Moderatoren gesucht

In diesem Forum geht es um das Forum selbst. Ob Fragen, Anregungen, Kritik, Lob oder Ankündigungen - sie alle finden hier ihren Platz.
Sascha
Administrator
Beiträge: 50
Registriert: 06.06.2018, 18:31

Moderatoren gesucht

Beitrag von Sascha » 11.01.2019, 19:26

Hallo Zusammen,

in den letzten Monaten ist hier doch einiges mehr los und daher würde ich mich freuen, wenn uns jemand als Moderator unterstützen möchte.

Am besten wäre es, wenn ihr Mitglieder verschlagt, welche ihr als Moderatoren für geeignet haltet. Dabei ist Geduld, Ausgeglichenheit und Empathie wichtiger als fachliche Kompetenz.

Ein Moderator sollte darauf achten, dass die Nutzungsbedingungen eingehalten werden, bei eskalierenden Diskussionen eingreifen und bei regelwidrigen Äußerungen und Verhaltensweisen entsprechende Verwarnungen oder auch Sperren aussprechen. In der Regel werden solche Inhalte gemeldet, sodass es nicht erforderlich ist, das Forum auf eigene Faust nach zu moderierenden Inhalten zu durchsuchen.

Hat jemand Lust?
Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4386
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von addicted » 11.01.2019, 20:37

Wird die Arbeitsleistung eines Moderators denn mittlerweile vergütet?
Gibt es eine Regelung, wie aktiv ein Moderator sein sollte (Stunden/Woche für die Moderation)?

Deine Erwartungen an die Moderatoren sind ja recht flach (Nutzungsbedingungen), was hälst Du denn z.B. von Moderation von Off-Topic-Beiträgen, generell die Foren-Organisation (Forenstruktur) oder Hilfestellung via privater Nachrichten (die ich in meiner Mod-Zeit öfters bekam)?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14426
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Andreas1969 » 11.01.2019, 21:00

Sascha hat geschrieben:
11.01.2019, 19:26
Am besten wäre es, wenn ihr Mitglieder verschlagt, welche ihr als Moderatoren für geeignet haltet. Dabei ist Geduld, Ausgeglichenheit und Empathie wichtiger als fachliche Kompetenz.
Mein Vorschlag wäre @addicted
Das wäre dann Geduld, Ausgeglichenheit, Empathie und fachliche Kompetenz in einer Person. :super:
Er hat das in der Vergangenheit nämlich schon mal verdammt gut gemacht. :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

ohgi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 02.02.2008, 08:32
Wohnort: Hagen

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von ohgi » 11.01.2019, 22:14

Andreas1969 hat geschrieben:
11.01.2019, 21:00
Sascha hat geschrieben:
11.01.2019, 19:26
Am besten wäre es, wenn ihr Mitglieder verschlagt, welche ihr als Moderatoren für geeignet haltet. Dabei ist Geduld, Ausgeglichenheit und Empathie wichtiger als fachliche Kompetenz.
Mein Vorschlag wäre @addicted
Das wäre dann Geduld, Ausgeglichenheit, Empathie und fachliche Kompetenz in einer Person. :super:
Er hat das in der Vergangenheit nämlich schon mal verdammt gut gemacht. :smile:
Mein Vorschlag wäre @ Andreas1969
einen besseren Telekom supporter gibts hier nicht :super:

Sascha53721
Moderator
Beiträge: 1124
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Wohnort: Duisburg

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Sascha53721 » 12.01.2019, 00:46

Seit wann gibt es dafür Geld, als ich noch mein eigenes forum hatte war mods usw unbezahlt.
Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4386
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von addicted » 12.01.2019, 01:40

Dieses Forum wird nicht altruistisch betrieben, sondern um damit (über die Werbeeinblendungen) Geld zu verdienen. Ich finde es durchaus engemessen, wenn die Frage gestellt wird, ob man als faktischer Mitarbeiter auch einen Lohn für seine Arbeit/Zeit erhält.

Benutzeravatar
Ganter Ingo
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 31.07.2014, 11:43
Wohnort: Münster, Mauritz-West - NRW

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Ganter Ingo » 12.01.2019, 05:38

Dienen die Werbeeinnahmen nicht eigentlich dazu, die Kosten abzudecken? So ist es zumindestens in dem Forum (Elektroroller-Forum.de), wo ich seit einigen Jahren als Moderator mit tätig bin.

Auch ich schlage Andreas vor.
Gruß vom Ganter Ingo - UM Buisness 150 - Internet & Telefon

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2094
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von robbe » 12.01.2019, 07:37

Ich schätze mal nicht, dass das Forum Gewinn abwirft. Nach dem ganzen hin und her mit dem neuen Betreiber(n) und dem scheinbar nie stattgefundenen Umbau des Forums damals, hab ich da aber sowieso keinen Durchblick mehr.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4386
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von addicted » 12.01.2019, 08:58

Kosten decken läge bei diesem Forum hier vermutlich so im Bereich von 5-10 Euro/Monat, wenn Du die eigene Arbeitsleistung als "Besitzer" nicht zählst.
Dafür würde ich mir nichtmal die Mühe machen, herauszufinden, wie man Google Adwords einbindet.

Der Admin ist in jedem Fall gewerblicher Forenbetreiber. Wenn das Forum keinen Gewinn macht, ist er vielleicht ein schlechter Betreiber, aber das heißt ja nicht, dass eine erbrachte Arbeitsleistung nicht entlohnt gehört.
Wenn mein Kumpel mit seinem 30-Leute-Nischenhobby oder der gemeinnützige Sportverein einen Moderator/Webmaster suchen würde, kein Problem, da erwarte ich kein Geld für.

Benutzeravatar
Ganter Ingo
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 31.07.2014, 11:43
Wohnort: Münster, Mauritz-West - NRW

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Ganter Ingo » 12.01.2019, 11:04

Das steht unter anderem im Impressum dieses Forums:

Teilnahme am Amazon-Partnerprogramm
Diese Webseite ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.co.uk / Javari.co.uk / amazon.de / amazon.fr / Javari.fr / amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden können.
Gruß vom Ganter Ingo - UM Buisness 150 - Internet & Telefon

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5960
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von kalle62 » 12.01.2019, 11:47

hallo

Ich finde es schon Seltsam das man jemanden Vorschlagen soll,und nicht verschlagen geht ja schlecht über das Internet.

Ich Persönlich würde nie jemanden als Mod vorschlagen,egal in welchem Forum Ich bin.
Den Ich habe ja auch nicht die Möglichkeit den wieder Abzuwählen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

nts
Übergabepunkt
Beiträge: 355
Registriert: 01.09.2017, 14:21

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von nts » 12.01.2019, 11:59

Wäre das Forum der große Goldesel, dann hätte der Robman es wohl nicht direkt nach der Übernahme gleich wieder verscherbelt. Das spielt aber eigentlich keine Rolle, solange auch Sascha professioneller Forenbetreiber ist, der allem Anschein nach davon gut leben kann und das Forum hier sicherlich nicht aus Nächstenliebe übernommen hat. Daran ist nichts verkehrt, aber wer will sich schon unentgeltlich um die Einnahmequelle eines anderen kümmern?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14426
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Andreas1969 » 12.01.2019, 12:02

nts hat geschrieben:
12.01.2019, 11:59
aber wer will sich schon unentgeltlich um die Einnahmequelle eines anderen kümmern?
Das frage ich mich auch :kratz:
Da wird sich wohl niemand finden. :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Olos
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 16.05.2010, 21:37
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Olos » 12.01.2019, 12:43

Ich glaube reich wird mit diesem Forum niemand, ich sehe z.B. keine Werbung. Und gibt es so viel hier zu moderieren?
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4386
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von addicted » 12.01.2019, 13:15

Werbung gibt es nur für nicht angemeldete Nutzer. Tracking (GA) gibt es für alle.

Ich hatte schon jede Woche etwas zu tun, ich denke so 2-3 Stunden pro Woche. Ist aber ein Weilchen her, das kann sich geändert haben, und hängt natürlich auch vom Anspruch an die Moderation ab.

Sascha53721
Moderator
Beiträge: 1124
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Wohnort: Duisburg

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Sascha53721 » 12.01.2019, 19:23

Also ich glaube das wenn sich 2 bis 4 Leute finden würden wäre das schon gut,

Desweiteren wäre ich bereit es unentgeltlich zu machen, ich bin schon lange hier und finde es ein sehr schönes und informatives forum. Und solange es freiwillig ist sehe ich bei kostenlos auch kein Problem.

Zum Punkt nen mod zu wählen bzw ich kann den ja nicht abwählen. Ein mod ist kein Richter und sollte im guten fürs forum arbeiten, wenn zum Beispiel ein Spammer 5 mal das gleiche postet hintereinander dieses zu entfernen.
Oder wenn sich das Thema zu sehr vom eigentlichen entfernt wie zu letzt im horizon uhd wo das Thema wie Klemme ich ne Dose am besten an oder nen DSL Anschluss war anstelle Horizon uhd, das würde dann in den off topic Bereich verschoben.
Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4386
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von addicted » 12.01.2019, 20:48

Naja, ich habe nichts gegen Ehrenämter. Das ist hier aber eher keins.
Die ganzen Leute, die den Content hier schreiben und in den Threads die hilfreichen Antworten geben, machen den Wert dieses Forums aus. Das ist in Ordnung, die bekommen dafür die Plattform und die Community. Aber die Moderation ist etwas, was den Seitenbetreiber direkt unterstützt:
- Spammer senken den Pagerank, das wiederum senkt die Einnahmen.
- Off-Topic Posts senken die Relevanz zu den Keywords, was die Seite auf die hinteren Suchergebnisseiten verschiebt -> weniger organische Besucher, weniger Einnahmen.
- Halten sich Nutzer nicht an die Nutzungsbedingungen und posten z.B. illegale Inhalte, kann das Abmahnungen oder eine Strafverfolgung für den Seitenbetreiber nach sich ziehen. Sind Benutzer beleidigend oder greifen andere an, ohne dass seitens der Administration eingegriffen wird, werden Nutzer das Forum verlassen, weil sie sich dem Klima nicht aussetzen wollen. Weniger User bedeutet weniger Inhalte und weniger Sichtbarkeit/Relevanz, ergo weniger Einnahmen.

Wird das Forum ohne Gewinnerzielungsabsicht betrieben, stehe ich sofort dahinter und helfe wo ich kann. Am liebsten ist mir, wenn es jemand macht, der auch so in der Community aktiv ist, dann merkt man, dass da wirklich Interesse und Herzblut drinsteckt.
Da das hier nicht der Fall ist, fällt es mir schwer, die Unterstützung des Forums aus idealistischen Gründen über das Maß hinaus zu machen, wo es mir selbst etwas bringt.

Selbstverständlich steht es jedem frei, seine Zeit ohne Vergütung in anderer Leute Geschäft zu investieren. Meine ist mir dafür zu schade.

Sascha
Administrator
Beiträge: 50
Registriert: 06.06.2018, 18:31

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Sascha » 12.01.2019, 21:01

Oh man... wie mir hier schon wieder die Lust vergeht!

Unitymedia hat mich über ihre Rechtsabteilung wissen lassen, dass eine gewerbliche Nutzung ihres Markennamens nicht toleriert werden würde. Ich hatte die Wahl, einen Rechtsstreit zu riskieren, das Forum zu schließen oder unentgeltlich weiter zu betreiben. Das Forum ist also bereits seit vielen Monaten komplett werbefrei. Aber hauptsache erst mal rumheulen... der einzige, der profitiert und ordentlich abkassiert hat, war Dominik.

Und nun zurück zum eigentlichen Thema: Wer hat Lust, das Forum unentgeltlich als Moderator zu unterstützen?

Moderatoren sind, wie mein Namensvetter bereits gesagt hat, keine Richter und keine Götter. Wie diese von der Community gewählt werden, können diese auch wieder abgewählt werden. Ein Moderator repräsentiert das Forum und daher liegt mir viel daran, dass ihr auch hinter den gewählten Mods steht. Daher auch der Aufruf, jemanden vorzuschlagen.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14426
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Andreas1969 » 12.01.2019, 21:11

Sascha hat geschrieben:
12.01.2019, 21:01
Unitymedia hat mich über ihre Rechtsabteilung wissen lassen, dass eine gewerbliche Nutzung ihres Markennamens nicht toleriert werden würde. Ich hatte die Wahl, einen Rechtsstreit zu riskieren, das Forum zu schließen oder unentgeltlich weiter zu betreiben. Das Forum ist also bereits seit vielen Monaten komplett werbefrei. Aber hauptsache erst mal rumheulen... der einzige, der profitiert und ordentlich abkassiert hat, war Dominik.
Das bedeutet jetzt, dass Du das Forum mittlerweile komplett unentgeltlich betreibst und keine Gewinnabsicht mehr dahinter steckt :kratz:
Das rückt die Sache dann natürlich in ein ganz anderes Licht. :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Sascha
Administrator
Beiträge: 50
Registriert: 06.06.2018, 18:31

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Sascha » 12.01.2019, 22:01

Nicht nur, dass ich das Forum unentgeltlich betreibe, ich stehe deshalb auch 5-stellig in der Kreide. Will jemand tauschen? :smile:
Bild

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2094
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von robbe » 12.01.2019, 22:48

Ich denke es würde fast jeder der hier regelmäßig postenden in Frage kommen. Ist halt die Frage wie aktiv man der Sache nachgehen muss. Ich zb. komm hier zwischen 8 und 18 Uhr nur recht selten vorbei, danach ist aber immer ein entsprechender Tab geöffnet.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4386
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von addicted » 12.01.2019, 22:55

Das tut mir leid, ich habe natürlich nicht überprüft, ob es wirklich noch Werbung gibt.

Die Tatsache, dass Du einen fünfstelligen Betrag gezahlt hast, ist allerdings interessant. Damit ist ja klar, dass Du Dir zumindest einige Hundert Euro monatlich an Einnahmen versprochen hast, sonst wäre das ein sehr schlechtes Geschäft gewesen. Das räumt mit der Idee auf, dass das Forum lediglich kostendeckend oder nicht gewinnbringend betrieben werden könnte.


Ich schlage MartinP_Do, robbe und Hemapri als Moderatoren vor, wenn sie das machen wollen.

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2094
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von robbe » 12.01.2019, 23:06

Ich würd mich mal dran versuchen und noch Andreas vorschlagen.

Sascha
Administrator
Beiträge: 50
Registriert: 06.06.2018, 18:31

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von Sascha » 13.01.2019, 00:04

Es gibt keine Anwesendheitspflicht oder andere Verpflichtungen für Moderatoren. Ich würde auch nicht wollen, dass plötzlich alles moderiert werden würde. Greift ein Moderator zu schnell in laufende Diskussionen ein, fühlen sich einige von euch vielleicht bevormundet oder gemaßregelt - nachvollziehbar. Ich denke, in der Regel bekommt ihr das ganz gut selbst hin, jemanden auf den höflichen Umgang miteinander hinzuweisen, sodass kein Eingriff notwendig ist. Aber in der Vergangenheit sind Beitragsmeldungen beispielsweise zu lange liegen geblieben und das wäre doch toll, wenn diese zeitnah bearbeitet werden würden. Es wird auf keinen Fall erwartet und ist auch nicht erwünscht, nun das Forum nach Verstößen zu durchforsten und hier den Knüppel rauszuholen. So wenig moderieren wie möglich und so viel wie nur nötig.
Bild

srxx
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 21.09.2016, 19:31

Re: Moderatoren gesucht

Beitrag von srxx » 13.01.2019, 01:46

Sascha hat geschrieben:
12.01.2019, 21:01
der einzige, der profitiert und ordentlich abkassiert hat, war Dominik.
War das der vorherige Betreiber, der hier im Forum mit dem Namen Robman aktiv war?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast