Redesign vom Unitymediaforum

In diesem Forum geht es um das Forum selbst. Ob Fragen, Anregungen, Kritik, Lob oder Ankündigungen - sie alle finden hier ihren Platz.
Antworten
Hightech Master
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2010, 21:15

Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Hightech Master » 27.03.2011, 13:11

Hallo Unitymedianer!

Ich wollte einen Vorschlag präsentieren, den ich in meiner Freizeit aufgebaut habe. Es geht um ein Redesign des Forum sowie eventuell einem technischen Update. Vielleicht kennen einige von hier auch das Telecolumbus Forum. Es basiert auf einer anderen Forensoftware, nämlich dem WoltLab Burning Board. Zudem ist es sehr ansprechend gestaltet, wenn ich das sagen darf.

http://www.umcom.de/ - Erschreckt Euch bitte nicht bei der hohen Ladezeit ;)

Da kann man meinen Entwurf für ein frisches Unitymediaforum entnehmen. UMCOM war in dem Fall einfach der Name für Unitymedia Community. Das Logo könnte ja mit einem ebenfalls neuen ersetzt werden, nur bin ich Logodesign nicht so mächtig.
Es ist in der Unitymedia geliebten Farbe blau und es ist schlicht und übersichtlich. Ich finde ein Redesign würde super passen, da wir nicht nur ein neues Jahrzent seit drei Monaten haben, sondern auch eine lange Existenz des Unitymediaforums feiern können.

Mit der Umgestaltung könnte man auch eine Qualitätsoffensive starten. Da schon seit Monaten von einem neuen Helpdesk und einem Wiki für das Unitymediaforum gesprochen wird, würde sich doch ein System anbieten, dass all das einbindet. Die Forensoftware wBB basiert auf einem Framework, dem WCF, auf dem man auch ein Wiki (www.burningpedia.info) installieren könnte und ein CMS (www.wcfsolutions.com). Damit wäre ein vernetztes System für diese 3 Anlaufstellen gesichert. Im CMS wird es vielleicht keine so große Rolle spielen, denn das Unitymedia Helpdesk ist schon sehr gut. Aber im Wiki wäre ein gleicher Benutzerstamm ein Vorteil. Man müsste sich nicht neu registrieren und könnte gleich inhaltliche Beiträge zu verschiedenen Themen die uns alle beschäftigen starten.

Schlussendlich finde ich es, die technischen sowie optische Vorteile sprechen für ein Redesign und eine neue technische Orientierung. Was haltet ihr von der Idee, von dem Design und den technischen Kopplungen?
Würde sich so etwas vielleicht für alle Kabelnetze lohnen? Eine zentrale Kabelforen-Anlaufstelle mit verschiedenen Foren zu den verschiedenen Kabelanbietern und das mit nur einem Account?

Liebe Grüße, Patrick!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Moses » 27.03.2011, 13:34

Wo das nun "ansprechend gestaltet" sein soll, erschließt sich mir nicht... das sieht einfach nur schlimm aus, wenn du mich fragst... genauso, wie diese ganzen Warez/TV-Hack-Boards. Typisch wBB halt. *schüttel* Ob meinem jetzt der Standardskin von phpBB oder von wBB besser gefällt, ist natürlich Geschmackssache... aber sich hinzustellen und zu behaupten, man hätte was toll gestaltet, wenn es doch nur das typische wBB Aussehen ist? Find ich etwas übertrieben. :)

Die Integration von Wiki und Board in einer Software ist natürlich etwas feines.. phpBB ist allerdings (aus guten Gründen, z.B. kostenlos und OpenSource) eine sehr beliebte Forensoftware, weshalb es damit auch möglich ist, so eine Integration zu schaffen. Z.B. hat eine einfach Google-Suche das hier zu Tage gefördert: http://www.mediawiki.org/wiki/Extension ... ntegration

Klingt für die aktuelle Situation dieses Forums (Forum mit Nutzern, kein Wiki) nach einer guten Idee. ;)
Wobei es andererseits auch nicht nach der allerbesten Idee klingt, wenn direkt alle Forenuser Themen im Wiki anlegen dürfen.. da sollte man vielleicht nochmal drüber nachdenken. Das erhöht den Moderationsaufwand gewaltig. ;)
Hightech Master hat geschrieben:Würde sich so etwas vielleicht für alle Kabelnetze lohnen? Eine zentrale Kabelforen-Anlaufstelle mit verschiedenen Foren zu den verschiedenen Kabelanbietern und das mit nur einem Account?
Das klingt nicht sinnvoll... die allermeisten Leute sind hier UM Kunde und besprechen ihre Probleme / Erfahrungen in dieser Kundenbeziehung. Ich denke, das geht in anderen Kabelforen auch so. Dass jemand gleichzeitig Kunde bei mehreren Kabelunternehmen ist, kommt doch wohl eher selten vor, oder? ;)

Ich hab allerdings noch nicht ganz verstanden, was dein Ziel ist... willst du mit umcom.de eine Konkurrenzveranstaltung aufbauen und hier User abgreifen, oder war das jetzt ein erst gemeinter Vorschlag die Software und das Design hier zu übernehmen? *grübel*

Hightech Master
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2010, 21:15

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Hightech Master » 27.03.2011, 18:18

Nein User sollen nicht abgegriffen werden ;) Dafür wird zum einen die Domain bald jemanden mit einer anderen Idee für den Namen "Umcom" übergeben und das Community-Konzept ist gestorben, weil es doch mit sehr viel Aufwand zusammenhängt.

War eigentlich nur eine Idee, ich hab das natürlich nicht zu entscheiden, hab im Alltag nur sehr viel mit Forensoftware zu tun und da ich auch mit zwei Entwicklern ein Wiki auf der technischen Basis entwickle und bereitstelle dachte ich, es wäre vielleicht sinnvoll darauf hinzuweisen. Die Installationen und Nutzungen sind ja sehr einfach konzipiert.

Das das Design 0815 nach wBB aussieht tut weh :D Dafür habe ich es zu sehr verändert in den Templates eigentlich und viele typischen Dinge anders gepackt. Ich glaube ein direkter Vergleich zum original auf http://www.woltlab.com/forum/ sollte zeigen dass da schon einige Änderungen drin sind. Aber hey, man könnte auch ein anderes Design bauen, ich habe eher an die Technik darunter gedacht, ob die jemanden interessiert.
Wenn jemand eine Demo des Frontends und Backends dieser Kombination interessieren würde von der Forenleitung hier? Es soll wirklich keine Werbung für niemanden sein, ich find nur eure Bemühungen hier klasse, und wenn man den Alltag vereinfachen kann kann man auch gewisse Prozesse optimieren :D Ob das gewollt ist, kA. Ich weiß ja nicht worauf das HelpDesk basiert, aber wenn es HTML pur ist, ist es doch schon aufwendiger als in einem CMS einfach eine Senderliste neu zu sortieren oder einen neuen Sender hinzuzufügen ;)

Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Richard B. Riddick » 12.04.2011, 12:09

Meine Meinung: Ziemlich "billiger" Versuch was eigenes auf die Beine zu stellen :hirnbump:
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Mr Iron » 12.04.2011, 20:30

Naja jedem seine Meinung!

Ne "Auffrischung" hätte das Forum ja auch mal verdient :D

Ist aber auch nur meine "persönliche" Meinung.

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von gordon » 12.04.2011, 21:07

Mr Iron hat geschrieben:Ne "Auffrischung" hätte das Forum ja auch mal verdient :D
wozu? läuft doch, und man kann den Text gut lesen. Was braucht man in so einem Forum mehr?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von HariBo » 12.04.2011, 21:10

gordon hat geschrieben:
Mr Iron hat geschrieben:Ne "Auffrischung" hätte das Forum ja auch mal verdient :D
wozu? läuft doch, und man kann den Text gut lesen. Was braucht man in so einem Forum mehr?

alles in HD :laola:

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Visitor » 12.04.2011, 21:13

HariBo hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:
Mr Iron hat geschrieben:Ne "Auffrischung" hätte das Forum ja auch mal verdient :D
wozu? läuft doch, und man kann den Text gut lesen. Was braucht man in so einem Forum mehr?

alles in HD :laola:
Gibt es dazu auch so einen Gängelzugangsbrowser? :D

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von HariBo » 12.04.2011, 21:16

jupp, den stari2006 D.O. version doubleseven

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Visitor » 12.04.2011, 21:20

:brüll:

Och nö, immer diese Bevormundung.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von gordon » 13.04.2011, 07:47

Und wenn man posten will, muss man sich beim Betreiber anmelden und sich dann einloggen = Grundverschlüsselung! :streber:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Moses » 13.04.2011, 08:28

Es gab doch "letztens" erst das refresh von phpBB 2.x auf 3.0, da hat sich doch einiges geändert.. ;)

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Heiner » 13.04.2011, 13:28

Momentan wartet alles auf wbsu83, einer der User hat sich dazu bereiterklärt in Zukunft den technischen Admin übernehmen zu können, allerdings wollte wbsu83 sich das 2-3 Tage durch den Kopf gehen lassen... woraus leider schon 2 oder 3 Wochen geworden sind und bis jetzt noch keine Entscheidung von ihm vorliegt.

Sollte alles klappen, werden wichtige Sicherheitsupdates vorgenommen und mittel- bis langfristig das Helpdesk auf eine Lösung aus Wiki und Senderdatenbank umgestellt, vergleichbar mit dem Kabel Deutschland-Helpdesk. Dann auch endlich mal aktuell, mit regionalisierten Belegungsübersichten, Programmlisten zum Drucken etc. etc.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Dinniz » 13.04.2011, 22:25

Alle warten auf den Chef .. kenn ich :D
technician with over 15 years experience

Hightech Master
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2010, 21:15

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Hightech Master » 28.04.2011, 18:18

Es ist nur ein Vorschlag von mir. Ich habe viele Jahre im Community-Building gearbeitet und hatte nun diese Idee, weil hier ein enormes Potenzial ist, welches aber teilweise so stark verloren geht auf Grund von mangelnder Moderation und Sortierung. Und deshalb hätte ich ein paar Ideen wie man das ändern und aufbessern könnte.

Dazu kommt der Design-Entwurf der meiner Meinung sich schon von der Forensoftware abhebt. Die Benutzung ist im allgemeinen einfacher und schneller und vor allem für die Moderatoren und Administratoren einfacher dennje. Vielleicht war das mal zu 2.3.6 Zeiten nicht so, aber seit dem hat sich viel getan.

Die Software ist sicher, made in Germany und hat eine große Entwickler-Community hinter sich, ich betreibe wie genannt ein eigenes Projekt das ein Wiki entwickelt, dass auf das WCF, der Basis des Burning Boards zurückgreift. Und deshalb wäre aus technischer Sich auch eine Vereinfachung des Dashboards möglich.

Ich weiß nicht warum ein netter Vorschlag und eine Idee nicht hier ausdiskuttiert werden, denn meiner Meinung nach merkt man, dass das Umfeld hier langsam chaotisch und etwas unmoderat zugeht. Das könnte man mit einigen Schritten und Maßnahmen langfristig in den Griff bekommen und damit eine Anlaufstelle kreieren, die informativ ist und wo man sofort die Inhalte findet, die man sucht.

Grüße!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von conscience » 28.04.2011, 18:27

Kommt Zeit - kommt neue Orientierung... äh...
Ordnung... äh... Sortierung... :D oder wie das heißt...

mercedesstern
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 15:22

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von mercedesstern » 28.04.2011, 19:54

Ja conscience Weiter so

Neukundenrabatt
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von Neukundenrabatt » 28.04.2011, 20:30

Hightech Master hat geschrieben:Die Software ist sicher, made in Germany
Aha, so wie die Produkte von Siemens und T-Systems? Die Telekom hat Millionen an Kundendaten verloren. Stuxnet anybody? Sorry, aber was du anführst ist kein Argument für die Sicherheit. Unabhängig davon wie gut die Software tatsächlich ist.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Redesign vom Unitymediaforum

Beitrag von oxygen » 28.04.2011, 21:24

Neukundenrabatt hat geschrieben:
Hightech Master hat geschrieben:Die Software ist sicher, made in Germany
Aha, so wie die Produkte von Siemens und T-Systems? Die Telekom hat Millionen an Kundendaten verloren. Stuxnet anybody? Sorry, aber was du anführst ist kein Argument für die Sicherheit. Unabhängig davon wie gut die Software tatsächlich ist.
Das ist nur eine Auflistung von Qualitätsmerkmalen zwischen denen kein kausaler Zusammenhang besteht, zumindest wird das nicht durch die Satzstellung ausgedrückt. Also bleib mal auf dem Boden.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Olos und 2 Gäste