Redesign vom Unitymediaforum

In diesem Forum geht es um das Forum selbst. Ob Fragen, Anregungen, Kritik, Lob oder Ankündigungen - sie alle finden hier ihren Platz.
Antworten
gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von gordon » 13.04.2011, 07:47

Und wenn man posten will, muss man sich beim Betreiber anmelden und sich dann einloggen = Grundverschlüsselung! :streber:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Moses » 13.04.2011, 08:28

Es gab doch "letztens" erst das refresh von phpBB 2.x auf 3.0, da hat sich doch einiges geändert.. ;)

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Heiner » 13.04.2011, 13:28

Momentan wartet alles auf wbsu83, einer der User hat sich dazu bereiterklärt in Zukunft den technischen Admin übernehmen zu können, allerdings wollte wbsu83 sich das 2-3 Tage durch den Kopf gehen lassen... woraus leider schon 2 oder 3 Wochen geworden sind und bis jetzt noch keine Entscheidung von ihm vorliegt.

Sollte alles klappen, werden wichtige Sicherheitsupdates vorgenommen und mittel- bis langfristig das Helpdesk auf eine Lösung aus Wiki und Senderdatenbank umgestellt, vergleichbar mit dem Kabel Deutschland-Helpdesk. Dann auch endlich mal aktuell, mit regionalisierten Belegungsübersichten, Programmlisten zum Drucken etc. etc.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Dinniz » 13.04.2011, 22:25

Alle warten auf den Chef .. kenn ich :D
technician with over 15 years experience

Hightech Master
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2010, 21:15

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Hightech Master » 28.04.2011, 18:18

Es ist nur ein Vorschlag von mir. Ich habe viele Jahre im Community-Building gearbeitet und hatte nun diese Idee, weil hier ein enormes Potenzial ist, welches aber teilweise so stark verloren geht auf Grund von mangelnder Moderation und Sortierung. Und deshalb hätte ich ein paar Ideen wie man das ändern und aufbessern könnte.

Dazu kommt der Design-Entwurf der meiner Meinung sich schon von der Forensoftware abhebt. Die Benutzung ist im allgemeinen einfacher und schneller und vor allem für die Moderatoren und Administratoren einfacher dennje. Vielleicht war das mal zu 2.3.6 Zeiten nicht so, aber seit dem hat sich viel getan.

Die Software ist sicher, made in Germany und hat eine große Entwickler-Community hinter sich, ich betreibe wie genannt ein eigenes Projekt das ein Wiki entwickelt, dass auf das WCF, der Basis des Burning Boards zurückgreift. Und deshalb wäre aus technischer Sich auch eine Vereinfachung des Dashboards möglich.

Ich weiß nicht warum ein netter Vorschlag und eine Idee nicht hier ausdiskuttiert werden, denn meiner Meinung nach merkt man, dass das Umfeld hier langsam chaotisch und etwas unmoderat zugeht. Das könnte man mit einigen Schritten und Maßnahmen langfristig in den Griff bekommen und damit eine Anlaufstelle kreieren, die informativ ist und wo man sofort die Inhalte findet, die man sucht.

Grüße!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von conscience » 28.04.2011, 18:27

Kommt Zeit - kommt neue Orientierung... äh...
Ordnung... äh... Sortierung... :D oder wie das heißt...

mercedesstern
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 15:22

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von mercedesstern » 28.04.2011, 19:54

Ja conscience Weiter so

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Neukundenrabatt » 28.04.2011, 20:30

Hightech Master hat geschrieben:Die Software ist sicher, made in Germany
Aha, so wie die Produkte von Siemens und T-Systems? Die Telekom hat Millionen an Kundendaten verloren. Stuxnet anybody? Sorry, aber was du anführst ist kein Argument für die Sicherheit. Unabhängig davon wie gut die Software tatsächlich ist.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von oxygen » 28.04.2011, 21:24

Neukundenrabatt hat geschrieben:
Hightech Master hat geschrieben:Die Software ist sicher, made in Germany
Aha, so wie die Produkte von Siemens und T-Systems? Die Telekom hat Millionen an Kundendaten verloren. Stuxnet anybody? Sorry, aber was du anführst ist kein Argument für die Sicherheit. Unabhängig davon wie gut die Software tatsächlich ist.
Das ist nur eine Auflistung von Qualitätsmerkmalen zwischen denen kein kausaler Zusammenhang besteht, zumindest wird das nicht durch die Satzstellung ausgedrückt. Also bleib mal auf dem Boden.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste