Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 01.06.2009, 22:39

Also nach meinen Infos hat der Vermieter die Kosten der Räumung an den Gerichtsvollzieher schon überwiesen, der wartet halt nur noch auf das Urteil.

Ob es noch eine Frist gibt oder nicht weiß ich nicht, ich glaube aber nicht. Denn es wird an dem Tag der Widerspruch verhandelt, dann wirds glaub ich rechtskräftig.

Ich hoffe so schnell wie möglich, denn ich muss unbedingt mal wieder ausschlafen, hier im Moment nicht möglich.

Jetzt im Moment wo ich hier tippe, lacht der da unten lauthals rum und grölt durch die Gegend, es ist 22:41 Uhr.

:wand:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von Dinniz » 01.06.2009, 22:58

Ganz ehrlich?
Ich wäre schon mit meiner Gaspistole runter - mit ner Ladung Pfeffer im Gesicht lacht es sich nicht so gut :D
technician with over 15 years experience

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 01.06.2009, 23:17

Du den Gedanken hatte ich auch schon so oft, ich stand ja schonmal mit ner dicken Maglite vor dem. Er hat dann provoziert und meinte "Mach mach mach", aber ich hab ihm dann gesagt "Den Gefallen tu ich dir sicher nicht".

Das gibt nur weiteren Stress...

Übrigens hat er ja auch Anzeigen gemacht, über angebliche Körperverletzungen gegen ihn, ausgehend von meinem Vater.


Natürlich alles nur Gelaber, vor kurzem kam Post vom Staatsanwalt, EINGESTELLT!

War aber klar, dem glaubt keiner mehr :D
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 19.06.2009, 06:51

Es gibt coole Neuigkeiten!!!

Gerade in dem Moment ist der Staatsschutz bei ihm in der Bude und krempelt diese um. Die kamen um ca. 6:30 Uhr mit Durchsuchungsbeschluss, nun wird alles durchsucht, sogar sein Keller. Haben die Anzeigen und Aussagen mehrerer Leute, wegen seiner lauten rechten Musik doch noch was gebracht.
Da kommt ja nun einiges auf ihn zu...


Komisch an der Sache ist, der Typ hat die ganze Nacht bis kurz vor 6 Uhr laute Musik angehabt, dann ist er weg gegangen. Normalerweise geht der um die Zeit nie aus dem Haus, diesen Morgen komischerweise schon.
Der hat echt nen Riecher für sowas, damals auch schon.
Immer wenn die Polizei oder das Ordnungsamt unterwegs war, hat er die Musik kurz vorher abgedreht oder ist gegangen.

Der wird doof gucken wenn er zurück kommt und er keine Musik, keinen Laptop und nix mehr hat hahahahaha :brüll: :brüll: :brüll: :brüll: :naughty: :naughty:
Zuletzt geändert von DannyF95Fotos am 19.06.2009, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von Dinniz » 19.06.2009, 18:35

:brüll:

ich gönn dir die ruhe :D
technician with over 15 years experience

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 19.06.2009, 20:27

Jaaaa herrlich diese Ruhe, als er nach Hause kam gabs zwar viel Türenknallen und Geschrei, aber nun ist RUHE!

Ich denke er hat die netten Nachrichten, die für ihn hinterlassen wurden dann entdeckt :D :D


Aber link sind se schon wa? Kurz vorm Wochenende, morgens um 6:30 Uhr, alles Taktik aber ich gönne dem Typen das, wird langweilig für ihn.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 20.06.2009, 19:48

Die Post hat mal wieder geschlampt!!!

Trotz Ansage von mir, dass keine Pakete mehr an ihn abgegeben werden dürfen, haben sie es heute wieder getan...

Er rückt es nicht raus, gibt an er hätte es nicht angenommen, dabei haben wir einen Zettel wo es klar drauf steht, zudem er unterschreiben muss für ein Paket.

Ich habe dann die Polizei gerufen und die haben auf ihn eingeredet, er hat sie sogar rein gelassen und die haben nochmal die Wohnung nach Diebesgut durchsucht, leider aber nichts gefunden.

Könnte echt kotzen, jetzt durft ich ne Anzeige machen und darf dem Mist wieder hinterher rennen, meine Bestellte Ware darf ich dann wohl neu bestellen...

Muss dafür eigentlich die Post, der Versandhändler oder der Nachbar haften?? Vom Nachbar wird es nichts geben, nervt mich sowas wieder.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von Voldemort » 20.06.2009, 19:56

Unfassbare Story :gsicht:

Wenn Du im Vorhinein der Post explizit die Zustellung via Nachbarschaft untersagt hast, dann ist die Post in der Haftung! Ich finde es sowieso ätzend, was sich die Postkutscher alles herausnehmen.

Ich befürchte nur, dass gibt wieder ein Hin und Her in Deinem Fall :traurig:

VIEL GLÜCK !
Bild

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 21.06.2009, 15:46

Ja, ich werde mir nächste Woche das Aktenzeichen der Anzeige holen und dann mal bei DHL und bei dem Versandhändler anrufen, um mit denen zu besprechen was zutun ist.

Zum Glück war es nix teures, werd mich jetzt bei dem PACKSTATION Service anmelden und mir dort alles hinschicken lassen.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von Voldemort » 21.06.2009, 15:51

DannyF95Fotos hat geschrieben:(...)werd mich jetzt bei dem PACKSTATION Service anmelden und mir dort alles hinschicken lassen.

:super: Gute Idee
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von Dinniz » 21.06.2009, 16:39

Funktioniert übrigens ganz gut ;)
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von schnaffte » 21.06.2009, 16:59

Stimmt, aber nur mit Paketen die per DHL verschickt werden. UPS, DPD usw. stehen weiterhin vor der Tür und klingeln.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von Dinniz » 21.06.2009, 17:26

:brüll:
Ja das stimmt .. meist steht aber beim Händler mit auf der Seite ob er an die Stationen Pakete verschickt oder nicht.
technician with over 15 years experience

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 29.06.2009, 18:41

So morgen ist es soweit, Daten stehen oben, wer Lust hat zuzusehen :D


Werde aber eh berichten hier :D :winken:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 30.06.2009, 20:28

Also!!!

Heute morgen als ich mich auf den Weg machte, feierte der gute Mann unten unbeschwert mit lauter Musik und lautem Grölen.


Vor Gericht ist er erst gar nicht erschienen und hat sich damit ein zweites Versäumnisurteil eingeheimst.

Nun darf geräumt werden und dies wird innerhalb 4 Wochen geschenen :D :smile:

Widerspruch ist nur noch im ganz eng eingeschränkten Rahmen möglich, im Grunde hat er aber keine Chance mehr auf Widerspruch oder Berufung.
Zuletzt geändert von DannyF95Fotos am 30.06.2009, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von Dinniz » 30.06.2009, 20:53

Na endlich .. glückwunsch :super:
technician with over 15 years experience

XGandalfX
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 04.07.2009, 12:43
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von XGandalfX » 06.07.2009, 11:23

:zerstör:

dar_freak
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 10.11.2008, 11:28
Wohnort: 41363 Jüchen

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von dar_freak » 03.08.2009, 11:58

Hi

gibts was neues zu dem Fall?
Die 4 Wochen für die Räumung sind ja jetzt vorbei.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 03.08.2009, 13:49

Ja natürlich, ganz vergessen hier weiter zu schreiben.


Der Räumungstermin wurde auf Ende August gesetzt, hab den genauen Termin gerade nicht im Kopf, meine aber irgendwas mit 20ten rum.

Bis dahin grölt und nervt er weiter rum.

Es war und ist eine Wohltat, ich war 4 Wochen im Urlaub und fahre morgen auch wieder weg. Wenn ich wieder komme wird ein paar Tage später geräumt.

Am Freitag gings hier wieder heiß her, er hatte laute Musik und grölte rum, es war längst nach 22 Uhr.

Um 0:12 ca. haben wir die Polizei gerufen, welche auch schnell kam. Der Hammer war, die kamen nicht mitm normalen Streifenwagen, da kam nen schwarzer Bully in Zivil, dort drin 2 Beamte in Vollmontur und ein Polizeihund.

Die haben dann noch nen Streifenwagen mit 3 weiteren Beamten zur Verstärkung gerufen, so ein Aufwand, für so nen Idioten. Auf Nachfrage meinten die Beamten, er sei wohl gefährlicher als man denkt und daher dieser Aufmarsch.

Naja den Hund kannte der Nachbar schon, denn er wurde aus der vorigen Wohnung bei der Räumung schon mit diesem Polizeihund raus geholt. Der eine Polizist meinte nur zu ihm "Den Hund kennste, der beißt dir auch noch in die andere Ferse". Denn damals beim Einsatz wurde er an der Ferse schwer verletzt, er humpelt heute noch leicht dadurch.

Wir ham ihm dann im Beisein der Polizei den Strom wieder abgenommen, welchen er auch erst heute wieder von uns angedreht bekommen hat. Wir hatten also nen schön ruhiges Wochenende.

Wir hatten zwar keine wirkliche Erlaubnis von den Beamten, ihm den Strom abzudrehen, aber als er sich beschwerte meinten die Beamten wieder mal nur "Das ist nicht unser Bier". Im Grunde also ne stille Zustimmung und Duldung. Im Normalfall müssten die nämlich für die Stromeinschaltung sorgen.

Aber das haben wir ja schon oft so gemacht :brüll:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

dar_freak
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 10.11.2008, 11:28
Wohnort: 41363 Jüchen

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von dar_freak » 03.08.2009, 14:14

Oh mann, echt unglaublich.
Wenn du nicht schon so viel zu dem Fall geschrieben hättest würde ich denken das das ein Fake ist.

Dann bin ich mal gespannt wie es nach dem 20.08. aussieht. Gut für dich das du die nächsten Wochen nicht im Haus bist.
Jetzt wo er eh raus muss dreht er vielleicht nochmal richtig auf.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 04.08.2009, 19:35

Ja ich find das auch unglaublich.

Würde das jemand anders schreiben, würde ich das alles wahrscheinlich für übertrieben halten, aber es ist leider kein bisschen übertrieben.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von Dinniz » 04.08.2009, 20:51

Wenn ich als Techniker nicht selbst schon Fälle dieser Art gehabt hätte würde ich es auch net glauben.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von boarder-winterman » 10.08.2009, 02:50

Ich wette mit dir dass der auch nach der Räumung noch bei euch auftaucht.
Steht er dann halt vor der nicht vorhandenen Haustür und grölt da rum :winken:
Nein, nur Spaß. Ich wünsche dir viel Glück für den 20. August :super:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 10.08.2009, 13:23

Das hat er letztens angedroht, er meinte wir könnten ihm wenn er raus ist dann nicht mehr nachweisen, dass er was kaputt gemacht hat.

Der soll sich einmal da blicken lassen... Die Leute freuen sich auf das Freiwild

Bei seiner alten Wohnung ist er auch ab und an aufgetaucht und hat Briefkästen und Klingeln kaputt gemacht.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Nachbar kappt Leitungen, was tun?

Beitrag von DannyF95Fotos » 16.08.2009, 22:34

Seit eben wieder Zuhause, die Parkverbotsschilder für Donnerstag stehen schon, denn der LKW benötigt natürlich Platz :D


Am Donnerstag um 7 Uhr wird geräumt, ich setz mich schön mitm Gartenstuhl hin und genieße, vielleicht film ich auch bissel :smile:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast