensieren (auch wenn viele dann auf "die vorhandenen Angaben sind noch korrekt" klicken werden). Ich sehe dabei keinen zu grossen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte, trotz dieser Angabe bleibt man als Kunde nicht weniger anonym wie sonst auch (und ich hätte vielleicht die Möglichkeit einen Sperrfilter einzurichten für Postings von Dödeln aus Hessen und BW :D)

PS: die Angabe von IPv4, IPv6, DS und notfalls für die wirklich unbedarften auch *nicht bekannt* zum jeweiligen User wäre ebenfalls ein klares Plus für alle Nutzer und würde grob 10% aller Rückfragen an die Threadersteller unnötig machen

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 07.03.2019, 06:43
von addicted
Joerg123 hat geschrieben:
07.03.2019, 04:32
Tarif, sowie Bundesland (und wenn nicht schon über die Tarif-Angabe deutlich ersichtlich unter dem jeweiligen User auch noch privat/business) zwingend angegeben werden müssen und auch unter dem Usernamen bei den Postings angezeigt werden.
[...]
2jährigen "Profilupdatepflicht"
lol nein

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 07.03.2019, 14:46
von boba
Joerg123 hat geschrieben:
07.03.2019, 04:32
PS: die Angabe von IPv4, IPv6, DS und notfalls für die wirklich unbedarften auch *nicht bekannt* zum jeweiligen User wäre ebenfalls ein klares Plus für alle Nutzer und würde grob 10% aller Rückfragen an die Threadersteller unnötig machen
Würde es, aber das Problem ist, dass bei den Leuten, bei denen diese Angaben nützlich wären, diese Angaben kaum sorgfältig oder korrekt ausgefüllt wären. Es ist doch so, dass die Leute, die ins Forum kommen, um eine Lösung für ihr Problem zu finden, keine Ahnung von diesen technischen Details haben. Sie wissen nicht, dass diese Angaben wichtig sind. Da wird genau dann, wenn sie nach Accounterstellung ihre eine wichtige Frage stellen, nur Müll drin stehen. Bei der Accounterstellung werden sie so (für sie unwichtige) Dinge wie Profildaten nicht gut ausfüllen. Sowas macht man in aller Regel erst dann sorgfältig, wenn man länger in einem Forum bleiben möchte, nicht jedoch direkt bei der Accounterstellung und vor der einen wichtigen Frage, weswegen man überhaupt den Account erstellt hat.

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 21.03.2019, 11:38
von Andreas1969
Sascha hat geschrieben:
28.02.2019, 12:11
Hallo Zusammen,

so langsam müssen wir uns nun Gedanken machen, wie es nach der Übernahme durch Vodafone weitergehen wird.

Meine Idee ist, in den nächsten Wochen die Domain des Forums auf vodafone-forum.de oder vodafone-kabel-forum.de zu ändern. Es kann etwa 6 Monate dauern, bis alle Inhalte unter der neuen Domain indexiert sind, weshalb ich bereits schon jetzt gerne umstellen wollen würde. Habt ihr konstruktive Ideen oder Wünsche, was das Forum in Zukunft bieten muss, damit es für euch auch nach der Übernahme interessant bleibt? Gibt es etwas, das ihr hier vermisst?
Das Thema dürfte sich dann jetzt wohl erledigt haben. :zwinker:
https://www.golem.de/news/uebernahme-eu ... 40162.html

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 21.03.2019, 12:29
von Sascha
Ich bin überrascht, wer hätte das gedacht!

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 21.03.2019, 12:58
von robbe
Glaub da noch nicht dran.

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 21.03.2019, 13:55
von Sascha
Was mich etwas wundert ist, dass die Medien bereits davon erfahren haben wollen, bevor UM oder Vodafone offiziell benachrichtigt worden sind.

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 18.07.2019, 19:39
von Red-Bull
Wie gehts dann weiter nach der Übernahme hier mit dem forum? Markenname verschwindet ja..

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 18.07.2019, 20:03
von robert_s
Hier bleiben dann die Vodafone-Hasser, die störrisch an ihren UM-Altverträgen festhalten, bis sie gekündigt werden :D

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 18.07.2019, 20:08
von Andreas1969
robert_s hat geschrieben:
18.07.2019, 20:03
Hier bleiben dann die Vodafone-Hasser, die störrisch an Ihren UM-Altverträgen festhalten, bis sie gekündigt werden :D
Robert, wo waren wir denn in der Schule :kratz:

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 18.07.2019, 20:32
von vnheilig
Könnte man nicht einfach mit Vodafone-Kabel-Forum fusionieren? :pcfreak:

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 18.07.2019, 20:37
von kalle62
Andreas1969 hat geschrieben:
18.07.2019, 20:08
robert_s hat geschrieben:
18.07.2019, 20:03
Hier bleiben dann die Vodafone-Hasser, die störrisch an Ihren UM-Altverträgen festhalten, bis sie gekündigt werden :D
Robert, wo waren wir denn in der Schule :kratz:
hallo

Vermutlich Baumschule mit Lehrer Ast. :zwinker:

kalle

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 18.07.2019, 20:56
von srxx
vnheilig hat geschrieben:
18.07.2019, 20:32
Könnte man nicht einfach mit Vodafone-Kabel-Forum fusionieren? :pcfreak:
Das wird wohl nix werden, wenn ich mich recht erinnere, hatte der Betreiber von diesem Forum hier schon mal erfolglos wegen einer gegenseitigen Verlinkung angefragt.
Wenn das schon nichts wird...

edit: fail, sehe gerade, die Verlinkung ist da

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 18.07.2019, 21:33
von lupus
Andreas1969 hat geschrieben:
18.07.2019, 20:08
robert_s hat geschrieben:
18.07.2019, 20:03
Hier bleiben dann die Vodafone-Hasser, die störrisch an Ihren UM-Altverträgen festhalten, bis sie gekündigt werden :D
Robert, wo waren wir denn in der Schule :kratz:
Satzzeichen vergessen. Eigentor!

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 19.07.2019, 09:15
von MartinP_Do
lupus hat geschrieben:
18.07.2019, 21:33
Andreas1969 hat geschrieben:
18.07.2019, 20:08
robert_s hat geschrieben:
18.07.2019, 20:03
Hier bleiben dann die Vodafone-Hasser, die störrisch an Ihren UM-Altverträgen festhalten, bis sie gekündigt werden :D
Robert, wo waren wir denn in der Schule :kratz:
Satzzeichen vergessen. Eigentor!
Bei Smartphones resigniere ich manchmal gegen die besserwisserische Rechtschreib-Eigenintelligenz der Geräte, und lasse z.B. Den Großbuchstaben hinter einem Abkürzungs-Punkt unkorrigiert :D :D

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 20.07.2019, 07:15
von sparkie
Joerg123 hat geschrieben:
07.03.2019, 04:32
also ich würde auch einen unabhängigen Namen wie kabel-internet-forum.de favorisieren,
das ist auch meine Meinung. Es ist irgendwie laestig, dass typische Kabel-Internet Probleme ueber diverse Foren verteilt diskutiert werden:

Inoffizielles PŸUR Forum - Aktive Themen
Inoffizielles Vodafone-Kabel-Forum - Aktive Themen
Inoffizielles Unitymedia-Forum - Aktive Themen

die informativsten Threads mit den aktivsten Leuten gibt es IMHO hier im unitymediaforum.

So ist es z.B. nicht weiter verwunderlich, dass die Idee endlich mal ein reines Kabelmodem zu "qualifizieren" hier ihren Ursprung hat. :super:

Darum sollte es in Zukunft nur noch ein kabel-internet-forum.de fuer alle Kabel-Internet Provider geben, das am besten aus dem unitymediaforum hervorgehen sollte :smile:

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 20.07.2019, 09:03
von addicted
Den Anteil von Offtopic-Beiträgen schätze ich hier auf ca. 30%, wenn nicht mehr. Diese Art von Sammel-Threads mit mehr als 100 Beiträgen sind auch mehr als unsinnig, von 1000 ganz zu schweigen. Das liest sich doch niemand mehr durch, der nach einem Jahr darauf stößt.

Keine Frage, ein aktives Forum gibt der Community ein gutes Gefühl, und daraus entstehen dann vielleicht Dinge wie eine selbstorganisierte Massenbestellung und ein CMTS-Kauf. Aber es sagt niemand, dass das nicht auch woanders entstehen kann. Ihr müsst halt auch bloß absprechen, wo es weitergehen soll oder im Notfall ein eigenes perfektes Forum gründen – kabelinternet-aber-richtig.de oder so ;)

Re: Zukunft des Forums

Verfasst: 20.07.2019, 09:32
von robert_s
sparkie hat geschrieben:
20.07.2019, 07:15
die informativsten Threads mit den aktivsten Leuten gibt es IMHO hier im unitymediaforum.
Mir gefällt das kdgforum besser, da haben die einen besseren Draht zum Anbieter, und infolgedessen auch eher eine "konstruktivere" Herangehensweise. Die sich darin auszahlt, dass einige technische Probleme sehr zeitnah ausgeräumt werden konnten.

Kontrast dieses Forum: Hier "motzen" die Kunden nur vor sich hin, und ärgerliche technische Fehler bleiben einfach bestehen, siehe nicht funktionierende OFDM-Blöcke oder DOCSIS 3.1-Modem-inkompatible Casa-CMTS. Wer weiß, bei VFKD wäre das vielleicht so schnell behoben worden, dass kaum jemand überhaupt wüsste, dass es da mal ein Problem gab...
sparkie hat geschrieben:
20.07.2019, 07:15
So ist es z.B. nicht weiter verwunderlich, dass die Idee endlich mal ein reines Kabelmodem zu "qualifizieren" hier ihren Ursprung hat. :super:

Darum sollte es in Zukunft nur noch ein kabel-internet-forum.de fuer alle Kabel-Internet Provider geben, das am besten aus dem unitymediaforum hervorgehen sollte :smile:
Nur gibt es so ein Forum bereits seit Jahren (zu dem das kdgforum auch schon lange Kontakte pflegt), wozu also ein zweites?

https://forum.kabel-helpdesk.de/