Aufnahme mittels USB HDD

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.
Antworten
ChrisK
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2018, 11:26

Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von ChrisK » 11.03.2018, 12:15

Hallo zusammen,

ich habe einen Sony Bravia, aktuelle Generation. Ich Nutze Unity Media über Kabel, habe einen Unity Media Receiver im Einsatz. Diesen ohne integrierte Festplatte. Daher habe ich mir eine Toshiba Intenso mit 1TB Speicher gekauft. Ich wollte zeitversetztes TV und die Aufnahmefunktion nutzen.

Ich habe die USB HDD an den vorgesehen Port installiert, die Platte wird erkannt und der TV kennzeichnet diese als Betriebsbereit.

Nun zu meinem Problem:

Weder Aufnahme noch pausieren funktioniert. Egal ob private oder öffentliche Kanäle, HD oder SD.

An was kann das liegen? Bin am Ende mit meinem Latein.

Vielen Dank für eure Hilfe....

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9843
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von Andreas1969 » 11.03.2018, 12:18

ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 12:15
An was kann das liegen? Bin am Ende mit meinem Latein.
Kann Dein Bravia das überhaupt :kratz:
Ich gab auch einen Bravia, der kann vom externen Medium nur Medien abspielen. Aufnehmen und TS beherrscht der nicht. :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5508
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von kalle62 » 11.03.2018, 12:31

hallo

Normal gibt es doch eine Meldung wie Starte Aufnahme,aber vil muss man auch tiefer ins Menü-Aufnahme gehen um das vil Einzuschalten.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

ChrisK
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2018, 11:26

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von ChrisK » 11.03.2018, 12:36

Andreas1969 hat geschrieben:
11.03.2018, 12:18
ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 12:15
An was kann das liegen? Bin am Ende mit meinem Latein.
Kann Dein Bravia das überhaupt :kratz:
Ich gab auch einen Bravia, der kann vom externen Medium nur Medien abspielen. Aufnehmen und TS beherrscht der nicht. :traurig:
Hallo, ja das kann er. Es handelt sich um einen KD 55 XD 8005 BAEP
https://www.netzwelt.de/news/157499_2-s ... id-tv.html

Leider will es nicht funktionieren....

Jarry
Kabelexperte
Beiträge: 144
Registriert: 28.03.2013, 09:47

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von Jarry » 11.03.2018, 12:38

Das liest sich irgendwie, als wolltest du das HDMI Signal vom Receiver auf der USB-HD am TV aufnehmen.
Das geht so natürlich nicht. Da musst du dann schon über den internen DVB-C Receiver (Sofern vorhanden) TV schauen.

ChrisK
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2018, 11:26

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von ChrisK » 11.03.2018, 12:48

Jarry hat geschrieben:
11.03.2018, 12:38
Das liest sich irgendwie, als wolltest du das HDMI Signal vom Receiver auf der USB-HD am TV aufnehmen.
Das geht so natürlich nicht. Da musst du dann schon über den internen DVB-C Receiver (Sofern vorhanden) TV schauen.
Ja, das habe ich vor. Habe gerade noch etwas mehr im Netz gestöbert, ich denke auch dass es am Receiver liegt. Kenne mich einfach zu wenig damit aus. Dann benötige ich also einen Unity Media Festplatten Receiver. Schade...

ChrisK
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2018, 11:26

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von ChrisK » 11.03.2018, 12:56

Mal ne andere blöde Frage:

Benötige ich diesen Receiver überhaupt? Würde das nicht auch NUR über den TV gehen?

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9843
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von Andreas1969 » 11.03.2018, 13:32

ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 12:56
Mal ne andere blöde Frage:

Benötige ich diesen Receiver überhaupt? Würde das nicht auch NUR über den TV gehen?
Wenn Dein Bravia einen DVB-C Tuner hat, benötigst Du den Receiver nicht.
Dann funktioniert auch die Festplatte :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

ChrisK
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2018, 11:26

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von ChrisK » 11.03.2018, 15:18

Andreas1969 hat geschrieben:
11.03.2018, 13:32
ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 12:56
Mal ne andere blöde Frage:

Benötige ich diesen Receiver überhaupt? Würde das nicht auch NUR über den TV gehen?
Wenn Dein Bravia einen DVB-C Tuner hat, benötigst Du den Receiver nicht.
Dann funktioniert auch die Festplatte :smile:
Danke für den Input!

Also ich denke er hat! Dann einfach Kabelanschluss an den TV und Sendersuchlauf starten? Benötige ich dann nochmal eine HD Karte zum einstecken oder läuft HD auch ohne Receiver?
https://www.amazon.de/Sony-KD-55XD8005- ... B01IW652YC

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9843
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von Andreas1969 » 11.03.2018, 15:22

ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 15:18
Dann einfach Kabelanschluss an den TV und Sendersuchlauf starten?
Ja, genau so.
ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 15:18
Benötige ich dann nochmal eine HD Karte zum einstecken oder läuft HD auch ohne Receiver?
Die ÖR laufen in HD auf dem TV ohne Karte.
Für die Privaten benötigst Du natürlich weiterhin die HD Karte + das UM CI Modul.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

ChrisK
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2018, 11:26

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von ChrisK » 11.03.2018, 15:37

Andreas1969 hat geschrieben:
11.03.2018, 15:22
ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 15:18
Dann einfach Kabelanschluss an den TV und Sendersuchlauf starten?
Ja, genau so.
ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 15:18
Benötige ich dann nochmal eine HD Karte zum einstecken oder läuft HD auch ohne Receiver?
Die ÖR laufen in HD auf dem TV ohne Karte.
Für die Privaten benötigst Du natürlich weiterhin die HD Karte + das UM CI Modul.
Habs grad probiert, funktioniert! Allerdings nur die Öffentlich-Rechtlichen. Dann morgen zu Media Markt und eine HD Karte+ UM CI Modul. Danach funktionieren aber ALLE Sender in HD.

Ich benötige diese Kabel BW Karte die in meinem Unity Media Receiver ist nicht mehr?

Klasse, endlich eine Fernbedienung weniger...

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9843
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von Andreas1969 » 11.03.2018, 16:31

ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 15:37
Allerdings nur die Öffentlich-Rechtlichen.
Sagte ich doch :winken:
ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 15:37
Dann morgen zu Media Markt und eine HD Karte+ UM CI Modul. Danach funktionieren aber ALLE Sender in HD.
Nee, so einfach ist es nicht.
Die HD+ Karte ist nur für SAT.
Das Modul musst Du bei UM bestellen.
Und darin läuft dann auch Deine Kabel BW Karte.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4917
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Aufnahme mittels USB HDD

Beitrag von hajodele » 11.03.2018, 17:12

ChrisK hat geschrieben:
11.03.2018, 15:37
Habs grad probiert, funktioniert! Allerdings nur die Öffentlich-Rechtlichen. Dann morgen zu Media Markt und eine HD Karte+ UM CI Modul. Danach funktionieren aber ALLE Sender in HD.

Ich benötige diese Kabel BW Karte die in meinem Unity Media Receiver ist nicht mehr?

Klasse, endlich eine Fernbedienung weniger...
Lass dir das mit der Aufzeichnung bitte nochmal bestätigen.
Zumindest in der Zeit, als es noch Kabelbw gab, konnte man in dieser Konstellation nicht aufzeichnen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast