Seite 1 von 1

Wo Router mieten?

Verfasst: 08.08.2018, 01:22
von Kinzal
Hallo, kennt jemand noch eine Alternative zu routermiete.de?

Re: Wo Router mieten?

Verfasst: 08.08.2018, 01:34
von Andreas1969
Kinzal hat geschrieben:
08.08.2018, 01:22
Hallo, kennt jemand noch eine Alternative zu routermiete.de?
Nee, ausser selber kaufen, kenne ich da keine. :traurig:

Re: Wo Router mieten?

Verfasst: 08.08.2018, 06:56
von vsnap
Was stört dich an routermiete.de? Das ist meiner Meinung nach nur ein joint-venture zwischen easybell und avm.

Re: Wo Router mieten?

Verfasst: 12.03.2019, 20:32
von GoaSkin
Gibt es bei routermiete.de überhaupt etwas Anderes, als die Fritzbox 7590? Warum sollte man sich eine DSL-Fritte mieten, um sie hinter einen Kabelrouter oder ein selbst gekauftes Kabelmodem zu hängen?

Re: Wo Router mieten?

Verfasst: 13.03.2019, 06:01
von Joerg123
zumindest gab es dort auch mal 6490 und 6590 (6591) sollte zumindest kommen, ich kenne seit ca. einem Jahr nur, dass alleine die 6490 vergriffen/gerade nicht verfügbar sei, zeitweise war noch Voranmeldung möglich - und jetzt verkauft die Webseite ausschliesslich 7590er Boxen, egal wo man hin klickt

Re: Wo Router mieten?

Verfasst: 13.03.2019, 06:12
von Andreas1969
Joerg123 hat geschrieben:
13.03.2019, 06:01
und jetzt verkauft die Webseite ausschliesslich 7590er Boxen, egal wo man hin klickt
Das reicht ja auch, die 7590 ist ja universell für alle Anschlussarten geeignet. Dafür hat sie ja extra einen WAN Port bekommen. :zwinker:

Re: Wo Router mieten?

Verfasst: 13.03.2019, 06:39
von Joerg123
ja aber braucht ein vorgeschaltetes Kabelmodem = für mich wäre das nicht mehr wirklich interessant
in meinem Vertrag ist die Fritte eh mit drin, aber wo ich noch die 63er hatte, war es zumindest eine Überlegung. Mittlerweile gegen die 64er getauscht und dann bleibt als Vorteil "nur noch" die Softwareupdate-Möglichkeit unabhängig von UM, sowie der DVB-C Tuner, beides ist mir den Aufwand nicht Wert.

Preislich waren die Fritten für ca. 80€/2Jahre für Privatkunden mit "Fritte über Zusatztarif wie Telefon+ (ca. 5€ monatlich) schon sehr interessant, aber offensichtlich erledigt.

Re: Wo Router mieten?

Verfasst: 13.03.2019, 19:31
von Sascha53721
6590 hab ich bei routermiete nicht gesehen, nur das der preis mehrmals nach oben korrigiert wurde. Scheinbar ist das Modell mietrouter ein Róhrkrepierer.

Re: Wo Router mieten?

Verfasst: 13.03.2019, 20:43
von Menano
Routermiete hat aufgehört Kabel Boxen zu vermieten da es sich nicht gelohnt hat. Es war auch zu viel Aufwand für Routermiete. Es durfte ja wegen den Provisionierungs Problemen keine Fritzbox zweimal an einen Unitymedia Kunden geschickt werden.

In absehbarer Zeit wird es auch keine Kabel Boxen mehr bei Routermiete geben. Die noch vorhanden Kabel Boxen werden auf Ebay verkauft.